online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (55): « erste ... « vorherige 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 [54] 55 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt.
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.356 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.06.2020 ~ 12:50 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 992825
gelesener Beitrag - ID 992825


Danke, man tut was man kann.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.356 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.07.2020 ~ 15:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 995477
gelesener Beitrag - ID 995477


Kurzer Abgleich in welchem Maß diese BRD ein Bremser ist.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.07.2020 ~ 16:26 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 995488
gelesener Beitrag - ID 995488


Wenn wir noch 2 Jahre auf das russische Gas warten müssen dann könnte es noch länger dauern.
Man redet schon wieder von mehr Mobilität und meint damit die Entwurzelung der Menschen aus Ihrer Heimat aus den Braunkohle Gebieten, das zeigt das man kein Interesse daran hat dort zu investieren.

Das sind die neuen Gebiete welche die AfO (Arbeit, bzw. Alternative für Ostdeutschland) wählen und letztendlich den Separatismus wünschen werden.

Wer sind nun die Verantwortlichen für solche politischen Veränderungen?

Für alle möglichen anderen Kriesen hat und hatte man bisher bedeutend mehr Geld.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 04.07.2020 16:33.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.07.2020 ~ 16:39 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 995490
gelesener Beitrag - ID 995490


Immer noch Zweifel daran gastli das ich mit meiner Wetterprognose recht hatte?
Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.356 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.07.2020 ~ 17:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 995513
gelesener Beitrag - ID 995513


Selbstverständlich.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.671 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



05.07.2020 ~ 01:01 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
378 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 995572
gelesener Beitrag - ID 995572


Zitat:
gastli hat am 04. Juli 2020 um 15:30 Uhr folgendes geschrieben:
Kurzer Abgleich in welchem Maß diese BRD ein Bremser ist.
Und das findest Du gut?

Spitzenreiter Belgien produziert den Strom nicht mit Kohle, sondern mit den Reaktoren in Tihange und Doel, falls Dir das etwas sagt.

Schweden und Österreich sind aus topografischen Gründen reichlich mit Wasserkraft gesegnet, die können auf Kohle verzichten.

Frankreich erzeugt den größten Teil seines Stromes mit Kernkraft.



Pfiffikus,
der hofft, dass Du erkennst, weshalb Deutschland nicht so schnell auf die Kohleverstromung verzichten kann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.356 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.07.2020 ~ 10:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 995612
gelesener Beitrag - ID 995612


Belgien ist auf einem guten Weg. Der Anteil an erneuerbaren Energien nimmt zu.

Frankreich ist wegen der Atomkraft in der Tat ein sehr schlechtes Beispiel.
Allerdings hat das Land noch riesiges Potenzial für Wind- und Solarenergie, wo sich mittelfristig eine Menge tun wird mit zunehmender Ächtung der Atomenergie.

gastli, der sieht, dass Deutschland der Bremser ist, weil es die Lobbyisten der Energiekonzerne geschafft haben den Kohleausstieg um 10 Jahre hinauszuzögern.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 05.07.2020 10:23.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.07.2020 ~ 05:58 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 995738
gelesener Beitrag - ID 995738


Uneinsichtigkeit ist also die Grundlage Ihres Denkens, gastli.
Es gibt also in Deutschland keine Überschwemmungen und keine kalten Winde wie 2002?
Wo sind dafür Ihre Beweise?

Spätestens ab 2025 wird die Klima Quacksalberei niemand mehr ernst nehmen, weil der Klimawandel dann vollendet ist, es sei denn ein Atomkrieg bricht aus und es kommt der atomare Winter über diese Erde, wollen Sie das gastli, ich nicht.

Suche:
--kalte Stelle Nordatlantik 2020
--Erwärmung Loch Nordatlantik 2020
--Erwärmungsloch Nordatlantik 2020
--Eisrückgang Nordpol 2020

https://web.de/magazine/wissen/natur-umw...lantik-34850268
https://www.businessinsider.de/wissensch...orscher-2018-6/
https://www.geo.de/wissen/15120-rtkl-ani...-eis-der-arktis

PS// Unter dem grönländischen Eisschild befanden sich viele amerikanische Basen im "Kalten Krieg", welche jetzt auftauen. Dort gibt es noch viele Schadstoffe welche zu entsorgen sind.
Da stellt sich die Frage: Wie sieht es diesbezüglich in der Antarktis aus.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 06.07.2020 06:16.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.356 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.07.2020 ~ 06:47 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1937 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 995739
gelesener Beitrag - ID 995739


Zitat:
Meta hat am 06. Juli 2020 um 05:58 Uhr folgendes geschrieben:
Spätestens ab 2025 wird die Klima Quacksalberei niemand mehr ernst nehmen, weil der Klimawandel dann vollendet ist, es sei denn ein Atomkrieg bricht aus und es kommt der atomare Winter über diese Erde, wollen Sie das gastli, ich nicht.


Den Unsinn hast du bereits mehrfach in das Forum gespammt.
Dadurch wird es nicht sinnvoller.

Meta, du kannst doch nicht ernsthaft von anderen Beweise fordern, wenn du selbst deine "Glaskugel- oder Kaffesatz-Erkenntnisse" hier postest.

Zitat:
Meta hat am 06. Juli 2020 um 05:58 Uhr folgendes geschrieben:
Unter dem grönländischen Eisschild befanden sich viele amerikanische Basen im "Kalten Krieg", welche jetzt auftauen. Dort gibt es noch viele Schadstoffe welche zu entsorgen sind.
Da stellt sich die Frage: Wie sieht es diesbezüglich in der Antarktis aus.


4 in Worten vier ehemalige eingeschneite US-Stützpunkte.
Die in ca. 90 Jahren tatsächlich aufgetaut sein könnten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.336 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.07.2020 ~ 10:09 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt. Beitrag Kennung: 995751
gelesener Beitrag - ID 995751


Hier finden Sie die Ursachen dafür, über dessen Auswirkungen Sie sich beschweren.
Literatur:
Zitat:
Vom (internen) Kolonialismus zum Multikulturalismus – Kultur, Ethnizität und soziale Ungleichheit ... 116 Wolfgang Gabbert Räume der Ungleichheit: Die Rolle
gesellschaftlicher ...
Siehe:
Achsen der Ungleichheit: Zum Verhältnis von Klasse, Geschlecht und Ethnizität (Politik der Geschlechterverhältnisse) (Deutsch) Broschiert – 5. November 2007
von Cornelia Klinger (Herausgeber, Mitwirkende), Gudrun-Axeli Knapp (Herausgeber, Mitwirkende), Birgit Sauer (Herausgeber, Mitwirkende), & 14 mehr


Suche:
--Kolonialismus
--Multikulturalismus


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 06.07.2020 10:10.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (55): « erste ... « vorherige 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 [54] 55 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Wie sich der Klimawandel aufhalten läßt.

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD