online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Was sonst noch geschah. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (139): « erste ... « vorherige 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 [133] 134 135 136 137 138 139 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Was sonst noch geschah.
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.741 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.09.2018 ~ 06:40 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1745 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 928597
gelesener Beitrag - ID 928597


Zitat:
Seehofer nach Chemnitz „Mutter aller Probleme ist die Migration“
[Quelle: welt.de]

Unfassbar:
Wer hat in den letzten 20 Jahren den sozialen Wohnungsbau in Bayern vergessen?
War es ein Syrer ?
Nein.
Wer hat die Rentenkürzungsprogramme nach der Jahrtausendwende verabschiedet die viele Mensch-en in die Altersarmut treiben?
Waren es die Afghanen?
Nein.
Wer hat mit dem Hartz IV- System ein Enteignungs- u. Unterdrückungsprogramm installiert?
Waren es Nordafrikaner?
Nein.
Wer hat die Leiharbeit zur Lohndrückerei umfunktioniert?
Waren es Somalier?
Nein.
Wer hat in den letzten 20 Jahren die Pfege vergessen?
DAS waren keine Migranten oder aus ihrer Heimat vertriebene Flüchtlibnge!
DAS WAR DIE CSU!

So ein Vollhorst!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.741 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.09.2018 ~ 15:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1745 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 928987
gelesener Beitrag - ID 928987


Polizei räumt ein: "Wir sind Teil des Problems"

Was für eine Abrechnung.

L E S E B E F E H L !!!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.741 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.09.2018 ~ 07:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1745 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 929142
gelesener Beitrag - ID 929142


Habt ihr das auch gehört?
Das Bundesamt für Verfassungsschutz kann nicht verboten werden.
Warum?
Zu viele V-Leute der Faschisten!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.741 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.09.2018 ~ 11:45 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1745 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 929179
gelesener Beitrag - ID 929179


Zitat:
Nach Seehofers Rückendeckung. Maaßen bleibt im Amt – trotz Kritik.
... Nach Informationen von tagesschau.de warnte Maaßen vor allem vor linker Desinformation.
[Quelle: tagesschau.de; 13. September 2018]

Nein, er warnt nicht vor rechter Gewalt und der Bedrohung der Demokratie durch Rechtsextremismus wie Rechtspopulismus.
Nein, er warnt vielmehr und "vor allem" vor linker Desinformation – und informiert, wie mehrfach geschehen, hohe AfD-Vertreterinnen und -Vertreter und gibt ihnen Tipps, wie sie der Überwachung durch den Verfassungsschutz entgehen können.
Ein VerfassungsFaschistenschützer wie aus dem Bilderbuch.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.741 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



13.09.2018 ~ 19:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1745 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 929211
gelesener Beitrag - ID 929211


Auch das noch.

Zitat:
Seehofers Twitter-Start
Jetzt geht’s los mit den Parolen
[Quelle: http://www.taz.de/Seehofers-Twitter-Start/!5531797/]

Jetzt fängt er an zu trumpeln.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.741 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.09.2018 ~ 07:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1745 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 929439
gelesener Beitrag - ID 929439


Zitat:
Pläne für die Schulen - Söder: "Dialekt macht intelligenter"
Was will der Ministerpräsident an den Schulen im Freistaat besonders fördern? „Wir starten eine Initiative für Dialekt und Mundarten“, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag nach der Kabinetts-Sitzung. Er sagte: „Sie alle wissen, dass Dialekt intelligenter macht, das sieht man an der bayerischen Staatsregierung jeden Tag.“
[Quelle: https://www.abendzeitung-muenchen.de/inh...3f149d87e8.html]

So sprach Söder.
In hochdeutsch wie immer.
Also Söder ist blöder.
Natürlich bringt das aber auch den Kindern Vorteile.
Das finde ich gut.
So stehen Schülern im späteren Berufsleben alle fünf Nachbardörfer offen.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 17.09.2018 07:45.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.741 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.09.2018 ~ 08:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1745 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 929549
gelesener Beitrag - ID 929549


Angeblich muss Maaßen gehen.
Das will die "Welt" erfahren haben, sonst hat die Meldung noch niemand.

Nicht traurig sein.
Da gibt es auch Gutes am rande.

Zitat:
Noch am vergangenen Donnerstag hatte Maaßen hingegen nach Informationen von WELT vor einer Gruppe von Unionsabgeordneten erklärt: „Horst Seehofer hat mir gesagt, wenn ich falle, dann fällt er auch.“
[Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/...gehen-muss.html]

Auch in der dunkelsten Dunkelheit gibt es immer auch einen Lichtblick!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.741 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.09.2018 ~ 08:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1745 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 929637
gelesener Beitrag - ID 929637


Die Tagesschau eilmeldete gestern Abend noch fix das Maaßen gehen muss.
Natürlich nicht weg, nein.
Er wird Staatssekretär im Innenministerium.
Bei Heimathorst.
Statt den absolut unhaltbar gewordenen Maaßen endlich zu entlassen, wie es so ziemlich alle wollen, außer den Faschisten von der AfD und Seehofer, wird er befördert.
Und eine kleine Belohnung für deine notorische Lügerei und Vertuscherei gibt es auch.
Von B 9 zu B 11.
Das entspricht fast 1.500€ Unterschied netto.
Es ist der reale Irrsinn.
Maaßen, der Skandalkönig mit der endlosen Affärenliste, der nur noch von einer AfD-Fangruppe um die beiden psychotischen Rechtsaußen Lengsfeld und Pisse-Blogger Berger getragen wird, steigt auf.
Ist das noch BRD oder schon Schilda?

[Ich tippe mal, dass ich damit eine Wette mit meinem Nachbar gewinnen werde. Die besagt, dass Maaßen in der Politik bleibt und er dann später der AfD beitritt.
Also wenn Heimathorst auch gehen muss.]



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 19.09.2018 08:15.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.222 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



19.09.2018 ~ 20:27 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
181 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 929700
gelesener Beitrag - ID 929700


Zitat:
gastli hat am 19. September 2018 um 08:07 Uhr folgendes geschrieben:
Statt den absolut unhaltbar gewordenen Maaßen endlich zu entlassen, wie es so ziemlich alle wollen, außer den Faschisten von der AfD und Seehofer, wird er befördert.

Der Mann hat sich mindestens 14 mal mit Vertretern der Linken getroffen, aber auch einige Male mit Vertretern der AfD.


Bei der Gerschen Montagsdemo gibt es sowas nicht. Da kennen sich die Demonstranten persönlich und reden sich mit Vornamen und DU an.
Aber bei einer größeren Demo kann an der Spitze niemand wissen, geschweige denn kontrollieren, was einige hundert Meter weiter hinten passiert. Gastli hat und derartige Vorfälle bereits beschrieben. Und es dürfte sich in Chemnitz ähnlich zugetragen haben, dass sich dem Trauerzug einige Verbrecher angeschlossen haben, egal woher die kamen.

Der Maaßen hat in einem Interview in Frage gestellt, ob für die Straftaten, die kürzlich in Chemnitz zu beobachten waren, die Tausende Demonstranten verantwortlich zu machen waren, wie in manchen reißerischen Presseartikeln dargestellt.
Auch ich stelle die Frage, ob für diese Chemnitzer Vorfälle, die selbstverständlich Verbrechen sind, dasselbe Vokabular verwendet werden soll, wie für die Vorfälle vom 9. November 1938.


Man kann diese Arbeitsweise gut finden oder auch weniger gut. Keine Frage, schließlich haben wir Meinungsfreiheit in Deutschland. Aber gastli, Du solltest Dich mal bei irgendeinem Gewerkschafter erkundigen, ob eine derartige Ausübung des Jobs ein Anlass für eine fristlose Kündigung wäre, die hier von so manchen Leuten gefordert wird oder ob schon ein mittelmäßig begabter Anwalt eine solche Kündigung erfolgreich anfechten könnte. Die Antwort würde uns hier alle interessieren.

Und wenn es eben keine belastbare Rechtsgrundlage gibt, ihn von seinem Job zu entfernen, bleibt nur eine andere Möglichkeit: Ein Deal. Und einen solchen Deal hat es offenbar gegeben, abgesegnet von den Unionsparteien, von der SPD und von Maaßen.


Pfiffikus,
der einen kompletten Rausschmiss zu keinem Zeitpunkt für möglich hielt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.741 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.09.2018 ~ 08:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1745 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 929724
gelesener Beitrag - ID 929724


Zitat:
Pfiffikus hat am 19. September 2018 um 20:27 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der einen kompletten Rausschmiss zu keinem Zeitpunkt für möglich hielt


Ich auch nicht.
Und unter uns gesagt:
Als Verfassungsschutz-Chef hat MaaSSen auch sicherlich genug belastendes Material über zahlreiche CDU/CSU- und SPD-Leute mitsamt ihrer politischen Agenda gesammelt, damit er für DIESE Bundesregierung unkündbar ist.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (139): « erste ... « vorherige 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 [133] 134 135 136 137 138 139 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Was sonst noch geschah.

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD