online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (531): « erste ... « vorherige 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 [516] 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.034 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.06.2019 ~ 14:18 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 953382
gelesener Beitrag - ID 953382


https://www.heise.de/tp/features/Die-Tue....html?seite=all
Zitat:
Die Türkei und die Muslimbrüder
27. Februar 2019 Elke Dangeleit

Die nationalistisch-islamistische Szene wächst unter Erdogan


Der Rabia-Gruß, vier gereckte Finger mit eingezogenem Daumen, sind das Erkennungszeichen der ägyptischen Muslimbrüder. Auch der türkische Präsident Erdogan und seine Partei AKP sind Anhänger der Muslimbruderschaft. Der 2013 in Ägypten gestürzte Präsident und Freund von Erdogan, Mohammed Mursi, war ebenfalls ein Muslimbruder. Seit dem Sturz von Mursi stehen sich die Türkei und die ägyptische Militärregierung feindselig gegenüber, viele ägyptische Muslimbrüder leben seither im Exil in der Türkei.
#
ff

Die deutsche Vogel Strauß Politik hat nichts aber auch gar nichts mit Franz Joseph Straus zu tun. Würde er heute noch leben gäbe es diese Politik nicht. Mangels Direkter Demokratie konnten sich oligarchische Strömungen in den Parteien durchsetzen.
Demokratisch ist eine Gesellschaft nur dann, wenn sich die Interessen der Mehrheit durchsetzen; dh. wenn Direkte Demokratie in einem Staat gelebt werden kann.

Ohne Direkte Demokratie Entwickelt sich die verschiedensten Arten von Extremismus, welche man offiziell überwinden will; doch leider sind das nur Lippenbekenntnisse, weil dem heutigen politischen Handeln fernab von direkter Demokratie der Nährboden des Extremismus wächst.

https://www.youtube.com/watch?v=U-0HV1Wpebo
https://www.focus.de/politik/videos/erdo...id_5833868.html



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.034 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.06.2019 ~ 08:34 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 953576
gelesener Beitrag - ID 953576


https://www.theeuropean.de/werner-patzel...-afd-in-sachsen
Zitat:
09.06.2019
Für einen kritisch-rationalen Umgang mit der AfD

Es ist gut zu wissen, wofür genau die AfD in Sachsen steht, und dass man fortan vom polemischen Unterstellen zum kritisch-rationalen Umgang mit dieser Partei übergehen kann.
Und noch besser wäre es, wenn die erforderliche politische Debatte um die AfD-Positionen und um die Gestaltungsansprüche dieser Partei endlich ernsthaft sowie nach diskursethisch akzeptablen Regeln geführt würden.
#
ff
II. Mit Vernunftgründen unhaltbare Aussagen in der Präambel des AfD-Programms

#
ff
Es habe „die CDU-geführte Bundesregierung [die freiheitliche demokratische Grundordnung] seit 2015 außer Kraft gesetzt“. Das stimmt schlechterdings nicht und ist absurde Polemik.
„Dieses Land müssen … wir uns zurückholen!“ ... ...


Zu letzterem wäre folgendes Anzumerken:


Wie freiheitlich und demokratisch darf diese Gesellschaft sein?

Eine oligarchische Gesellschaft ist weder freiheitlich noch wirklich demokratisch.
Dazu sagt Oskar Lafontaine: https://www.youtube.com/watch?v=nocS-cD4whE

Siehe:
Neue Steuern braucht das Land

Wenn der nach dem GG festgestellte Souverän (Artikel 20 GG Abs. 2 Abstimmungen = Direkte Demokratie), das Volk, nicht die Möglichkeit hat mittels Direkter Demokratie seine Zukunft zu bestimmen, dann ist eine freiheitlich demokratische Grundordnung nicht Realität, denn der Wähler ist im wesentlichsten ein entmündigter Wähler, welcher nichts zu entscheiden hat.

Suche:
--Freie Bürger
--Grüne "Direkte Demokratie"

Freie Bürger sind Menschen, welche die Freiheit der politischen Selbstbestimmung anstreben. So weit war einst die innerparteiliche Demokratie der Grünen.

Zwei Gesichter der Demokratie: Repräsentative versus „direkte“ Demokratie
Zitat:
Vor diesem Hintergrund setzten sich die Grünen, die Bürgerinitiativen und andere soziale Bewegungen für eine effektive Ausweitung der partizipatorischen Revolution auf verschiedene Formen der sogenannten direkten oder besser: plebiszitären1 Demokratie ein.

Schon die Bezeichnung "plebiszitäre Demokratie" (Almosen Demokratie) zeigt die Abwertung dieser Menschen. So etwas hört man nicht aus der Schweiz, wo es die Direkte Demokratie gibt.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.203 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



10.06.2019 ~ 09:08 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 953581
gelesener Beitrag - ID 953581


Zitat:
Meta hat am 10. Juni 2019 um 08:34 Uhr folgendes geschrieben:
Schon die Bezeichnung "plebiszitäre Demokratie" (Almosen Demokratie)


Wer Worte benutzt, sollte wenigstens ihre Bedeutung kennen.

Was Dein Gelaber mit dem Thema zu tun haben soll, weißte vermutlich auch nicht.

Um aber zu diesem zu kommen: Grotesk ist, daß die Asozialantidemokraten das neue "Zuwanderungs"gesetz deshalb befürwortet, weil da drinsteht, daß Fachkräfte (zwecks Lohndumping und weiterer Kaputtkürzung des Bildungssystems, was nicht drinsteht) hereingelassen werden sollen, während die Grundgesetz- und Menschenrechtsverletzungen gegenüber unprofitablen Flüchtlingen weiter verschärft werden.

Damit noch mehr Kohle in die Aggressionskriege der BRD gepumpt werden können, um noch mehr Menschen aus fernen Ländern auf die Flucht zu bomben.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.034 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.06.2019 ~ 09:28 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 953584
gelesener Beitrag - ID 953584


Orca, warum treten Sie immer als alter griesgrämiger schulmeisternder Stiesel auf? Haben Sie das nötig? Finden Sie nur so eine einigermaßen innere Befriedigung? Warum denken Sie nicht an andere Dinge, zB. wie man ohne Probleme viele Dinge verbessern kann, welche die sachlich blinden bzw. erblindeten Politiker einfach nicht angehen, obwohl es taktisch usw. von großem Vorteil für unser land Land wäre?

Darf ich Ihren ansonsten scharfen philosophischen Verstand einmal etwas fragen?
Was ist der politische Unterschied zwischen Ihnen und Oscar Lafontaine.
Was halten Sie vom Selbstbestimmungsrecht der Völker und Nationen? und einer friedlichen Politik zum Vorteil beider Seiten miteinander?
Was ist der Unterschied zwischen Volk und Nation?
Sind alle Nationen nationalistisch oder wo fängt der Nationalismus usw. an? Das wüßte ich gern einmal präzise um Mißverständnisse vermeiden zu können.

Brauchen wir ein globale Diktatur um die Völker und Nationen der Welt im Zaum halten zu können?
Was halten Sie von internationaler Direkter Demokratie? Die Ergebnisse solcher Abstimmungen könnten für die Gesamte Welt wegweisend sein und das Verständnis der Völker und Nationen untereinander verbessern.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 10.06.2019 09:34.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.203 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



10.06.2019 ~ 10:42 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
954 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 953587
gelesener Beitrag - ID 953587


Thema verfehlt, 6, setzen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
I.Korobow   Zeige I.Korobow auf Karte Benutzerkonto am 14.07.2019 gelöscht
84 geschriebene Beiträge



10.06.2019 ~ 11:46 Uhr ~ I.Korobow schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.03.2019
47 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 953591
gelesener Beitrag - ID 953591


Meta, wir mögen nicht immer einer Meinung sein,- aber hier stimme ich dir wieder zu.
Free Willy hat kein Interesse an Diskussionen. Der drückt seine asoziale Meinung durch,- ohne Wenn und Aber.
Ich würd gar nicht weiter drauf eingehen.

In diesem Sinne,
Frohe "Rest"-Pfingsten



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.034 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.06.2019 ~ 16:56 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 953872
gelesener Beitrag - ID 953872


https://www.epochtimes.de/meinung/gastko...?meistgelesen=1
Zitat:
Erschreckend:
Was Hunderte Millionen Moslems denken

Kommentar von Andreas Unterberger | ET im Fokus

Von Andreas Unterberger / Gastautor1. Juni 2019 Aktualisiert: 12. Juni 2019 13:12

So falsch Gewalt und ein terroristisches Zurückschlagen auch sind, so falsch ist es ebenso, die Fakten über den Islam zu ignorieren, schreibt unser Gastautor, der renommierte österreichische Journalist Andreas Unterberger. Seine erschreckende Analyse unter anderem über Medien in Österreich im Zeichen muslimischer Migration gilt ebenso für Deutschland.
#
ff

Wann ist eine wehrhafte Demokratie notwendig und wann ist sie unerwünscht? Wann dem so ist wird uns von den Politikern klar gemacht!
Doch was denken Sie darüber?
Ich denke gerade in Zeiten wie heute sollte ein Demokratie wehrhaft sein um Übeln entgegentreten zu können.
Voraussetzung dafür ist das wir in einer Direkten Demokratie leben, denn nur so kann diese am Leben erhalten werden.
Scheindemokratien erachten diesen Aufwand nicht als wert. So kommt der Kreislauf der Verfassungen zustande. Dieser kann jedoch durch Religionen gestoppt werden und die Entwicklung der Welt kommt zum Stillstand. Sie wird von den übelsten Übeln heimgesucht welche nur denkbar sind und doch wird sich nichts ändern, denn:
Selbst zu Zeiten das 30 jährigen Krieges in Europa kam es nicht zu Revolutionen gegen diese Zustände, denn die Revolution hatte zuvor in Form von M. Luther stattgefunden.
So wie das Geld im Kasten klingt - die Seele - (das Klima) in den Himmel springt.

https://www.deutschlandfunk.de/revolutio...ticle_id=443509
Zitat:
Revolutionen „von unten“ – Revolutionen „von oben“


https://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer...ion-191819.html



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 13.06.2019 17:04.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.034 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.06.2019 ~ 01:27 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 954828
gelesener Beitrag - ID 954828


https://www.epochtimes.de/politik/welt/a...g-a2925180.html
Zitat:
Antrag abgewiesen:
Migranten auf Sea-Watch-Schiff
scheitern vor Menschenrechtsgericht

Epoch Times25. Juni 2019 Aktualisiert: 25. Juni 2019 23:56

#
ff
Kapitänin will trotzdem in italienische Hoheitsgewässer fahren
#
ff
FRONTEX filmt eine Migranten-Übergabe auf hoher See
#
ff

Sollten Asylanträge nicht in den Herkunftsländern geprüft werden? So war es doch vorgesehen. Wie weit ist man inzwischen mit der Umsetzung? Wenn diese Dinge umgesetzt sind benötigt man doch keine Schiffe mehr. Welchen Zweck erfüllen somit diese Schiffe noch?
Hält sich die Türkei an ihre Verträge? Warum ist dann Griechenland und seine Inseln voll mit Flüchtlingen?
https://www.spiegel.de/panorama/griechen...-a-1263254.html

Niemand spricht mehr über das politische Versagen der Vertragspartner. Die Politik des totschweigens von Fakten weitet sich immer mehr aus in der so etablierten Informationsgesellschaft.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
10.034 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.06.2019 ~ 07:02 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
873 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 954880
gelesener Beitrag - ID 954880


https://www.epochtimes.de/politik/europa...n-a2926212.html
Zitat:
Sea-Watch fährt unerlaubt nach Italien

Salvini: „Ich werde niemandem erlauben, an Land zu gehen“

Epoch Times26. Juni 2019 Aktualisiert: 26. Juni 2019 16:56

Zwei Wochen harrte das Schiff "Sea-Watch 3" in internationalen Gewässern aus. Nun ist es trotz Verbots in italienische Gewässer gefahren. Innenminister Salvini passt das gar nicht.
#
ff
Ein vor kurzem in Kraft getretenes Dekret der Regierung in Rom sieht Strafen zwischen 10.000 und 50.000 Euro vor, wenn private Schiffe mit Migranten an Bord unerlaubt in die italienischen Gewässer fahren. Nach dem neuen Sicherheitsdekret müssen die Strafe künftig der Kapitän, der Schiffsbetreiber und der Besitzer des Schiffes bezahlen.
#
ff

Langsam aber sicher nehmen die Widersprüche überhand. Auf der einen Seite extremer Sparzwang auf der anderen Seite ungebremste Geldausgaben. Soll das soziale Gerechtigkeit sein?
Keine ausreichende ärztliche Versorgung, keine Termine usw.. Wozu zahlen wir da noch Krankenversicherung wenn die ärztliche Versorgung nicht mehr sicher gestellt ist? Das gab es zu DDR-Zeiten nicht. Unter Merkel verkommt dieses Land zusehends.
Statt dessen denkt man über das Ausschlachten von Organen bei Menschen nach die im Koma etc. pp. liegen. Was im Gesundheitwesen für Zustände herrschen darüber hört man genug im TV; Mord in Altersheimen etc. pp.. Unnötige Untersuchungen in Krankenhäusern - Mißbrauch als Versuchskaninchen mit der Folge von hinauszögern wichtiger OP´s zum Schaden des Patienten.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   Zeige holgersheim auf Karte FT-Mitglied
867 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.06.2019 ~ 07:23 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif FT-Nutzer seit: 09.11.2002
86 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU Beitrag Kennung: 954882
gelesener Beitrag - ID 954882


Worin besteht der Zusammenhang zwischen deinem Kommentar und dem deinem hereinkopierten Zeug?

Wozu kopierst du den ganzen Schrott hier herein.

Wenn jemand dieses Fake-Portal lesen möchte, dann kann jeder sich das selbst aufrufen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (531): « erste ... « vorherige 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 [516] 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD