online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Rußland wird weiter isoliert » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Rußland wird weiter isoliert
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.698 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



17.01.2015 ~ 18:41 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
984 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
Rußland wird weiter isoliert Beitrag Kennung: 742688
gelesener Beitrag - ID 742688


Putin wurde nicht zu den Feierlichkeiten anläßlich des 70. Jahrestages der Auschwitz-Befreiung durch die Rote Armee eingeladen.

Zugegeben: Putin ist auch kein Vertreter der Sowjetunion, sondern des imperialistischen Rußlands. Aber dann haben Reaktionäre und Profaschisten aus der B'R'D und Polen dort erst recht nichts zu suchen.

Siehe auch: http://www.rtdeutsch.com/9671/der-fehlen...ngekommen-e-45/



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.314 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.01.2015 ~ 19:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Rußland wird weiter isoliert Beitrag Kennung: 742694
gelesener Beitrag - ID 742694


Was für eine unfassbar üble Aktion.
Sich dafür zu schämen ist viel zu wenig!
Am vergangenen Sonntag kuschelten sich noch die Europäischen Führungsfiguren an einige der schlimmsten Menschenrechtsverbrecher, wie zum Beispiel den Vertreter Saudi Arabiens bei den Je-Suis-Charlie-Demonstrationen, aber den Vertreter der Russen, die vor 70 Jahren Unglaubliches geleistet hatten, will man nicht sehen.

Es waren eindeutig und allein die Russen und ihre Rote Armee, die Auschwitz ein Ende bereiteten und die Deutschen daran hinderten, wie bei der Wannsee-Konferenz geplant elf Millionen Juden umzubringen.

Über 20 Millionen Sowjetbürger verloren ihr Leben als sie sich den Nazis entgegenstellten.

Wenn man nun der Befreiung des größten KZ der Weltgeschichte gedenkt und sich 70 Jahre später erneut vor den Opfern verneigt, ist ein Mann vor allen anderen der wichtigste Gast.
Nämlich der oberste Repräsentant der Russen.
Ihr Präsident Wladimir Putin.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.314 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.01.2015 ~ 09:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Rußland wird weiter isoliert Beitrag Kennung: 742838
gelesener Beitrag - ID 742838


Zitat:
Merkel!
Auch wenn Sie Ihren Amtseid [„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden …] mehrfach verletzen, so sollten Sie Putins Rede aus dem Jahr 2001 im Bundestag nochmal genau anhören und entsprechend der Mehrheit der deutschen Bevölkerung handeln.

Die Mehrheit der Deutschen wollen kein Freihandelsabkommen mit den USA und schon gar nicht wirtschaftliche Sanktionen und Kriegshetze gegenüber Russland.
Verwirklichen Sie "den Aufbau eines europäischen Hauses" mit Russland.
Russland gehört zu Europa – die USA nicht!
Die USA mit ihrer Terrororganisation [NATO] bedrohen zusehends Russland.
Nicht Russland hat Deutschland im 2. Weltkrieg angegriffen, wie der Ukraine-Premier Jazenjuk im ARD-Interview behauptet, sondern sich gegen dieses Nazi-Regime verteidigt.

Merkel!
Sie sind nicht gewählt worden, um Deutschland erneut in einen Krieg gegen Russland zu verwickeln.
Wenn Sie Ihre Kraft wirklich "dem Wohle des deutschen Volkes widmen" wollen, dann beenden Sie sofort die Sanktionen gegen Russland und hören Sie auf von einer Annexion der Krim zu reden. Schließen Sie sämtliche NATO-Stützpunkte in Deutschland sofort.
Beenden Sie Deutschlands Mitgliedsschaft in der NATO.

Merkel!
Falls Sie dies nicht beabsichtigen, werdenen Sie möglicherweise neben vielen anderen Kriegsverbrechern in den Geschichtsbüchern auftauchen.

Wollen Sie das wirklich?

https://krisenfrei.com/alle-sind-schuldi...-wir-politiker/

https://www.youtube.com/watch?v=9jyLQmyg9hs


********** Verweis auf Quelle eingefügt


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 23.04.2020 10:27.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.314 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.04.2020 ~ 08:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Rußland wird weiter isoliert Beitrag Kennung: 985362
gelesener Beitrag - ID 985362


Zitat:
Befreiung 1945: Deutsche Ignoranz beleidigt Russland
Es war die Sowjetarmee, die die Deutschen von den Nationalsozialisten befreit hat. Die deutsche Politik kann sich nicht überwinden, Russland zu danken. Das ist eine Schande.[Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/politik-...feiern-li.81632]


Ja das ist eine Schande.
Genau so wie die, dass wieder Faschisten in den Landtagen und dem Deutschen Bundestag Mandate erhielten.
Von einer Bevölkerung, die offensichtlich aus der Geschichte sehr wenig gelernt hat.

Den Helden der Roten Armee sagen wir danke, danke, danke.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.314 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.06.2020 ~ 12:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Rußland wird weiter isoliert Beitrag Kennung: 994287
gelesener Beitrag - ID 994287


Heute jährt sich zum 79. mal der Überfall der faschistischen Wehrmacht auf die Sowjetunion.
Ein über 4-jähriges unsinniges töten begann.
Der Krieg dauerte ja bereits fast 2 Jahre doch was jetzt folgte, hat alles was bisher in einem Krieg geschah übertroffen.
Unzählige grausame Verbrechen wurden von der Wehrmacht und vor allem von der SS begangen.
Am Ende waren mindestens 25 Millionen Tote - Soldaten der roten Armee und Zivilisten - zu beklagen, bis die Rote Armee endlich in Berlin dem Nazispuk ein Ende breitete.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.128 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.06.2020 ~ 13:47 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
712 erhaltene Danksagungen
RE: Rußland wird weiter isoliert Beitrag Kennung: 994294
gelesener Beitrag - ID 994294


Es waten zwar nicht über 4 Jahre, dann wäre es ja Juni 1945 gewesen, aber da war der Krieg in Europa bereits vorbei, zumindest der heiße.

Gastli ist zuzustimmen. Es war ein grausamer Krieg ohne Gnade.
Er ging von Deutschland aus.
Und am Ende brachten die Sieger die Gewalt an ihren Ursprungsort zurück.

Gedenken wir derer, die in diesem Wahnsinnskrieg ihr Leben oder ihre Gesundheit verloren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl FT-Nutzer
173 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



22.06.2020 ~ 19:27 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
21 erhaltene Danksagungen
RE: Rußland wird weiter isoliert Beitrag Kennung: 994339
gelesener Beitrag - ID 994339


Zitat:
Archivar hat am 22. Juni 2020 um 13:47 Uhr folgendes geschrieben:
Es war ein grausamer Krieg ohne Gnade.
Er ging von Deutschland aus.
Und am Ende brachten die Sieger die Gewalt an ihren Ursprungsort zurück.


Wer Wind sät, wird Sturm ernten.
Altes Testament, Hosea 8, Vers 7.


Und gleich noch was zur Vorbeugung:

Das große Karthago führte drei Kriege.
Nach dem ersten war es noch mächtig.
Nach dem zweiten war es noch bewohnbar.
Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.

Bertolt Brecht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 22.06.2020 19:32.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.128 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.06.2020 ~ 23:22 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
712 erhaltene Danksagungen
RE: Rußland wird weiter isoliert Beitrag Kennung: 994345
gelesener Beitrag - ID 994345


Ja gut, asche. Etwas Neues hast du hier nicht mitgeteilt.
Was also wolltest du uns sagen?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Rußland wird weiter isoliert

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD