online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » USA wollen Islamischen Staat an die Macht in Afghanistan bringen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen USA wollen Islamischen Staat an die Macht in Afghanistan bringen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
braunsm FT-Mitglied
1 geschriebene Beiträge
Wohnort: Sam



10.07.2018 ~ 11:23 Uhr ~ braunsm schreibt:
FT-Nutzer seit: 10.07.2018
1 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
USA wollen Islamischen Staat an die Macht in Afghanistan bringen Beitrag Kennung: 923151
gelesener Beitrag - ID 923151


Die Lage in Afghanistan ist unsicher. Die Regierung versucht es, den Frieden mit den Taliban-Gruppierungen zu erreichen. Grund dafür ist nicht nur die Parlamentswahl, die im Oktober stattfinden soll. In der letzten Zeit ist eine wesentliche Reduzierung der afghanischen Armee und der Polizei wegen der Kampfverluste und Massenentlassungen zu beobachten. Afghanische Politiker und internationale Berichter bemerken, dass die Polizei demoralisiert ist, dabei ist die Effizienz der Arbeit von zivilen Behörden minimal. In vielen Gebieten müssen die Ortsbehörden und Beamten mit den Taliban-Kämpfern über wirtschaftliche Aufgaben verhandeln.

Noch komplizierter machen die Situation die Daesch-Gruppen, die Kabul bereits erreicht haben.

https://www.pakistantoday.com.pk/2018/01/10/daesh-cells-operate-in-capital-
of-afghanistan/


Die Daesch-Gruppierung hat ihr Umschlagslager direkt innerhalb der Stadt Dschalalabad stationiert. Die Terroristen besetzten die Bergwerke in den Provinzen Nangarhar, Lugar und Badachschan und gewinnen dort Edelsteine.

http://afghanistantimes.af/government-confirms-daesh-mining-afghan-minerals
/


Nach Angaben der pakistanischen Geheimdienste beschloss das US-Kommando, die Initiative zu ergreifen und die Kontrolle über einige Gebiete des Landes dem Daesch unter der Bedingung der Vernichtung der Taliban-Gruppierungen zu übergeben.



So ein unlogischer Schritt zeugt davon, dass die USA die Kontrolle unter politische und militärische Prozesse in Afghanistan völlig verloren haben. Die US-Unterstützung von al-Qaida hat zu den Terroranschlägen am 11. September 2001 geführt. Die Hilfe, die die USA dem fast vernichteten Daesch jetzt bringen, kann böse Folgen nicht nur in der Region, sondern auch weltweit nach sich ziehen. Und in diesem Fall gelingt es den USA nicht, sich dafür zu rechtfertigen, dass sie das kleinere von zwei Übeln wählen sollten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
8.837 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.07.2018 ~ 06:21 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
370 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: USA wollen Islamischen Staat an die Macht in Afghanistan bringen Beitrag Kennung: 923209
gelesener Beitrag - ID 923209


Wichtig ist vor allem die Berichterstattung aus Afghanistan. Leider ist die Bevölkerung hier sehr schlecht informiert; und das im Zeitalter der Informationsgesellschaften. Eine Politik der abschreckenden Beispiele ist so nicht möglich.
Von Interesse dürfte es jedoch sein die Verbündeten der Nazis einmal genauer mit diesen zu vergleichen und daraus entsprechende Rückschlüsse über gegenseitige Beeinflussungen zu ziehen. Analysen über die Herrschaft des Terrors, seine Methoden und Ziele etc. pp. sollten zur Aufklärung dienen; auch auf diesem Gebiet wird bisher kaum etwas getan. Aufklärung ist der beste Schutz gegen Grausamkeiten und Gewalt; es sei denn bestimmte Staaten wollen selbst ein Schreckensherrschaft errichten, wobei ihnen die jeweiligen Bevölkerungen im Wege sind. Dazu erklärt vieles die Rede von Papst Benedikt im Bundestag.
Siehe:
http://w2.vatican.va/content/benedict-xv...tag-berlin.html
Suchworte:
-Zerstörung der Gerechtigkeit
-Deutsche wissen

Wer Terroristen und deren Sympathisanten durch Waffenverkäufe und Munition unterstützt sollte weltweit geächtet und entsprechende Maßnahmen gegen sie ergriffen werden.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 11.07.2018 06:28.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » USA wollen Islamischen Staat an die Macht in Afghanistan bringen

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD