online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Saltiel, Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. 50 € Preisgeld für den 1.Platz das Weihnachtsspiels - Teilnahme ist kostenfrei .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Freies Denken gegen Hetze » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Freies Denken gegen Hetze
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.990 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.10.2018 ~ 07:12 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Freies Denken gegen Hetze Beitrag Kennung: 932470
gelesener Beitrag - ID 932470


Funktioniert das freie Denken unter den gegebenen Bedingungen noch oder wird es sukzessive kalt gestellt?
Demokratie und Diskussionen gehören unmittelbar zueinander.

Die Unterdrückung von Diskussionen ist das Ende der freien Meinungsbildung, sowie der Beginn von Diktaturen.
Wo immer das stattfindet wird gegen das Denken der Menschen gehetzt und es werden Denkverbote ausgesprochen, welche jegliche demokratischen Entwicklungen versuchen im Keime zu ersticken.

Dieses brachte Papst Benedikt in seiner Rede im Bundestag zum Ausdruck.
Siehe:
Scheitert Flüchlingspolitik, scheitert EU

Die heutige Politik ähnelt in gewisser Weise der Zeit von Martin Luther und Johann Tetzel.
Siehe:
https://www.deutschlandfunk.de/johann-te...ticle_id=387523

Es fragt sich nur noch wann man beginnt im Zusammenhang mit der heutigen, sich immer mehr verstärkenden geistigen Diktatur, Ablaßbriefe zu verkaufen (zur Finanzierung der Flüchtlingskrise).
So konnte sich jedermann der damals ins geistige Fettnäpfchen getreten war wieder freikaufen. Die Grundlagen dafür werden von der heutigen Politik geschaffen.

Gegen die Methoden der Verleumdungen und Hetze ging Martin Luther mit seinen damaligen Schriften (Der Große Katechismus .pdf; Der Kleine Katherchismus .pdf; sowie - {Geist aus Luther´s Schriften oder C O N C O R D A N Z der Ansichten und Urtheile des großen Reformators über die wichtigsten Gegenstände des Glaubens, der Wissenschaft und des Lebens .pdf}) vor. Diese Schriften findet ihr sehr leicht als .pdf Dateien im Internet. Damals unterschied sich die Politik in Europa kaum von der heutigen. Die Ursachen gingen damals von Spanien aus.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 22.10.2018 07:15.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.990 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.10.2018 ~ 08:09 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freies Denken gegen Hetze Beitrag Kennung: 932471
gelesener Beitrag - ID 932471


Die Methoden wie die Anliegen der Ostdeutschen von der Politik kalt gestellt wurden erfahrt ihr hier:
»Integriert doch erst mal uns!« - Eine Streitschrift für den Osten
Petra Köpping
(Staatsministerin für Gleichstellung und Integration in der sächsischen Landesregierung; von 2006 bis 2016 stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Sachsen)

Die Angst der Eliten: Wer fürchtet die Demokratie?
Schreyer, Paul

Wer regiert das Geld?: Banken, Demokratie und Täuschung Kindle Edition
von Paul Schreyer (Autor)

Es bietet sich an diese Bücher im Zusammenhang zu lesen, da es viele gemeinsame Gedankenansätze gibt wird dadurch das Verständnis für die heutigen Probleme erweitert.

Etwas zu gegenseitiger Achtung und Toleranz:
Es stellen sich immer die gleichen Fragen:
Wer achtet uns, wen achten wir?
Wer verachtet uns, wen verachten wir?
Alles beruht auf Ursache und Wirkung.

Die Ursachen gibt es in den alten Bundesländern seit 1961 in Ostdeutschland seit 1991. Das sind gewaltige zeitliche Unterschiede, welche gesellschaftlich kaum noch zu überbrücken sind wie man unschwer an Hand o.g. Literatur feststellen kann. Das betrifft nicht nur Ostdeutschland, sondern den gesamten Teil der östlichen EU.
Alles herum Gerede um die soziologischen Ursachen beseitigt diese nicht, sondern verdrängt sie höchstens ins Unterbewußtsein der Menschen; siehe Siegmund Freud. Gelöst werden so jedoch keine Probleme, so entstehen kranke Gesellschaften, wie man unschwer von Freud erfahren kann. Siehe: Das Unbehagen in der Kultur; Die Zukunft einer Illusion
https://www.researchgate.net/publication...htung_der_Freud'schen_Religionskritik

http://www.filmstarts.de/kritiken/265513.html



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.990 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.10.2018 ~ 10:42 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freies Denken gegen Hetze Beitrag Kennung: 932484
gelesener Beitrag - ID 932484


Luthers Schriften:
Der Große Katechismus
http://www.theologische-links.de/downloa...Katechismus.rtf
Der Kleine Katechismus
http://www.bernhard-kaiser.homepage.t-on...katechismus.pdf

Geist aus Luther´s Schriften oder CONCORDANZ der Ansichten und Urtheile des großen Reformators über die wichtigsten Gegenstände des Glaubens, der Wissenschaft und des Lebens
Zu finden als pdf bei https://books.google.de/books/about/Geis..._Schriften.html
dazu muß man allerdings bei Google angemeldet sein.

Achten sie bei der Lektüre besonders auf die Interpretation des 8. Gebotes. Darin sind die Hinweise enthalten, wie unter den gegebenen Bedingungen, um uns vor Schaden zu bewahren, zu handeln ist.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 22.10.2018 10:44.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.888 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



22.10.2018 ~ 15:59 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
656 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Freies Denken gegen Hetze Beitrag Kennung: 932545
gelesener Beitrag - ID 932545


Ach, @Meta, im Übrigen zeugt es von gehörigen Minderwertigkeitsgefühlen sich an eine Stelle zu drängen an der man keine Bedeutung hat!
Man könnte es zwar mit der Kundgebung Jesu beschreiben, doch die Unterwelt hat den gleichen Wortschatz.
Zu welcher Ungeheuerlichkeit sie neigen ist sehr gut zu erkennen.
Denn Jesus klärt nur auf wenn ihn jemand hören will!
Ganz im Gegensatz zu ihnen, sie wollen immer ganz vorn stehen, dabei ist ihr Platz in der letzten Reihe zu finden!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.990 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.10.2018 ~ 08:24 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Freies Denken gegen Hetze Beitrag Kennung: 932597
gelesener Beitrag - ID 932597


Ist das Evangelium die Basis der jüdisch geprägten Religionen?
Stehen Katholiken oder evangelische Christen dem Judentum näher, oder sind es gar 3 verschiedene Religionen?
Welchen Einfluss hatte Spanien auf diese Entwicklung?
Welchen Einfluss hatten die skandinavischen Länder, England Tschechien und die Schweiz?
Es ist ein breites Spektrum über welches heute die meisten Menschen nicht recht bescheid wissen, doch hat es erheblichen Einfluss auf unser aller Leben.
Die Grundlagen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Altes_Testament

Der Wandel - die Evangelien. Wie waren die Absichten von Jesus und die Absichten der Apostel?
Welche Bedeutung hat Jesus für die Juden, welche für die Christen, einerseits die Katholiken und andererseits für die Protestanten?

Siehe auch:
https://www.katholisch.de/aktuelles/aktu...estanten-trennt
https://www.museeprotestant.org/de/notic...rotestantismus/

Ich mag klare und deutliche Formulierungen, hier findet man sie nicht. An Hand meiner Fragen jedoch schon eher. - Händler und Wechsler in der und Synagoge? Was bedeutet es für wen? Da kommt auch Tetzel ins Spiel.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.888 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



23.10.2018 ~ 11:52 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
656 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Freies Denken gegen Hetze Beitrag Kennung: 932618
gelesener Beitrag - ID 932618


Im Groben gesehen und benannt ist der Unterschied recht einfach zu benennen!

Im Judentum ist Jesus wohl "nur" als Verkünder, Apostel oder auch Seher kurz genannt.
Die Aussage er sei Gottes Sohn wird da als Anmaßung gesehen.
Aber das ist bitte im Forum "LEBEN&RELEGION"
Oder ""Tim´s Bibelkaffee""
zu diskutieren.



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Freies Denken gegen Hetze

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD