online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Dagegen halten - Mund aufmachen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (35): « erste ... « vorherige 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.556 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.08.2018 ~ 16:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 925884
gelesener Beitrag - ID 925884


Die Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora wehrt sich gegen den AfD-Pöbler aus Gera.

https://www.buchenwald.de/47/date/2018/0...sseinformation/

Ich hoffe das Gespräch wird mitgeschnitten und so eine verdrehte Darstellung durch die AfD-Faschisten unmöglich gemacht.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.556 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.08.2018 ~ 15:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 926716
gelesener Beitrag - ID 926716


Update zum Auftritt von Brandner in der "Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora"

Zitat:
Der Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald, Knigge, hat nach einem gemeinsamen Gespräch mit dem AfD-Bundestagsabgordneten Brandner erklärt, man werde in dieser Weise nicht mehr mit AfD-Abgeordneten verkehren.

Es mache überhaupt keinen Sinn, mit Vertretern der AfD zu sprechen, sagte Knigge im Deutschlandfunk Kultur. Brandner habe sich einer grundsätzlichen Klärung über in der AfD weiterverbreiteten, geschichtswissenschaftlich nicht begründbaren Position verweigert. Zudem habe er sich klar und deutlich zum Thüringer AfD-Landes- und Fraktionschef Höcke bekannt. Vernunft sei hier nicht mit am Tisch gewesen.

Knigge betonte, die KZ-Gedenkstätte Buchenwald werde gegen Brandner als Privatmann kein Hausverbot verhängen. Dennoch werde man hier eine rote Linie ziehen und in dieser Weise nicht mehr mit AfD-Abgeordneten verkehren. Er sei Historiker und wisse, "wie sich rechtspopulistische Bewegungen aufbauen und entfalten".
[Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/kz-gedenk...:news_id=912418]

Deutliche Worte zum Umgang mit den Faschisten.

Siehe dazu auch:

https://lag-buchenwald.vvn-bda.de/2018/0...n-brandner-afd/



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 15.08.2018 15:43.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.812 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



15.08.2018 ~ 18:20 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
654 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 926734
gelesener Beitrag - ID 926734


Ich muss einmal verdeutlichen in welche Pose ich Gauland, Höcke, Brandner usw. zu stellen gedenke!

[img][/IMG]

Doch hoffentlich wird zumindest ein Teil seines Schicksals die Gefahr nehmen!

Die AfD gehört weg von der Politik, zum Beispiel als Brot in den Ofen einer Bäckerei bis sie dunkler gefärbt sind!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina FT-Mitglied
500 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.08.2018 ~ 22:03 Uhr ~ Tina schreibt:
FT-Nutzer seit: 26.03.2014
219 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 926743
gelesener Beitrag - ID 926743


Das überbewertete Thema AfD hätte sich schon längst erledigt, wenn von den Spitzenpolitikern in Regierungsverantwortung nicht nur dumm und hinhaltend gelabert , sondern konsequente Politik gemacht würde und nicht ständig für das Wohlleben einer bestimmten Klientel gesorgt würde. Wenn dann irgend ein Versager nicht mehr tragbar in Regierungskreisen ist, bekommt er einen hochdotierten Posten in der Wirtschaft und treibt dort weiter sein Unwesen.
Wenn ich allein an die Pfeifen von Gesundheitsministern der vergangenen Jahre denke, wird mir schlecht. Ich habe sie als Beispiel gewählt, weil dort überdeutlich wird, daß es genügt, Gesundheitsminister zu werden, wenn man einmal wegen Schnupfen behandelt wurde - besonders fallnen mir da Namen wie Schmidt und Gröhe ein.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.812 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



16.08.2018 ~ 07:07 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
654 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 926757
gelesener Beitrag - ID 926757


Es geht aber darum die Stimme des Volkes zu berichtigen und zu verdeutlichen das die AfD einfach zu Zeiten des Mordes führt.
Geliebte Menschen und einen selbst als Inzestopfer (AfD dikreminiert Menschen mit Behinderung) auch nur zu vermuten, für sich selbst festzustellen und damit jede gesellschaftliche Grundlage zu entziehen.
Auf Fragen gar nicht erst zu Antworten wenn Gedenkstätten wie Buchenwald bei wahrheitsgemäßer Beantwortung diskreditiert werden würden.(Update zum Auftritt von Brandner in der "Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora")

Es gibt keine gute AfD.
Deren Hintergrund wird immer extremistisch sein!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.556 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.08.2018 ~ 08:26 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 926911
gelesener Beitrag - ID 926911


Die Reederei Bruno Winkler in Berlin reagiert vollkommen richtig auf die Faschisten.

Zitat:
Zu unserem großen Bedauern ist es am Mittwochabend auf einem unserer Schiffe zu starken Auseinandersetzungen zwischen zwei Besuchergruppen der AfD, die über das Bundespresseamt die Fahrt gebucht hatten, und Demonstranten auf einer Brücke gekommen. Wir arbeiten seit Jahren problemlos mit dem Bundespresseamt zusammen und fahren mit Besuchergruppen aller Parteien.

Auf unseren Schiffen begrüßen wir Menschen aus aller Welt und freuen uns über jeden Besucher unabhängig seiner Sexualität, Religion, Kultur oder Herkunft.
Wir fragen nicht nach der politischen Grundeinstellung unserer Fahrgäste.
Leider mussten wir nun die Erfahrung machen, dass nicht alle Menschen offen und tolerant miteinander umgehen können.

Von den politischen Inhalten der AfD möchten wir uns ganz klar distanzieren. Alle zukünftigen Reservierungen, die im Zusammenhang mit der AfD stehen, werden wir nicht annehmen und bereits gebuchte Fahrten haben wir selbstverständlich abgesagt.

Wir entschuldigen uns ausdrücklich bei allen unbeteiligten Fahrgästen, unserem Personal und sonstigen betroffenen Personen, die nicht zum Kreise der AfD gehören.
Um auszuschließen, dass sich eine solche Situation wiederholt, haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt.
[Quelle: https://www.facebook.com/ReedereiWinkler/photos/a.510792268965882/208734168
4644258/?type=3&theater]



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.837 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.08.2018 ~ 09:08 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 926919
gelesener Beitrag - ID 926919


Zitat:
timabg hat am 15. August 2018 um 18:20 Uhr folgendes geschrieben:
Ich muss einmal verdeutlichen in welche Pose ich Gauland, Höcke, Brandner usw. zu stellen gedenke!

Die AfD gehört weg von der Politik, zum Beispiel als Brot in den Ofen einer Bäckerei bis sie dunkler gefärbt sind!

Wenn ich so etwas lese, weiß ich aus was für Köpfen es kommt; Linksfaschisten.
Da kommen Gedanken über die Öfen in Buchenwald auf! Viele Linke Faschisten marschierten in der NSDAP; es waren die Extremisten unter den Parteimitgliedern. Weitermarschiert wurde in der SED etc. pp. auch Buchenwald wurde jahrelang nach dem Krieg voll umfänglich weiter genutzt. Das sollte einmal aufgearbeitet werden.
Wie viele, nicht verurteilte, Menschen starben nach dem Krieg in Buchenwald?

Stimmt, die teure Bäckermassenware, halbgares Schliffbrot, sollten die Lebensmittelbehörden untersuchen!
Siehe:
https://www.welt.de/wissenschaft/article...-sein-kann.html
Hier kann jeder sich ein Bild von der Brotqualität machen:
https://publishup.uni-potsdam.de/opus4-u...le/uhr_diss.pdf

Suche:
amtliche Überwachung zuständige Behörden "Brot"
https://www.lebensmittelklarheit.de/info...telueberwachung



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 18.08.2018 09:14.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.812 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



19.08.2018 ~ 04:10 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
654 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 926986
gelesener Beitrag - ID 926986


Ihre ständigen Versuche der AfD- "Nazis" gut zu heißen verrät doch schon ihre gleich gestrickten Gedanken.

Jede integrative Maßnahme auszusetzen, Renten für allein lebende zu kürzen und Gedanken an dunkelste Zeiten des Landes als nichtig zu erklären.
Das Heranziehen übelster Beleidigungen wie im Bezug auf Inzest und den Zusammenhang von Nationalität und Behinderung sind nur mit zutiefst brauner Tinte geschrieben.
AfD diskriminiert Menschen mit Behinderung
Update zum Auftritt von Brandner in der "Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora")
Pfui @Meta, die die sie zu verteidigen gedenken schieben all so etwas an.
Und das neonazistische Gesindel auf den Straßen vermittelt nichts als Angst.
Auch Hitler hat erst Angst gestreut weil sein Handeln von vielen erkannt wurde.
Und trotzdem wagen sie es zu verteidigen was beschied?
Sie unterscheiden sich nicht von denen!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.837 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.08.2018 ~ 04:47 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 926987
gelesener Beitrag - ID 926987


Zitat:
timabg hat am 16. August 2018 um 07:07 Uhr folgendes geschrieben:
Es geht aber darum die Stimme des Volkes zu berichtigen und zu verdeutlichen das die AfD einfach zu Zeiten des Mordes führt.
Geliebte Menschen und einen selbst als Inzestopfer (AfD dikreminiert Menschen mit Behinderung) auch nur zu vermuten, für sich selbst festzustellen und damit jede gesellschaftliche Grundlage zu entziehen.
Auf Fragen gar nicht erst zu Antworten wenn Gedenkstätten wie Buchenwald bei wahrheitsgemäßer Beantwortung diskreditiert werden würden.(Update zum Auftritt von Brandner in der "Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora")

Es gibt keine gute AfD.
Deren Hintergrund wird immer extremistisch sein!


Wenn die Wahrheit nicht mehr gesagt werden darf na dann gute Nacht.
Wer infolge eines kriminellen Umfeldes kriminell wird darf dann auch nicht als Krimineller diskriminiert werden.
Wer einen der ein Mörder wurde als solchen bezeichnet diskriminiert dann diesen armen Menschen, selbst wenn er seine Opfer noch quählte.
Mit solcher Rhetorik kann jedes Verbrechen rein gewaschen werden, selbst die Verbrechen der Nazizeit.
Das zeigt deutlich wes Geistes Kinder hier im Forum ihr Unwesen treiben.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
timabg   Zeige timabg auf Karte FT-Mitglied
8.812 geschriebene Beiträge
Wohnort: bei Berlin



19.08.2018 ~ 06:14 Uhr ~ timabg schreibt:
images/avatars/avatar-1931.jpg FT-Nutzer seit: 11.08.2007
654 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen Beitrag Kennung: 926988
gelesener Beitrag - ID 926988


Sie stellen sich also hinter die Behauptungen der AfD im Bezug auf Behinderte Menschen?
Warum sollte man sie dann noch unterscheiden.
Mittäterin!!



Nutzersignatur
Die "deutsche Knochenmarkspender-Kartei", die "DKMS" rettet Leben!
und
Der ASB, der "Arbeitersamariterbund", bietet weitere Informationen im Netz!


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (35): « erste ... « vorherige 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Deutschland » Dagegen halten - Mund aufmachen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD