online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Bedra, James T. Kirk, Jens626, Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, saltiel, Anja, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Gedanken zur Zeit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Gedanken zur Zeit
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Mitglied
4.158 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



01.01.2018 ~ 16:51 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg FT-Nutzer seit: 06.04.2006
175 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 901843
gelesener Beitrag - ID 901843


Zitat:
gastli hat am 01. Januar 2018 um 10:40 Uhr folgendes geschrieben:
Die Geschwindigkeit war vorgestern um 17.28 Uhr und gestern um 23.12 Uhr gleich.
Sie wird auch heute um 23.59 Uhr und übermorgen den ganzen Tag gleich bleiben.
So ein Quatsch!

Die Bahn der Erde um die Sonne ist ellipsenförmig. Und eben aus diesem Grunde ändert sich die Geschwindigkeit ständig. Die Erde wird manchmal schneller, manchmal langsamer. In diesen Tagen bewegen wir uns relativ dicht an der Sonne, sind also im Moment schneller unterwegs.


Pfiffikus,
der Dir an dieser Stelle zustimmt, dass der Mensch darauf bislang noch keinen Einfluss genommen hat


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Pfiffikus: 01.01.2018 16:52.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.956 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.01.2018 ~ 06:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1720 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 901883
gelesener Beitrag - ID 901883


Kein Quatsch.
Ich schrieb doch, dass die EWrde etwa 4,6 Milliarden mal mit einer mittleren Bahngeschwindigkeit von 29,78 km/s also rund 107.208 km/h seit ihrer Entstehung um die Sonne gerast ist.
Die Geschwindigkeit war vorgestern um 17.28 Uhr und gestern um 23.12 Uhr gleich.
Sie wird auch heute um 23.59 Uhr und übermorgen den ganzen Tag gleich bleiben.
Was ist daran nicht zu verstehen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl FT-Mitglied
90 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



03.01.2018 ~ 01:00 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
9 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 901987
gelesener Beitrag - ID 901987


Du liest dir noch einmal das WIKI durch.
Besonders den Abschnitt mit der Bahngeschwindigkeit
im Absatz "Bahnellipsen und Baryzentrum"

https://de.wikipedia.org/wiki/Apsis_(Astronomie)





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.956 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.01.2018 ~ 08:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1720 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 902133
gelesener Beitrag - ID 902133


Auch bei den Wünschen für das neue Jahr wurde mir der Wunsch angetragen, doch auch mit den "besorgten Bürgern" mehr zu reden.
Das muss ich weiter kategorisch ablehnen.
In den 90er Jahren forcierten die Faschisten ihrer Wortergreifungsstrategie.
Damit hatten sie teilweise erste Erfolge.
In Frankreich führte das zum "Appell an die Wachsamkeit".
Man erkannte sehr richtig, dass nur die Faschisten die Profiteure des grenzenlosen Dialogs unter dem Deckmantel des Pluralismus sein werden.
Maurice Olender, der Initiator des Appells, formulierte, was heute vergessen scheint:
"Man kann über alles, aber nicht mit allen reden".
Das wird weiter meine Überzeugung bleiben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.956 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



15.01.2018 ~ 08:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1720 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 903345
gelesener Beitrag - ID 903345


Neulich im Unrechts- Polizei- und Überwachungsstaat - kurz BRD.
Die SPD kippt um für ne neue Groko!
Glyphosat wird entgegen allen Befunden trotzdem erlaubt!
Das Zensurgesetz von Maas geht nach hinten los!
Neue Anis Amri Akten enthüllen, dass die beweisevernichtende Polizisten sogar befördert werden!
Die G20 "Ermittlungen" und Verurteilungen erfolgen allesamt aus politischer Motivation!
Aber sächsische Polizeipanzer werden völlig selbstverständlich nazi-like dekoriert!
Und obwohl wir keine neue Bundesregierung haben – das Durchwinken von Auslandskriegen und Diätenerhöhungen klappt natürlich trotzdem!
Nein, wer hätte DAS ahnen können.
Es ist ermüdend – und das soll es ja auch.
Insofern muss man wohl wieder mit den kleinen Widerständen anfangen.
Na mal schauen, was die Woche so bringt…



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
7.012 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



15.01.2018 ~ 09:29 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
288 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 903351
gelesener Beitrag - ID 903351


Horche mal här. rotes Gesicht

Die BRD hat für diesen Haushalt 540 Millionen für die Juden in Bethlehem vorgesehen.
Aber nicht einfach so Reparationen, nein. Nee Ne
Israel bestellt in Deutschland, also nicht in China, drei U-Boote.
Damit diese Kriegswaffen nicht so teuer sind, werden sie von Deutschland gleich gesponsert. Was würde wohl der König der Juden dazu sagen?
Wegen Holocaust und anderer Atten..Taten... Titten Atentat, aus einem anderen Jahrhundert, schaufeln die alten und neuen Reichsbürger mal ein paar schlappe Lappen für Mordinstrumente in den Süden.

Alles ohne Verhandlungen sondiert sage ich nur.

Wer bezahlt,......natürlich Du,.....Ich,.......andere, mit ihren Steuern.

Ja, Ja nafreilich die Hartzer Melkmaschinen und Rentner welche vorher gearbeitet haben, mit ihrer Flaschensuche auch.

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 15.01.2018 09:31.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
7.012 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



25.01.2018 ~ 16:08 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
288 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 904379
gelesener Beitrag - ID 904379


Was geht nur plötzlich in der Simulier-kugel der Menschen los.

Alle Männer haben das Gehirn im Schwanz nimmt man die Nachrichten ernst.
Willste mal vögeln, musste du dir die Genehmigung vom Bürgermeister holen.

"Brauchste gelbe Säcke Brunhilde", .... schnell zum Bürgermeister.

Eidesstattliche Genehmigung ? Ja, Ja, Ja, Ja.

Stellung nehmen sage ich nur. großes Grinsen
https://www.welt.de/politik/ausland/vide...-Erlaubnis.html

Der hat ohne Genehmigung mit dem Schwanz gewedelt? oder.:

https://www.welt.de/vermischtes/prominen...-Regisseur.html

Wenn mein Googel ohne Genehmigung die Hühner zum Stall rein schiebt, Kopf ab sage ich nur.

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 25.01.2018 16:33.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
7.012 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



03.02.2018 ~ 11:07 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
288 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 905413
gelesener Beitrag - ID 905413


Deutschland lebt noch im Kriegszustand sage nicht ich, sondern Obama.

Wir können also jeden Moment los bumsen.

Natürlich im Osten nicht gegen die Russen, mit dehnen hat Mitteldeutschland einen Friedensvertrag abgeschlossen.

Ohne Grund haben die Juden 1933 Deutschland den Krieg erklärt. poah.


Die Militärverwaltung mit Vorsitz Merkel, hat gerade 2017 mit Genehmigung von Obama in Deutschland gewählt. rotes Gesicht

Was für ein Mist: hier
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2...-gmbh-damit-um/

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   Zeige prospero auf Karte FT-Mitglied
181 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



27.02.2018 ~ 23:03 Uhr ~ prospero schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.09.2007
106 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 908240
gelesener Beitrag - ID 908240


Einfache Fakten gegen Legendenbildungen. Gerne zum Verteilen...

Derzeit schreiben viele Medien über „rechte / neurechte Gewerkschaften“. Es wird viel recherchiert und in Teilen werden aber wieder einmal auch Dinge herbei geschrieben. Ein bisschen „sellf fullfilling prophecy“ wird dabei auch betrieben. Ja es ist so, dass es bei den Betriebsratswahlen wiederholt einige Listen gibt, auf denen Neonazis stehen. Und ja, es gibt leider Arbeiterinnen und Arbeiter die diese Listen auch wählen. So wenig das auch im bundesweiten Maßstab ist, so furchtbar ist es auch. Hier sind vor allem 2 Dinge wichtig: Aufklärung und vor allem Haltung. Beides machen und zeigen hunderttausende Betriebsrätinnen und Betriebsräte der DGB Gewerkschaften.

Zum Argument es gäbe neurechte oder rechte Gewerkschaften. Die Protagonisten (sind nur Männer) die derzeit von AfD und / oder Naziseiten diese Gewerkschaften proklamieren, gründen keine Gewerkschaften sondern politische Zusammenschlüsse in Parteien. Innerhalb der AfD gibt es davon mindestens 3 und alle haben unterschiedliche Ausrichtungen. Zum Verständnis: das ist wie die AfA der SPD oder die AG Betrieb und Gewerkschaft der Partei die LINKE oder die CDA in der CDU.

Nun rufen ein paar Nazis öffentlich, dass sie Gewerkschaften gründen und Listen zur Betriebsratswahl aufstellen. Ein paar professionelle Videos, eine Zeitung und immer die selben Akteure. Und die geneigte Öffentlichkeit ruft. Wow, rechte Gewerkschaften, was für eine rasante Entwicklung!? Siehe oben.

NEIN: Es sind keine Gewerkschaften sondern rechte, politische Vereinigungen.

In Gewerkschaften organisieren sich Arbeiter*innen einer Branche um ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern. Nur weil hier einer ruft wir sind dann mal Gewerkschaft, müssen doch nicht alle hinterherlaufen und das Falsche auch noch ständig wiederholen.

Zu den rechten Betriebsratslisten, über die gerade viel gesprochen und geschrieben wird. Ja, die gibt es. Aber auch das hat mit Gewerkschaft nichts zu tun. Zentrum Automobil ist ein rechter Verein unterstützt durch weitere Nazistrukturen. Das Gesetz sieht nicht vor, dass nur Gewerkschaftsmitglieder für Betriebsräte kandidieren dürfen sondern alle Arbeiter*innen. Dann passiert halt sowas.

Also. Nazis auf Listen für Betriebsräte sind keine Gewerkschaften.

Politische Vereinigungen innerhalb von Parteien, die sich mit Fragen der Arbeiter*innen befassen, sind keine Gewerkschaften.

Bernd Höcke, AVA, AIDA und ALARM sind keine Gewerkschaften sondern nutzen den Titel Gewerkschaft um Aufmerksamkeit zu haschen.

Würden sie versuchen Gewerkschaften zu gründen, sie würden gnadenlos scheitern....

Zum Schluss eine Frage der Haltung. Bernd Höcke ist ein Nazi. Seine Partei schließt ihn nicht aus. Also ist seine Partei eine Nazipartei.

Danke für eure Aufmerksamkeit und fürs Verbreiten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
7.012 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



14.03.2018 ~ 10:01 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
288 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Gedanken zur Zeit Beitrag Kennung: 910003
gelesener Beitrag - ID 910003


Heute ist Vergatterung für vier Jahre. geschockt

Eigentlich könnte man ja mitmachen. Ja

Jeder kann Minister.

Vorausgesetzt man lässt sich beim Lügen und vögeln nicht erwischen.

Ich denke da an Schmidt, Schröder, Fischer, Kohl, usw rotes Gesicht

Ach wie backt mich das verlangen:https://www.youtube.com/watch?v=-3BuAgZIGQ8


PS: nur Kommunisten müssen teilen.

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 14.03.2018 10:02.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Gedanken zur Zeit

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD