online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Familie, Partnerschaft, Kinder und Freizeit » Wenn nichts geboten wird » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Wenn nichts geboten wird
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rennsteiger FT-Nutzer
9 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ilmenau



25.09.2019 ~ 18:30 Uhr ~ Rennsteiger schreibt:
FT-Nutzer seit: 10.04.2018
3 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Wenn nichts geboten wird Beitrag Kennung: 963433
gelesener Beitrag - ID 963433


Thüringen ist ja bekanntlich eher ländlich geprägt. Wir wohnen selbst in einem kleinen Dorf, weil es schöner für die Kinder ist. Zur Arbeit fahre ich jeden Tag eine dreiviertel Stunde hin und auch zurück nach Gotha.
Ich weiß nicht ob es daran oder am Job selbst liegt, aber ich bin irgendwie unzufrieden.. Es wird einem wirklich nichts attraktiv und schmackhaft gemacht. Ich wollte mal groß in der IT-Branche rauskommen, aber hier bietet sich keine Chance dafür.. Aber wegziehen und die Wurzeln aufgeben?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Nutzer
794 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.09.2019 ~ 20:06 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
540 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Wenn nichts geboten wird Beitrag Kennung: 963436
gelesener Beitrag - ID 963436


Dann ergreife selbst die Initiative und stell was auf die Beine. Dann sagen andere vielleicht "Hier ist was los und es wird was geboten".



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.497 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.09.2019 ~ 08:32 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
993 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Wenn nichts geboten wird Beitrag Kennung: 963457
gelesener Beitrag - ID 963457


Wer nicht seinen Wunschträumen nachläuft verliert sein selbst; bzw. verliert er sich selbst.
Wer das nicht will der muß sich immer wieder neu erschaffen, dh. neue Interessen und Wünsche entwickeln. Wer das nicht kann der ist schlecht dran heutzutage. Zurück zum bodenständigen leben zu kommen könnte für diejenigen der letzte Ausweg sein, wobei Freunde und Bekannte sehr hilfreich sein können.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 26.09.2019 08:34.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
AndiMagEuch FT-Nutzer
13 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eichsfeld



26.09.2019 ~ 11:19 Uhr ~ AndiMagEuch schreibt:
FT-Nutzer seit: 12.01.2017
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Wenn nichts geboten wird Beitrag Kennung: 963458
gelesener Beitrag - ID 963458


Finde es auch sehr schwierig, wenn man die Wurzeln aufgeben muss. Mein Cousin wohnt in Dillstädt bei Suhl. Die haben sich vor einiger Zeit dort ein Haus gebaut, weil er eben dort aufgewachsen ist. Der Ort ist sehr schön und das ehemalige Elternhaus mit Oma und Opa nur 5 Minuten zu Fuß entfernt. Für die Kinder auf jeden Fall sehr schön. Aber was will man in Zukunft machen? Die beruflichen Perspektiven sind sehr eingeschränkt und wenn die Kinder studieren wollen, müssen sie nach Jena oder Erfurt ziehen.

Die IT Branche boomt halt in den Städten aber auf dem Land, wo teilweise nicht mal Internet vorhanden ist.... Fehlanzeige. Wer da zum Beispiel Informatik studieren will muss weg ziehen oder so ein Fernstudium in Betracht ziehen: Aber ob das die Erfüllung ist? Kommst ja auch nicht raus aus deinem Nest.

LG


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von SirBernd: 26.09.2019 14:45.



Homepage von AndiMagEuch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Familie, Partnerschaft, Kinder und Freizeit » Wenn nichts geboten wird

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD