online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Was sonst noch geschah. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (136): « erste ... « vorherige 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 [128] 129 130 131 132 133 134 135 136 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Was sonst noch geschah.
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.04.2018 ~ 08:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 913026
gelesener Beitrag - ID 913026


Zitat:
Die Deutsche Bank ist laut dem IWF immer noch die gefährlichste Bank der Welt. Sie ist zu groß und zu vernetzt zum Scheitern und daher eine Gefahr für die Finanzstabilität und die Steuerzahler. Die Deutsche Bank muss aufgespalten und das Investmentbanking vom seriösen Kredit- und Einlagengeschäft getrennt und abgewickelt werden. Wenn der neue Chef Christian Sewing ein Zurück zur „Jägermentalität“ fordert, lässt das nichts Gutes erwarten. Die kriminelle Energie im Investmentbanking zeigt auch der Prozessauftakt gegen ehemalige Deutsche-Bank-Mitarbeiter in London wegen der Euribor-Manipulationen. Um solche Machenschaften wirksam zu bekämpfen, brauchen wir ein Unternehmensstrafrecht in Deutschland.


Falls jemand genickt hat – schaut mal, wer das fordert.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.04.2018 ~ 08:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 914067
gelesener Beitrag - ID 914067


Gärtners kritisches Sonntagsfrühstück: An der Urne
Da passt wieder jedes Wort.

Kurzer Ausschnitt:
Zitat:
Es war natürlich eine Überreaktion, ein erster Reflex und völlig daneben, Bundesheimatminister Horst Seehofer (und auch nur in Gedanken, unausgesprochen, ganz für mich) ein ********* zu nennen, nur weil er (und eben nicht: es!) lt. Morgenblatt „Sympathie“ für ein anderes wirkliches *********, den Faschisten und Judenhasser V. Orban gezeigt hatte.


Ach je. Wieder diese nervige Zensur hier.



Nutzersignatur

Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 16.04.2018 08:07.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.04.2018 ~ 07:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 914124
gelesener Beitrag - ID 914124


Menschenhasser des Tages: Dobrindt [CSU was sonst]
Kaum ein Tag vergeht ohne neue Propaganda gegen Arme.
Der Menschenhasser Dobrindt ist es, der mal wieder Rassismus schürt und deutsche Kapitalismusopfer gegen geflüchtete Kapitalismusopfer aufhetzen will – und die SPD steht grinsend daneben.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.04.2018 ~ 09:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 914607
gelesener Beitrag - ID 914607


Jetzt machen die Russen auch noch unsere schöne Bundes­pressekonferenz kaputt!

Tilo Jung kann nicht nur fies fragen, sondern auch gut schreiben.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.04.2018 ~ 07:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 914700
gelesener Beitrag - ID 914700


Zitat:
SPD muss „digitalen Kapitalismus“ bändigen
ie Favoritin für den SPD-Vorsitz, Andrea Nahles, sieht eine der großen Herausforderungen für die deutsche Sozialdemokratie in der Bändigung des digitalen Kapitalismus.
[Quelle: faz.net]

Die Agenda 2010-Partei, die gerade erst einen Goldman-Sachs-Lobbyisten ins Bundesfinanzministerium holte, soll den Kapitalismus bändigen?
Genau mein Humor!
Ähhhh.
Wie lange ist die SPD jetzt in der Regierung?
Und wohin hat sich die Schere zwischen Arm und Reich in den letzten 20 Jahren entwickelt?
Was machen die SPD Wähler?



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.05.2018 ~ 18:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 916248
gelesener Beitrag - ID 916248


Zitat:
Der Vorsitzende des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates, Lajos Fischer, sieht
auch bei vielen Bürgern mit deutschem Pass Integrationsbedarf.
[Quelle: www.welt.de/regionales/bayern/article176...-Deutschen.html]

Sehr schön.
Zustimmung vor allem bei der Integration dieser in die Gemeinschaft der Denk-, Sprach- und Moralfähigen.
Da gibt es viel zu tun.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.05.2018 ~ 09:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 916969
gelesener Beitrag - ID 916969


Merkel sitzt tumb in der tiefsten deutschen Provinz, beim Kirchentag in Münster.
Für ihre Verhältnisse setzt sie sich schon dramatisch von Trump ab, indem sie sagt, der Ausstieg aus dem Iran-Abkommen sei "nicht richtig".

Zitat:
Wenn sich Politik doch immer so glasklar wie deren Spitzenvertreter beim Katholikentag präsentieren würde: Nach der vielbeachteten Rede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Eröffnungstag bekommt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel viel Applaus für ihre deutlichen Worte auf dem Podium.

Die Aufkündigung des Iran-Abkommens durch US-Präsident Donald Trump sei „ein Grund großer Sorge, auch ein Grund von Bedauern“, sagt sie klar und spricht damit dem Publikum aus der Seele. Es sei nicht richtig, ein Abkommen, das verabredet wurde, über das man dann im UN-Sicherheitsrat abgestimmt hat, es einstimmig gebilligt hat, einseitig aufzukündigen, so Merkel am Freitagmittag in der Halle Münsterland.
[Quelle: https://www.muensterschezeitung.de/Lokal...ensters-Haltung]

Nicht zu fassen!
Die Merkel soll nicht mit den christlichen CDU-Stammwählern schmusen und laue Worte absondern.
Das wird eins garantiert nicht tun, nämlich den Trumpel beeinflussen.
Los, ab in den Regierungsjet und Pendeldiplomatie.
Moskau, Peking, Paris, Teheran.
Washington hat fertig.
Die Besuche Macrons, Merkels und Johnsons haben es ja eindrucksvoll gezeigt:
Egal wie man mit dem Trumpel redet, wie dringlich man es macht, ob man mahnt, warnt oder das volle Schmeichel-Programm abspult.
Der Trumpel bleibt unbelehrbar, borniert, bösartig und eine einzige Abrissbirne für den Weltfrieden.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.05.2018 ~ 19:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 917412
gelesener Beitrag - ID 917412


Zitat:
Merkel unterstützt von der Leyens Forderungen Milliarden für Panzer statt für Kitas
Beim Ringen um mehr Geld für die Bundeswehr schlägt sich die Kanzlerin auf die Seite der Verteidigungsministerin. Zahlen lieferte Merkel noch nicht, von der Leyen aber nannte eine milliardenschwere Zielmarke.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1207702.html]

Diese Weiber sind als politisches Personal des Kapital immer dazu bereit jede Untat zu begehen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.05.2018 ~ 07:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 917550
gelesener Beitrag - ID 917550


ARD-Doku: Jugendämter vor dem Kollaps
Die SPD hat andere Sorgen, als die selbst verursachten Zustände, unter denen Menschen leiden müssen. Ihnen geht es um die "Schwarze Nul".
Deshalb wurde diese rote Null Scholz ja schließlich Finanzminister.
Unnötig zu erwähnen, dass Jugendliche, die sich selbst überlassen werden, politisch hauptsächlich nach rechts gehen.
Rassismus ist demnach in Deutschland auch von der SPD gewollt.
Punkt.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
22.573 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.05.2018 ~ 07:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1741 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was sonst noch geschah. Beitrag Kennung: 917786
gelesener Beitrag - ID 917786


Mit Schlaganfall der Polizei in Bayern in die Hände fallen ist riskant.
Schlaganfall + Polizei = keine gute Kombination.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (136): « erste ... « vorherige 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 [128] 129 130 131 132 133 134 135 136 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Was sonst noch geschah.

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD