online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (69): « erste ... « vorherige 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [57] 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
579 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



04.04.2019 ~ 16:04 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
539 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Wogegen halten - Mund aufmachen ? Beitrag Kennung: 947491
gelesener Beitrag - ID 947491




müsste bald Kaffee geben.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.206 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



05.04.2019 ~ 07:48 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Wogegen halten - Mund aufmachen ? Beitrag Kennung: 947561
gelesener Beitrag - ID 947561


Wenn der Deine Hirnzelle aktiviert ...



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.04.2019 ~ 15:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 947882
gelesener Beitrag - ID 947882


Klare Absage an Faschisten.

Wir sind muslimische deutsche Patrioten



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
579 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



08.04.2019 ~ 22:46 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
539 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 947917
gelesener Beitrag - ID 947917


Ich kann die beiden sehr gut verstehen. Und ich schätze ihren Patriotismus.
Wenn ich zwischen die Zeilen schaue, kann ich auch die Heimatliebe für Deutschland ein paar mal erkennen.
Erstaunlich, nur mal Rand, ist, dass beide deutsche Patrioten in über 1000 Wörtern Text nicht ein Mal das Wort "Faschisten" verwendet haben. Ja, die "Nationalisten" kommen öfter vor, .... bemerkenswert.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.04.2019 ~ 07:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 949421
gelesener Beitrag - ID 949421


Ein kurzer Blick nach Österreich:

Zitat:
ANTIFASCHISMUS
"Identitäre Bewegung": Neue Fake-Partei veräppelt Rechtsextreme

"Antifaschistische" Satzung auf Webseite mit ähnlichem Namen veröffentlicht – Aktivisten planen Antritt bei nächster Wien-Wahl.
...
Das Motto lautet: "Weltoffen. Antifaschistisch. Sozial. Das ist das wahre Österreich." Das Ziel der "neuen Partei für Österreich" sei es, den Ruf des Landes als zwar grantiges, aber ansonsten weltoffenes, antifaschistisches, antirassistisches und von nationalsozialistischem Gedankengut befreites Land wiederherzustellen, heißt es in den ebenfalls veröffentlichten Satzungen.
...
Gefordert wird der "große Austausch ewigstudierender Nazis durch arbeitswillige MigrantInnen". Eine ironische Anspielung auf die von den echten Identitären propagierte Idee eines "großen Austauschs" des "weißen Europa" durch Einwanderer. Die FPÖ wird auf der Website als ideologische Tochter der rechtsextremen Identitären bezeichnet.
[Quelle: https://www.derstandard.de/story/2000101...t-rechtsextreme]

Sehr schön.
Weiter machen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.04.2019 ~ 14:39 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 949448
gelesener Beitrag - ID 949448


Zitat:
Gasthof zieht Zusage zurück: AfD bläst Landesparteitag ab
Die AfD im Norden hat ihren fürs Wochenende geplanten Landesparteitag abgesagt. Der Oldenbütteler Gastwirt hat den dafür angemieteten Saal gekündigt. Die AfD ist entsetzt.
[Quelle: http://www.ln-online.de/Nachrichten/Nord...des-Gasthofs-ab]

Die Faschisten sind entsetzt.
gastli nicht, der ist diesem Gastwirt dankbar.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
664 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.04.2019 ~ 18:20 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
413 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 949470
gelesener Beitrag - ID 949470


Dankbar dafür, das der Wirt bedroht wurde und wohl Schiss um sein Restaurant hat?
Zitat:
Der Betreiber des Gasthofs hatte NDR 1 Welle Nord gesagt, nach Bekanntwerden des Veranstaltungsorts habe er mehrere Anrufe von Unbekannten erhalten. Sie hätten auf ihn eingewirkt, die Raummiete zu kündigen. Er wolle bewusst nicht von Drohungen sprechen, habe die Situation aber als beunruhigend empfunden.
Zitat Ende.
Von einer Absage aus politischen Gründen ist wohl dann nicht die Rede.
Und diese Bedrohungen passen ja ganz gut zu dem Verständnis gewiiser Kreise.
Anstatt sich inhaltlich mit dem politischen Gegner auseinanderzusetzen agiert man mit Drohungen.
Wie heldenhaft, wie demokratisch.
Wie bescheiden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.154 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2019 ~ 03:31 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
927 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 949498
gelesener Beitrag - ID 949498


Sie haben recht Archivar, so ist das Problem. Doch warum fördert die Politik solche anarchistischen Zustände?
Was muss getan werden um dem ein Ende zu bereiten?
Anstelle allen möglichen politischen Verführern und deren Agitatoren hinterher zu laufen sollten wir uns um die Direkte Demokratie kümmern und den pseudo Volksvertretern ihre "Faschingsmaske" abnehmen, damit jeder erkennen kann wes Geistes Kinder sie in Wirklichkeit sind.
Worum geht es wirklich in der Politik?
Heutzutage geht es in der Politik in jeglicher Form um persönliche Interessen, nicht etwa um Gemeinwohl. Darum geht es immer und immer mehr nur so lange bis die politische Macht greifbar ist. Hat man diese erst einmal errungen, so versucht man diese so lange wie möglich festzuhalten. das ist am besten an SPD und CDU zur Zeit zu studieren. Schaut euch einmal eure Parteien an, damit ihr wisst wo ihr euch befindet. Ohne ernsthaft darüber nachzudenken werdet ihr es im selbstgemachtem Trubel, welcher euer Gehirn vernebelt nicht einmal merken.
Die Zünder solcher Nebelkerzen sind nicht eure Freunde wie ihr glaubt, denn sie machen euch für ihre Zwecke nur etwas vor, sie tricksen und täuschen, seht auf die Politiker, dann wird es klar.

Direkte Demokratie verhindert, das die Bevölkerung hinters Licht geführt dh. getäuscht werden kann und Illusionen nach jagt.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2019 ~ 06:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 949502
gelesener Beitrag - ID 949502


Zitat:
Prozess zur Wissenschaftsfreiheit Soziologin Jutta Allmendinger siegt gegen AfD Juristische Klatsche für die Thüringer AfD-Fraktion: Ihr Versuch, die Veröffentlichung einer Studie zu verhindern, ist gescheitert. Die Partei habe in ihrer Klage Inhalte verzerrt, urteilte das Gericht.
..
Die AfD-Fraktion im Thüringischen Landtag ist mit dem Versuch gescheitert, vor dem Berliner Landgericht ein Veröffentlichungsverbot für den Text durchzusetzen.
In dem so genannten "Discussion Paper" setzen sich die Autoren mit Strategien und Arbeitsweisen von zehn AfD-Landtagsfraktionen zwischen 2014 und 2017 auseinander.
[Quelle: https://www.spiegel.de/lebenundlernen/un...-a-1262461.html]

Richtig so.
Ihre Methoden öffentlich machen und die Faschisten entlarven.

Link zu der Studie: https://bibliothek.wzb.eu/pdf/2017/v17-102.pdf



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
24.543 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2019 ~ 07:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1866 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 949503
gelesener Beitrag - ID 949503


Die guten Nachrichten reißen heute Morgen gar nicht ab.

Zitat:
ZdK-Präsident hofft auf hohe Beteiligung bei Europawahl Sternberg: Wir warnen ganz offen davor, die AfD zu wählen Mit nationaler Politik könne man heute nicht mehr operieren – daher seien Parteien wie die AfD nicht wählbar: ZdK-Präsident Thomas Sternberg findet vor der Europawahl deutliche Worte – und warnt vor der Rückkehr alter "Gespenster".
...
Auch wenn die Kirche - ob Laien oder Priester - "zum Glück" keine Wahlempfehlungen mehr gäben, dürfe vor Parteien gewarnt werden. Er glaube, dass radikale Parteien von links und von rechts eine Gefahr für die Demokratie seien. Rechtspopulistischen Bewegungen in Europa bedrohten zudem massiv den europäischen Gedanken. "Deshalb warnen wir ganz offen davor, eine rechtspopulistische Partei wie die AfD zu wählen", sagte der Präsident des katholischen Laiengremiums.
[Quelle: https://www.katholisch.de/aktuelles/aktu...e-afd-zu-wahlen]

Das ist doch mal eine gute Nachricht aus dem Kreis der katholischen Kirche.
Weiter machen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (69): « erste ... « vorherige 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [57] 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD