online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Massenmedien und ihr Einfluss » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Massenmedien und ihr Einfluss
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
285 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



25.02.2019 ~ 21:31 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
181 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Massenmedien und ihr Einfluss Beitrag Kennung: 943128
gelesener Beitrag - ID 943128


Definition laut Wikipedia
Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen. Zu den Massenmedien zählen sowohl die klassischen gedruckten Medien (heute speziell Printmedien genannt, z. B. Zeitungen, Zeitschriften, Plakate, Flugblätter) als auch elektronische Medien (z. B. Rundfunk und Online-Dienste).



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
285 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



25.02.2019 ~ 23:04 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
181 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Massenmedien und ihr Einfluss Beitrag Kennung: 943137
gelesener Beitrag - ID 943137


https://www.youtube.com/watch?v=ew9Ea90LdEw
ARD Framing Manipulation | Laut Gedacht #115
Die öffentlich Rechtlichen Sender befinden sich in einer schwierigen Situation. Die Kritik an ihnen wächst stetig. Ein "Framing Manual" soll ihnen nun zu einem besseren Image verhelfen. Doch funktioniert diese Manipulation?

(zwei junge Leute kommentieren einige Geschehnisse aus der deutschen Politik)



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Dr.Sahnebacke: 25.02.2019 23:05.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.472 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.03.2019 ~ 08:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1809 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Massenmedien und ihr Einfluss Beitrag Kennung: 944097
gelesener Beitrag - ID 944097


Das Internet macht Kluge klüger und Dumme dümmer.
Während also die Klugen nicht nur immun gegen Fakenews sind, sondern auch noch vom ungehinderten Zugang zu Informationen profitieren, ist die breite Masse verloren.
Auch aufgeklärte Nationen wie England oder die US verblöden so rapide, dass sie Brexit und Trump herbeiführen.
Aber es geht noch schlimmer.
Beispiel Brasilien.
Hier ist es vor Allem WhatsApp, das dazu beitrug, durch miese Manipulationen die einfachen menschen für einen zutiefst verlogenen Nazi-Rassisten zu begeistern.

Zitat:
Ihren Höhepunkt erlebte die Flut an Falschmeldungen während des Präsidentschaftswahlkampfes im vergangenen Jahr. Sie spülte den rechtsextremen Präsidenten Jair Bolsonaro in das höchste Amt des Staates. Er selbst hatte im Wahlkampf immer wieder Falschmeldungen verbreitet.
So behauptete Bolsonaro etwa, sein Widersacher Fernando Haddad wolle Kinder zur Homosexualität umerziehen. Diese absichtliche Lüge macht Fernando Haddad noch heute wütend. Der Unterlegene der Präsidentschafts-Stichwahl weiß, dass die millionenfach geklickten Fake News-Videos bei Facebook und WhatsApp entscheidenden Anteil an seiner Niederlage hatten. Absurdeste Falschmeldung: Haddad wolle Babyflaschen mit Penis-Nuckel einführen.
[Quelle: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/z...asilien630.html]

Parallelen zu den permanent von den AfD-Faschisten über die Heimatvertriebenen verbreiteten Fakes sind klar erkennbar.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
285 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



05.03.2019 ~ 11:53 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
181 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Massenmedien und ihr Einfluss Beitrag Kennung: 944143
gelesener Beitrag - ID 944143


Ich möchte in diesem Thread lieber gern nur die "staatlich installierten Massenmedien" betrachten und betrachtet wissen. "Whatsapp" gehört für mich deshalb nicht dazu, weil es den INPUT staatlicherseits nicht gibt. Es ist, wie "Facebook" ein Marktplatz, wo jeder aus der Bevölkerung sagen kann, was er will. Das ist gut, dass es das gibt. Aber es ist nur im entfernten Sinne staatlich determiniert.
Darum auch der allererste Eintrag von mir mit der Definition dazu.
Für AfD-Bashing gibt es doch inzwischen genug von dir erstellte Threads.

Danke!



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
285 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



10.03.2019 ~ 22:38 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
181 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Massenmedien, ihr Einfluss und der Protest dagegen Beitrag Kennung: 944845
gelesener Beitrag - ID 944845


Viele werden sich bestimmt noch an den inszenierten Rauswurf von Eva Herman aus der Johannes-B.-Kerner-Sendung erinnern. Damals war und noch heute bin ich empört über dieses äußerst gehässige Vorgehen vor laufender Kamera. Dieses berechnende Einstampfen einer Kollegin. Eine vorher abgesprochene Entwürdigung aus der untersten Schublade!

"Kollektives Mobbing" nennt der Schriftsteller Peter Mersch das in seinem Buch "Die Geburtsstunde der Lügenpresse"

Er zeigt anhand einer Wort-für-Wort-Analyse, dass es sich bei der damaligen Presse-Deutung um eine Fehlinterpretation handelt. Er kommt zu dem Schluss, dass der ehemaligen Tagesschau-Sprecherin durch Medien und Judikative schwerstes Unrecht zugefügt wurde. Sie ist deshalb vollständig zu rehabilitieren, so Merschs Forderung.





Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.472 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.03.2019 ~ 09:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1809 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Massenmedien, ihr Einfluss und der Protest dagegen Beitrag Kennung: 944886
gelesener Beitrag - ID 944886


Zitat:
Im Nachhinein liest sich Hermans Geschichte, als sei sie so etwas wie die Jeanne d'Arc der AfD. Und tatsächlich vertritt sie bis heute Thesen, die sie geradezu für einen Posten in der Partei prädestinieren würden. Was sie wirklich heute macht, lässt sich ganz einfach mit einem Blick auf Hermans Internetseite herausfinden. Hier meldet sie sich nach wie vor zu Themen wie "Politik", "Medien" oder "Natur / Seele" zu Wort.
[Quelle: https://www.n-tv.de/leute/Was-macht-eige...le20713654.html]

Also niemand hat mit der damaligen Entscheidung - betrachtet man das Wirken dieser Frau heute - da etwas falsch gemacht.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
285 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



12.03.2019 ~ 10:08 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
181 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Massenmedien, ihr Einfluss und der Protest dagegen Beitrag Kennung: 944989
gelesener Beitrag - ID 944989


Du hättest dich also für so eine schäbige Aktion hergegeben? Einen Kollegen rausmobben, damit du als Gutmensch da stehst? Wegen eines einzigen Satzes, aus dem Zusammenhang heraus gerissen, zur Monstergröße aufgeblasen ?? Wessen Menschenwürde ist dir auch noch egal? Billy Six ??
Sehr traurig !




Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
285 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



13.03.2019 ~ 22:16 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
181 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
"Tatort" v.10.3.19 - beschämender Tiefpunkt der Öffentlich Rechtlichen Beitrag Kennung: 945136
gelesener Beitrag - ID 945136


Zitat:
"Der Tatort vom 10.03.19 "Für immer und dich" war ein neuerliches Beispiel für moralischen und sittlichen Verfall bei den von unseren Zwangsgebühren finanzierten öffentlich-rechtlichen Sendern: Es wurde nicht nur gezeigt, wie ein Hund brutal mit einem Radmutternschlüssel totgeprügelt wird, sondern ebenfalls Sexszenen einer 15-Jährigen mit einem Erwachsenen. Erstere wurde zwar von einer volljährigen Schauspielerin gespielt. Was zählt, ist aber die Intention der Regie, die eine recht verkommene sein muss, wenn man es nicht dabei belassen kann, eine Geschichte über Kindesmissbrauch ohne derartige Sequenzen zu zeigen. Es ist zu bezweifeln, dass die Mehrheit der Gebührenzahler eine derartige Verwendung ihrer Gelder gutheißt! Von dem ursprünglichen kulturellen Anspruch der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ist jedenfalls kaum noch etwas übrig geblieben."


https://www.derwesten.de/panorama/tatort...EYGRqdIVV8IcSVU

Beiträge, welche nur oder überwiegend aus Zitaten bestehen sind nicht erwünscht. Es wird erwartet, das weit über die Hälfte des Beitrages aus eigenen Gedanken und nicht aus Zitaten besteht.
5.7. Zitieren und Kopieren




Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von SirBernd: 16.03.2019 15:09.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
492 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.03.2019 ~ 22:37 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
197 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: "Tatort" v.10.3.19 - beschämender Tiefpunkt der Öffentlich Rechtlichen Beitrag Kennung: 945141
gelesener Beitrag - ID 945141


Die öffentlich-rechtlichen Sudelanstalten kennen keine Grenzen mehr, nicht nur was den genannten Tatort angeht.
Das führt dazu, dass andere Forenmitglieder einen beschmierten Verteilerkasten bejubeln, den die ARD kürzlich zeigte.
Es muss nur der richtige Spruch darauf stehen, dann sind Schmierereien Heldentaten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.012 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



16.03.2019 ~ 14:12 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
923 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Massenmedien und ihr Einfluss Beitrag Kennung: 945456
gelesener Beitrag - ID 945456


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 05. März 2019 um 11:53 Uhr folgendes geschrieben:
Ich möchte in diesem Thread lieber gern nur die "staatlich installierten Massenmedien" betrachten und betrachtet wissen. "Whatsapp" gehört für mich deshalb nicht dazu, weil es den INPUT staatlicherseits nicht gibt!


Du verkennst die hierarchischen Strukturen der kapitalistischen Gesellschaft. Der Staat ist ebenso ein Marionettenapparat des Finanzkapitals wie die privat(kapitalistisch)en Medien und großen Portale. So wie in den staatlichen und privaten Medien die Redakteure und Journaillisten gleich unverhohlen gekauft und gesteuert sind, erledigen in den asozialen Medien, Foren usw, bezahlte Auftrag5schreiberlinge die Verbreitung der gleichgeschalteten veröffentlichten Meinung.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Massenmedien und ihr Einfluss

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD