online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 27 28 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
518 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



03.04.2019 ~ 22:26 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
452 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 947421
gelesener Beitrag - ID 947421


Andererseits gibt es Bemühungen, Klima"leugner" (ein unsinniger Begriff, demagogisch aufgeladen und propagandistisch extra so getauft) wie Impfgegner zu behandeln.
Das spüren viele Menschen als Bedrohung. Dass mit der Greta etwas nicht stimmt, macht auch die Runde. Ich lehne die Verwendung des oft billig schändlichen Vokabulars in diesen Postings auf dem Foto ab, manche haben aber eben nicht mehr auf der Kirsche und können sich auch nicht bremsen, ihren Senf dazuzugeben. Aber auch so etwas wird eine "Fassaden-Demokratie", wie wir sie haben, aushalten.



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
7.172 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



05.04.2019 ~ 07:51 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
945 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 947562
gelesener Beitrag - ID 947562


Und jetzt probiere mal einen Beitrag mit Sachargument. Tut nicht weh, versprochen.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
518 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



08.04.2019 ~ 21:27 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
452 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 947908
gelesener Beitrag - ID 947908


Diesen Mal ging es mir nur um ein Bauchgefühl. Da gibt es nicht viel sachliches zum Untermauern, ist so!



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.04.2019 ~ 07:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 949420
gelesener Beitrag - ID 949420


In Deutschland sind negative Einstellungen gegenüber Asylsuchenden weit verbreitet: Jeder Zweite äußert Vorbehalte, wenn er zu Asylsuchenden befragt wird. Das geht aus der neuen Mitte-Studie zu rechtsextremen Einstellungen hervor, die alle zwei Jahre von der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) herausgegeben wird. Im Vergleich zum Jahr 2016 wuchs diese Gruppe sogar noch einmal, obwohl die Zahl der Asylsuchenden rückläufig ist. Die Studie, die an diesem Donnerstag veröffentlicht wird, lag dem SPIEGEL vorab vor.

https://www.spiegel.de/politik/deutschla...-a-1264034.html

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges...eit-extremismus

Wenn ca. der Hälfte der Bevölkerung der Gestank aus Fremdenfeindlichkeit und Rassismus anhaftet ist das mehr als bedenklich.
Es zeigt, wie dünn doch die Zivilisationsdecke in dieser BRD ist.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
618 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.04.2019 ~ 18:13 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
361 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 949469
gelesener Beitrag - ID 949469


Bisher waren ja nach deiner Lesart alle die, die irgendeine Abneigung gegen die Zugereisten haben Faschisten.
Und Faschisten wählen, na wen schon, klar: AfD
Rechnest du also mit einem Wahlergebnis von 49,5% für diese Partei?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2019 ~ 18:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 949560
gelesener Beitrag - ID 949560


Zitat:
Archivar hat am 26. April 2019 um 18:13 Uhr folgendes geschrieben:
Bisher waren ja nach deiner Lesart alle die, die irgendeine Abneigung gegen die Zugereisten haben Faschisten.


Nein, das ist deine eigene Fehlinterpretation.

Es gibt auch einfach nur dumme Menschen die Abneigungen gegen fremde Menschen hegen.
Die können gleichzeitig müssen aber nicht zwingend auch Faschisten sein.

Zitat:
Archivar hat am 26. April 2019 um 18:13 Uhr folgendes geschrieben:
Und Faschisten wählen, na wen schon, klar: AfD


Nein, nicht nur.
Die wählen auch NPD, Die Rechte, III.Weg, manche trotzdem noch CDU/CSU.

Zitat:
Archivar hat am 26. April 2019 um 18:13 Uhr folgendes geschrieben:
Rechnest du also mit einem Wahlergebnis von 49,5% für diese Partei?


Schon allein Antwort 2 widerlegt deine fehlerhafte Annahme.
Auch zusammen werden die Faschisten nicht die von dir aus deiner eigenen Fehlinterpretation herbeifabulierten Prozente erreichen können.

Trotzdem ist es wie ich schon schrieb unerträglich, wenn ca. der Hälfte der Bevölkerung der Gestank aus Fremdenfeindlichkeit und Rassismus anhaftet.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
618 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2019 ~ 19:27 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
361 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 949564
gelesener Beitrag - ID 949564


Ich habe keine Annahme von mir gegeben, sondern dir eine Frage gestellt.
Manchmal solltest auch du etwas genauer lesen, ehe dir wieder die Pferde durchgehen.
Und die 49,5% habe ich auch nicht herbeifabuliert, sondern das war genau der Wert, den die Umfrage ermittelt hat.
Auch hier: Erst mal in Ruhe lesen, dann schreiben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina FT-Mitglied
548 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2019 ~ 21:33 Uhr ~ Tina schreibt:
FT-Nutzer seit: 26.03.2014
257 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 949570
gelesener Beitrag - ID 949570


Zitat:
Auch hier: Erst mal in Ruhe lesen, dann schreiben.


Was Du verlangst... das will der doch garnicht. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar FT-Mitglied
618 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2019 ~ 22:03 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
361 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 949571
gelesener Beitrag - ID 949571


Ach Tina, man soll die Hoffnung nie aufgeben...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.974 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.04.2019 ~ 22:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1844 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 949572
gelesener Beitrag - ID 949572


Zitat:
Archivar hat am 27. April 2019 um 19:27 Uhr folgendes geschrieben:
Und die 49,5% habe ich auch nicht herbeifabuliert,


Doch hast du.
Du hast diese 49,5% in deiner Annahme der AfD zugeschrieben und mich gefragt, ob ich auch so rechne.

Und das habe ich dir verneint.

Wir müssen den Wert übrigens noch nach oben korrigieren.

Zitat:
Zugenommen hat hingegen die Bereitschaft der Befragten, sich in Antworten negativ über Asylsuchende zu äußern. Der Wert stieg von 49,5 Prozent im Jahr 2016 auf nun 54,1 Prozent an. Es ist das höchste Ergebnis, seitdem 2011 erstmals Meinungen über Asylsuchende abgefragt wurden.
[Quelle: https://www.spiegel.de/politik/deutschla...-a-1264034.html]

Was charakterisiert diesen stinkenden Teil der deutschen Bevölkerung?

Zitat:
Skepsis gegenüber der Demokratie, Zustimmung zu Law-and-Order-Autoritarismus, sowie Abwertungen von Eingewanderten, Muslimen, Asylsuchenden und Sinti und Roma....
[Quelle: wie oben]

Der Nährboden für den neuen deutschen Faschismus.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 27 28 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD