online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Hartz IV ist offener Strafvollzug » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (105): « erste ... « vorherige 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 [105] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Hartz IV ist offener Strafvollzug
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.03.2019 ~ 12:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 943750
gelesener Beitrag - ID 943750


Zitat:
Jobcenter geben 60 Millionen Euro aus, um 18 Millionen einzutreiben
Jobcenter müssen auch kleine Beträge von Hartz-IV-Empfängern zurückfordern. Das verursacht einen enormen Verwaltungsaufwand.
2018 wurden insgesamt 18 Millionen Euro an Kleinbeträgen bis 50 Euro zurückgefordert. Gekostet aber hat das rund 60 Millionen Euro. Das zeigen neue Zahlen, die der SZ vorliegen.
[Quelle: sueddeutsche.de]

42 Millionen Euro Steuergelder vernichten nur, um die Ärmsten noch mehr zu erniedrigen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.07.2019 ~ 09:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 955267
gelesener Beitrag - ID 955267


Hartz IV-Empfänger bekommen ab Juli WENIGER Geld vom Jobcenter!
Wegen der Erhöhung des Kindergeldes um 10 € beteiligen sich die Jobcenter weniger am Regelsatz.
Das Kindergeld wird voll angerechnet.
ALSO NULL Kindergeld für die ärmsten Kinder!
21% Prozent der Kinder in Deutschland, leben im Dauerzustand in Armut.
2 Millionen Kinder in Deutschland leben in einer Familie, die Hartz-IV erhält.
Eine Kindergelderhöhung kommt bei ihnen überhaupt nicht an.
Dieses System subventioniert direkt Kinderarmut im Land.

Kinder von Gutverdienern erhalten Freibeträge, Kinder aus Familien, die nicht auf Hartz-IV angewiesen sind, bekommen Kindergeld.
Aber die Ärmsten in unserer Gesellschaft erhalten gar nichts!!
DIE ÄRMSTEN GEHEN WIE IMMER LEER AUS !
Eine Schande.
Kinderarmut!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



31.07.2019 ~ 10:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 958295
gelesener Beitrag - ID 958295


„Das Hartz-IV-System als Hungerpeitsche für Erwerbslose“

Die politische Sekretärin beim Vorstand der IG Metall stellt im Interview mit den NachDenkSeiten.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.09.2019 ~ 11:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 962005
gelesener Beitrag - ID 962005


Zitat:
Sozialgericht fällt "Todesurteil für Hartzer"- 100% Sanktion erlaubt!
Ohne sich ernsthaft mit Kosequenzen von 100% Sanktionen auseinanderzusetzen, hat das LSG in NRW nun ein "Todesurteil" ausgesprochen! Niemand überlebt 3 Monate ohne Essen!
[Quelle: https://www.freitag.de/autoren/fhp-freie...il-fuer-hartzer]

Soll "unwertes Leben" schon wieder vernichtet werden?
Ist es in dieser BRD schon wieder so weit?



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
4.401 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



02.10.2019 ~ 23:15 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
296 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 964234
gelesener Beitrag - ID 964234


Zitat:
gastli hat am 05. September 2019 um 11:55 Uhr folgendes geschrieben:
Soll "unwertes Leben" schon wieder vernichtet werden?
Natürlich nicht!
Die Belege dafür findest Du in der verlinkten Quelle, wenn Du sie nur aufmerksam liest.

Fraglich ist für mich an dieser Stelle, von wem sich dieser Herr sein Dasein alimentieren lassen möchte. Vom Jobcenter gewiss nicht. Denn dieses ist ja bekanntlich Bestandteil des Wirtschaftssystems der Bundesrepublik Deutschland. Aber:
Zitat:
Er erfüllte diese Verpflichtung nicht. Grundsätzlich sei er der Auffassung, sich nicht um eine Arbeitsstelle bemühen zu müssen, da er das Wirtschaftssystem der Bundesrepublik Deutschland ablehne.
Wenn er dieses Wirtschaftssystem ablehnt, von wem hätte er denn gerne seinen Lebensunterhalt finanziert?

Da hat einer die Leistungen des Jobcenters mit einem bedingungslosen Grundeinkommen verwechselt.





Im Übrigen - der verlinkte Blog lügt!!
Zitat:
Mit 3 Monaten Vollsanktion wird man obdachlos und ist verhungert - es sei denn: man greift zu strafrechtlichen Methoden um sein Überleben zu sichern!
Das ist falsch.
Auf einer von Juristen betriebenen Seite steht dieser Text:
Zitat:
Das Jobcenter minderte daraufhin seinen Anspruch auf die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts für drei Monate um hundert Prozent und hob die vorangegangene Bewilligung insoweit auf. Für die Zeit erhielt der Mann also nur noch Geld für seine Unterkunft.
Damit ist sicher gestellt, dass er wegen dieser Sanktion nicht obdachlos werden muss. Sowas interessiert aber den Freitags-Blogger nicht.

Die Alternative, sich wenigstens irgendwo um eine Arbeit zu bewerben, zieht der Blogger hier gar nicht erst in Betracht. Aber täglich einer Arbeit nachzugehen, ist ganz sicher nicht tödlich und schützt sehr zuverlässig vor dem Verhungern! Das kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen.



Und an dieser Stelle finde ich auch noch eine andere Lücke in der Berichterstattung bedauerlich. Leider wird weder im Urteil, noch in der darauffolgenden Berichterstattung die Nationalität des Antragstellers erwähnt. Anhand von diesem Beispiel könnte man ja wunderschön demonstrieren und argumentieren, dass auch waschechte Germanen-Nachfahren versuchen, sich in der sozialen Hängematte dieses Landes auszuruhen.



Pfiffikus,
der sich fragt, wer eigentlich die Gerichtskosten für diesen LSG-Prozess bezahlt


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Pfiffikus: 02.10.2019 23:17.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.10.2019 ~ 11:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 965770
gelesener Beitrag - ID 965770


Die Kaltschnäuzigkeit, die facettenreich in diesem Lande angewandt wird, muss man als untragbar, gar verbrecherisch bezeichnen.
Im Kontext zur Hartz-IV-Gesetzgebung.
Diese ist sozialrassistisch und somit zutiefst menschenverachtend.
Das beschert gewissen Kräften durchaus Genugtuung, die sich bestätigt fühlen in ihrer vorurteilsbehafteten Meinung, obendrein gern mitkrakelen und diffamieren gegen diejenigen, die sich kaum bis gar nicht wehren können, einmal in die Mühlen jenes fragwürdigen Systems geraten.
Genauso erging es dem türkischen ALG-II-Bezieher Ufuk T. im Mannheimer Jobcenter.
Der Freitag hat hier den Vorgang der schweren Straftat durchs Jobcenter ausführlicher geschildert.
Die immer wieder angefeuerte Medienhetze gegen die Opfer der Hartz-Gesetze beflügelt die Menschenverachtung, die hier stattgefunden hat.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.11.2019 ~ 06:38 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 967627
gelesener Beitrag - ID 967627


Am Dienstag entscheidet das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit von Sanktionen bei Hartz4!
Wir fragen: IST DIE WÜRDE DES MENSCHEN MIT HARTZ4 VEREINBAR. Und wie kommen die eigentlich auf die Höhe des Hartz4 Satzes???

https://www.youtube.com/watch?v=-vzPFrT9shY



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
748 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.11.2019 ~ 10:57 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
511 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 967651
gelesener Beitrag - ID 967651


Kannst du hier sehen und selbst ausrechnen.

https://www.hartziv.org/hartz-iv-rechner.html



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.846 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.11.2019 ~ 06:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1875 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Hartz IV ist offener Strafvollzug Beitrag Kennung: 967768
gelesener Beitrag - ID 967768


Sorry, aber du hast meinen Post nicht einmal im Ansatz verstanden.
Lies dich mal etwas rein in die Materie.

https://tacheles-sozialhilfe.de/startsei...elles/d/n/1506/



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (105): « erste ... « vorherige 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 [105] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Hartz IV ist offener Strafvollzug

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD