online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Bedra, James T. Kirk, Jens626, Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, saltiel, Anja, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregister » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregister
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.956 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.11.2017 ~ 11:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1720 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregister Beitrag Kennung: 896179
gelesener Beitrag - ID 896179


Zitat:
Urteil zur Intersexualität
Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregister

Das Bundesverfassungsgericht fordert ein drittes Geschlecht für den Eintrag im Geburtenregister, es verweist auf das im Grundgesetz geschützte Persönlichkeitsrecht.
Ein intersexueller Mensch war zuvor mit seiner Klage auf Änderung seines Geschlechts auf "inter" oder "divers" vor sämtlichen Instanzen gescheitert.
Der Gesetzgeber muss bis Ende 2018 eine Neuregelung schaffen.
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/panorama/eil-...ister-1.3740223]

Ein sehr positives und notwendiges Urteil.
Selbst der katholischen Kirche konnte dazu die Zustimmung abgerungen werden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
7.012 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



09.11.2017 ~ 16:06 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
288 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregist Beitrag Kennung: 896197
gelesener Beitrag - ID 896197


Das dritte Geschlecht?
Wie werden diese Menschen dann angeredet? Augenzwinkern

Eine dritte Toilette muß dann auch noch in öffentlichen Räumen gebaut werden.
Das hohe Gericht hat an diese Scheiß..wohl nicht gedacht?

Wie ist es mit Sport? darf er oder Ersie mit tuschen oder in die Kabine?

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 09.11.2017 16:09.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money Benutzerkonto am 16.11.2017 gelöscht
1.617 geschriebene Beiträge



09.11.2017 ~ 17:03 Uhr ~ Money schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.11.2015
33 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregist Beitrag Kennung: 896207
gelesener Beitrag - ID 896207


Richtig Meister. Aber sagen Sie mal, haben die mittlerweile das Marihuana für Richter legalisiert?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Money: 09.11.2017 17:06.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
7.012 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



09.11.2017 ~ 22:02 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
288 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregist Beitrag Kennung: 896250
gelesener Beitrag - ID 896250


Alles Qualität.
Ja Drogen für die einen und die anderen mit der roten Kappe, Weihrauch: :https://www.welt.de/regionales/bayern/ar...et-anbauen.html

Nun Legal,...egal.


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money Benutzerkonto am 16.11.2017 gelöscht
1.617 geschriebene Beiträge



09.11.2017 ~ 22:39 Uhr ~ Money schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.11.2015
33 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregist Beitrag Kennung: 896263
gelesener Beitrag - ID 896263


Zitat:
Meister hat am 09. November 2017 um 22:02 Uhr folgendes geschrieben:
Alles Qualität.


Ich weiß ja nicht, man sieht ja was dabei raus kommt wenn man Drogen nimmt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Messlatte FTplus-Mitglied bis 01.07.2018
31.754 geschriebene Beiträge
Wohnort: hier



10.11.2017 ~ 01:24 Uhr ~ Messlatte schreibt:
images/avatars/avatar-1699.gif FT-Nutzer seit: 10.08.2006
139 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregist Beitrag Kennung: 896309
gelesener Beitrag - ID 896309


Ganz ehrlich gesagt, finde ich das Urteil auch irre. Doch würde ich jetzt sagen, ihr Mädchen habt nicht bis zu Ende gelesen, würdet ihr mir einen Gentest vorlegen, dass ihr weder noch seid.
Das ist ja das Problem der klagenden Person gewesen. Ein Gendefekt hat unseren Amtsschimmel komplett aus dem Konzept gebracht. Das ist doch das Problem.
Ich versuche auch die klagende Person zu verstehen, was nicht einfach ist. Doch wenn die Behörden mich in eine Schublade zwingen würden, in die ich nicht reinpasse, würde ich auch dagegen klagen


hier nachlesen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
7.012 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



10.11.2017 ~ 21:50 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
288 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregist Beitrag Kennung: 896365
gelesener Beitrag - ID 896365


Wenn Richter richten wer Hybride, ist wird nichts besser.
Welche Nachteile haben diese Menschen vor dem Gesetz bis jetzt gehabt?
Mal abgesehen von dem Stückchen zu viel, besser wird es auch nicht durch einen Richterspruch.

Wenn Herr Maier jetzt Mai heißen darf weil man ihm das Geläute weggenommen hat,
ist er auch nicht besser dran.


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.158 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



11.11.2017 ~ 01:37 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
175 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregist Beitrag Kennung: 896437
gelesener Beitrag - ID 896437


Zitat:
gastli hat am 09. November 2017 um 11:12 Uhr folgendes geschrieben:
Ein sehr positives und notwendiges Urteil.
Nun ja, solange es nur darum geht, wo man im Personenstandsregister ein Kreuz machen darf, solange sehe ich es auch positiv.

Aber wollen wir hoffen, dass nicht alle Ämter, Kneipen und Firmen noch eine dritte Toilette vorhalten müssen. Denn an dieser Stelle kostet es die Betroffenen einen ordentlichen Batzen Geld.


Warten wir es ab, wie sich nun die Anreden entwickeln. Bisher sind die Gender-Aktivisten damit zufrieden, Bürgerinnen und Bürger anzureden. (Schon das halte ich für Quatsch!) Müssen wir bald Bürgerinnen, Bürgeres und Bürger anreden, wenn in den Augen dieser Leute wir politisch korrekt gelten wollen?



Pfiffikus,
der sich auch noch vorstellen kann, dass es sogar noch Gezerre um die Reihenfolge der Nennung dieser drei Geschlechter kommen könnte



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.392 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.11.2017 ~ 05:01 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
365 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregist Beitrag Kennung: 896446
gelesener Beitrag - ID 896446


Wo ist der Unterschied zwischen Intersexualität und Zwitter etc. pp.?

http://www.focus.de/politik/praxistipps/...id_7821464.html

Die Transen sollen hiernach jetzt auch dazu gehören.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.956 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.11.2017 ~ 16:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1720 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregist Beitrag Kennung: 896461
gelesener Beitrag - ID 896461


Zitat:
Pfiffikus hat am 11. November 2017 um 01:37 Uhr folgendes geschrieben:
Aber wollen wir hoffen, dass nicht alle Ämter, Kneipen und Firmen noch eine dritte Toilette vorhalten müssen. Denn an dieser Stelle kostet es die Betroffenen einen ordentlichen Batzen Geld.


Betreffender Mensch wird Mensch genug sein zu wissen, welche Toilette für Mensch am geeignetsten ist.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Urteil zur Intersexualität-Bundesverfassungsgericht fordert drittes Geschlecht im Geburtenregister

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD