online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (73): « erste ... « vorherige 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 [51] 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2019 ~ 09:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944291
gelesener Beitrag - ID 944291


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 05. März 2019 um 21:48 Uhr folgendes geschrieben:
Meine Güte - man kann es auch übertreiben !


Genau.
Die Kramp-Karrenbauer hat es übertrieben.
Sie ist die CDU-Vorsitzende.
Kramp-Karrenbauer gibt sich offen homophob.
Aus diesem Grund ist der Angriff auf Menschen die als Geschlecht "divers" angeben eben nicht als Karnevalsscherz zu sehen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.03.2019 ~ 18:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944348
gelesener Beitrag - ID 944348


Zitat:
Der Chemnitzer Friedenstag 2019: „Frieden im Dialog“
Chemnitz im Zeichen des Friedens: Zahlreiche Chemnitzerinnen und Chemnitzer haben heute mit vielfältigen Veranstaltungen und Aktionen an die Bombardierung der Stadt und an die Opfer des Zweiten Weltkrieges erinnert sowie unter dem Motto „Frieden im Dialog“ ein Zeichen für Demokratie, Toleranz, ein friedliches Miteinander und Weltoffenheit, gegen Hass und Rechtsextremismus gesetzt.
[Quelle: https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/unse...stag/index.html]

Sehr schön das gerade in Chemnitz so ein Gedenken möglich ist.

Deshalb wurde auch den Faschisten der Zugang zum Friedhof verwehrt und eine Kranzniederlegung durch sie damit unterbunden.
Danke.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
597 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



06.03.2019 ~ 18:39 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
576 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944352
gelesener Beitrag - ID 944352


Und alle müssen auf die Knie fallen, wenn wir jetzt nicht auch noch 34 weitere Geschlechter einführen. Warum bist du eigentlich von der Notwendigkeit dieses Gender-Zeugs und der Geschlechtervielfalt überzeugt?
Die Grünen haben nichts mehr in der Pfanne und erfinden so ein ***********, damit sie wieder Projekt-Gelder einheimsen. Die ganze Parteienlandschaft arbeitet so. Aber wenn die AfD sich sachlich mit dem Klima auseinandersetzt ist das RECHTS und NAZI. Nur bei den Grünen ist alles in Ordnung, was ? Das sind die nächsten Faschisten , die uns übernehmen werden. Dann sitzen wir hier an der Tastatur und lassen uns mit dem nächsten überflüssigen Thema beschäftigen.
Die Geschlechter-Diversität ist wie die verschwindend kleine Zahl der Erderwärmung nach 1851 ein zum medialen Großereignis aufgeblasenes Nichts, mit dem man nur Beschäftigungen auslöst, keine Lösung.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.375 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



06.03.2019 ~ 18:49 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
283 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944355
gelesener Beitrag - ID 944355


Zitat:
gastli hat am 06. März 2019 um 18:29 Uhr folgendes geschrieben:
Sehr schön das gerade in Chemnitz so ein Gedenken möglich ist.
Warum eigentlich nicht?

Ach ja, da waren ja ein paar Blödmänner die den Hitlergruß gezeigt haben, die sich irgendwie gezofft haben. Da kamen zahlreiche zugereiste Nazis nach Chemnitz. Damals war Köckert noch auf freiem Fuße.
Und da gab es jemanden, der aus diesen zielgerichtet zusammengestellten Bildern Chemnitz zur Faschistenhochburg diffamiert hat. Da gibt es jemanden, der gerne von einem "Sachsensumpf" schreibt.


Pfiffikus,
dem dadurch völlig klar wird, warum Du Dich über eine solche Veranstaltung wundern musst



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.03.2019 ~ 06:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944526
gelesener Beitrag - ID 944526


"Keinen Millimeter nach rechts"
Grönemeyers Tour-Auftakt wird politisch

Zitat:
Der Song "Fall der Fälle" ist auch eine klare Ansage zum Widerstand gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Ausgrenzung und zugleich für ein Bekenntnis zu Empathie und Toleranz: "Es bräunt die Wut, es dünkelt/der kleine Mob macht rein/Es ist die Angst, die glaubt/sauber muss es sein/und immer brenzlig und gemein", bezieht Grönemeyer Position, um in der letzten Strophe definitiv klar zu machen: "Keinen Millimeter nach rechts." Diese Zeile wiederholt er mehrfach selbst und lässt, die Hand mit dem Mikrofon zum Publikum ausgestreckt, es die Fans ihm nachmachen. "Die Zeit schreit nach Haltung", sagt Grönemeyer zwischen den Liedern. Es gelte, klare Kante zu zeigen, aber nicht verbissen und steif, sondern gelassen. Wo Sprache verrohe, wo man selbst aufpassen müsse, im eigenen Denken nicht zu verkrusten, müsse man sich klar gegen Rechts positionieren. Es bestehe die Gefahr, dass die Maßstäbe nach rechts verrutschten.
[Quelle: https://www.saarbruecker-zeitung.de/kult...ch_aid-37286449]

Feine Sahne Herbert Grönemeyer.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
597 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



08.03.2019 ~ 10:40 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
576 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944551
gelesener Beitrag - ID 944551


Ich kann mich mit der menschlichen Seite von Grönemeyer sehr gut identifizieren. Alles sehr glaubhaft, aufrichtig, weil von innen. Sagt mein Verstand.
Aber vom Bauchgefühl her ist er mir zu einseitig geworden. Ist ja auch schwierig für einen Menschen , der so sehr im Mittelpunkt der Medien steht.
Das habe ich an Heinz-Rudolf Kunzes Lied "Willkommen , liebe Mörder" gemerkt, wie schnell man ins Kreuzfeuer der Kritik gerät, wenn man mal etwas deutlicher wird, wogegen man noch sein kann. Er musste sich natürlich hinterher von Doppeldeutungen distanzieren.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.03.2019 ~ 10:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944553
gelesener Beitrag - ID 944553


Zitat:
Pfiffikus hat am 06. März 2019 um 18:49 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
gastli hat am 06. März 2019 um 18:29 Uhr folgendes geschrieben:
Sehr schön das gerade in Chemnitz so ein Gedenken möglich ist.


Pfiffikus,
dem dadurch völlig klar wird, warum Du Dich über eine solche Veranstaltung wundern musst


Ich habe mich nicht gewundert, sondern freudig festgestellt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.03.2019 ~ 11:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944554
gelesener Beitrag - ID 944554


Zitat:
Das Lied " Willkommen liebe Mörder " von meinem Räuberzivil- Album " Tiefenschärfe " entstand im Sommer 2014, also ein Jahr vor der Flüchtlingsdebatte. Gemeint und auf ironische Weise angesprochen sind die Mörder der NSU. Pate dazu stand das berühmte Theaterstück "Biedermann und die Brandstifter " von Max Frisch, das vom Aufkommen der Nazis handelt. Ich verbitte mir jede dem Geist dieses Songs widersprechende Vereinnahmung und Anbiederung, zumal von rechts. Heinz
[Quelle: https://www.facebook.com/heinzrudolfkunz...09270969105449/]

Nur zur Klarstellung.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
891 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.03.2019 ~ 08:28 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
88 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944702
gelesener Beitrag - ID 944702


Die perfekte Beschreibung der AfD in 64 Sekunden:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/radi...ie-afd-100.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
597 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



10.03.2019 ~ 13:30 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
576 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 944755
gelesener Beitrag - ID 944755


Zitat:
gastli hat am 08. März 2019 um 11:02 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Das Lied " Willkommen liebe Mörder " von meinem Räuberzivil- Album " Tiefenschärfe " entstand im Sommer 2014, also ein Jahr vor der Flüchtlingsdebatte. Gemeint und auf ironische Weise angesprochen sind die Mörder der NSU. Pate dazu stand das berühmte Theaterstück "Biedermann und die Brandstifter " von Max Frisch, das vom Aufkommen der Nazis handelt. Ich verbitte mir jede dem Geist dieses Songs widersprechende Vereinnahmung und Anbiederung, zumal von rechts. Heinz
[Quelle: https://www.facebook.com/heinzrudolfkunz...09270969105449/]

Nur zur Klarstellung.


Ich schliesse mich der dortigen Aussage eines Kommentators an:
"Wer HRK seine Songs und Texte kennt weiss das zwischen den Zeilen oft mehr steht.
Er geht halt seine eigenen Wege......"




Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (73): « erste ... « vorherige 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 [51] 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD