online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. 50 € Preisgeld für den 1.Platz das Weihnachtsspiels - Teilnahme ist kostenfrei .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Sammelthema - Rente mit xxx » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Sammelthema - Rente mit xxx
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.921 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.11.2018 ~ 10:50 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1749 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Sammelthema - Rente mit xxx Beitrag Kennung: 935238
gelesener Beitrag - ID 935238


Arbeiten bis zum Umfallen mit der neuen CDU-Spitze

Die drei Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz haben die Katze aus dem Sack gelassen.
Die Lebensarbeitszeit soll verlängert werden.
Weil die Rente angeblich "nicht mehr zu finanzieren" sei.

Matthias W. Birkwald [DIE LINKE.] hat einmal ausrechnen lassen, um wie viel der monatliche Rentenbeitrag für einen Normalverdiener steigen müsste.
Damit er weiterhin mit 65 statt 67 Jahren in Rente gehen könnte.
Das Ergebnis:
Ein Durchschnittsverdiener müsste gerade einmal 7,89 Euro mehr im Monat bezahlen.

Wie jeder sofort erkennt, ist das in der Tat völlig unbezahlbar.
Dann doch lieber Rente mit 70/75/XX.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
9.004 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.12.2018 ~ 08:11 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Sammelthema - Rente mit xxx Beitrag Kennung: 936102
gelesener Beitrag - ID 936102


Nachdenken über Zahlen: Eine hypothetische Vergleichsrechnung.
Von der Lehre bis zur Rente sind es gewöhnlich 51 Jahre 67 - 16 = 51
Wer 45 Arbeitsjahre hat, die Zeit als Arbeitsloser zählt da nicht; bekommt eine ungekürzte Rente.
Gehen wir dabei einmal von einem Durchschnittsverdienst von 3000€ aus. Der Beitragssatz für die Rente beträgt 18,6%.
3000x0,186=558€ x12 = 6696€

Durchschnittliche Lebenserwartung 82 Jahre. 82 / 45 = 30
Lebensarbeitszeit 45 Jahre =---> 45 x 558 / 30 = 837,00€ Rente im Monat, abzüglich der KV + Pflegeversicherung ~10% = 83,70€
Nettorente ~ 753 € Grundsicherung im Alter ~ 850€

Lebensarbeitszeit 50 Jahre =---> 50 x 558 / 25 = 1116€ 82 / 50 = 25 Rentnerjahre


Nettolohn: https://www.nettolohn.de/
~2350

Mindest-Rentenniveau Höhe
https://de.wikipedia.org/wiki/Standardrentenniveau

Rentenniveau vor Steuern 48% =---> 0,48 x 2350 = 1128€ das sind 12€ mehr jeden Monat als eingezahlt wurde. Zinsen wird es nie wieder in Europa geben, die sind auf Dauer abgeschafft.

geplant 45% =---> 0,45 x 2350 = 1057,50€

Vergleichen Sie einmal die Zahlen bezüglich der durchschnittlichen Lebenserwartung.

Im Alter läuft alles auf Hartz IV - Grundsicherung hinaus.

Wer mehr als 1200€ Rente Netto im Monat bekommt muss Steuern zahlen.

Was sind das für Zustände? Deutschland scheint ein reiches Land zu sein, doch die Masse der Menschen lebt real am Minimum - wie Sklaven, denen blieb auch nie mehr. Da sie jedoch Eigentum waren waren die Besitzer für Sie verantwortlich. Wer wird ihnen gegenüber großzügiger gewesen sein; der Besitzer oder der heutige Staat?



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 04.12.2018 08:22.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Mitglied
947 geschriebene Beiträge
Wohnort: Meuselwitz



04.12.2018 ~ 08:29 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
FT-Nutzer seit: 02.02.2007
205 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Sammelthema - Rente mit xxx Beitrag Kennung: 936104
gelesener Beitrag - ID 936104


Zitat:
Meta hat am 04. Dezember 2018 um 08:11 Uhr folgendes geschrieben:
82 / 45 = 30


Wie rechnet man das? verwirrt verwirrt verwirrt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Sammelthema - Rente mit xxx

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD