online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Die EU - ein reaktionäres Konstrukt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Die EU - ein reaktionäres Konstrukt
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.163 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



12.05.2019 ~ 21:23 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
944 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
Die EU - ein reaktionäres Konstrukt Beitrag Kennung: 951273
gelesener Beitrag - ID 951273


Normalerweise schreibe ich ja selbst was. Aber das hätte ich nicht besser schreiben können:

"Herunter gebrochen ist die EU der Brandbeschleuniger für Sozialabbau, Privatisierungen, Marktliberalismus, Lohndumping, Arbeitsdruck, Arbeitslosigkeit und Pensionsraub, für politische Repression, Überwachung, Aufrüstung, Militarismus und Kriegstreiberei sowie eine menschenfeindliche Fremdenpolitik. Und das und nichts Anderes ist es, wozu sich die 'überzeugten Europäer' tatsächlich, nolens-volens, bekennen, ob es ihnen bewusst ist oder nicht.

Umgekehrt ist damit auch gesagt, was die EU nicht ist: Sie ist nicht demokratisch, sie ist nicht sozial, sie ist nicht solidarisch, sie ist nicht friedensfähig. Das kann sie auch gar nicht sein, denn einen solchen Imperialismus gibt es nun einmal nicht. (...)

Wer Europa im Sinne der Menschheit retten will, muss es vor der EU retten."

(Tibor Zenker von der Partei der Arbeit Österreichs anlässlich einer Podiumsdiskussion zur EU)



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina FT-Mitglied
547 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.05.2019 ~ 23:18 Uhr ~ Tina schreibt:
FT-Nutzer seit: 26.03.2014
257 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die EU - ein reaktionäres Konstrukt Beitrag Kennung: 951278
gelesener Beitrag - ID 951278


Mach Dir doch einmal ein paar Gedanken darüber, wie sich Deutschland ohne die EU entwickeln würde - ein sozialistisches Land in Deinem Sinne würde es bestimmt nicht werden. Das kannst Du schon aus der weltweiten Entwicklung des "Erfolgsmodells" Sozialismus erkennen.
Im Deutschland ohne EU könntest Du Dir dann noch nicht einmal das Lager aussuchen, in dem Du verschwinden würdest.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
465 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



14.05.2019 ~ 10:37 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
384 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die EU - ein reaktionäres Konstrukt Beitrag Kennung: 951391
gelesener Beitrag - ID 951391


Ja, Tina, das stimmt schon. Aber die EU ist mehr oder weniger ein aufgeblasener dummer Verwaltungsgockel, der stolz das 7235.Gesetz zur Regulierung von XXXX.xxx.yyy herausgibt und Nationalitäten verwässern will, um den Durchschnittskonsumenten mit minderem IQ zu pflegen.
Sie steht hinter der Migrations-Initiierung und -Propaganda, die keine kritischen Stimmen zulässt.
Das ist wie eine unheilbare Wirbelsäulen-Arthrose für die einzelnen 47 Staaten.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   Zeige birke auf Karte FT-Mitglied
1.835 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald



14.05.2019 ~ 20:22 Uhr ~ birke schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.05.2007
112 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Die EU - ein reaktionäres Konstrukt Beitrag Kennung: 951427
gelesener Beitrag - ID 951427


Nun Dr.Sahnebacke, da gibt es 2 Möglichkeiten: keine EU und die hohe Wahrscheinlichkeit, daß man WIEDER
bei geringen Anlässen übereinander herfällt. Da würde schon der ausgeprägte "Nationalstolz", Glaubensfragen
und kriegerisches Interesse einiger Industriezweige und deren hemmungsloses Gewinnstreben (s. Irakkrieg) das erforderliche in die Wege leiten oder ein neues Konstrukt, von dem Du sicherlich klare Vorstellungen hast.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Die EU - ein reaktionäres Konstrukt

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD