online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (263): « erste ... « vorherige 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 [262] 263 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Der neue deutsche Faschismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.366 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.11.2019 ~ 06:41 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
979 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 967628
gelesener Beitrag - ID 967628


Hoffentlich wird die Sache ordentlich aufgeklärt.

Was hat es mit dem zurückgezogenen Gesprächsangebot von Mohring an Ramelow auf sich? Warum wurde es zurück gezogen? So etwas wirkt nicht gut nach außen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.366 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.11.2019 ~ 07:34 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
979 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 968072
gelesener Beitrag - ID 968072


https://www.theeuropean.de/ramin-peymani...die-nazi-panik/
Zitat:
Die schleichende Rückkehr des Unrechtsstaats
Ramin Peymani7.11.2019Medien, Politik, Wissenschaft

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat eine Hotline zum anonymen Melden rechtsextremer Umtriebe eingerichtet. Unterdessen suggeriert der Stadtrat von Dresden in einer Erklärung unter der Überschrift „Nazinotstand?“, die sächsische Landeshauptstadt versinke im rechtsextremen Chaos. Die obsessive Fokussierung auf nur eine Form des Extremismus ist gefährlich für unsere Demokratie. Lesen Sie dazu meine aktuelle Kolumne.
#
ff

Da muss es ja in Dresden schlimmer als zur Weimarer Zeit sein, wenn ein diesbezüglicher Notstand ausgerufen wird.

Ich denke das liegt auch zu einem großen Teil daran, das die Ostdeutsche Bevölkerung durch die Deutsche Einheit aus der eigenen Politik der Wende herausgerissen wurde, welche gerade eine demokratische Entwicklung einleitete.

Die ostdeutsche Bevölkerung war noch in verschiedenen Phasen der Findung einer eigenen Meinung, da war es auch schon durch die Einheit mit der politischen Selbstbesinnung vorbei.

Da gibt es noch viel aufzuholen, darum benötigt gerade Ostdeutschland eine direktere Demokratie.

Ich denke in diesem Sinne sollte die Demokratie in Ostdeutschland jetzt umgebaut werden. Direkte Demokratie fördert die politische Entwicklung der Menschen, das ist genau das was Ostdeutschland bisher nicht hatte und zum politischen Abschluss der Wende benötigt.

Ich bitte deshalb einmal die Ostdeutschen Ministerpräsidenten dieses zu bedenken und vor allem diesen Weg zu gehen, zumal dadurch viele Probleme durch die jetzige politische Polarisierung sich ebnen lassen. Letztendlich siegt in einer Direkten Demokratie der gesunde Menschenverstand der Bevölkerung.

Es gibt immer mehrere Möglichkeiten Probleme zu lösen was wollen Sie tun?
Die Menschen weiterhin Mundtod machen oder zusammen mit ihnen, durch Direkte Demokratie die Probleme lösen.
Ich denke das ist der elegantere Weg welcher sich ohne jegliche Nutzung diktatorischer Methoden beschreiten läßt.


Weiteres suche:
--Nazinotstand Dresden
--Oberbürgermeister Dresden Nazinotstand

https://www.dresden.de/de/rathaus/politik/stadtrat.php
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/201...r-bachmann.html



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 08.11.2019 08:14.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Markus   Zeige Markus auf Karte FT-Leitung # Systemadministrator
3.790 geschriebene Beiträge



08.11.2019 ~ 08:52 Uhr ~ Markus schreibt:
images/avatars/avatar-1784.jpg FT-Nutzer seit: 06.08.2004
782 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 968081
gelesener Beitrag - ID 968081


Test



Homepage von Markus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.288 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



08.11.2019 ~ 12:29 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
963 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 968102
gelesener Beitrag - ID 968102


Zitat:
Meta hat am 08. November 2019 um 07:34 Uhr folgendes geschrieben:
Ich bitte deshalb einmal die Ostdeutschen Ministerpräsidenten


Du glaubst, die lesen Metakommentare auf FT?

Der deutsche Faschismus ist nicht neu. Er überlebte personell und ideologisch in den IBZ / der BRD und hielt nur mit Terror, Mord und Krieg ein bißchen die Bälle flach. Bis 1990, als der antifaschistische, soziale und demokratische deutsche Staat vernichtet und das Land annektiert wurde.

Ich kann nicht oft genug wiederholen, daß Faschismus keine Idee böser Leute ist, sondern eine ideologische, strukturelle und organisatorische Herrschaftsform des Finanzkapitals in der Krise, wenn die scheindemokratisch-parlamentarische Form seinen Bedürfnissen nicht mehr gerecht wird.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.366 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.11.2019 ~ 15:46 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
979 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 968149
gelesener Beitrag - ID 968149


Finden Sie nicht orca das Ihr Kapitalismus viel zu langweilig geworden ist? Hat er nicht früher viel schönere Unterhaltung geboten? Da konnte es sich selbst der ärmste leisten sich öfter mal in der Kneipe zu besaufen. Das geht bei den heutigen Preisen nicht mehr, da wird es nicht mal mehr lustig, weil selbst das Wasser zu teuer ist.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.288 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



08.11.2019 ~ 17:04 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
963 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 968158
gelesener Beitrag - ID 968158


Zitat:
Meta hat am 08. November 2019 um 15:46 Uhr folgendes geschrieben:
Finden Sie nicht orca das Ihr Kapitalismus viel zu langweilig geworden ist?


Das ist nicht mein Kapitalismus, sondern, wie der Name sagt, der der Kapitalisten.

Und offen über alle Kanäle gekrähte rassistische Volksverhetzung, Weltkriegsvorbereitung, staatlich geförderte und gedeckte faschistische Morde inzwischen sogar schon an nicht ausreichend faschistischen Regierungspräsidenten erzreaktionärer Parteien, katastrophale Klimaveränderungen, immer mehr Kriege und von USA / BRD und Konsorten angezettelte / unterstützte Bürgerkriege und faschistische Putsche machen ihn auch nicht langweilig. Auch das ständig eifrigere Streben nach der Wiedererrichtung einer faschistischen Diktatur in der BRD, z.B. auch mittels Auftragsschreiberlingen in Internetforen, sorgt für alltägliche Spannung.

Nun ja, wer seine Unterhaltung und Erfüllung seiner Interessen im Besäufnis in der Kneipe sucht, mag das anders sehen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.11.2019 ~ 09:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 968345
gelesener Beitrag - ID 968345


Zitat:
Daten von "Iron March" im Netz
So schrieben Deutsche im wichtigsten Neonazi-Forum

Hunderte knallharte Neonazis aus aller Welt, die ganz offen von Umsturz und Rassenkrieg fabulierten, müssen ihre Enttarnung fürchten. Seit Mittwoch ist ein verräterischer Datensatz des Forums "IronMarch" im Netz, das sich selbst als "Planet des Hasses" und "Schmiede der Faschisten des 21. Jahrhunderts" bezeichnete. Es galt als Brutstätte mehrerer rechtsextremer Terrorgruppen, bevor die Seite 2017 vom Netz ging.
In den Daten enthalten sind alle von September 2011 bis September 2017 angelegten Benutzernamen mit E-Mail- und IP-Adressen sowie private Nachrichten und Forenbeiträge aus den letzten Monaten des Forums. Insgesamt enthält der Datensatz Informationen zu 3.548 Nutzerprofilen. Wer hinter der Veröffentlichung steckt, ist bisher unklar.
[Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/deut...he-im-netz.html]

Aus dem faschistischen Alltag dieser BRD.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
748 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.11.2019 ~ 10:23 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
511 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 968350
gelesener Beitrag - ID 968350


Aus dem faschistischen Alltag in diesem Lande.

https://www.t-online.de/nachrichten/pano...-ermittelt.html





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.11.2019 ~ 12:10 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 968357
gelesener Beitrag - ID 968357


Das ist nicht der richtige Weg.
Für die Missetaten seines Vaters kann der junge Mann ja nichts.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 10.11.2019 12:11.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.11.2019 ~ 13:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 968374
gelesener Beitrag - ID 968374


Die "Frankfurter Rundschau" über die Vernetzung der Faschisten um Kalbitz:

Zitat:
AFD UND DIE NETZWERKE
Heimattreue Netzwerke im tiefbraunen Sumpf

Als rechtsextremer Aktivist gilt Hans-Ulrich Kopp. Welche Verbindungen hat er zu Andreas Kalbitz (AfD) und wie ist die Szene der „Heimattreuen“ einzuordnen?
[Quelle: https://www.fr.de/meinung/afd-heimattreu...f-13027630.html]

Und weitere aktuelle Recherchen:
https://twitter.com/Gegen_die_AfD



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (263): « erste ... « vorherige 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 [262] 263 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD