online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Neue/r CDU Parteivorsitzende/r » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Neue/r CDU Parteivorsitzende/r
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.967 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



31.10.2018 ~ 09:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 933129
gelesener Beitrag - ID 933129


Wie wichtig Timing ist, hat Merkels einstiger Intim-Gegner Merz begriffen.
Der hat nicht eine Minute gezögert und seinen Hut in den Ring geworfen.
Noch bevor Günter und Laschet ihre Schnappatmung unter Kontrolle bekamen.

Im Rennen um den Parteivorsitz sind nach gegenwärtigem Stand also Merz, Spahn und Kramp-Karrenbauer.
Meines Erachtens sind das gute Aussichten.
Da wird mir wohlig eiskalt ums Herz.

Spahn, der islamophobe Trump- und Kurz-Freund ist beliebt wie Fußpilz.
Kramp-Karrenbauer, die fromme Homophobe aus der Provinz kämpft heute noch gegen gleiche Rechte für Alle.
Finanzhai Merz dürfte ein Traumgegner für alle Linken sein.

So ein CDU-Chef ist aus demokratietheoretischen Gründen wünschenswert.
Da weiß man woran man ist und welches die Alternativen sind.
Wird Merz dann Kanzlerkandidat, kann niemand mehr behaupten CDU und SPD unterschieden sich gar nicht.
Dann gibt es eine echte Wahl.

Zitat:
Mehrheit wünscht sich Friedrich Merz als neuen CDU-Chef
Friedrich Merz will Angela Merkel beerben und CDU-Chef werden. Das kommt in der Bevölkerung gut an. In einer SPIEGEL-ONLINE-Umfrage schneidet der Konservative unter den gehandelten Kandidaten am besten ab.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1235893.html]

Ja so einen wünsch ich mir.
So wie ich mir auch keinen sympathischen Papst wünsche.
Sondern mich über ultrakonservative, prunksüchtige Typen mit abstoßender Physiognomie wie Ratzinger freue, weil die wirkungsvoll die Anhänger aus ihrem eigenen Verein vertreiben.
Genau so wären auch Merz oder Spahn für mich ideale CDU-Chefs.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.967 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.11.2018 ~ 13:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 934053
gelesener Beitrag - ID 934053


Zitat:
Blackrock im Visier der Ermittler.
Ermittler haben offenbar die Münchner Büros des
Vermögensverwalters Blackrock durchsucht. Es geht um Steuertricks. Aufsichtsratschef
ist der CDU-Politiker Merz. Er wies eine umfassende Untersuchung an.
[Quelle: tagesschau.de; 9. November 2018]

Diplomatisch formuliert.
Pikant!
A la gastli formuliert: Diesen widerlichen Kapitalknecht wird auch das nicht daran hindern, die CDU zu übernehmen.
Und vielleicht die Kanzlerschaft.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
618 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.11.2018 ~ 14:49 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
361 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 934058
gelesener Beitrag - ID 934058


Falls er gewählt wird.
Von sich aus kann er das nicht entscheiden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.967 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.11.2018 ~ 08:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 935004
gelesener Beitrag - ID 935004


Ich kann nur staunen, dass Merz, der angeblich so intelligente Politfuchs, sich so unfassbar dämlich anstellt und die simpelsten Mechanismen der Politik offensichtlich nicht beherrscht.
So generiert man Shitsorms.
Er sieht dann in Talkshows ganz schlecht aus.
Man kann in der deutschen Politik steinreich sein, aber wenn man dazu auch noch das Publikum für dumm verkaufen will und lügt, wird es eben doch zum Problem.
Vollends charakterlos zeigte sich Rechtsaußen Merz, indem auch in ganz durchsichtiger peinlicher Weise AfD-Lügen von der Grenzöffnung nachplappert.

Zitat:
"Bis heute ist die Frage nicht geklärt", sagt er in die Richtung jener "Wertkonservativen", die sich inzwischen offenbar mit ungesundem Patriotismus angesteckt haben, "auf welcher rechtlichen Basis eigentlich die Grenzen geöffnet wurden". Gerade so, als wäre die AfD-Legende von einer Öffnung der Grenzen bare Realität.
Dankenswerterweise lässt ihm Annalena Baerbock dieses fahrlässige Framing nicht durchgehen. Geduldig erklärt die Co-Chefin der Grünen den Witz vom Schengenraum, in dem es keine Grenzen gab und gibt, von einer "Öffnung" auf dem Höhepunkt der dramatischen Migrationsbewegungen von 2015 also keine Rede sein kann.

[Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/tv/anne-wil...-a-1238932.html]

Merz ist also offensichtlich doof und er lügt ungeniert.
Und zwar auf dem Rücke der Schwächsten, der Flüchtlinge.
Um bei den Faschisten Sympathien zu erzeugen.
Widerlich.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.967 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.11.2018 ~ 09:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 935005
gelesener Beitrag - ID 935005


Spahn ist eine Medienhure, die jeden radikalen Mist ablässt, um bekannt zu werden.
Das funktionierte biher soweit, dass er wirklich bekannt wurde und über einen Kabinettsposten verfügt.
Dabei trat er inzwischen aber so ziemlich jedem auf die Zehen.
Er ist auch Rechtsaußen da, der mit Trump, Bannon, Bolton und weiteren rechten Gesocks kuschelt.
Das bringt ihm beim ultrakonservativen Kern der CDU Punkte.
Gleichzeitig schreckt das aber die Masse der Wähler ab.
Daher ist er notorisch unbeliebt und wäre für die CDU bei Wahlkämpfen ein Klotz am Bein.
Seine neuesten Versuche den Faschisten Themen zu stehlen, indem er wegen die UN-Migrationspakt agitiert gehen nach hinten los.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.967 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.11.2018 ~ 09:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 935007
gelesener Beitrag - ID 935007


Kramp-Karrenbauer die homophobe Saarländerin ist auch nicht perfekt.
Sie kommt aus einem kleinen CDU-Landesverband und verfügt kaum über Hausmacht.
Anders als Merz und Spahn ist Kramp-Karrenbauer wenig mit der Hochfinanzlobby verquickt.
Merkels Wunschnachfolgerin steht aber nicht machtlos gegen die beiden ultrarechten Typen im Kampf um den CDU-Vorsitz da.
Sie hat keine moralischen Skrupel.
So spielt sie die homophobe Karte und erpresst kurzerhand die Partei, indem sie ankündigt alle CDU-Ämter niederzulegen, wenn sie nicht gewählt wird.
Das ist ein echtes Problem für Merz und Spahn.
Da ohne Merkel und Kramp-Karrenbauer die weiblichen CDU-Wähler verprellt werden könnten.
Alternativen zu ihr?
Von der Leyen hat sich durch ihre ununterbrochen Affären selbst aus dem Spiel genommen hat.
Dann bliebe nur noch die dralle "Weinkönigin" Klöckner.
Die hat aber in Rheinland-Pfalz mehrfach zeigte, dass sie keine Wahlen gewinnen kann.
Klöckner ist anders als die anderen Damen kein politisches Schwergewicht und gilt nicht im Entferntesten als tauglich.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
618 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.11.2018 ~ 10:53 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
361 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 935012
gelesener Beitrag - ID 935012


Also alle drei taugen nichts. Da kannst du Recht haben. Und wen sollen die nun wählen? Willst du vielleicht kandidieren? Dann zöge die CDU links an den Grünen vorbei, wäre wählbar und die Welt in Ordnung.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.967 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.11.2018 ~ 14:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 935046
gelesener Beitrag - ID 935046


Ja, das wäre dann so.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.327 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



20.11.2018 ~ 17:11 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
239 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 935061
gelesener Beitrag - ID 935061


Zitat:
Archivar hat am 20. November 2018 um 10:53 Uhr folgendes geschrieben:
Willst du vielleicht kandidieren?
Mehr Popcorn bitte!


Pfiffikus,
der spontan einen ausgibt, wenn gastli CDU-Mitglied wird



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.967 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.11.2018 ~ 17:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Neue/r CDU Parteivorsitzende/r Beitrag Kennung: 935068
gelesener Beitrag - ID 935068


Ich schrieb ja "wäre".
Wird es aber auf keinen Fall.

So ist es.
Das Bier kannst du dir sparen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Neue/r CDU Parteivorsitzende/r

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD