online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, Archivar, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Flash Player Erweiterung für unsere Spiele ab 2021 .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
Amazon.de

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Scheitert Coronapolitik scheitert EU » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Scheitert Coronapolitik scheitert EU
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.693 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.06.2020 ~ 13:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1970 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Scheitert Coronapolitik scheitert EU Beitrag Kennung: 993868
gelesener Beitrag - ID 993868


Zitat:
Meta hat am 17. Juni 2020 um 09:04 Uhr folgendes geschrieben:
Könnte eine zweite Coronawelle die € - EU in den Bankrott treiben?


Nein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.059 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.01.2021 ~ 09:14 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1111 erhaltene Danksagungen
RE: Scheitert Coronapolitik scheitert EU Beitrag Kennung: 1013521
gelesener Beitrag - ID 1013521


Zitat:
Die Idee der EU und anderer Regierungen, sich einen Korb aus verschiedenen Anbietern zusammenzustellen, sei eigentlich durchaus sinnvoll, erklärte Biontech-Chefmedizinerin Özlem Türeci. "Irgendwann stellte sich aber heraus: Viele können gar nicht zeitig liefern. Dann war es erst mal zu spät, woanders umfänglich nachzuordern."
https://www.focus.de/gesundheit/coronavi...d_12775218.html

Mag man über D. Trump denken wie man will, er ging gut informiert an das Problem heran so wurde sein Land nicht zum Opfer von wenn und aber; oder spielte etwa Geld beim Handeln die Ausschlaggebende Rolle? Der Taktik nach klingt es so. Das werden wir in den nächsten Monaten zu spüren bekommen, wenn die Zahlen der Toten steigen und die jetzige Art der Lockdownpolitik ein weiteres mal versagt: oder lag es am Kalkül.

Zitat:
Corona-Pandemie und Migration
https://mediendienst-integration.de/migr...a-pandemie.html


Wer die Bilder im TV gesehen hat wie gespritzt wird macht es am liebsten selbst, denn es sah sehr laienhaft aus.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 01.01.2021 09:32.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.275 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



01.01.2021 ~ 10:12 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-2244.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
684 erhaltene Danksagungen
RE: Scheitert Coronapolitik scheitert EU Beitrag Kennung: 1013522
gelesener Beitrag - ID 1013522


D. Trump hat es tatsächlich auf rigorose Art geschaft zu handeln!
Und zwar rigorose Unterlassung der Hilfe!

Wenn sie es für besser halten selbst zu injizieren schlage ich vor sie unternehmen einen Weiterbildungsleergang in der Drogenszene.

Entspräche das nicht auch ihren Vorstellungen am Arbeitsmarkt?

EIN JUNKIE ALS LEHRER.
Da werden sie geholfen!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
12.059 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.01.2021 ~ 01:00 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1111 erhaltene Danksagungen
RE: Scheitert Coronapolitik scheitert EU Beitrag Kennung: 1013685
gelesener Beitrag - ID 1013685


Wir wurden als Kinder zu DDR-Zeiten in der Schule sehr oft geimpft, doch keiner der Impfenden stellte sich dort so ungeschickt an, wie es im TV im Filmbericht zu sehen war. Sie schwafeln wieder einmal ins blaue hinein timabg.

Zitat:
Die FOCUS-Kolumne von Jan Fleischhauer
Merkels Impfstoff-Versagen: Die verheerendste Entscheidung der Kanzlerin in 15 Jahren Amtszeit
FOCUS-Kolumnist Jan Fleischhauer
Freitag, 01.01.2021, 17:27
https://www.focus.de/politik/deutschland...d_12827637.html



Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 02.01.2021 01:05.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.275 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



02.01.2021 ~ 04:23 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-2244.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
684 erhaltene Danksagungen
RE: Scheitert Coronapolitik scheitert EU Beitrag Kennung: 1013724
gelesener Beitrag - ID 1013724


@Meta, eine intramuskuläre Injektion ist kein Hexenwerk!

Darum geht es auch garnicht.

Die Lagerumg und Aufbereitung des Impfstoff bewegt Patienten in die Impfcentren!
Und wenn diese genug Impfstoff hätten brächten sie ihren farbenfrohen Blick (woher der auch immer stammt) nicht auf Dinge richten, die dem politischen Versagen zuzurechnen sind.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Scheitert Coronapolitik scheitert EU

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD