online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Auto & Motorrad » Brennstoffzellen Auto » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Brennstoffzellen Auto
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.07.2019 ~ 07:54 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 957526
gelesener Beitrag - ID 957526


https://www.spiegel.de/auto/aktuell/bren...-a-1273042.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Direktmethanolbrennstoffzelle

Würde man Brennstoffzellenautos mit Methanol Brennstoffzellen ausstatten gäbe es sicherlich nicht so viele Probleme wie mit Wasserstoff.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.12.2019 ~ 00:03 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 971069
gelesener Beitrag - ID 971069


https://www.auto-motor-und-sport.de/tech...thium/#anchor_2
Zitat:
9 MYTHEN ZUM WASSERSTOFFAUTO
Die Wahrheit über die Brennstoffzelle

Zum Wasserstoffantrieb gibt es noch mehr Unklarheiten und Vorurteile als zum Elektroauto. Gleichzeitig sehen manche in ihm den Heilsbringer CO2-neutraler Mobilität. Was stimmt und was nicht.
#
ff

Es gibt 3 Arten von Energieträgern für Autos mit Brennstoffzellen.
Alle beruhen mehr oder weniger auf Methangas, woraus H2 und Methanol gewonnen werden kann.
Auch das Methangas eignet sich für Brennstoffzellen, es müßte höchstens von geringen Anteilen anderer Gase gereinigt werden.

https://www.erdgas-suedwest.de/natuerlic...ehrs-gestalten/

https://de.motor1.com/reviews/347878/toy...toffzellenauto/

Die Japaner/Toyota sind Europa weit voraus!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.356 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.12.2019 ~ 05:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 971082
gelesener Beitrag - ID 971082


Die Zukunft des Autos werden Autos sein, dessen Hauptantriebsenergie aus Solarzellen kommt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.12.2019 ~ 06:20 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 971085
gelesener Beitrag - ID 971085


Da müßten die Solarzellen aber wesentlich mehr Strom Produzieren und was machen Sie nachts?
Ich denke da kommen eher Antriebe mittels Teilchenenergie.
Suche:
--Teilchenenergie Strom umwandeln
--Teilchenenergie in Strom umwandeln
--Kers
--Kers Kondensator

https://de.wikipedia.org/wiki/Superkondensator
https://de.wikipedia.org/wiki/Kinetic_Energy_Recovery_System

https://www.welt.de/wissenschaft/article...m-moeglich.html
Zitat:
Direkte Umwandlung von Wärme in Strom möglich
Veröffentlicht am 07.06.2010 |
von Rolf Froböse



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 09.12.2019 06:58.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.04.2020 ~ 15:59 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 982935
gelesener Beitrag - ID 982935


Autos mit Batterieantrieb wollen die Menschen nicht. An Stelle von Marktwirtschaft macht sich eine politische Nötigung der Wirtschaft breit welche die Menschen nicht wollen. Wer will schon in so einer Diktatur leben?

Die dt. Automobilindustrie schafft es nicht Autos zu bauen an welchen die Menschen Interesse hätten.

Noch immer ist kein Auto mit einem Antrieb aus Brennstoffzellen auf dem Markt, welche mit Methan als Kraftstoff laufen. Das wäre der sauberste Antrieb, welcher für alle Fahrzeuge ohne Probleme möglich wäre. Statt dessen redet man von Wasserstoff, welcher unter hohem Energieaufwand produziert werden muß, welcher natürlich das Klima weiter erwärmen wird. Das wird natürlich verschwiegen.

https://www.vcd.org/themen/auto-umwelt/a...8cbe34c04b5e3c3

https://www.toyota.de/automobile/brennstoffzellenautos

Den Menschen will man einreden das Brennstoffzellenautos mit Wasserstoff fahren müßten, das müssen sie nicht, sie können genau so gut mit Methangas fahren, doch das wäre ja viel zu einfach, darum will man es nicht.

Suche:
--"industrielle Stromerzeugung" Brennstoffzellen


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 05.04.2020 16:00.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.671 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



05.04.2020 ~ 19:00 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
378 erhaltene Danksagungen
RE: Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 982958
gelesener Beitrag - ID 982958


Zitat:
Meta hat am 05. April 2020 um 15:59 Uhr folgendes geschrieben:
Noch immer ist kein Auto mit einem Antrieb aus Brennstoffzellen auf dem Markt, welche mit Methan als Kraftstoff laufen. Das wäre der sauberste Antrieb, welcher für alle Fahrzeuge ohne Probleme möglich wäre.
Wenn man eine nachhaltige Energiereserve für Kraftfahrzeuge herstellen will, wäre es auch doof, Methan zu verwenden. Dieses hat nur so lange seine Berechtigung, wie man das fossile Erdgas zu seiner Herstellung verwendet.

Wenn man schon Öko-Methan herstellt, warum mitten im Herstellungsprozess aufhören?


Zitat:
Meta hat am 05. April 2020 um 15:59 Uhr folgendes geschrieben:
Statt dessen redet man von Wasserstoff, welcher unter hohem Energieaufwand produziert werden muß, welcher natürlich das Klima weiter erwärmen wird. Das wird natürlich verschwiegen.
Nö, das wird nicht verschwiegen.

Vielmehr hast Du etwas verschwiegen. Um Öko-Methan zu produzieren, muss man auch in einem Zwischenschritt mit Hilfe von Öko-Strom diesen Wasserstoff herstellen. Diesen kann man sehr stark komprimieren oder kühlen, um ihn direkt als Treibstoff für die Brennstoffzelle zu nutzen.

Alternativ kann man zum Beispiel im Fischer-Tropsch-Verfahren größere Moleküle wie Methan herstellen, was sich etwas leichter handhaben lässt. Aber warum an dieser Stelle aufhören? Viel sinnvoller ist es dann, Methanol herzustellen. Dieses ist eine Flüssigkeit, muss überhaupt nicht komprimiert oder gekühlt werden. Vielmehr kann Methanol in dem bereits jetzt vorhandenen Tankstellennetz vertrieben und in den hocheffektiven Dieselmotoren anstatt Dieselöl verbrannt werden. (Allenfalls methanolbeständige Schläuche und Gummidichtungen müssen ausgetauscht werden, um E10, E20, E30 usw. als Treibstoff zu nehmen.)

Und aus diesem Grunde hat eine Methanol-Brennstoffzelle nur sehr überschaubare Chancen am Markt. Wer sollte Geld in deren Entwicklung investieren?



Ja und wenn Solarzellen billig genug geworden sind, kann die Herstellung dieses Treibstoffes in sonnenreichen Wüstengegenden passieren.



Pfiffikus,
der das vor Kurzem schon einmal geschrieben hat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl FT-Nutzer
173 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



05.04.2020 ~ 19:58 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
21 erhaltene Danksagungen
RE: Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 982974
gelesener Beitrag - ID 982974


Zitat:
Meta hat am 23. Juli 2019 um 07:54 Uhr folgendes geschrieben:
Würde man Brennstoffzellenautos mit Methanol Brennstoffzellen ausstatten gäbe es sicherlich nicht so viele Probleme wie mit Wasserstoff.


Fahren unter Alkoholeinfluss ist verboten.

Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.04.2020 ~ 23:20 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 983097
gelesener Beitrag - ID 983097


Ich würde Methanol nicht trinken, weil man davon blind wird!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.04.2020 ~ 23:47 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 983099
gelesener Beitrag - ID 983099


Hier erfahren Sie mehr von Autos mit Neutrino Antrieb.
Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt.

Es ist schon traurig wenn man sieht wie gute Technologien unter drückt werden, weil sie zu preiswert sind.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.671 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



07.04.2020 ~ 00:09 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
378 erhaltene Danksagungen
RE: Brennstoffzellen Auto Beitrag Kennung: 983104
gelesener Beitrag - ID 983104


Zitat:
Meta hat am 06. April 2020 um 23:47 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist schon traurig wenn man sieht wie gute Technologien unter drückt werden,
Zum Gegentum!
Sie werden nicht unterdrückt. Siehe Dein Startbeitrag, da hast Du selbst den Methanol propagiert.

Nur gestern hattest Du die letzten beiden Buchstaben vergessen und versehentlich Methan draus gemacht.


Zitat:
weil sie zu preiswert sind.
Zum Gegentum!
Die sind derzeit unbezahlbar.


Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass sie sich durchsetzen würden, sobald sie tatsächlich preiswert sind



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Auto & Motorrad » Brennstoffzellen Auto

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD