online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Das Recht auf Faulheit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Das Recht auf Faulheit
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.221 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.05.2020 ~ 06:41 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1066 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Das Recht auf Faulheit Beitrag Kennung: 989172
gelesener Beitrag - ID 989172


Zitat:
gastli hat am 07. Mai 2020 um 16:44 Uhr folgendes geschrieben:
Richtig.
Schlaraffenland wird es niemals geben.

Dass dieser Grundsatz des Kommunismus mit dem Gelumpe, welches derzeit die menschliche Population darstellt, nicht umsetzbar ist, weiß gastli natürlich auch.

Ich denke das wenn die Entwicklung so weit fortgeschritten ist, daß menschenähnliche Roboter mit künstlicher Intelligenz den Produktionsmarkt beherrschen das Schlaraffenland so gut wie vollendet ist. Nur Wissenschaft und Forschung werden das letzte Domizil der Menschen sein, bis auch diese Aufgaben die künstliche Intelligenz übernehmen kann. Dann ist das Schlaraffenland vollendet und der Mensch kann sich zum Affen zurück entwickeln, von dem er abstammt. Dann gibt es sicherlich auch die sexuelle Selbstbestimmung bis hin zur Sodomie (Zoophilie), die einzige Tabu Zone welche es heutzutage noch gibt, da ist der Tierschutzbund die neue Religion.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 08.05.2020 06:42.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.221 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.05.2020 ~ 08:25 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1066 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Das Recht auf Faulheit Beitrag Kennung: 989252
gelesener Beitrag - ID 989252


Zitat:
Pfiffikus hat am 07. Mai 2020 um 21:04 Uhr folgendes geschrieben:
Damals war Futterweizen oder Kleie nur auf Bezugsschein zu bekommen (zum Beispiel für abgelieferte Karnickelfelle) und teurer als Brot. Aus diesem Grunde wurden nicht unerhebliche Mengen Brot gekauft, um an Hühner und andere Tiere verfüttert zu werden.


Pfiffikus,
der über diesen Schwachsinn der greisen Betonköppe immer nur gestaunt hat

Sie verbreiten Blödsinn. Wer Weizen haben wollte konnte sich den bei der LPG kaufen. Er kostete ca. 32 MDN pro dt (100kg).
100Kg Brot kostete zu DDR-Zeiten 52,00 MDN



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



09.05.2020 ~ 10:47 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
371 erhaltene Danksagungen
RE: Das Recht auf Faulheit Beitrag Kennung: 989263
gelesener Beitrag - ID 989263


Zitat:
Meta hat am 08. Mai 2020 um 06:41 Uhr folgendes geschrieben:
Dann gibt es sicherlich auch die sexuelle Selbstbestimmung bis hin zur Sodomie (Zoophilie), die einzige Tabu Zone welche es heutzutage noch gibt
Das ist doch heute keine Tabuzone mehr, es gibt Erfolge.

Dieser Beitrag ist schon zwei Jahre alt, heute ist die Technik weiter.


Wer will da noch Sex mit menschlichen Partnern? Die können dann ihre eigene sexuelle Freiheit genießen.




Zitat:
Meta hat am 08. Mai 2020 um 06:41 Uhr folgendes geschrieben:
Ich denke das wenn die Entwicklung so weit fortgeschritten ist, daß menschenähnliche Roboter mit künstlicher Intelligenz den Produktionsmarkt beherrschen das Schlaraffenland so gut wie vollendet ist.
Vergiss es!

Roboter können heute schon Vieles und werden immer mehr können. Doch es gibt eine ganze Reihe von Aufgaben, die sie auch künftig nicht beherrschen werden, da sie nicht algorithmisch lösbar. So werden Roboter niemals ordentlich Tetris spielen können.


Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass Roboter die Produktion zu großen Teilen, doch niemals vollständig übernehmen können



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
26.088 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.05.2020 ~ 11:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1931 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Das Recht auf Faulheit Beitrag Kennung: 989266
gelesener Beitrag - ID 989266


Stimmt und auch das werden Roboter niemals leisten können.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.636 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



09.05.2020 ~ 12:18 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
371 erhaltene Danksagungen
RE: Das Recht auf Faulheit Beitrag Kennung: 989278
gelesener Beitrag - ID 989278


Die Roboter werden keine Broiler fressen können und wollen. Ist auch kein Problem.


Leider werden die Dinger aber Strom fressen, der infolge des künftigen Mehrbedarfs und des Ausstieges aus Kernkraft und Kohle immer knapper und teurer werden wird. Und das könnte zu einem der Probleme werden, ob der Robotereinsatz für alle erschwinglich sein wird.


Pfiffikus,
der den zusätzlichen Lithiumbedarf für die Akkus noch gar nicht hochgerechnet hat



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
11.221 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.05.2020 ~ 10:09 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1066 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Das Recht auf Faulheit Beitrag Kennung: 989415
gelesener Beitrag - ID 989415


Was da im Bereich der Mathematik ausgeschlossen wurde ist das Problem der Variantenuntersuchung. Eine Variantenuntersuchungen durften jedoch auch der künstlichen Intelligenz gelingen.
Phantasie und Inspiration wären dann die letzten Bausteine und Klippen für die künstliche Intelligenz. Wobei Phantasie auf Erfahrungen und Inspiration ein Ergebnis des Vorstellungsvermögens ist. Beides ist mittels künstlicher Intelligenz machbar. Da diese Denkweisen Zwecken und Möglichkeiten folgen, was auch die Künstliche Intelligenz eines Tages können wird.
Das wurde auch von den Beispielen im Video indirekt bewiesen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Das Recht auf Faulheit

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD