online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Ministerpräsidentenwahl 2020 in Thüringen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (25): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Ministerpräsidentenwahl 2020 in Thüringen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
954 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.02.2020 ~ 17:39 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
95 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976409
gelesener Beitrag - ID 976409


Es ist ein politisches Beben, dessen Schockwellen weit über Thüringen hinaus zu spüren sein dürften. Gut dreieinhalb Monate nach der Landtagswahl ist völlig überraschend und mit Stimmen der AfD der FDP-Politiker Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt worden, schreibt die OTZ.

Thomas Kemmerich (FDP) im 3. Wahlgang zum Ministerpräsidenten gewählt
Kemmerich bekommt 45 Stimmen - eine mehr als Amtsinhaber Bodo Ramelow (Linke)
AfD-Kandidat Kindervater bekommt im 3. Wahlgang keine Stimme - AfD-Abgeordnete stimmen für Kemmerich.

Und sie paktieren mit der AfD, die FDP, die CDU, sorry die Lumpen im Parlament.

Was sich mit langer Ansage heute im Thüringer Landtag abgespielt hat, stellt eine leider schon einmal dagewesenen Tabubruch in der politischen Landschaft Deutschlands dar.
Wieder einmal haben sogenannte bürgerliche Halunken, die sich Politiker nennen, einen Pakt mit den Faschisten geschmiedet! Einen Pakt gegen "links" gegen jeden Fortschritt!
Dies darf von den Menschen hier in Thüringen nicht unwidersprochen hingenommen werden!
Deshalb gibt es die Möglichkeit auch heute in Gera, wie in Erfurt (18.00 Uhr Landtag)
in Jena (18.00 Uhr Holzmarkt) 18.30 Uhr Museumsplatz auf Spontankundgebungen zusammenzukommen und zu zeigen, dieser politische Tabubruch von FDP und CDU wird so nicht hingenommen!
Kommt also und zeigt, dass es die Mehrheit in Thüringen ist, die diesen Pakt mit Faschisten NICHT tolerieren!
Zeigen wir aber auch Solidarität untereinander organisieren Widerspruch gegen diese Faschisten und ihre Handlanger!

HEUTE 18.30 Uhr auf dem Museumsplatz in Gera!!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.778 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.02.2020 ~ 18:25 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1094 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976414
gelesener Beitrag - ID 976414


Jetzt kreischen die Verschwörungsfanatiker ohne Sinn Verstand ihre blinde Wut heraus. So erkennt man offensichtlich aggressive Extremisten, die von Demokratie nichts verstehen bzw. nichts verstehen wollen, weil sie diese abgrundtief ablehnen. Sie gönnen dem Volk keine Demokratie schüchtern Menschen ein und biedern sich bei Diktatoren an.

Praktisch ist gar nichts passiert, als das ein Wahlergebnis da ist, welches keinerlei Einfluß auf das Abstimmungsverhalten der Politiker im Landtag hat. Ich denke in dieser Situation werden sich immer Neue Mehrheiten finden müssen und alle Abgeordneten müssen abwägen was sie tun, dh. Verantwortung übernehmen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 05.02.2020 18:28.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HaiMoon FT-Nutzer
513 geschriebene Beiträge
Wohnort: Keine Angabe



05.02.2020 ~ 19:00 Uhr ~ HaiMoon schreibt:
images/avatars/avatar-2233.jpg FT-Nutzer seit: 01.10.2019
193 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976418
gelesener Beitrag - ID 976418


War das ne Klatsche für die Zecken! Geil ... Top

Die Hennig-Welsow, iss aber auch ne blöde Kuh.

Zitat:
holgersheim hat am 05. Februar 2020 um 17:39 Uhr folgendes geschrieben:
Blah, blah, bla ... HEUTE 18.30 Uhr auf dem Museumsplatz in Gera!!


Der Aufstand der Zwerge!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von HaiMoon: 05.02.2020 19:05.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
8.982 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



05.02.2020 ~ 19:28 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-2244.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
680 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976425
gelesener Beitrag - ID 976425


Nazi*s müssen immer noch nach oben schauen, auch wenn wir klein sind!





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
254 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



05.02.2020 ~ 20:02 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-1733.jpg FT-Nutzer seit: 24.02.2012
99 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976433
gelesener Beitrag - ID 976433


Es lässt tief blicken, wenn sogar aus Markus Söder‘s Mund die Worte „ein schlechten Tag für Deutschland“ kommt, wenn ein Ministerpräsident welcher unterstützt von der CDU die Wahl gewinnt.

https://www.youtube.com/watch?v=QA1KKt2fChk

Das kommt davon, wenn sich ein Mohring von der Bundes-CDU wie ein Hund zurückpfeifen lässt, anstatt themenbezogen Politik auch mit den Linken zu gestalten. Dann doch lieber zusammen mit der AfD ?

Pfui.

Und dann noch ein Kemmerich, der kein Rückrat besitzt und die Wahl annimmt, statt dankend abzulehnen.

Pfui, Pfui, Pfui

Diese Wahl ist ein schlag ins Gesicht. Für alle die Thüringer, die CDU, Linke, Grüne, SPD und FDP gewählt haben. CDU- und FDP-Politiker, die sich von der AfD am Nasenring durch die Manege zerren lassen. Was für ein Hohn.

Kein Wunder, wenn immer mehr Menschen das Vertrauen in die Politiker verlieren.
Gut ist nur, dass wenigstens die Fraktionsvorsitzenden der Grünen und der SPD klare Worte gefunden haben.

Über das Verhalten der Hennig-Welsow kann man geteilter Meinung sein. Die Geste ähnelt doch eher einem Wutausbruch einer 12jahrigen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
m1neg   Zeige m1neg auf Karte FT-Nutzer
254 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen



05.02.2020 ~ 20:06 Uhr ~ m1neg schreibt:
images/avatars/avatar-1733.jpg FT-Nutzer seit: 24.02.2012
99 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976434
gelesener Beitrag - ID 976434


Zitat:
Archivar hat am 05. Februar 2020 um 17:06 Uhr folgendes geschrieben:
Das politische Berlin versucht sich in Schaumschlägereien zu überbieten.....
...Am Tag nach der Wahl war Mohring bereit, im Sinne einer sachbezogenen Zusammenarbeit mit den Linken zu reden.
Und es waren genau diese Leute in Berlin, die jetzt den großen Katzenjammer anstimmen.
Hätte sich die Bundes-CDU damals rausgehalten, wäre der heutige Tag anders gelaufen.
In diesem Sinne muss man diese Vögel als riesengroße Heuchler, Lügner und Betrüger bezeichnen.
Wenn selbst Leute wie Bernhard Vogel und Joachim Gauck, die nicht im mindesten im Verdacht einer Nähe zur Linken stehen, zu einer Zusammenarbeit der Union mit der Linken geraten haben, dann sagt das genug.


Sehr wahre Worte. Top



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.205 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.02.2020 ~ 20:23 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
767 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976437
gelesener Beitrag - ID 976437


Solche Wahlergebnisse wird es so lange geben, wie höchste Entscheidungsträger eben nicht direkt vom Volk gewählt werden (dürfen).

Das Volk, der große Lümmel, ist dafür eben zu dumm und ungebildet.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Reiner Engel FT-Nutzer
111 geschriebene Beiträge
Wohnort: Himmel



05.02.2020 ~ 20:38 Uhr ~ Reiner Engel schreibt:
FT-Nutzer seit: 25.07.2014
32 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976439
gelesener Beitrag - ID 976439


Viele tausend Menschen in ganz Deutschland demonstrieren gegen den dreckigen Deal des FDP-Mannes mit den Faschisten.

Nur einen Blumenstrauß diesem Verräter vor die Füße geworfen ist noch zu gnädig. Eine Ohrfeige wäre das Mindeste gewesen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.205 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.02.2020 ~ 20:45 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
767 erhaltene Danksagungen
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976441
gelesener Beitrag - ID 976441


Dein Demokratieverständnis ist bemerkenswert, Engelchen!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.958 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.02.2020 ~ 20:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1953 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 976444
gelesener Beitrag - ID 976444


Zitat:
Kemmerich grenzt sich von Rechtsextremen ab.
Nachdem der FDP-Politiker Kemmerich auch mit Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, sprechen viele von einem „Tabubruch“. Kritik kommt auch aus der FDP selbst, die AfD hingegen triumphiert.
[Quelle: tagesschau.de; 5. Februar 2020]

Sich von Faschisten wählen lassen, die Wahl auch noch anzunehmen – und sich dann von den
Faschisten abgrenzen.
Das alles soll jetzt wohl nach großer Glaubwürdigkeit und tiefer Moralität klingen!
Ich glaube diesem Kerl kein Wort.

Zitat:
m1neg hat am 05. Februar 2020 um 20:02 Uhr folgendes geschrieben:
Und dann noch ein Kemmerich, der kein Rückrat besitzt und die Wahl annimmt, statt dankend abzulehnen.

Pfui, Pfui, Pfui

Diese Wahl ist ein schlag ins Gesicht. Für alle die Thüringer, die CDU, Linke, Grüne, SPD und FDP gewählt haben. CDU- und FDP-Politiker, die sich von der AfD am Nasenring durch die Manege zerren lassen. Was für ein Hohn.


Ganz genau so ist es.

Zum Demokratieverständnis von Susanne Hennig-Welsow:
Sie hat genau verstanden welchen immensen Schaden die Demokratie durch die Absprache zwischen Kemmerich und den AfD-Faschisten genommen hat und genau richtig reagiert. Menschen mit so wenig Demokratieverständnis wie Kemmerich kann man keinen Blumenstrauß in die Hand geben. Denen muss man sehr deutlich zeigen, dass sie keine Demokraten sind und die Blumen vor die Füße werfen.
Danke Susanne. Alles richtig gemacht.

Die SZ titelt richtig: Kemmerichs Wahl ist eine Schande


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 05.02.2020 21:00.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (25): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Ministerpräsidentenwahl 2020 in Thüringen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD