online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Spruch des Tages » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (181): « erste ... « vorherige 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 [179] 180 181 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Spruch des Tages
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.836 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.02.2019 ~ 08:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1842 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 942634
gelesener Beitrag - ID 942634


„Die Moderne hat tatsächlich auf einigen Gebieten Emanzipation bewirkt. Die Sklaverei ist abgeschafft, Frauen erfahren gesetzlich und gesellschaftlich ein deutlich höheres Maß an Gleichheit, Kinder werden nicht mehr wie Haustiere behandelt, Arbeiter wurden Bürger. Man fühlt sich jedoch an den Hinweis von Karl Marx erinnert, nach der Verwandlung von Untertanen in Bürger verbleibe noch die Aufgabe, Menschen aus ihnen zu machen.“
[Norman Birnbaum (1926-2019): Bleiben wir beharrlich!, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 2/2019, S. 92]

Norman Birnbaum, Mitherausgeber der Blätter, dieser große Geist und Aufklärer, ist am 4. Januar 2019 gestorben.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.836 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.03.2019 ~ 08:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1842 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 944094
gelesener Beitrag - ID 944094


"'Meine Mutter hatte die Masern und ist auch nicht gestorben', hört man oft in Facebook-Gruppen. Das Problem ist nur: Wenn die eigene Mutter als Kind an den Masern gestorben ist, gibt es keine Nachkommen, die das dann auf Facebook posten können."

- Christian Schiffer und Christian Alt, "Angela Merkel ist Hitlers Tochter - im Land der Verschwörungstheorien" (201cool -



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
465 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



05.03.2019 ~ 12:38 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
384 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 944160
gelesener Beitrag - ID 944160




geschockt geschockt geschockt Wait,... what ? Sexismus ??? geschockt geschockt geschockt



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
465 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



14.03.2019 ~ 10:37 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
384 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 945191
gelesener Beitrag - ID 945191


"Kapitalismus ist, wenn ich mir mit Geld, das mir nicht gehört, Sachen kaufe, die mir nicht wirklich gefallen, um Leute damit zu beeindrucken, die ich nicht leiden kann!"
(Volker Pispers)



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
465 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



22.03.2019 ~ 22:57 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
384 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 946172
gelesener Beitrag - ID 946172


Heute mal: Lied des Tages

"Der Laternenanzünder - von Kurt Demmler"

Auf dem allerkleinsten Stern wohnt der Laternenanzünder
Zündet an und wieder aus.
Jeden Abend und auch jeden Morgen, weil da hat er keine Sorgen,
die Laterne keinen Sinn, als dass eine Stern angeht und aus geht

Er hat eben Weisung - und die befolgt er
und keine Entgleisung, solange er lebt.


Tausend Jahre ging das gut, doch dreht der Stern immer schneller.
Hell und Dunkel wechseln bald.
Schon nach vier, nach drei, nach zwei Minuten - der Anzünder muss sich sputen
und kommt kaum noch hinterher.
Nicht mehr zum Essen, nicht zum Schlafen.

Er hat eben Weisung ...

Ist der Stern uns hier so fern, lebt der Laternenanzünder
nicht zuweilen auch bei uns ?
Wie gewissenhaft er sein Jackett trägt, wie er selbst an seinem Bett schon sägt
nicht mehr weiß, wieso, warum.
Doch irgendwer will auf ihn bauen.

Er hat eben Weisung ...

Manchmal denkt er schon daran, dass, der ihm dies aufgetragen
lange schon gestorben ist.
Oder nur vergaß, ihn zu entbinden von was sich nicht mehr begründen läßt
und wurde ohne Sinn.
Doch ganz genau kann man's nie wissen.

Er hat eben ...




Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kritiker   Zeige kritiker auf Karte FT-Mitglied
1.436 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.03.2019 ~ 00:13 Uhr ~ kritiker schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.03.2006
63 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 946180
gelesener Beitrag - ID 946180


Zitat:
Dr.Sahnebacke hat am 22. März 2019 um 22:57 Uhr folgendes geschrieben:
Heute mal: Lied des Tages


Lied des Tages gibt es schon Ja



Nutzersignatur
"Earlier were patriots in the government and criminals in prison. But now, the times have changed."
(unknown from the www)


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
465 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



23.03.2019 ~ 00:23 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
384 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 946184
gelesener Beitrag - ID 946184


OK, danke !



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
23.836 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2019 ~ 11:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1842 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 946605
gelesener Beitrag - ID 946605


Die USA allein sind für 26,3 Prozent aller seit dem Beginn des Industriezeitalters ausgestoßenen Treibhausgase verantwortlich. [...] Die ­reichsten 10 Prozent sind für 45 Prozent der Emissionen verantwortlich.

- Phillipe Descamps. »Reich und dreckig«. Le Monde diplomatique vom 10.01.2019 -



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Mitglied
465 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



28.03.2019 ~ 10:52 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
FT-Nutzer seit: 23.08.2008
384 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 946694
gelesener Beitrag - ID 946694


... sehr viele gute und richtige Gedanken in dem Artikel, wenn ich auch CO2 nicht als Schuldigen in dieser Größenordnung sehe.

Ein großes Problem ist der Einfluss der Lobby-Gruppen, denen sich unsere Staats-Häupter willig zu beugen scheinen, oder nicht? So schreibt die (gleiche) Quelle auch dieses:

"Trotz der Proteste der Gelbwesten und der Ernüchterung seiner Wähler beharrt Macron auf seinem offenbar wichtigsten Ziel: Begünstigung der großen Vermögen und der vermeintlichen Investoren. Der drohende Klimawandel erfordert staatliches Handeln, aber dafür muss der Staat zunächst aus den Fängen der Lobbygruppen befreit werden, und die Bürgerinnen und Bürger müssen wieder mehr Mitbestimmungsrechte haben. Die vielfältigen, miteinander verbundenen Probleme verlangen weit mutigere Schritte als die angekündigte „nationale Debatte“."



Nutzersignatur
Keiner ist umsonst auf der Welt. Er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.584 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.03.2019 ~ 09:35 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
702 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Spruch des Tages Beitrag Kennung: 946799
gelesener Beitrag - ID 946799


Ideologischer Lobbyismus bei Banken und Unternehmen. in Wirklichkeit wird so politische Indoktrination betrieben und unsinniger Druck auf die Unternehmen ausgeübt. Natürlich wollen Unternehmen etwas verdienen, also braucht man die Lobbyisten. Diese gäbe es nicht wenn nicht die Politik mit Sophisterei ständig in der Wirtschaft herumpfuschen würde, benötigten wir weder Subventionen noch Protektionismus und unserer Lebensstandard wäre nicht so marginal wie heute. Wenn die Klima-Schwindler zum Teufel gejagt werden geht es allen wesentlich besser. Da wollen einige Radikale den Welt-Sozialismus schaffen, indem sie die entwickelten Länder mittels Klima-Ideologie plündern.
Abgesehen davon wird das Geld vergeudet weil es in die Hände von kriminellen gelangt. Bestes Beispiel dafür ist der Berliner Flughafen, in meinen Augen ist das Wirtschaftskriminalität. Vielleicht wird er ja nicht fertig, weil er als geheimer Militärflughafen gebaut wurde, dafür müssen natürlich ausreden parat sein.
Die Sophisten nehmen in der Welt überhand:
Da gibt es Polit.-Sophisten, Klima-Sophisten, Religions-Sophisten, etc. pp.. Diejenigen welche nicht alle Sophistereien (Lügen) nachheucheln sind Haß-Prediger, Faschisten, haben keine Ahnung, usw. usf..



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (181): « erste ... « vorherige 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 [179] 180 181 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Spruch des Tages

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD