online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » USA - die Wiege des Terror » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen USA - die Wiege des Terror
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



31.12.2015 ~ 14:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 804651
gelesener Beitrag - ID 804651


Die Wiege des Terror nährt sich aus mehr als 800 Auslandsstützpunkte.
Dies entspricht 95 Prozent aller im Ausland befindlichen Militärbasen der Welt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.02.2016 ~ 09:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 812103
gelesener Beitrag - ID 812103




Nach der Konferenz der sogenannten Anti-IS-Koalition gaben der US-Aussenminister Kerry und der italinienische Aussenminister Gentiloni eine Pressekonferenz, wo sie beide wieder betonten, die Terroristen des IS zermalmen zu wollen.
Nach dieser Aussage stand eine Journalistin in der ersten Reihe auf und rief an Kerry mehrmals adressiert: "Sie haben den IS erschaffen!"
Die Frau wurde sofort von Carabinieri überwältigt und aus dem Saal gezerrt.
Die Wahrheit und die freie Meinungsäusserung sind wie nicht anders zu erwarten nicht erwünscht.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.206 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



06.02.2016 ~ 21:14 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 812242
gelesener Beitrag - ID 812242


Zitat:
gastli hat am 06. Februar 2016 um 09:15 Uhr folgendes geschrieben:
... wo sie beide wieder betonten, die Terroristen des IS zermalmen zu wollen. ...


Daran besteht kein Zweifel. Das "Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan. Der Mohr kann gehen."-Prinzip mußten auch schon Osama bin Laden und die Taliban sowie Saddam Hussein bis zum bitteren Ende auskosten.

Allerdings wird der IS von den USA, der B'R'D und Konsorten erst dann ernsthaft bekämpft werden, wenn in Syrien und Iran die Regierung an Marionetten übergeben wurde.

Bis dahin wird der IS, begleitet von etwas medialem Theaterdonner, von B'R'D, USA und Konsorten gefördert, bewaffnet und unterstützt.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.02.2016 ~ 10:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 812337
gelesener Beitrag - ID 812337


Kurz und knapp auf den Punkt gebracht.




Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.02.2016 ~ 17:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 815555
gelesener Beitrag - ID 815555


Zitat:
Nordamerika
US-General Breedlove: „Die USA sind bereit, gegen Russland in Europa zu kämpfen und es zu besiegen"
[ Quelle https://deutsch.rt.com/nordamerika/36999...breedlove--usa/]

Popcorn - so lange es noch welches gibt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.02.2016 ~ 09:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 815705
gelesener Beitrag - ID 815705


Offensichtlich können Kritiker, die sich gegen Kriegsvorbereitungen und die Erosion demokratischer Verhältnisse wenden, über die Ukraine-Krise, Aggressionen der westlichen Allianz gegen Russland, Spionagetätigkeit der NSA, über Lügen von Politikern oder falsche Medienberichterstattung schreiben, was sie wollen – es hat kaum Auswirkungen.
Edward Snowden, Julian Assange und Bradley Manning können aussagen und beweisen, was sie wollen – alles bleibt wie es war:
Verschleierung, Lügen, Hetze, Provokationen, Kriegsgefahr, regionale Krisen und Kriege.
Die USA haben es geschafft, Europa wieder zu spalten, die über Jahre hinweg sich verbessernden Handelsbeziehungen zwischen Russland und Deutschland zu unterbrechen und eine akute Kriegsgefahr in Europa heraufzubeschwören.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.04.2016 ~ 08:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 823083
gelesener Beitrag - ID 823083




In dem Video plaudert ein Folterknecht des Terrorstaates USA darüber das sie die vom befreundeten Terrorstaat Israel übernommene Foltermethode "Palestinian Chair" gerne anwenden.
Dabei werden die Opfer in eine Hinknie-Position gezwängt wird, so dass das ganze Körpergewicht auf den Oberschenkeln lastet.
Man kann sich grob vorstellen, wie lange man selbst das aushalten würde.
Die Folterknechte haben das an sich selbst ausprobiert und eine Minute durchgehalten.
Nicht weil sie physisch nicht länger gekonnt hätten, sagt er, sondern weil sich so ein grenzenloses Gefühl von Hilf- und Hoffnungslosigkeit einstellt, ein Wissen, dass gleich furchtbare Schmerzen kommen werden.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.04.2016 ~ 17:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 823984
gelesener Beitrag - ID 823984


Zitat:
Anklage in Den Haag: Europol soll Obama in Hannover verhaften
Der Chefankläger des UNO-Kriegsverbrechertribunals in Den Haag hat Europol mit einem internationalen Haftbefehl angewiesen, US-Präsident Barrack Obama bei einem geplanten Besuch der Hannover-Messe am Sonntag zu verhaften und umgehend nach Den Haag zu überstellen.
[Quelle: http://spiegel-de-politik-ausland.clonez...haften-11045667]

Leider wird das nicht geschehen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.672 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.05.2016 ~ 19:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1867 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 826364
gelesener Beitrag - ID 826364


Zitat:
Geheime Depesche der U.S.-Botschaft aus 2006 zur Zerstörung der Regierung der Syrischen Arabischen Republik von Bashar al-Assad
Lageeinschätzung der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Damaskus im Jahr 2006 an das U.S-Aussenministerium. Weitere Adressaten zur Kenntnisnahme waren die Mitglieder der Arabischen Liga, Mitglieder der Europäischen Union, die U.S.-Botschaft in Tel Aviv, das National Safety Council in Washington D.C., das U.S.-Finanzministerium, die Geheimdienstabteilung des U.S. C.E.N.T.C.O.M. auf dem U.S.-Luftwaffenstützpunkt MacDill in Florida, das Weisse Haus, die U.S.-Vertretung bei der Organisation der Vereinten Nationen in New York.

Veröffentlicht wurde die Depesche in 2011 auf WikiLeaks und ist dort seit fünf Jahren frei zugänglich: Mit welchen Mitteln in einem relativ stabilen Land innen- und aussenpolitisches Chaos und Unzufriedenheit hergestellt und die Regierung in Damaskus aus der Balance gebracht werden kann.
[Quelle: https://www.radio-utopie.de/2016/05/06/g...ashar-al-assad/]

Keine weiteren Fragen Euer Ehren.
Der einzige Ort, an den sich die gesamte US-Administration, inklusive "Friedensnobelpreisträger" Obama einzufinden hat, ist die Anklagebank beim internationalen Gerichtshof in Den Haag.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.206 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



06.05.2016 ~ 20:30 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: USA - die Wiege des Terror Beitrag Kennung: 826373
gelesener Beitrag - ID 826373


Zitat:
gastli hat am 06. Mai 2016 um 19:45 Uhr folgendes geschrieben:
beim internationalen Gerichtshof in Den Haag.


Beim globalen Imperialistengericht? Du Träumer! Wann hat dieses billige juristische Schmierentheater des Finanzkapitals jemals Andere verurteilt als Jene, welche den US/EU-Imperien in die Quere kamen?

Das Verbrecherpack kann nur ein internationales Arbeitertribunal zur Verantwortung ziehen, welches bekanntlich nicht existiert.

Daß Obama der verbrecherischste Lakai des Finanzkapitals seit Hitler, Truman und Churchill ist, weiß jeder denkende und sich informierende Mensch. Die Faktenlage ist erdrückend. Daß der internationale Strafgerichtshof keine Anklage erhebt, liegt an seinem Klassenauftrag. Er untersteht den gleichen Herren wie Obama und Merkel.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 06.05.2016 20:35.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (12): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » USA - die Wiege des Terror

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD