online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Bedra, James T. Kirk, Jens626, Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, saltiel, Anja, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Stuttgart 21 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (27): « erste ... « vorherige 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Stuttgart 21
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



29.11.2017 ~ 16:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1693 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Stuttgart 21 Beitrag Kennung: 898184
gelesener Beitrag - ID 898184


Zitat:
Bahnprojekt Stuttgart 21 wird teurer und später fertig Schlechte Nachrichten nicht nur für Stuttgart
Das Bahnprojekt Stuttgart 21 soll laut Medienberichten mehr als eine Milliarde Euro teurer werden und erst im Jahr 2024 fertig sein. Die Bahn hat das nicht kommentiert. Aber die Reaktionen sind heftig.
[Quelle: https://www.swr.de/swraktuell/bw/stuttga...lesq/index.html]

Nein.
Wer hätte so etwas ahnen können.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
21.239 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



11.01.2018 ~ 08:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1693 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Stuttgart 21 Beitrag Kennung: 902814
gelesener Beitrag - ID 902814


Solidarische Grüße nach Stuttgart

Aus meinem Mailfach:
Noch wenige Tage bis zur 400. Montagsdemo gegen S21!
Hier mein kleiner, persönlicher Rückblick über das Politikum "Stuttgart 21" und dieser tollen Bewegung dagegen:
Widerspruch, Alternativen und Mobilisierung gegen „Stuttgart21“ gab es von Anfang an und gibt es immer noch
Nach erfolglosen Verlangen nach echter Bürgerbeteiligung findet im September 2007 die erste Großdemonstration statt – mit 5.000 Teilnehmenden. Das Aktionsbündnis wird gegründet; die Parkschützer formieren sich, Bäume werden besetzt; im November 2009 die erste Montagsdemo; bevor im August 2010 der Nordflügel abgerissen wird, bilden Zehntausende eine Menschenkette um den Bahnhof. Im September 2010 erklärt Kanzlerin Merkel die Landtagswahl in Baden Württemberg zum Plebiszit über S21 und macht Stuttgart 21 zum Maßstab für die »Zukunftsfähigkeit Deutschlands«. Der 30. September 2010 (Schwarzer Donnerstag): ein aggressiver Polizeieinsatz gegen friedliche Demonstranten - darunter viele Schülerinnen und Schüler - im Schlossgarten. Der Protest soll kriminalisiert und abgeschreckt werden. In derselben Nacht werden die ersten Bäume gefällt. Rund 100.000 Menschen protestieren am 1.10.2010 gegen das Bahnprojekt und diese Politik. Im Anschluss entsteht ein monatelanges Protestcamp im Schlosspark. Im Oktober erreicht ein Sonderzug aus Stuttgart mit 650 Gegner*innen von S21 Berlin. Im November wird die „Schlichtung“ zu Stuttgart21 inszeniert . Inhaltlich können die S21-Gegner punkten. Am 30. November 2010 verkündet Heiner Geißler als Schlichterspruch, dass Stuttgart21 (mit unverbindlichen Auflagen) fortzuführen sei….

Eine ganze und ganz spannende Chronik von 1994 bis heute liefert Winfried Wolf in seinem neuen Buch
„Abgrundtief und bodenlos“, das in diesen Tagen im Papyrossa-Verlag erscheint: goo.gl/ETUePu



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (27): « erste ... « vorherige 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Stuttgart 21

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD