online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Die tun mir Leid! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Die tun mir Leid!
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
9.100 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



22.11.2015 ~ 08:53 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
661 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Die tun mir Leid! Beitrag Kennung: 798495
gelesener Beitrag - ID 798495


Die tun mir Leid!

Ich habe mir schon sehr oft gedacht wie es denn wäre, wenn außerirdisches Leben entdeckt würde, und das völlig andere Denken des Menschen mit dem Seinen aufeinanderstieße.
Wenn der Mensch doch schon auf eigenem Planeten nicht damit zurechtkommt andere Gedanken zuzulassen wie soll es dann mit fremden Wesen funktionieren?
Nehmen wir mal an, der Bewohner des anderen Planeten würde ein, über ihm stehendes Leben, seinen Gott anbeten.
Machen wir uns doch mal die Mühe den Umgang des Menschen mit solch einer Gegebenheit Revue passieren zu lasen.
Das arme Lebewesen!
Der Mensch, in seiner Arroganz wird sicherlich versuchen ihm seine "Vorstellung" von Gott zu nehmen.
Doch lässt es den Gedanken Gottlos zu sein überhaupt zu?
Bewirkt es nicht unerträgliche Angst in dessen Gedanken?
Jahrtausende, ja zehntausende Jahre hat er ihn doch im Leben gespürt!
Und da kommt ein Fremdling und sagt, "den gibt es nicht".
Ein Volk in Aufruhr!
Der Mensch hat wiedermal gezeigt zu was er in seiner Grausamkeit fähig ist.
Meine Vorstellung geht dahin dass Menschen die Gottlosigkeit predigen und dabei in ähnliche Abgründe geht wie er es auf Erden tat.
Der Anfang ist auf eigenem Planeten zu sehen!
Und ich rede von Gott und nicht des Hauses, der Kirche.
Ein Gottloser Prediger, wird dort das Sagen sein.
Und der gottlose Mensch? Er hat wiedermal das Werk seines kranken Geistes bewiesen.
Er hat wieder einmal nicht nachgedacht, gelernt aus seinem Handeln auf Erden.



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.967 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.11.2015 ~ 09:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die tun mir Leid! Beitrag Kennung: 798497
gelesener Beitrag - ID 798497


Jeder Mensch weltweit wird gottlos geboren.
Einen "Gott" kann sich jeder Mensch als Ergebnis seiner Fantasie "zulegen".
Warum sollten Menschen, die das nicht tun "kranken Geistes sein"?
Zeugt diese Annahme nicht eher davon?
Die so denken, die tun mir leid.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
9.100 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



22.11.2015 ~ 09:25 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
661 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die tun mir Leid! Beitrag Kennung: 798499
gelesener Beitrag - ID 798499


@gastli, du hast das Thema im vollen verfehlt!

Ich denke du bist des lesens mächtig!
also:

- lesen
- denken
- antworten

Wenn nur einer dieser drei Punkte nicht im Vollen durchlaufen ist kann deine Antwort nur am Thema vorbeigehen.



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.967 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.11.2015 ~ 15:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die tun mir Leid! Beitrag Kennung: 798706
gelesener Beitrag - ID 798706


Zitat:
Es sind nicht «Gottlose», die Flugzeuge in Hochhäuser fliegen oder Menschen in die Luft sprengen, weil sie meinen, im Jenseits für ihre Taten belohnt zu werden. Wer nicht an ein Leben nach dem Tod glaubt, kann auch nicht mit der Aussicht auf postmortalen Koitus dazu verführt werden, sämtliche Grenzen der Menschlichkeit nieder zu reißen.
[Quelle: http://www.news.ch/Je+suis+Daesh+behaupt...0038/detail.htm]

Wenn nur ein Gott der Richtige ist, dann sind die Anderen falsch.
Damit ist die Saat der Intoleranz geschaffen.
Das führt zu Konkurrenzverhalten, welches sich in den tausenden Religionskriegen manifestiert, die wir seit der Erfindung irgendwelcher Götter erlebt haben.
Wenn man als einziger in einer Religionskonkurrenz Recht haben will, dies aber prinzipiell nicht beweisen kann, weil es um Dinge nach dem Tod geht, dann ist das völlig irrational und wird zwangsläufig gefährlich.
Die tun mir nicht leid.
Die tun uns allen Leid an.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
9.100 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



23.11.2015 ~ 17:01 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
661 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die tun mir Leid! Beitrag Kennung: 798737
gelesener Beitrag - ID 798737


Ich lese immer nur gottlos, oder gläubig, ja wahrscheinlich meinst du ganz einfach nur "anders" !
Richten sich deine Worte gegen Menschen die anders sind?
Anders ist es wohl kaum zu erklären das du regelrechte Hetze gegen diese Menschen treibst!
Ich kann jedenfalls nicht im Forum lesen was dich je so beleidigt oder sagen wir besser beschultigt hat.

--Gott ist Frieden--

Ich kann nichts anderes erkennen!
Und ich spreche von Gott, nicht von dem für was du ihn aus Unwissenheit hällst.
- Konkurenzverhalten-
Wie stellt es sich in deinen Augen dar?
-Kampf?
OK!
Aus dem Grund sehe ich deine Gegenworte hier im FT als solchen.
-Gewalt-
Nein!
Jede aktive Handlung mit körperlicher Gewalt ist Sünde, wie also könnte Jesus dazu rufen.
Körperliche Handlungen werden erst dann zur Waffe wenn sie ihren Ausgang bei Jesus hätten.
Und dem ist keines Falles so!
Ich sehe dem Tag der Auferstehung mit Gelassenheit entgegen, auch wenn er längst nach mir sein wird.
Es muss dir nicht Leid tun das andere Gedanken, als deine, die Welt durchstreifen.
Denn es ist gut so, ohne diese gäb es auch den m/einen nicht!
Die Welt, ein Land, ein Himmel, ein Gott!
Und immerwieder lese ich das du der Vergangenheit mehr Gewicht gibst als der Gegenwart.
Du, jeder Mensch lebt jetzt, nichts vergangenes soll unser Leben zeichnen.
Vergangenes Leid in die Gegenwart zu ziehen lässt es nie vergehen.
Also stell dein Denken doch einfach auf "Tag-0" , tu dies jeden Tag, und siehe es ist gut.
Legt alle Grenzen nieder und lasst die Welt, Welt sein, keine politische Mixtur, denn diese programmiert den Krieg vor.



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Die tun mir Leid!

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD