online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook
FT auf Twitter

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (89): « erste ... « vorherige 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 [89] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.853 geschriebene Beiträge
Wohnort: Sankt Petersburg



04.03.2020 ~ 05:14 Uhr ~ timabg schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.08.2007
675 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 979507
gelesener Beitrag - ID 979507


Zitat:
Danke Merkel

Frau Merkel lehnt eine Einteilung von “Wir Deutsche” und “Die Einwanderer” auf dem Gipfel deutlich ab. Ethnische oder religiös homogene Gruppen sind schon lange nicht mehr zeitgemäß. Es gehe nicht einfach nur um Integration, sondern darum, „miteinander zu leben“. Es gebe „nicht immer das Wir und das Ihr“, sondern „wir sind eine Gesellschaft. Das ist der zentrale Satz.“ In Zeiten von Hass, Rassismus und rechtsextremen Terroranschlägen und Staatsoberhäuptern – und potentiellen CDU-Nachfolgern – die solche Worte vermissen lassen, großartige Worte von der Bundeskanzlerin. Danke Merkel!


Ich bin kein CDU Wähler und werde wohl nie einer sein, und doch ist dieses eine Aussage die meine Gedanken in Gänze trifft!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.853 geschriebene Beiträge
Wohnort: Sankt Petersburg



07.03.2020 ~ 05:53 Uhr ~ timabg schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.08.2007
675 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 979897
gelesener Beitrag - ID 979897


Auch wenn derzeit Überschneidung von "Corona" und der "AfD Frage" im Raum steht ist letztere beider Gefahren nicht aus dem Auge zu verlieren!

Wir waren, sind und bleiben also unteilbar



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.537 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.03.2020 ~ 07:50 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1911 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 980398
gelesener Beitrag - ID 980398


Zitat:
Jürgen Habermas über Rechtspopulisten
„Habe kein Verständnis dafür, Wutbürger in Watte zu packen“
[Quelle: https://www.tagesspiegel.de/kultur/juerg...n/25633584.html]

Danke für diesen Beitrag von einem der klügsten Menschen in Deutschland.
"Wut resultiert also laut Habermas aus einer Ohnmachtserfahrung, in der sich wiederum die Mutlosigkeit der „verzwergten politischen Eliten“ spiegelt. Das Schrumpfen der sozialdemokratischen Parteien ist für ihn geradezu zwangsläufig, „weil man von diesen noch am ehesten politisches Handeln erwartet“. Die politische Klasse gebe „ihren kleinteiligen Opportunismus der Machterhaltung als Pragmatismus“ aus, beschränke sich aufs „Klein-Klein der additiven Befriedigung von Gruppeninteressen“ und verzichte auf eine wirkliche Gestaltungsperspektive."



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.853 geschriebene Beiträge
Wohnort: Sankt Petersburg



17.03.2020 ~ 07:14 Uhr ~ timabg schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.08.2007
675 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 980842
gelesener Beitrag - ID 980842


Zitat:
Nazis verzweifeln

Doch die Nazis sind in eine Ecke gedrängt. Ihr Ziel, eine “kritische Masse” an Followern zu erreichen, die sie systematisch in ihren Hass-Gruppen auf Parteilinie bringen und gehirnwaschen können, stagniert seit drei Jahren.


Glückwunsch!
Das Ziel ist allerdings noch nicht erreicht.
Kleinlaut, unbedeutend ja kaum sichtbar sollen sie für die Menschen unseres Landes und letztlich der ganzen Welt sein!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.537 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.03.2020 ~ 16:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1911 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 981085
gelesener Beitrag - ID 981085


Das Hamburger Getränke-Unternehmen "Lemonaid" ist bekannt für seine süßen Bio- und Fairtrade-Getränke, doch es kann auch anders.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.537 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.03.2020 ~ 18:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1911 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 981098
gelesener Beitrag - ID 981098


Großartig:

[QUOTE]Oberlandesgericht spricht Aktivistin gegen Rechts frei
Das Oberlandesgericht (OLG) in Jena hat ein Urteil des Amtsgerichts Eisenach gegen Irmela Mensah-Schramm aufgehoben. Die inzwischen 74-jährige ist bundesweit bekannt, weil sie Nazi-Symbole oder -Parolen im öffentliche Raum bekämpft.[Quelle: https://www.mdr.de/thueringen/west-thuer...ehoben-100.html][/QUOTE]

Ich danke dieser couragierten mutigen Frau, die ich schon persönlich kennenlernen durfte.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (89): « erste ... « vorherige 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 [89] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus