online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » BRD - Militärisch-industrieller Komplex » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen BRD - Militärisch-industrieller Komplex
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.445 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.08.2018 ~ 08:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1740 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: BRD - Militärisch-industrieller Komplex Beitrag Kennung: 926572
gelesener Beitrag - ID 926572


Die Verbrecher und ihre neuesten Planungen:

Zitat:
Kabinettsbeschluss Seehofer und von der Leyen planen Cyberwaffen-Agentur
Deutschland will bei der Entwicklung von Cyberwaffen zur Weltspitze aufschließen. Nach SPIEGEL-Informationen gründen Innen- und Wehrressort dafür eine eigene Agentur - und orientieren sich dabei an Israel und den USA.
[Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...-a-1222548.html]

"Deutschland will bei der Entwicklung von Cyberwaffen zur Weltspitze aufschließen", so in dem Artikel. 50 Millionen Euro jährlich wollen Innenhorst und Flintenuschi ausgeben, um auf dem digitalen Gefechtsfeld zu bestehen.
Oder wie es der SPIEGEL schreibt:
Zitat:
Dies markiert den Einstieg in die staatliche Forschung auf der Suche nach defensiven aber auch offensiven Cyberwaffen.
[Quelle: wie oben]

Ja und vor allem ist dies der Einstieg in den Verfassungsbruch!
Denn wie DIE LINKE bereits vom Wissenschaftlichen Dienst des Bundestags klären ließ, sind solche staatlichen Gegenschläge verfassungswidrig.

Daran stören sich ja die Schwerstverbrecher uin der Junta nicht.
CDU/CSU = Grundesetz: drauf geschissen.

Davon steht im SPIEGEL aber natürlich nichts, sondern es wird stattdessen das Loblied gesungen, dass man nun nach dem Vorbild der USA [Wiege des Terror] ebenfalls in digitale Angriffskriege ziehen will.

Ab wann nochmal genau spricht man von einer Staatspresse?



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.445 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.09.2018 ~ 10:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1740 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: BRD - Militärisch-industrieller Komplex Beitrag Kennung: 928313
gelesener Beitrag - ID 928313


Bundesregierung verweigert Rüstungsstopp für Kriegsverbrecher Saudi-Arabien

Ja ist doch logisch.
Profite sind wichtiger als Frieden und Menschenleben.
Das ist ja nichts Neues

Dazu passt:

Rechnungshof kritisiert Milliarden-Plus für Bundeswehr

Und warum kommt die Kritik?
Nein, nicht weil es totaler Wahnsinn ist, dass die Junta inzwischen mehr Geld fürs Militär verballert, als ganz Russland.
Nein, kritisiert wird, dass die Milliarden nicht effizient genug für Waffen ausgegeben werden könnten.
Genau so wünscht es sich die Junta, wenn mal Kritik aufkommt:
Nicht staatliche Mordkommandos in aller Welt wird kritisiert, sondern deren Effizienz.
Widerlich!!!



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.445 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



Gestern, ~ 08:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1740 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: BRD - Militärisch-industrieller Komplex Beitrag Kennung: 929802
gelesener Beitrag - ID 929802


Junta genehmigt neue Waffendeals mit Saudi-Arabien

Braucht man sicherlich nicht weiter kommentieren.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
birke   Zeige birke auf Karte FT-Mitglied
1.830 geschriebene Beiträge
Wohnort: am Wald



Gestern, ~ 23:41 Uhr ~ birke schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.05.2007
111 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: BRD - Militärisch-industrieller Komplex Beitrag Kennung: 929831
gelesener Beitrag - ID 929831


@gastli:
Zitat:
"Deutschland will bei der Entwicklung von Cyberwaffen zur Weltspitze aufschließen", so in dem Artikel. 50 Millionen Euro jährlich wollen Innenhorst und Flintenuschi ausgeben, um auf dem digitalen Gefechtsfeld zu bestehen.


Größenwahn, wenn man bedenkt, daß diese Waffen in die Befehlsgewalt von militärischen Führungs-Deppen gelangen, die zu blöd sind, einzuschätzen, daß man bei diesen Witterungsverhältnissen in ein Moor keine Raketen schießt.
Möglichst auch sonst nicht, aber dafür ist eher die ahnungslose Uschi verantwortlich.
Kein Wunder, daß diese Salonsoldatentruppe keinen Nachwuchs bekommt. Glücklicherweise!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von birke: Gestern, 23:42.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » BRD - Militärisch-industrieller Komplex

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD