online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook
FT auf Twitter

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Was ist Europa, was will es sein? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Was ist Europa, was will es sein?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.983 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.04.2019 ~ 16:41 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1047 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
Was ist Europa, was will es sein? Beitrag Kennung: 949460
gelesener Beitrag - ID 949460


Es gibt keinerlei Demokratie außer sie ist DIREKT.
Alles andere ist, denke ich, mehr oder weniger Theater.
Ich mag zwar das Theater aber kein politisches Theater, das hatten wir schon einmal im vorigen Jahrhundert.
Ich bin bereit für Europa, wenn Europa für die Direkte Demokratie und Föderalismus bereit ist, ansonsten habe ich daran keinerlei Interesse.
Auf böse Überraschungen, welche als Geschenke getarnt erscheinen verzichte ich gern.

Ist Europa schon dafür bereit?
Wenn nicht dann sollte man bereit sein den undemokratischen Wildwuchs zurück zu stutzen. Denn da wurden im europäischen Prozeß schwere Fehler gemacht.

Ich mag auch keine Fassadenpolitik bei welcher Schaitan um die Ecke lugt.
https://de.wiktionary.org/wiki/Schaitan

Ich mag es wenn man sich in die Augen sehen kann, wenn ich die Fakten kenne und ich als Wähler nicht hintergangen werde. Wo wahr das in den letzten Jahrzehnten, seit der deutschen Einheit, nicht der Fall?

Müßten Politiker der Bevölkerung Rechenschaft ablegen, so könnten diese nicht mehr in den Spiegel sehen und würden nicht mehr gewählt.
Wie die Zustände so sind da gibt es keine Demokratie. Wo es jedoch keine Demokratie gibt da herrscht Diktatur bzw. es herrschen diktatorische Zustände und Anarchie. Genau das kennzeichnet jedoch die Jahre seit der dt. Einheit.

Sie haben immer nur das Gute getan und das Gute gewollt. Doch der Wille und das Durchsetzungsvermögen waren zu schwach, weil die Direkte Demokratie als Stütze des ganzen fehlt, kam das Gute nicht wie "gewünscht zustande"!

Ohne Direkte Demokratie gibt es keine Demokratie, dann herrschen diktatorische Zustände und Anarchie.

Suche:
--diktatorische Zustände
--Anarchie
Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU
https://de.wikipedia.org/wiki/Anarchie


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 26.04.2019 17:02.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.983 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.04.2019 ~ 06:13 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1047 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Was ist Europa, was will es sein? Beitrag Kennung: 949638
gelesener Beitrag - ID 949638


https://www.epochtimes.de/politik/deutsc...u-a2868612.html
Zitat:
Die Europawahl, Wahlumfragen,
Kanzlerin Merkel und zwei offene Stellen bei der EU

Von Kathrin Sumpf27. April 2019 Aktualisiert: 27. April 2019 17:17

Geht Kanzlerin Merkel nach Brüssel? Ein Blick auf die Parteien und aktuelle Wahlumfragen. In der EU werden Ende 2019 der Posten des Präsidenten der EU-Kommission (derzeit Juncker) und der des Ratspräsidenten (derzeit Tusk) frei.
#
ff

Was für Kräfte erzeugt Merkel schon jetzt in der EU? Stärkt sie die Zentrifugal- oder die Zentripetalkräfte? Für welchen Götterhimmel wird man sich in der EU entscheiden? für den römischen oder für den griechischen?
https://www.zeus.nomos.de/fileadmin/zeus..._ZEuS_14_03.pdf
https://www.amazon.de/Zeus-Logo/e/B00NI4...=ntt_dp_epwbk_0



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.983 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.04.2019 ~ 06:46 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
1047 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Was ist Europa, was will es sein? Beitrag Kennung: 949640
gelesener Beitrag - ID 949640


Siehe Seite 271 ab Überschrift
https://www.zeus.nomos.de/fileadmin/zeus..._ZEuS_14_03.pdf
https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4isches_Parlament
Zitat:
Europäisches Parlament

https://ifsh.de/

Als Ossi Wähler würde mich einmal interessieren wie weit die Entscheidungsbefugnisse des EU-Parlamentes gegenüber den Parlamenten der EU-Mitgliedstaaten gehen.

In wie weit bestimmen andere EU-Staaten darüber was in meinem Heimatland passiert?
Letztendlich stellt sich die Frage: Wozu brauchen wir 2 Parlamente, EU Parlament und Bundestag.

Ich denke je größer ein Gebilde wird um so weniger Demokratie gibt es wenn nicht die Direkte Demokratie eingeführt wird.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 28.04.2019 06:51.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Nutzer
9.853 geschriebene Beiträge
Wohnort: Sankt Petersburg



28.04.2019 ~ 07:22 Uhr ~ timabg schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.08.2007
675 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Was ist Europa, was will es sein? Beitrag Kennung: 949641
gelesener Beitrag - ID 949641


Meta's Beiträge sind anderen Schriften sehr ähnlich.
In fast jedem ihrer Postings verwendet sie ihr Bestreben in fettgebildeter Schriftart.
Suggestion könnte man sagen.
Zumindest ist der Versuch zu erkennen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
25.537 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.03.2020 ~ 14:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1911 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Was ist Europa, was will es sein? Beitrag Kennung: 979936
gelesener Beitrag - ID 979936


Zitat:
Von der Leyen will Führungsrolle für Europa.

[Quelle: zdf.de/nachrichten; 7. März 2020]

gastli will, dass "Führerin" von der Leyen endlich ihre Schnauze hält und die Welt nicht weiter aus deutschem Munde mit imperialistischen Großmachtansprüchen belästigt und bedroht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte vorübergehend gesperrt
7.668 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



07.03.2020 ~ 19:54 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
982 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Was ist Europa, was will es sein? Beitrag Kennung: 979946
gelesener Beitrag - ID 979946


Zitat:
Meta hat am 26. April 2019 um 16:41 Uhr folgendes geschrieben:
dann herrschen diktatorische Zustände und Anarchie


In der Diktatur gibt's einen Herrscher, in der Anarchie nicht.

Der Meta hat kein Problem damit, zwei sich ausschließende Zustände zu vereinen.

Ein weiteres Beispiel unsinnigen Geschwurbels.

Zum Thema: Der größte Teil Europas gehört nicht zur imperialsitsichen EU. Nur Lügner, neben- und hauptamtliche Volksverlöder nennen dieses imperialistische Machtkonstrukt Europa.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Was ist Europa, was will es sein?