online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Thüringen » Landtagswahl 2019 in Thüringen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Landtagswahl 2019 in Thüringen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Archivar FT-Nutzer
901 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2019 ~ 10:41 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
587 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946599
gelesener Beitrag - ID 946599


Infratest-Dimap veröffentlichte heute die neuesten Umfragewerte zur sogenennten Sonntagsfrage.
7 Monate vor der Wahl sieht es wie folgt aus:

CDU 28%
Linke 24%
AfD 20%
SPD 11%
Grüne 8%
FDP 5%

Das bedeutet, dass die regierende Dreierkoalition derzeit keine Mehrheit hätte.
Die von Mohring immer wieder beschworene "Koalition der bürgerlichen Mitte", wen immer er auch damit meint, ist von einer Mehrheit noch weiter entfernt.

Wenn der Ministerpräsident direkt gewählt werden könnte, käme Bodo Ramelow auf 52% Zustimmung, Mike Mohring hingegen auf mehr als bescheidene 20%.
Fazit: Rot Rot Grün momentan ohne Mehrheit, CDU mit FDP und evtl. Grüne ohne Mehrheit,
CDU, FDP, Grüne und SPD rechnerisch möglich, aber praktisch kaum vorstellbar.
Eine Koalition mit der Linkspartei und der AfD hat Mohring in einem Interview kürzlich ausgeschlossen.
Thüringen somit ohne eine regierungsfähige Mehrheit?
Das würde bedeuten, dass die jetzige Regierung zumindest geschäftsführend im Amt bleinben würde. Ein zeitlicher Rahmen dafür ist in Thüringen nicht vorgesehen.
Es bleiben 7 spannende Monate bis zur Wahl.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.663 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2019 ~ 10:54 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1022 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946603
gelesener Beitrag - ID 946603


Wenn es mit Groko nichts wird dann vielleicht mit Soko? Die AfD schwächelt und bewegt sich zur SPD.
Hört endlich mit den Partei-Listenkandidaten auf, die sind doch dem Wähler gegenüber nicht verantwortlich, die brauchen wir nicht. Direktkandidaten sind besser.
Dann werden auch die Wahlergebnisse besser.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
I.Korobow   Zeige I.Korobow auf Karte Benutzerkonto am 14.07.2019 gelöscht
83 geschriebene Beiträge



27.03.2019 ~ 21:46 Uhr ~ I.Korobow schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.03.2019
47 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946654
gelesener Beitrag - ID 946654


Mich äergert nur eins:

CDU noch 28%
SPD noch 11%
Grüne Kinderliebhaber immerhin noch 8%


Das ist das einzige was mich an der Prognose ägert.
Da ist mir das Ergebnis der AfD, der Linken und der FPD letztendlich egal.

Sollen doch Afd, die Linken und die FDP jeweils mit 33,33' % das Rennen machen.
Ich denke, was die Drei daraus kreieren, kann für unser Land nicht schlimmer sein, wie 30 Jahre CDU.

Ich weiß, das gibt virtuelle Keile weil ich nicht auf die AfD schimpfe und haue,- aber überlegt mal ernsthaft, was die Drei noch zerstörren könnten. Mir fällt da nicht viel ein!

Aber interessant wäre, wenn Rechts und Links auf die neutrale Mitte angewiesen wären.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
901 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2019 ~ 22:05 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
587 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946655
gelesener Beitrag - ID 946655


Vielleicht noch eine durchaus bemerkenswerte Einfügung.
Im Jahr 2018 hatten wir vor der OB-Wahl alle 6 Bewerber an unseren Stammtisch eingeladen, alle sind auch gekommen (natürlich stets separat.
Ich habe bei dieser Gelegenheit mit Margit Jung von der Linkspartei auch schon mal über die LTW in diesem Jahr gesprochen und eine Situation beschrieben, wie sie die neue Umfrage darstellt.
Frau Jung bemerkte mit einem süffisanten Lächeln, dass dann die CDU auf die Linkspartei zukommen müsste.
Den Gedanken finde ich durchaus spannend, aber auch amüsant.
Schaun wir mal!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.663 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.03.2019 ~ 10:31 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1022 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946683
gelesener Beitrag - ID 946683


Das könnte eine Konstellation sein die niemand möchte, ich vermute deshalb diese Ausgangslage wird den Wahlkampf bestimmen.
So könnten zB.
--die Linken - die SPD wählen
--die CDU - klein reden
--die AfD - bloß stellen - wo Höcke auftritt, CDU bei Wirtschaftsthemen blaß erscheint
--die FDP unter die 5% Marke fallen
--die Grünen unter 5% fallen wenn ihre ökonomische Inkompetenz bei Zukunftsthemen etc. pp. bekannt wird
--die SPD unter die 5% rutscht, weil sie ständig blaß, farblos und hilflos erscheinen

Wenn sich das erfüllt könnte es ein interessantes Wahlergebnis geben.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 28.03.2019 10:40.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.510 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



28.03.2019 ~ 12:28 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
971 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946720
gelesener Beitrag - ID 946720


Ist doch scheißegal, wer in welcher Kopulation die Geschäfte des Finanzkapitals führt. Die Linke macht das doch auch prima, wo sie was zu sagen hat.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.663 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.03.2019 ~ 10:47 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1022 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946894
gelesener Beitrag - ID 946894


Woraus setzt sich das Finanzkapital zusammen?
Machen Sie es einmal nackt orca und nennen Sie die Zusammenhänge und Einflußfaktoren. Machen Sie Ihre Behauptungen sauber, damit sie nicht alt und verstaubt daherkommen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 30.03.2019 10:51.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.510 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



30.03.2019 ~ 20:34 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
971 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946923
gelesener Beitrag - ID 946923


Zitat:
Meta hat am 30. März 2019 um 10:47 Uhr folgendes geschrieben:
Woraus setzt sich das Finanzkapital zusammen?.

Entweder lügst Du mit Deiner Legende, in der DDR gelebt zu haben, oder Du stellst Dich absichtlich noch dümmer, als Du bist.

Siehe Lenins Charakterisierung des Imperialismus:



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina FT-Nutzer
586 geschriebene Beiträge
Wohnort: B



30.03.2019 ~ 23:40 Uhr ~ Tina schreibt:
FT-Nutzer seit: 26.03.2014
285 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946935
gelesener Beitrag - ID 946935


Archivar:
Zitat:
Infratest-Dimap veröffentlichte heute die neuesten Umfragewerte zur sogenennten Sonntagsfrage. 7 Monate vor der Wahl sieht es wie folgt aus: CDU 28% Linke 24% AfD 20% SPD 11% Grüne 8% FDP 5%


Eigendlich müßten doch Thüringens Bürger aus der Zeit, als Thüringen von der CDU und den dazugehörigen undiskutablen Ministerpräsidenten(in) erkannt haben, daß mit diesen Vollpfosten die Landesentwicklung nur nach unten geht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
901 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.03.2019 ~ 23:44 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
587 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Landtagswahl 2019 in Thüringen Beitrag Kennung: 946937
gelesener Beitrag - ID 946937


Na, die Zeiten als diese Truppe die absolute Mehrheit hatte (B.Vogel) oder um die 40% lag, sind ja vorbei. Aber es bleibt eben immer ein Prozentsatz Unbelehrbarer.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Thüringen » Landtagswahl 2019 in Thüringen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD