online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2019 ~ 10:41 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946599
gelesener Beitrag - ID 946599


Infratest-Dimap veröffentlichte heute die neuesten Umfragewerte zur sogenennten Sonntagsfrage.
7 Monate vor der Wahl sieht es wie folgt aus:

CDU 28%
Linke 24%
AfD 20%
SPD 11%
Grüne 8%
FDP 5%

Das bedeutet, dass die regierende Dreierkoalition derzeit keine Mehrheit hätte.
Die von Mohring immer wieder beschworene "Koalition der bürgerlichen Mitte", wen immer er auch damit meint, ist von einer Mehrheit noch weiter entfernt.

Wenn der Ministerpräsident direkt gewählt werden könnte, käme Bodo Ramelow auf 52% Zustimmung, Mike Mohring hingegen auf mehr als bescheidene 20%.
Fazit: Rot Rot Grün momentan ohne Mehrheit, CDU mit FDP und evtl. Grüne ohne Mehrheit,
CDU, FDP, Grüne und SPD rechnerisch möglich, aber praktisch kaum vorstellbar.
Eine Koalition mit der Linkspartei und der AfD hat Mohring in einem Interview kürzlich ausgeschlossen.
Thüringen somit ohne eine regierungsfähige Mehrheit?
Das würde bedeuten, dass die jetzige Regierung zumindest geschäftsführend im Amt bleinben würde. Ein zeitlicher Rahmen dafür ist in Thüringen nicht vorgesehen.
Es bleiben 7 spannende Monate bis zur Wahl.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2019 ~ 10:54 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946603
gelesener Beitrag - ID 946603


Wenn es mit Groko nichts wird dann vielleicht mit Soko? Die AfD schwächelt und bewegt sich zur SPD.
Hört endlich mit den Partei-Listenkandidaten auf, die sind doch dem Wähler gegenüber nicht verantwortlich, die brauchen wir nicht. Direktkandidaten sind besser.
Dann werden auch die Wahlergebnisse besser.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
I.Korobow
Benutzerkonto wurde gelöscht



27.03.2019 ~ 21:46 Uhr ~ I.Korobow schreibt:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946654
gelesener Beitrag - ID 946654


Mich äergert nur eins:

CDU noch 28%
SPD noch 11%
Grüne Kinderliebhaber immerhin noch 8%


Das ist das einzige was mich an der Prognose ägert.
Da ist mir das Ergebnis der AfD, der Linken und der FPD letztendlich egal.

Sollen doch Afd, die Linken und die FDP jeweils mit 33,33' % das Rennen machen.
Ich denke, was die Drei daraus kreieren, kann für unser Land nicht schlimmer sein, wie 30 Jahre CDU.

Ich weiß, das gibt virtuelle Keile weil ich nicht auf die AfD schimpfe und haue,- aber überlegt mal ernsthaft, was die Drei noch zerstörren könnten. Mir fällt da nicht viel ein!

Aber interessant wäre, wenn Rechts und Links auf die neutrale Mitte angewiesen wären.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2019 ~ 22:05 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946655
gelesener Beitrag - ID 946655


Vielleicht noch eine durchaus bemerkenswerte Einfügung.
Im Jahr 2018 hatten wir vor der OB-Wahl alle 6 Bewerber an unseren Stammtisch eingeladen, alle sind auch gekommen (natürlich stets separat.
Ich habe bei dieser Gelegenheit mit Margit Jung von der Linkspartei auch schon mal über die LTW in diesem Jahr gesprochen und eine Situation beschrieben, wie sie die neue Umfrage darstellt.
Frau Jung bemerkte mit einem süffisanten Lächeln, dass dann die CDU auf die Linkspartei zukommen müsste.
Den Gedanken finde ich durchaus spannend, aber auch amüsant.
Schaun wir mal!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.03.2019 ~ 10:31 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946683
gelesener Beitrag - ID 946683


Das könnte eine Konstellation sein die niemand möchte, ich vermute deshalb diese Ausgangslage wird den Wahlkampf bestimmen.
So könnten zB.
--die Linken - die SPD wählen
--die CDU - klein reden
--die AfD - bloß stellen - wo Höcke auftritt, CDU bei Wirtschaftsthemen blaß erscheint
--die FDP unter die 5% Marke fallen
--die Grünen unter 5% fallen wenn ihre ökonomische Inkompetenz bei Zukunftsthemen etc. pp. bekannt wird
--die SPD unter die 5% rutscht, weil sie ständig blaß, farblos und hilflos erscheinen

Wenn sich das erfüllt könnte es ein interessantes Wahlergebnis geben.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 28.03.2019 10:40.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.03.2019 ~ 12:28 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946720
gelesener Beitrag - ID 946720


Ist doch scheißegal, wer in welcher Kopulation die Geschäfte des Finanzkapitals führt. Die Linke macht das doch auch prima, wo sie was zu sagen hat.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.03.2019 ~ 10:47 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946894
gelesener Beitrag - ID 946894


Woraus setzt sich das Finanzkapital zusammen?
Machen Sie es einmal nackt orca und nennen Sie die Zusammenhänge und Einflußfaktoren. Machen Sie Ihre Behauptungen sauber, damit sie nicht alt und verstaubt daherkommen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 30.03.2019 10:51.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



30.03.2019 ~ 20:34 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946923
gelesener Beitrag - ID 946923


Zitat:
Meta hat am 30. März 2019 um 10:47 Uhr folgendes geschrieben:
Woraus setzt sich das Finanzkapital zusammen?.

Entweder lügst Du mit Deiner Legende, in der DDR gelebt zu haben, oder Du stellst Dich absichtlich noch dümmer, als Du bist.

Siehe Lenins Charakterisierung des Imperialismus:



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina
Benutzerkonto wurde gelöscht



30.03.2019 ~ 23:40 Uhr ~ Tina schreibt:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946935
gelesener Beitrag - ID 946935


Archivar:
Zitat:
Infratest-Dimap veröffentlichte heute die neuesten Umfragewerte zur sogenennten Sonntagsfrage. 7 Monate vor der Wahl sieht es wie folgt aus: CDU 28% Linke 24% AfD 20% SPD 11% Grüne 8% FDP 5%


Eigendlich müßten doch Thüringens Bürger aus der Zeit, als Thüringen von der CDU und den dazugehörigen undiskutablen Ministerpräsidenten(in) erkannt haben, daß mit diesen Vollpfosten die Landesentwicklung nur nach unten geht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.03.2019 ~ 23:44 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946937
gelesener Beitrag - ID 946937


Na, die Zeiten als diese Truppe die absolute Mehrheit hatte (B.Vogel) oder um die 40% lag, sind ja vorbei. Aber es bleibt eben immer ein Prozentsatz Unbelehrbarer.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



31.03.2019 ~ 09:38 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 946966
gelesener Beitrag - ID 946966


Na, die ganz Unbelehrbaren sind von den Reaktionären inzwischen zu den Alternativfaschisten gewechselt.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.04.2019 ~ 04:31 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947034
gelesener Beitrag - ID 947034


Zitat:
orca hat am 30. März 2019 um 20:34 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Meta hat am 30. März 2019 um 10:47 Uhr folgendes geschrieben:
Woraus setzt sich das Finanzkapital zusammen?.

Entweder lügst Du mit Deiner Legende, in der DDR gelebt zu haben, oder Du stellst Dich absichtlich noch dümmer, als Du bist.

Siehe Lenins Charakterisierung des Imperialismus:


Oh; Sie sind ein Freund des eindimensionalen Lenins, welcher die ukrainische Räterepublik unter Machno von Trotzki militärisch zerschlagen ließ, an Stelle ein Bündnis mit ihnen zu schließen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



01.04.2019 ~ 06:20 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947037
gelesener Beitrag - ID 947037


Ist die nationalistische AfD immernoch nicht im Loch verschwunden aus dem sie gekrochen ist?
Mir scheint es tatsächlich als wäre der Thüringer scharf auf die Eigenerfahrung mit dem Tod!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 01.04.2019 06:21.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



01.04.2019 ~ 17:59 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947130
gelesener Beitrag - ID 947130


Zitat:
Meta hat am 01. April 2019 um 04:31 Uhr folgendes geschrieben:
Oh; Sie sind ein Freund des eindimensionalen Lenins


Nö, ich bin so dumm, Dir eine Frage beantworten zu wollen, obwohl ich längst weiß, daß Du Fragen ausschließlich zur Ablenkung vom Thema verwendest und Dir Antworten scheißegal sind, weil Du sowieso zu blöde und / oder verhetzt bist, sie zu erfassen.

Zitat:
AfD immernoch nicht im Loch verschwunden

Die verschwindet erst mit dem von Faschisten aufgebauten Drecksloch BRD. Im Moment ist sie der Zukunftsträger des Finanzkapitals in der tiefen Krise.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.04.2019 ~ 06:35 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947209
gelesener Beitrag - ID 947209


Was sind Ihre Favoriten für die Landtagswahl in Thüringen?
Was bieten diese für eine Gewähr dafür, das letztendlich auch das getan wird, was dem Wähler versprochen wurde.

Was zählt letztendlich bei der Koalition?
Ideologie oder Bürgerwillen?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg
Benutzerkonto wurde gelöscht



02.04.2019 ~ 07:19 Uhr ~ timabg schreibt:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947211
gelesener Beitrag - ID 947211


Zitat:
obwohl ich längst weiß, daß Du Fragen ausschließlich zur Ablenkung vom Thema verwendest


Ablenkung..... Immer wieder Ablenkung.
Die Politik die sie damit vertreten und präsentieren ist längst ins Aus gerutscht. Sie sind im Aus zuhaus!

Anders erfahren wir das hier:

Gregor Gysi kommt nach Altenburg


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von timabg: 02.04.2019 07:26.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.04.2019 ~ 09:50 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947727
gelesener Beitrag - ID 947727


Gut und schön, in Berlin hat er die Bundesregierung nicht ins schwitzen gebracht, was soll uns das hier in Thüringen helfen?
Polemik hilft nicht.
Wer sich nur in Sophistik auskennt wird nichts erreichen, oder glauben sie die Menschen glauben an politische Illusionen?

Bisher habe ich es noch nicht erlebt das in Deutschland die Opposition die Regierung zwingen konnte die Karten offen auf den Tisch zu legen. Das zeigt deutlich was hier los ist und was der Wähler erwarten kann.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



06.04.2019 ~ 12:45 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947753
gelesener Beitrag - ID 947753


Gysi war die treibende Kraft bei der Sozialdemokratisierung der SED und damit der Zerschlagung der Arbeiterbewegung in der DDR und nachfolgend den BRD-Ostkolonien.

Nur Minderbemittelte himmeln ihn immer noch an.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.04.2019 ~ 20:33 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947776
gelesener Beitrag - ID 947776


https://www.theeuropean.de/
In Deutschland wahrscheinlich blockiert!
Doch schau einmal hier nach und lies diesen Beitrag:
https://www.theeuropean-magazine.com/ste...-steven-pinker#
Zitat:
18.06.2016
"In Europa herrscht eine radikalere Islamisierung
als in den Vereinigten Staaten"

Alexander Görlach traf den Wissenschaftler, Psychologen, Sprachwissenschaftler und Wissenschaftsautor Steven Pinker in Harvard. Sie sprachen über die aktuellen Probleme wie das große Problem der radikalen Islamisierung in Europa und den USA.
#
ff
In Europa haben wir einen anderen Aufbau und Anteil an religiöser Vielfalt als hier in den USA. Wie sehen Sie Konflikte und insbesondere Gewalt, die durch die wachsende Muslime entstehen kann?

Wir haben gesehen, dass wenn zentristische Parteien so tun, als gäbe es kein Problem - wie es die Koalitionsregierung in Deutschland bis zu einem gewissen Grad getan hat -, sie implizit einen Raum schaffen, in dem rechtsgerichtete Parteien die Möglichkeit haben, ihre Stimmen zu erhöhen. Es besteht das Risiko

6.4.2019 Interview mit Steven Pinker - Der Europäer
https://www.theeuropean-magazine.com/ste...-steven-pinker# 5/6

der mangelnden Assimilation, der Frauenfeindlichkeit und möglicherweise eines erhöhten Terrorismusrisikos. Wenn zentristische Parteien das nicht offen sagen, wird und wird jemand anderes die Wähler überziehen. Die Hegemonie politisch korrekter Ansichten in wichtigen politischen Foren ist zurückgekehrt, um uns alle zu beißen. Wenn die Leute glauben, dass der einzige Weg, die Wahrheit zu sagen, Donald Trump oder Marie LePen ist, ist dies eine gefährliche Versuchung.

Die zentristischen Parteien in Deutschland schaffen also die Probleme, idem sie die Realität leugnen, so wie Sie orca und Ihnen gleich gesinnte es ebenfalls tun. Jetzt versuchen Sie nicht wieder Ihre Schuld von sich zu weisen, denn damit wird es keine Lösung geben; auch nicht wenn Ihresgleichen Internationale Internetseiten inzwischen blockieren. Faschismus beginnt immer mit Zentralismus und Unterdrückung direkter Demokratie, das sollten Sie nie verdrängen.

Lesen Sie diesen Artikel einmal Vollständig, Google übersetzt ihn gern für Sie. Nur Rechte schaffen auf diese Art neue Rechte in Deutschland. doch das sind nicht diejenigen welche Sie als Rechte denunzieren, sie schaffen sie in den eigenen Reihen.

Entweder gehören sie zum Spiel der üblen Täuscher oder Sie sind selbst getäuscht worden; doch ihr Verhalten paßt in die faschistischen Strukturen derer, welche das 3. Reich bei ihrer Klientel hervorbrachte. Woran liegft es das die Islamisierung in Europa radikaler ist? Ich denke dabei zu allererst an den Einfluß von Erdogan und Saudi Arabien.

Wie sehen diesbezüglich Ihre Erkenntnisse aus?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 06.04.2019 20:37.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.04.2019 ~ 10:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947807
gelesener Beitrag - ID 947807


Zitat:
Meta hat am 06. April 2019 um 20:33 Uhr folgendes geschrieben:
Ich denke dabei zu allererst an den Einfluß von Erdogan und Saudi Arabien.

Wie sehen diesbezüglich Ihre Erkenntnisse aus?


Eine Anfrage beim Thüringer Wahlleiter hat ergeben, dass weder Erdogan noch Saudi-Arabien zur Landtagswahl 2019 in Thüringen antreten.

Meta, du kannst dein Angstlevel herunterfahren.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.04.2019 ~ 17:29 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 947839
gelesener Beitrag - ID 947839


Wollen Sie damit bestreiten das Erdogans Ideologie über die DITIB nicht auch in Gera angekommen ist? Sie verstehen ja bestimmt auch die Predigten auf dieser Strecke gut und besuchen diese reglmäßig, oder woher beziehen Sie Ihr Wissen?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.01.2020 ~ 10:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 974302
gelesener Beitrag - ID 974302


Zitat:
Rot-Rot-Grün in Thüringen erzielt Grundsatzeinigung über Minderheitsregierung
Linke, SPD und Grüne haben sich am Freitag in Erfurt getroffen und ihre Pläne für eine Minderheitsregierung in Thüringen auf die Zielgerade gebracht. Während Rot-Rot-Grün damit Einigkeit demonstriert, ist eine Projektregierung von Linke und CDU wohl endgültig vom Tisch. Eine Absage gab es auch für das sogenannte Heimatministerium.
[Quelle: https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west...-gruen-100.html]

Positiv.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.01.2020 ~ 11:40 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 974305
gelesener Beitrag - ID 974305


Soweit alles klar.
Aber vor der Vergabe der Posten steht bekanntlich die Wahl des MP.
Und da gibt es nicht von vornherein eine klare Position.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.01.2020 ~ 08:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 974630
gelesener Beitrag - ID 974630


Zitat:
KOALITIONEN
„Der Parteitagsbeschluss gilt“: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer lehnt eine Zusammenarbeit der Christdemokraten mit der Linkspartei ab.
[Quelle: https://www.morgenpost.de/politik/articl...mit-Linken.html]

Schlimm.
Da werden wochenlange Bemühungen für die politische Zukunft unseres Bundeslandes einfach Mal kaputt geredet.
Das Schlimmste daran ist, dass diese Pseudo-Morlalistin noch gar nicht kapiert hat, was Bodo Ramelow und Andere für eine neue Form der Zusammenarbeit vorgeschlagen haben.
Sie sollte vielleicht Mal die Neujahrsansprache in Thüringen anhören, bevor sie dümmlich los plappert [etwas anderes habe ich von der Frau auch bisher nicht wahrgenommen].
Es geht auch nicht um eine Koalition mit der CDU - zum Glück... es geht um mehr!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.01.2020 ~ 17:38 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 974656
gelesener Beitrag - ID 974656


Mir will partout nicht einleuchten, warum sich die Bundesparteien in Regierungsbildungen der Länder einmischen.
In wie vielen Fällen mogelt sich der Bund aus der Verantwortung und sagt "Ländersache". Dann soll bitteschön auch die Zusammensetzung einer Landesregierung Ländersache sein.
Damit bedient Krampf-Karrenbauer den Satz, der als schlimmster in allen Sprachen gilt: Das haben wir schon immer so gemacht!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



14.01.2020 ~ 18:00 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 974659
gelesener Beitrag - ID 974659


Na, da hat der antikommunistische Karriere-Bodo ja jetzt (noch) einen "Grund", hemmungslos asoziale und repressive Politik machen zu können.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.01.2020 ~ 19:10 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 974666
gelesener Beitrag - ID 974666


Nanu, kein Widerspruch von @gastli & Co?
Also einverstanden mit dieser tollen Bewertung von Bodo Ramelow?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.01.2020 ~ 19:16 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 975656
gelesener Beitrag - ID 975656


Das soeben im mdr-Journal veröffentlichte Ergebnis der Sonntagsfrage ergibt folgende Ergebnisse:
Linke 32% und somit weiter im Aufwind
AfD 24% mit leichten Zugewinnen
CDU 19% und weiterhin auf dem Weg in den Keller
SPD 8%, Standardwert
Grüne 6% mit leichten Zugewinnen
FDP 6% ebenfalls mit Zugewinnen

R2G würde auch mit diesem Ergebnis nur eine Minderheitsregierung bilden können.
Die für mich spannendste Frage: Wie lange will Mohring noch so tun, als wäre alles in bester Ordnung?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina
Benutzerkonto wurde gelöscht



28.01.2020 ~ 21:31 Uhr ~ Tina schreibt:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 975663
gelesener Beitrag - ID 975663


Archivar:
Zitat:
Nanu, kein Widerspruch von @gastli & Co? Also einverstanden mit dieser tollen Bewertung von Bodo Ramelow?


Warum sollten sie sich dazu äußern? Sie wissen doch, wes Geistes Kind der rotgestreifte Autor ist. Für den sind eben nur Leute wie Kretschmer und Tillich unkritisch. Die Sachsen sind eben so.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.02.2020 ~ 10:41 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 976167
gelesener Beitrag - ID 976167


Ein interessantes Szenario für die MP-Wahl am kommenden Mittwoch ergibt sich aus einer heute vom mdr gesendeten Nachricht.
Demnach will sich der FDP-Chef Kemmerich ebenfalls für die Wahl als MP aufstellen.
Aber nur:

Wenn es zu einem dritten Wahlgang käme und die AfD ebenfalls einen Kandidaten stellt.

Das lässt viel Spielraum für Spekulationen.
Nehmen wir an, es kommt zum dritten Wahlgang. Das ist sogar recht wahrscheinlich.
Nun stehen Ramelow, Kemmerich und Kandidat X für die AfD zur Wahl.

Erste Variante: Die AfD stimmt geschlossen oder mit großer Mehrheit für den eigenen Kandidaten.
Dann reichen die Stimmen von schwarz und gelb nicht, um Ramelow auszubremsen.

Zweite Variante: Der AfD-Kandidat erhält maximal 3 Stimmen, der Rest dieser Fraktion stimmt mit schwarz und gelb für Kemmerich.
Dann könnte es reichen.
Wie soll dann eine Regierungsbildung aussehen?

Es wird spannend übermorgen.....



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.02.2020 ~ 08:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 976280
gelesener Beitrag - ID 976280


Die Faschisten haben einen eigenen Kandidat benannt.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...n-Wahl-auf.html



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.02.2020 ~ 10:51 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 976283
gelesener Beitrag - ID 976283


Das macht es für Ramelow eher leichter, denn schwarz/gelb hat angekündigt, keinen Kandidaten der AfD zu wählen.
Eng könnte es werden, wenn mein Szenario wie beschrieben eintreffen sollte.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.02.2020 ~ 11:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2047 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 976286
gelesener Beitrag - ID 976286


Im dritten Wahlgang sind ja die "Nein" Stimmen ohne Bedeutung.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.710 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.02.2020 ~ 13:49 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1146 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 976289
gelesener Beitrag - ID 976289


Da tritt jedoch die FDP noch in Aktion, die will erst im 3. Wahlgang einsteigen.
Siehe:
https://www.thueringer-allgemeine.de/pol...d228319747.html

Ist so etwas überhaupt zulässig? Denn dann wären es im 3. Wahlgang wieder 3 Kandidaten.
Dann gibt es noch einen 4. Wahlgang.

https://www.mdr.de/thueringen/wahlen-pol...ringen-100.html

https://www.mdr.de/thueringen/wahl-minis...ablauf-100.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.02.2020 ~ 15:56 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 976301
gelesener Beitrag - ID 976301


Zitat:
gastli hat am 04. Februar 2020 um 11:34 Uhr folgendes geschrieben:
Im dritten Wahlgang sind ja die "Nein" Stimmen ohne Bedeutung.


Und genau das ist ja momentan noch strittig.
Interessant dazu ist der zweite Link von Meta, hier wird dies auch benannt.
Aber, Meta, einen vierten Wahlgang wird es nicht geben.

Mein Szenario war bzw ist ja, wenn im dritten Wahlgang neben Ramelow und dem AfD-Kandidaten z.B. Kemmerich von der FDP antritt. So hat er sich zumindest bisher geäußert.
Sollte dann die AfD ihren eigenen Kandidaten im Regen stehen lassen und geschlossen Kemmerich mitwählen, dann wird es eng für Ramelow.

Mich stößt auf, dass in einem Land, in dem alles bis hin zum Kassenbon für eine Milchsemmel bis ins kleinste geregelt ist, keine Klarheit besteht über den dritten Wahlgang (was passiert, wenn es dort mehr Nein- als Jastimmen gibt).


#########

Thema geteilt:
Hier geht es zum Thema: Ministerpräsidentenwahl 2019 in Thüringen


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT-Team: 05.02.2020 20:14.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.213 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



07.03.2020 ~ 20:45 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1042 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 979953
gelesener Beitrag - ID 979953


Zitat:
Archivar hat am 04. Februar 2020 um 15:56 Uhr folgendes geschrieben:
dem AfD-Kandidaten z.B. Kemmerich von der FDP

Merkste den Widerspruch?

Tja, ist eben nur ein scheinbarer Widerspuch. Wenn man weiß, daß die FDP eine ebensolche Lakaienorganisation des Finanzkapitals ist, wie die Alternative faschistisches Deutschland.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 07.03.2020 20:52.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.03.2020 ~ 21:52 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 979959
gelesener Beitrag - ID 979959


Es erschließt sich mir nicht, welchen Widerspruch du ansprichst.
Ich habe genau einen Tag vor der ersten MP-Wahl ein Szenario entwickelt, was sich einen Tag später als Realität erwiesen hat.
Nicht mehr und nicht weniger.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
627 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.03.2020 ~ 10:11 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg im Forum Thüringen seit: 05.10.2006
126 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 980009
gelesener Beitrag - ID 980009


Zitat:
orca hat am 07. März 2020 um 20:45 Uhr folgendes geschrieben:
Wenn man weiß, daß die FDP eine ebensolche Lakaienorganisation des Finanzkapitals ist, wie die Alternative faschistisches Deutschland.


Alle Parteien jenseits deiner MLPD sind für dich "Lakaienorganisation"
Wie viel Prozent hatte diese Partei bei der letzten Thüringer Landtagswahl im Jahr 2019?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.021 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.03.2020 ~ 10:45 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1254 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 980016
gelesener Beitrag - ID 980016


Nö @erfurter, die MLPD ist ihm zu faschistisch. Er ist ja selbst für die KPD angetreten, die in Sachsen auf Listenplatz 15 zu finden war.
Diese Partei hat in einem Dorf namens Zettlitz, gut 800 Einwohner, mit 0,6% den höchsten Listenstimmenanteil erreicht. In Städten spielt sie praktisch überhaupt keine Rolle, und in vielen Gemeinden erreichte die KPD 0,0% Stimmanteil.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
627 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



08.03.2020 ~ 11:08 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg im Forum Thüringen seit: 05.10.2006
126 erhaltene Danksagungen
RE: Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen Beitrag Kennung: 980018
gelesener Beitrag - ID 980018


Zitat:
Archivar hat am 08. März 2020 um 10:45 Uhr folgendes geschrieben:
Er ist ja selbst für die KPD angetreten, die in Sachsen auf Listenplatz 15 zu finden war.

Ok. Danke. Die Zugehörigkeit zur MLPD war auch nur eine Vermutung von mir. Also die KPD, die soweit links ist, dass sie rechts schon wieder um die Ecke kommt.


Quelle: https://wahlen.thueringen.de

Immerhin 724 Stimmen (0,1%) von 1.100.040 gültigen Stimmen. Das schlechteste Ergebnis aller angetretenen Parteien. Thüringen scheint noch nicht bereit für die KPD zu sein Augenzwinkern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik in Thüringen » Landtagswahl 2019-2021 in Thüringen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD