online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.033 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.08.2019 ~ 12:29 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 960101
gelesener Beitrag - ID 960101


Immer wieder die gleichen Methoden siehe: LTI von Victor Klemperer
https://www.amazon.de/s?k=viktor+klemper...sl_6gfjtfwct6_e
https://de.wikipedia.org/wiki/LTI_%E2%80...ines_Philologen



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 16.08.2019 12:48.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.033 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.08.2019 ~ 12:35 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 960102
gelesener Beitrag - ID 960102


Wollen Sie damit behaupten das Verfassungsschutz und Medien Lügen oder haben Sie das Lesen vollkommen verlernt?
Siehe:
Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   Zeige prospero auf Karte FT-Mitglied
214 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



16.08.2019 ~ 13:12 Uhr ~ prospero schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.09.2007
110 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 960105
gelesener Beitrag - ID 960105


Zitat:
Meta hat am 16. August 2019 um 10:32 Uhr folgendes geschrieben:
Hier geht es auch darum was sich hinter der Partei die Linke verbirgt, welche Gruppen mit ihr zusammen arbeiten etc. pp. siehe ersten Beitrag:

Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei


Hallo Frau Meta. Das zeigt nur das schon ihr erster Beitrag nichts als Spam gewesen ist.
Sie schreiben in diesem Forum immer und immer wieder Dinge in Themen, die mit dem Thema selbst nicht konform sind. Ich unterstelle Ihnen dabei Absicht. Sie wollen hier nur stören. Sie sind ein Troll!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
9.258 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



16.08.2019 ~ 19:02 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
668 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 960119
gelesener Beitrag - ID 960119


Ach wie -Trollig" - sie doch sind @Meta!
Und @prosperos Wortwahl ist an dieser Stelle noch sehr sanft ausgedrückt.
Aber treffendere Worte nimmt man als anständiger Mensch nicht in den Mund!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.033 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.08.2019 ~ 03:46 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 960138
gelesener Beitrag - ID 960138


Ihre Gaslighting Methoden sind mir bekannt.
Gaslighting: Recognize Manipulative and Emotionally Abusive People--and Break Free (Englisch) Paperback – Oktober 2, 2018
von Stephanie Moulton Sarkis (Author)

Suche:
--Gaslighting

Was Ihr schreibt ist geistige Onanie auf die schmutzigste Art und weise. Methoden der verfeinerten Euthanasie von Faschisten.

Für Faschisten wie Sie sind andere Menschen immer ein Stück Dreck, so glauben diese andere auch behandeln zu können. Faschisten erkennt man daran das diese immer Lügner, Betrüger und Psychophaten sind. Sie lügen sich alles zurecht wie Sie es brauchen und benutzen wollen.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Mitglied
1.004 geschriebene Beiträge
Wohnort: Meuselwitz



17.08.2019 ~ 07:45 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2175.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2007
215 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 960142
gelesener Beitrag - ID 960142


Ich bitte um Verzeihung, wenn ich hier jetzt auch auf vom Thema entfernten Einträge eingehe.

Also ich habe das jetzt echt mal gesucht.

Zitat:
Wikipedia:
Als Gaslighting (Kompositum aus engl. gas und lighting, dt.: ‚Gasbeleuchtung‘) wird in der Psychologie eine Form von psychischer Gewalt bzw. Missbrauch bezeichnet, mit der Opfer gezielt desorientiert, manipuliert und zutiefst verunsichert werden und ihr Realitäts- und Selbstbewusstsein allmählich deformiert bzw. zerstört wird.


Meta das passt auf dich. Ja

Du bist desorientiert, großes Grinsen Weil du kannst kein Thema mehr in diesem Forum richtig erfassen - nicht einmal die, die du selber begonnen hast.

Du manipulierst mir den Falschinformationen von gatestone und epochtimes am laufenden Band die Leser hier großes Grinsen

Du bist zutiefst verunsichert weil du überall und immer denkst alle anderen verstehen dich nicht und greifen dich an. großes Grinsen

Dem ist nicht so. Ja das ist deine Paranoika. Ja

Dein Realitätsbewusstsein lässt sehr zu wünschen übrig. großes Grinsen Jeder kann es hier nachverfolgen (400m Kletterkrane, unsinnige Klimavorhersagen, von politischen Themen will ich nicht erst anfangen. Das sprengt den Rahmen.)

Einzig an Selbstbewusstsein, so scheinst es, herrscht bei dir kein Mangel. großes Grinsen Es könnte aber auch ein Ausdruck von Wahn sein. geschockt

Meta noch ein Tipp:
Auch sich davor zu schützen ist schwierig – besonders in Abhängigkeitsverhältnissen und Hierarchien (deine Abhängigkeit von gatestone und epochtimes) (in deiner Hierachie stehst du unter Ratzinger): Was kann man tun? Ausweichen, wenn möglich. Mit Kollegen die eigene Wahrnehmung abgleichen (einsam wie du bist, wird das schwer). Der inneren Stimme vertrauen (dazu hörst du zu viele Stimmen). Professionelle Hilfe holen (wurde dir hier schon oft geraten, aber du verweigerst dich).

>Merkste was? Es sieht schlecht aus. Ja



- Trennung - Trennung - Trennung -



So jetzt aber zum Thema, die Linke:

Ich habe da im spanischen Wikipedia einen schönen Text gefunden. smile Wenn jemand sein Wissen auffrischen möchte was sich hinter der Partei Die Linke denn verbirgt. smile Obwohl verbergen, das ist ja schon wieder so ein Unsinn von unseren Gaslicht Meta. Ja

Zitat:
Die Linke (in Spanisch , links , oft geschrieben DIE LINKE. Ist eine deutsche politische Partei, durch die Fusion der erzeugten) Linkspartei PDS -vor (PDS), Nachfolgerder SED aus der DDR - und WASG 16. Juni 2007. Der erste Präsident der Partei war Gesine Lötzsch, stellvertretender Präsident der jeweiligen Fraktion ( Linksfraktion ) und Klaus Ernst, ein ehemaliges Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und Gründungsmitglied der WASG. Seine aktuellen Führer sind Katja Kipping und Bernd Riexinger . Die Linke ist politisch links von allen anderen Parteien im dargestellten platziert Bundestag , ihre Ideologie Aufruf demokratischen Sozialismus. Ende Juli 2007 zählten sie etwas mehr als 70.000 Mitglieder, von denen 60.000 von der ehemaligen Linkspartei, 9.000 von der WASG und weitere 1.500 in den ersten Tagen nach dem Zusammenschluss in die Partei eingetreten waren. Die Linke ist eine der beliebtestenen Parteien in Ost - Deutschland , wo die ehemaligen basierten DDR - in allen regionalen Parlamenten vertreten. Im Westen wird es in allen Parlamenten außer in vertritt Bayern , Baden-Württemberg , Niedersachsen , Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein . Im Jahr 2014 und für das erste Mal seit der Wiedervereinigung , Die Linke ging auf einen Zustand, zu regieren Thüringen , nachdem die zweitgrößte Partei in den Landtagswahlen im September sein und die Unterstützung der erhielt SPDund die Grünen . [ 19 ] [ 20 ] Auf europäischer Ebene die Linke in den verbundenen Vereinigten Europäischen Linken und der Partei der Europäischen Linken .


Schöner Text, den ich so bisher nicht kannte.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Käptn Blaubär: 17.08.2019 07:53.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
9.258 geschriebene Beiträge
Wohnort: Altenburg



17.08.2019 ~ 08:59 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
668 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 960146
gelesener Beitrag - ID 960146


Zitat:
Einzig an Selbstbewusstsein, so scheinst es, herrscht bei dir kein Mangel.  Es könnte aber auch ein Ausdruck von Wahn sein. 


Da ham'wiers doch Ja



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.033 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.08.2019 ~ 13:16 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 960166
gelesener Beitrag - ID 960166


@ Käptn Blaubär - Zitat wiki - Anspruch der Linken, Handeln und Positionierung da klafft für mich ein großer Widerspruch in den Argumentationen und Diskussionen, sowie deren Verhalten dabei, welches nicht akzeptabel, sondern eher beschämend ist.
Dh. nicht das ich die Linken grundweg ablehne, sondern das sie starke Widersprüche in sich trägt, welche für mich nicht akzeptabel sind, die ihrem Ansehen nicht dienlich sind, gleiches gilt für die AfD. Zwei Parteien, welche noch sehr an ihrem Umfeld arbeiten müssen. Gegenseitiger Haß bringt dabei nichts. Am sympatischsten finde ich Wagenknecht, gysi und Oscar. Ich halte es für wichtig auch Gemeinsamkeiten anzusprechen, um eine Vielfalt gleicher Interessen durchsetzen zu können, da muß man über Parteigrenzen hinwegsehen können und der Sache dienen, alles andere ist nebensächlich und bringt nur von Weg ab gutes zu erreichen. Dem muß die höchste Priorität vor der Parteidisziplin gelten.

Mich würde einmal interessieren zu welcher Erkenntnissen Sie kommen, wenn Sie sich mit folgenden Dingen beschäftigen.

Suche:
--Völkerrecht Menschenrecht
--Selbstbestimmung Völker Völkerrecht Menschenrecht


https://ru.boell.org/sites/default/files/boellmemorandum.pdf
http://www.norman-paech.de/app/download/...oelkerrecht.pdf
http://www.jura.uni-mainz.de/fink/Dateie...nssicherung.doc

Ich bin bisher immer von der Schweizer Direkten Demokratie ausgegangen, welche die längsten Erfahrungen vorzuweisen hat.
Alles Gute Meta.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.033 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.08.2019 ~ 07:54 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei Beitrag Kennung: 960213
gelesener Beitrag - ID 960213


https://www.theeuropean.de/sahra-wagenkn...tt-lobbykratie/
Zitat:
Auf jeden EU-Abgeordneten kommen zwanzig Lobbyisten
von Sahra Wagenknecht17.08.2019Europa, Medien

Die Berichte über Monsantos Politiker-Akten geben einen interessanten Einblick in die Machenschaften der Lobbyisten. Ich habe es in Brüssel selbst erlebt: Die Einladungen zu Luxus-Abendessen, die falsche Hilfsbereitschaft, die charmanten Bitten, sich auf ein unverbindliches Gespräch zu treffen. Es heißt, dass auf EU-Ebene auf jeden Abgeordneten zwanzig Lobbyisten kommen. Das Jahresbudget der Konzernvertreter beläuft sich auf 1,5 Milliarden Euro, rechnet Lobbycontrol vor.
#
ff
Mit einem Verbot von Unternehmensspenden an Parteien können wir sicherstellen, dass sich die Politikerinnen und Politiker an den Interessen der Wähler orientieren und nicht am dicksten Geldbeutel.”

Quelle: Die LINKE im Bundestag

Ich denke, bezogen auf den letzten Satz; das ist etwas zu kurz gedacht, denn vieles aus dem Bereich Lobbyismus ist durchaus für Wähler positiv von Interesse.
Des weiteren ist ein wirklicher Ausgleich von Interessen und ein verbiegen der wahren Interessen des Wählers nur durch Direkte Demokratie zu vermeiden.
So weit muß Direkte Demokratie gehen, um die Interessenvertretung der Wähler durch die Parteien sicher zu stellen. So klappt es schon seit 200 Jahren in der Schweiz.

Ich bringe hier einmal ein Beispiel und frage hier wie hätten die Wähler entschieden. Ich wähle dazu einmal ein fragwürdiges Beispiel, Monsantos Glyphosat.
Welchen Nutzen bringt es für die Bevölkerung, welchen Schaden würde die Bevölkerung hier erleiden wenn Glyphosat nicht genutzt würde?
a.) bezüglich Ernte ausfällen
b.) bezüglich Epidemien durch Insekten

Wie entscheidet der Lobbyismus, wie würden die Wähler in Direkten Demokratien entscheiden?

Ich denke nach ausreichender Überlegung bei dieser Sache zeigt sich wie der Wähler entscheidet und warum der Lobbyismus politisch, im Interesse der Bundestagsabgeordneten, hausgemacht ist. Die Schäden durch eventuelle Verzögerungen hat letztendlich womöglich der Wähler.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Die Linke, was verbirgt sich hinter der Partei

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD