online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Religiöser Irrsinn - und seine Folgen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (80): « erste ... « vorherige 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 [77] 78 79 80 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Religiöser Irrsinn - und seine Folgen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.108 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.04.2020 ~ 16:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 982209
gelesener Beitrag - ID 982209


Zitat:
Evangelikale in den USA. Gottesdienste trotz aller Verbote.
Sie machen Millionen mit der Angst vor dem Coronavirus – unter dem Mantel der Religionsfreiheit: Evangelikale in den USA. Da sie trotz Versammlungsverbots Gottesdienste abhalten, wandert manch Prediger kurzzeitig hinter Gitter.[Quelle: tagesschau.de; 1. April 2020]


Von mir aus gerne auch wesentlich langzeitiger.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.108 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.04.2020 ~ 19:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 983464
gelesener Beitrag - ID 983464


So will ein US-Fernsehprediger das Coronavirus vertreiben.

"Du bist erledigt, Covid-19!"

Dem Aussehen nach gehört er zu der Hochrisikogruppe der über 70-Jährigen.
Wenn ihn der fiese Virus auf eine seiner Massenverblödungstreffen erwischt, wird er dann wohl freiwillig auf ein Beatmungsgerät zugunsten eines anderen Infizierten verzichten, weil er glaubt, das Virus wegbeten zu können?
Wie groß wird sein Glaube wohl sein, wenn er unter Atemnot leidet?
Ich denke mal, dass dann auch so ein Religiot merkt, dass das letzte Hemd keine Taschen hat.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.108 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.04.2020 ~ 07:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 983529
gelesener Beitrag - ID 983529


Zitat:
Israels Ultraorthodoxe
Der Messias gegen Covid-19
Israel kämpft mit Ausgangssperren und einem Versammlungsverbot gegen das Coronavirus. Nur eine Gruppe hält sich nicht daran: die ultraorthodoxen Juden. Einige von ihnen hoffen lieber auf Gott.
...
Ende März gab Litzman eine Pressekonferenz und wurde von einem Reporter gefragt, ob die aktuelle Ausgangssperre vor dem 8. April aufgehoben werde: Dann beginnt in Israel das Pessach-Fest, ein wichtiger jüdischer Feiertag.
Litzmans Antwort: Man hoffe, dass der Messias vorher erscheine, um Israel zu erlösen. [Quelle: https://www.spiegel.de/politik/ausland/i...11-b7de3bbe195c]


Na dann Messias.
Mach mal Betrieb, heute muss das klappen.

Wer sperrt endlich mal diese ganzen Religioten weg!?
Aber nicht bloß zwei Wochen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.108 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.04.2020 ~ 08:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 983789
gelesener Beitrag - ID 983789


Was können die Religioten hierzulande noch an Schaden anrichten.
So Einiges.
Um diese offensichtlich sinnlose Organisation zu schützen gilt am Karfreitag immer noch das allgemeine Tanzverbot.
Jeden Karfreitag gibt es wieder Diskussionen um das kirchlich erzwungene Tanzverbot für alle Menschen in Deutschland.
Inklusive einer langen Liste mit 756 Filmen.
Eines der schlimmsten Beispiele ist wohl dieser Horrorfilm:

Zitat:
Es ist aber auch eine grausame Geschichte: Ein fünfjähriges Waisenmädchen in einer gottverlassenen, zugigen Berghütte. Ohne Strom, ohne fließendes Wasser. Ein mürrischer alter Mann ohne richtigen Namen. Eine karrierewütige Großstadttante, die das Kind zwingt, der gehbehinderten Cousine als Gespielin zu Diensten zu sein.
Nein, entschieden fünf Prüfer der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) im Oktober 2001. Ein unzumutbares Machwerk. Dieser Film sei geeignet, das "religiös sittliche Empfinden an stillen christlichen Feiertagen zu verletzen". Seither darf "Heidi in den Bergen" an Karfreitag nicht mehr in öffentlichen Filmvorführungen gezeigt werden. Der Cartoonklassiker von 1975 – eine Gefahr für das seelische Wohl der Nation und seiner schützenswerten Schäflein. [Quelle: https://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/...ag-verboten-ist]


So etwas, wird natürlich auf Befehl der Katholiban und Evangeliban am Karfreitag verboten und darf nicht gesendet und öffentlich angesehen werden.
Seit Jahrzehnten wird vor weltlichen Gerichten gegen dieses religiöse Gesetz geklagt. Erfolglos.
Ich darf immer noch nicht meinem Bedürfnis nachgehen und am Karfreitag "Heidi" ansehen.

Trostpflaster:
Immerhin kosten die Religioten dieses Jahr auch einmal ihre eigene giftige Medizin.
Auf vielen Ebenen hatten sie gegen das Gottesdienstverbot zu Ostern geklagt und überall verloren.

Aber die Religioten beten.
Für die mit Corona aktuell 1.687.857 Infizierten und die 102.198 Toten.
Geisterspiele für den Heiligen Geist, nachdem das Nichtfunktionieren des Betens und der allerschwersten Papstgeschütze – dem außerordentlichen Anti-Corona-Urbi-et-orbi – sich als völlig nutzloser Unsinn entpuppten.
Päpstliche Extremgebete sind also genauso sinnlos wie die vielen Gebete, die von den sechs Millionen Juden ausgesprochen wurden bevor sie im Holocaust von deutschen Christen ermordet wurden.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 11.04.2020 08:33.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.108 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.04.2020 ~ 10:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 986104
gelesener Beitrag - ID 986104


Zitat:
Bremische Evangelische Kirche
Pastor Latzel darf weiter hetzen
Er sprach von den "Verbrechern vom Christopher Street Day", nannte Homosexualität "todeswürdig" – dennoch kommt der evangelische Bremer Pfarrer Olaf Latzel mit einem "Dienstgespräch" davon.[Quelle: https://www.queer.de/detail.php?article_id=35990]


So weit so schlecht.
Und natürlich erhält der religiöse Irre Unterstützung von den AfD-Faschisten.

Zitat:
Aus der Politik sprang nur die AfD dem queerfeindlichen Pastor bei. Während Bremens CDU-Fraktionschef Thomas Röwekamp auf Twitter schrieb, dass ihn Latzels Äußerungen "an Mittelalter und Nationalsozialismus" erinnerten, meinte der aus der Hansestadt stammende Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz laut "buten und binnen", es würden viel zu selten "christliche Positionen" vertreten. (mize)[Quelle: wie oben]


Der Kantholz-Experte aus Bremen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.108 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.04.2020 ~ 12:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 986298
gelesener Beitrag - ID 986298


Zitat:
Staatlicher Schwulen-Hass in der Türkei: Erdogan unterstützt Kleriker nach homophoben Aussagen
Ankara/Ganderkesee (fs) – Diyanet-Chef Ali Erbas, dass ist die Religionsbehörde der Türkei, hat mit Äußerungen über homosexuelle Menschen und die Homosexualität selbst für große Aufregung in der Türkei gesorgt. Ankaras Oberstaatsanwaltschaft leitete daraufhin Ermittlungen am Montag ein. Doch nicht gegen Ali Erbas oder Diyanet, sondern vielmehr gegen die Anwaltskammer in Ankara. Diese hatte Erbas scharf für seine homophoben Äußerungen scharf kritisiert. Nun wird der Kammer vorgeworfen, sie habe die religiösen Werte herabgewürdigt.[Quelle: http://colorful-germany.de/staatlicher-s...hoben-aussagen/]


Hier findet alles zusammen, was auch immer miteinander verbunden ist.
Religöser Irrsinn, Homophobie, Faschismus, Rassismus und grenzenlose Dummheit.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.108 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.05.2020 ~ 08:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 989080
gelesener Beitrag - ID 989080


Wie gehen eigentlich Religioten mit Corona um?

Zitat:
AKK: Gottesdienste „regelmäßig und häufig“ besuchen
Wie systemrelevant ist der Tod? Darüber haben die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und Jesuitenpater Klaus Mertes im Podcast „Mit Herz und Haltung“ der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen diskutiert. Für die Politikerin ist der Glaube an Gott in dieser Zeit besonders tröstend.
...
Sie forderte dazu auf, Kirchen „regelmäßig und häufig“ zu besuchen. Auch Pater Mertes sagte: „Die Politik kann uns nicht vor allen Lebensrisiken schützen. Das kann nur der liebe Gott.“[Quelle: https://www.pro-medienmagazin.de/gesells...eufig-besuchen/]


Wie dumm ist denn diese Frau!?

Wann stimmt was nicht mit diesem Typ, der hier als Gott bezeichnet wird?
Was hat dieser Knallkopp gemacht um die 263.376 an Corona Gestorbenen zu schützen?
Warum soll Gott lieb sein?
Was sagt Gott den trauernden Angehörigen als Entschuldigung wegen seinem Totalversagen?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.088 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.05.2020 ~ 09:01 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
701 erhaltene Danksagungen
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 989087
gelesener Beitrag - ID 989087


Sehr dumm, und sehr gefährlich.

Der Schriftsteller Arnold Zweig hat das auf den Punkt gebracht: "Gott - was war schon Gott? Eine geistige Versicherung für jedes herrschende System..."



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.108 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.05.2020 ~ 07:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 990506
gelesener Beitrag - ID 990506


Zitat:
Türkei: Kritik an Erbas nach homophober Rede.
Er ist die höchste religiöse Instanz in der Türkei und sein Wort hat Gewicht. Jetzt hat Ali Erbas Homosexualität als unislamisch gebrandmarkt. Das sorgt für Kritik und Aufregung.[Quelle: www.zdf.de/nachrichten/politik/tuerkei-e...-aerger100.html]


Aus der Welt des religiösen Irrsinns.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.108 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.05.2020 ~ 18:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Religiöser Irrsinn - und seine Folgen Beitrag Kennung: 991876
gelesener Beitrag - ID 991876


Zitat:
Iran. Proteste nach „Ehrenmord“ an 14-jährigem Mädchen.
Ein Vater hat im Iran seine Tochter enthauptet, weil sie mit einem älteren Jungen durchgebrannt war. [Quelle: www.welt.de/politik/ausland/article20850...na-Ashrafi.html]


Nachricht aus der dunkeln Welt des Glaubens.
Aus einem tief religiösen Land.
Also aus dem Mittelalter.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (80): « erste ... « vorherige 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 [77] 78 79 80 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Religiöser Irrsinn - und seine Folgen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD