online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Bedra, James T. Kirk, Jens626, Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, saltiel, Anja, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (21): « erste ... « vorherige 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Moon Benutzerkonto am 16.11.2017 gelöscht
7.551 geschriebene Beiträge



27.12.2016 ~ 22:49 Uhr ~ Moon schreibt:
FT-Nutzer seit: 30.12.2012
643 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 860670
gelesener Beitrag - ID 860670


Zitat:
gastli hat am 27. Dezember 2016 um 22:26 Uhr folgendes geschrieben:
Diese wunderbare Stadt stinkt.
Kannste glauben.
Ich glaube dir gastli und ich kann deine Entrüstung voll verstehen.

Zitat Anfang
Geraer Polizeimeldungen vom 15. Dezember: 17-Jährige in Arcaden attackiert, Entblößer in Pskower Straße und mehr

Zeugenaufruf zu gefährlicher Körperverletzung

Gera: Am Dienstag, dem 06.12.16 gab es gegen 19:50 Uhr im Bereich der Gera-Arcaden - im Bereich zwischen dem Zugang zu den Toilette und der dortigen Weihnachtsdekoration ( Pyramide ) im 1.OG - körperliche Übergriffe
auf zwei 17-Jährige. Offenbar grundlos wurden diese durch 3 unbekannte Täter angesprochen und in der Folge körperlich attackiert. Hierbei wurde u. a. einer der beiden 17-Jährigen am Boden liegend mehrfach ins Gesicht
geschlagen und getreten.
...
Täter 1 - männlich
...
- ausländische Person mit russischem Akzent (osteuropäisch)

Täter 2 - männlich
...
- ausländische Person mit russischem Akzent (osteuropäisch)

Täter 3 - männlich
...
- ausländische Person (südländisch / arabisch)
Zitat Ende
Quelle



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Mitglied
908 geschriebene Beiträge
Wohnort: Meuselwitz



28.12.2016 ~ 08:56 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
FT-Nutzer seit: 02.02.2007
201 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 860701
gelesener Beitrag - ID 860701


@Moon
Das ist fremd vom Thema. In dem Thema geht es um die stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung.
Hier kann und soll über Leute wie dich geschrieben werden!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.03.2017 ~ 14:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1693 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 872482
gelesener Beitrag - ID 872482


Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung kriecht in Erfurt wohl ein Ableger des Ku-Klux-Klan und nennt sich " "Bürger für Erfurt".



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.10.2017 ~ 16:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1693 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 893644
gelesener Beitrag - ID 893644


Ein tiefer Blick in die stinkenden Abgründe:

Die Verdienst-Deutschen

Und ein vorgehaltener Spiegel.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.077 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



21.10.2017 ~ 15:28 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
173 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 893831
gelesener Beitrag - ID 893831


Zitat:
gastli hat am 19. Oktober 2017 um 16:23 Uhr folgendes geschrieben:
Die Verdienst-Deutschen

Und ein vorgehaltener Spiegel.
Was hast Du denn da wieder herausgesucht? Diese Cosmina hätte sich mal über das Land bilden sollen, in welches sie gekommen ist.





Zitat:
So unendlich wütend. 50.000 EUR. So viel hat sie in den letzten fünf Jahren in die Rentenkasse gezahlt. Deutschland hat ihr nichts gegeben.
Das wäre einem Deutschen in diesem Alter wahrscheinlich ebenso gegangen. Rente gibt es eben erst im Rentenalter. Was hat die denn erwartet? Jedenfalls hat sie (oder der Autor) die erworbenen Rentenpunkte verschwiegen.


Zitat:
Jetzt füttert sie jeden Monat einen deutschen Rentner durch. Und zwar ganz alleine. 850 EUR im Monat gehen für die Rentenversicherung drauf.
Ja so ist das in Deutschland. Das geht allen deutschen Arbeitnehmern so.


Zitat:
Die Kasse legt davon nichts zurück. Jeder Cent wird ausgegeben, um die heutigen Renten zu bezahlen.
Ja, so funktioniert das deutsche Rentensystem eben. Und auch als der deutsche Rentner, den sie heute durchfüttert, einmal Beiträge gezahlt hat, wurde davon nichts zurück gelegt.
Eben dieses geniale Umlageverfahren macht die gesetzliche Rente so unempfindlich gegen Inflationen und gegen Ereignisse wie die Lehmann-Pleite. Aber davon versteht Cosmina wohl nichts.


Zitat:
Cosmina aber wird arbeiten müssen, bis sie 70 ist. Dann wird sie eine winzige Rente erhalten, bestenfalls 40 Prozent des letzten Gehalts. ... sie wird sogar in absoluten Zahlen weniger Geld zurück erhalten, als sie selbst eingezahlt hat.
Jaja, warum soll es ihr besser gehen, als den gleichaltrigen Deutschen, die sich ebenso mit einer solchen Quote abfinden müssen?


Muss man den Rest noch lesen?



Pfiffikus,
der nicht versteht, wieso uns damit ein Spiegel vorgehalten werden soll



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
7.877 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.10.2017 ~ 16:12 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
362 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 893834
gelesener Beitrag - ID 893834


Sie hätten die weiteren Beiträge noch lesen sollen Pfiffikus, da wird noch mal so richtig gegen das deutsche Pack vom Leder gezogen. Diese Satansbraten hierzulande machen den Engeln das Leben schwer. Ich hätte nie gedacht das Deutschland so eine gehässige Bevölkerung hat. Wo es so böse zugeht müssen Exempel in Form von Terror statuiert werden. Damit wird man das Pack dann schon unterwürfig machen. Das erleichtert die Arbeit. Besonders interessant ist eine Darstellung des Unterschiedes zwischen der Schweiz und Deutschland, das sollten wir uns einmal als Beispiel nehmen.


Die Verdienst-Deutschen
Zitat:

Dürfen das unsere Ausländer auch sagen?
#
ff
Vor zwei Jahren habe ich eine indische Doktorandin in ein Pharma-Unternehmen in Süddeutschland vermittelt. Am Tag, als sie den Arbeitsvertrag unterschrieben hat, stellte ihr Chef fünf Forschungsassistenten ein. Jetzt hat sie eine neue Stelle in der Schweiz angenommen. Das Team wird gekündigt: Ohne Forscherin gibt es keinen Bedarf an Assistenten.
#
ff


Meinungsfreiheit und Selbstbestimmung ist ein Fremdwort für uns, das kennen wir nur aus der Schweiz, kein Wunder wenn die Menschen hier verbissen werden.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.11.2017 ~ 08:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1693 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 895737
gelesener Beitrag - ID 895737


Um den unmittelbaren Zusammenhang darzustellen:

Zitat:
Schüler und Ausbilder erheben schwere Vorwürfe gegen einen Lehrer der Berufsbildenden Schule (BBS) 3. Er soll Jugendliche im Unterricht permanent beleidigen und besonders Schüler mit Migrationshintergrund gezielt provozieren. Vor der Klasse sage der Pädagoge Sätze wie „Dreckige Polacken haben auf der Baustelle nichts zu suchen“ oder „Pass auf deine Kopftuchschlampe auf!“

In einer Klasse soll er Schüler aufgefordert haben, sich mit dem Hitlergruß zu melden, sonst würden sie nicht drangenommen. Als Schüler darauf hinwiesen, dass das Zeigen des Hitlergrußes verboten ist, sei das ignoriert worden. An der Tagesordnung seien bei dem Lehrer ebenso Äußerungen wie „Halt die Fresse“, „Ihr Arschlöcher“, „Ihr seid asozial“ oder „Bist du behindert?“.
[Quelle: http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt...russ-vor-Klasse]

Mit der Ausbreitung der neuen deutsche Faschisten bis in den Bundestag und die Landesparlamente weiten sich auch die stinkenden Abgründe der Deutschen aus.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.11.2017 ~ 10:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1693 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 896177
gelesener Beitrag - ID 896177


Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung kommt gerade ein "Shitstorm" gegen Penny.

Morgen kaufe ich dann mal diese Zipfelschwinger bei Penny.
Die Schokolade schmeckt mir zwar nicht, aber die Aktion ist es auf alle Fälle wert.
Cool wäre eine Spende von Penny an die Opfer sexistischer Gewalt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.01.2018 ~ 07:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1693 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 902935
gelesener Beitrag - ID 902935


Richard Gutjahr hat Screenshots von typischen Internet-Hassanwürfen gegen seine Person und seine Familie veröffentlicht.
Das ist nichts für schwache Nerven.

http://www.gutjahr.biz/2018/01/hatespeech/



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.01.2018 ~ 09:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1693 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung Beitrag Kennung: 903459
gelesener Beitrag - ID 903459


Wie sich die stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung gegenüber einem jungen Paar auftun.

Zitat:

Drohungen im Internet Polizeischutz für Paar nach KiKA-Doku
Veröffentlicht am 15.01.18 um 18:54 Uhr

Ein deutsch-syrisches Paar steht seit dem Wochenende unter Polizeischutz. Eine hr-Reportage über ihre Liebesgeschichte war vorher im TV-Jugendkanal KiKA ausgestrahlt worden.

Als die Deutsche Malvina und der Syrer Diaa daraufhin auf rechten Internetseiten bedroht wurden, baten sie die Polizei um Hilfe. Laut Polizei Fulda wurde für das Paar zunächst ein Notrufsystem eingerichtet. Die Kommentare im Internet seien aber immer bedrohlicher geworden. Nun würden auch Streifenwagen zum Schutz des Paares eingesetzt.
[Quelle: http://www.hessenschau.de/panorama/poliz...schutz-100.html]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (21): « erste ... « vorherige 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Aus den stinkenden Abgründen der deutschen Bevölkerung

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD