online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Schulpflicht versus FRIDAYS FOR FUTURE » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Schulpflicht versus FRIDAYS FOR FUTURE
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.161 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



16.03.2019 ~ 13:57 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
943 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
Schulpflicht versus FRIDAYS FOR FUTURE Beitrag Kennung: 945453
gelesener Beitrag - ID 945453


Jahrelang stört sich das reaktionäre Gesindel in Politik und Medien nicht daran, wenn die Schulpflicht massenhaft verletzt wird. Und zwar seitens des Staates, der den Schulbesuch durch massive Kürzungen im Bildungswesen nicht sicherstellen kann. Von der Qualität des Kinderverblödungswesens ganz zu schweigen.

Wenn aber Schüler mal anfangen, sich statt organisierter Verblödung der Kritik an der umweltzerstörerischen Politik zuzuwenden, kriechen die Schreihälse aus ihren Löchern und regen sich mit dem heuchlerischen Verweis auf die Schulpflicht künstlich auf. Ob aus den reaktionären Parteien oder der gleichgeschalteten Regimejournaille: überall das gleiche Gedöns.

Das ist genau das Pack, welches am liebsten sähe, wenn Arbeiter nach Feierabend, an Wochenenden, Feiertagen und im Urlaub streiken.

Und die treudooftoitsche Blockwartsseele findet das natürlich gut.

Um etwas Verwirrung zu stiften, dürfen einige Reaktionäre auch mal äußern, die Proteste gut zu finden. Insbesondere solche, welche längst offiziell zum Abschuß freigegeben sind, wie Merkel.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 16.03.2019 13:58.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Schulpflicht versus FRIDAYS FOR FUTURE

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD