online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Shabanna, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (41): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.04.2017 ~ 09:35 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 877122
gelesener Beitrag - ID 877122


https://de.wikipedia.org/wiki/Manifest_d...stischen_Partei
Zitat:

„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus“ und endet mit dem bekannten Aufruf: „Proletarier aller Länder, vereinigt euch!“


Warum sollen sich alle Proletarier in Europa vereinigen? So sieht es jedenfalls heute aus. Es sind zwar alle Proletarier die da kommen, doch ist Ihnen das Gespenst des Kommunismus fremd und unerwünscht, denn sie rennen nicht zu den Kommunisten, welche sie anhimmeln, himmeln diese Allah an. Das ist sehr enttäuschend für sie doch wollen sie nicht zugeben sich geirrt zu haben.

Da kam das alte Gespenst wieder zurück, das Gespenst des Nationalismus und woran liegt das?

Nietzsches Gespenster: Ein menschliches und intellektuelles Abenteuer (Klostermann RoteReihe) Taschenbuch – 1. Juli 2016
von Maurizio Ferraris (Autor), Malte Osterloh (Übersetzer)

Nietzsches Gespenster haben im Gegensatz zu denen des Kommunismus an Kraft nichts verloren, denn diese entsprechen dem natürlichem Lebensgefühl, welches den Linken fehlt. Von diesem bleibt wie immer der schale Nachgeschmack der Phantasterei. Es gelingt ihnen nicht ihm die nötige Realität einzuhauchen und es verkümmert durch die Einseitigkeit der kommunistischen Gebetstrommel. So lange der Kommunismus aus seinem Gebetstrommeldasein nicht heraus kommt, so lange wird er die Welt nicht verändern, darauf können die Mächtigen vertrauen, wurde doch das ganze auch von einem von ihnen, gesponsert und geschaffen. Verglichen mit der Geschichte des Christentums ein lahmender Verein.
http://www.thule-italia.net/sitotedesco/...enschliches.pdf
http://www.bare-jesus.net/nietzsche/wortlaut.pdf

Nietzsche über Gespenster:
Zitat:

Zur Stärke des 19. Jahrhunderts. – Wir sind mittelalterlicher
als das 18. Jahrhundert; nicht bloß neugieriger
oder reizbarer für Fremdes und Seltnes. Wir
haben gegen die Revolution revoltiert... Wir haben
uns von der Furcht vor der raison, dem Gespenst des
18. Jahrhunderts, emanzipiert: wir wagen wieder absurd,
kindisch, lyrisch zu sein – mit einem Wort: »wir
sind Musiker«. Ebensowenig fürchten wir uns vor
dem Lächerlichen wie vor dem Absurden. Der Teufel
findet die Toleranz Gottes zu seinen Gunsten: mehr
noch, er hat ein Interesse als der Verkannte, Verleumdete
von alters her – wir sind die Ehrenretter des Teufels.


Und die führen
überallhin, in alle Heimaten und »Vaterländer«,
Friedrich Nietzsche: Werke
die es für Griechen-Seelen gegeben hat! Freilich: man
muß sehr leicht, sehr dünn sein, um über diese
Brücken zu schreiten! Aber welches Glück liegt schon
in diesem Willen zur Geistigkeit, fast zur Geisterhaftigkeit!
Wie ferne ist man damit von »Druck und
Stoß«, von der mechanischen Tölpelei der Naturwissenschaften,
von dem Jahrmarkts-Lärme der »modernen
Ideen«! Man will zurück, durch die Kirchenväter
zu den Griechen, aus dem Norden nach dem Süden,
aus den Formeln zu den Formen; man genießt noch
den Ausgang des Altertums, das Christentum, wie
einen Zugang zu ihm, wie ein gutes Stück alter Welt
selber, wie ein glitzerndes Mosaik antiker Begriffe
und antiker Werturteile. Arabesken, Schnörkel, Rokoko
scholastischer Abstraktionen – immer noch besser,
nämlich feiner und dünner, als die Bauern- und Pöbel-
Wirklichkeit des europäischen Nordens, immer noch
ein Protest höherer Geistigkeit gegen den Bauernkrieg
und Pöbel-Aufstand, der über den geistigen Geschmack
im Norden Europas Herr geworden ist und
welcher an dem großen »ungeistigen Menschen«, an
Luther, seinen Anführer hatte: – in diesem Betracht
ist deutsche Philosophie ein Stück Gegenreformation,
sogar noch Renaissance, mindestens Wille zur Renaissance,
Wille fortzufahren in der Entdeckung des
Altertums, in der Aufgrabung der antiken Philosophie,
vor allem der Vorsokratiker – der
Friedrich Nietzsche: Werke
bestverschütteten aller griechischen Tempel! Vielleicht,
daß man einige Jahrhunderte später urteilen
wird, daß alles deutsche Philosophieren darin seine
eigentliche Würde habe, ein schrittweises Wiedergewinnen
des antiken Bodens zu sein, und daß jeder
Anspruch auf »Originalität« kleinlich und lächerlich
klinge im Verhältnis zu jenem höheren Anspruche der
Deutschen, das Band, das zerrissen schien, neu gebunden
zu haben, das Band mit den Griechen, dem
bisher höchst gearteten Typus »Mensch«. Wir nähern
uns heute allen jenen grundsätzlichen Formen der
Weltauslegung wieder, welche der griechische Geist
in Anaximander, Heraklit, Parmenides, Empedokles,
Demokrit und Anaxagoras erfunden hat, – wir werden
von Tag zu Tag griechischer, zuerst, wie billig, in
Begriffen und Wertschätzungen, gleichsam als gräzisierende
Gespenster: aber dereinst hoffentlich auch
mit unserem Leibe! Hierin liegt (und lag von jeher)
meine Hoffnung für das deutsche Wesen!


»Was soll ich davon denken!« sagte Zarathustra.
»Bin ich denn ein Gespenst?
Aber es wird mein Schatten gewesen sein. Ihr hörtet
wohl schon einiges vom Wanderer und seinem
Schatten?



Das Du ist älter als das Ich; das Du ist heilig gesprochen,
aber noch nicht das Ich: so drängt sich der
Mensch hin zum Nächsten.
Rate ich euch zur Nächstenliebe? Lieber noch rate
ich euch zur Nächsten-Flucht und zur Fernsten-Liebe!
Höher als die Liebe zum Nächsten ist die Liebe
zum Fernsten und Künftigen; höher noch als die
Liebe zu Menschen ist die Liebe zu Sachen und Gespenstern.
Dies Gespenst, das vor dir herläuft, mein Bruder,
ist schöner als du; warum gibst du ihm nicht dein
Fleisch und seine Knochen? Aber du fürchtest dich
und läufst zu deinem Nächsten.
Ihr haltet es mit euch selber nicht aus und liebt
euch nicht genug: nun wollt ihr den Nächsten zur
Liebe verführen und euch mit seinem Irrtum vergolden.
Ich wollte, ihr hieltet es nicht aus mit allerlei
Friedrich Nietzsche: Werke
Nächsten und deren Nachbarn; so müßtet ihr aus euch
selber euren Freund und sein überwallendes Herz
schaffen.
Ihr ladet euch einen Zeugen ein, wenn ihr von euch
gut reden wollt; und wenn ihr ihn verführt habt, gut
von euch zu denken, denkt ihr selber gut von euch.
Nicht nur der lügt, welcher wider sein Wissen
redet, sondern erst recht der, welcher wider sein
Nichtwissen redet. Und so redet ihr von euch im Verkehre
und belügt mit euch den Nachbar.
Also spricht der Narr: »Der Umgang mit Menschen
verdirbt den Charakter, sonderlich wenn man keinen
hat.«
Erfinder von Bildern und Gespenstern sollen sie
werden in ihren Feindschaften, und mit ihren Bildern
und Gespenstern sollen sie noch gegeneinander den
höchsten Kampf kämpfen!
Gut und böse, und reich und arm, und hoch und gering,
und alle Namen der Werte: Waffen sollen es sein
und klirrende Merkmale davon, daß das Leben sich
immer wieder selber überwinden muß!


Auf tausend Brücken und Stegen sollen sie sich
drängen zur Zukunft, und immer mehr Krieg und Ungleichheit
soll zwischen sie gesetzt sein: so läßt mich
meine große Liebe reden!
Erfinder von Bildern und Gespenstern sollen sie
werden in ihren Feindschaften, und mit ihren Bildern
und Gespenstern sollen sie noch gegeneinander den
höchsten Kampf kämpfen!


Einst wirst du dein Hohes nicht mehr sehn und dein
Niedriges allzunahe; dein Erhabnes selbst wird dich
fürchten machen wie ein Gespenst. Schreien wirst du
einst: »Alles ist falsch!«




Nun fürchten sich die Linken vor der AfD einem Schatten der hinter ihnen herlief und den sie kaum bemerkten. Da er nun größer wird haben sie bedenken er könnte in ihre Fußstapfen treten und ihnen das Wasser abgraben. Sie haben jahrzehntelang geschlafen und nun sind sie plötzlich aufgewacht und verstehen die Welt nicht mehr, so daß selbst ihr eigener Feind zum Freunde wird und sie merken nicht mehr wo wirklich Freunde und Feinde sind. Ihre Sicht auf die Welt ist verwirrt. Ihre Gedanken hängen an der Vergangenheit und die Zukunft begreifen sie nicht. Wer kann sich daran noch orientieren?


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 22.04.2017 09:43.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.630 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



22.04.2017 ~ 18:11 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1079 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 877166
gelesener Beitrag - ID 877166


Zitat:
Meta hat am 22. April 2017 um 09:35 Uhr folgendes geschrieben:
Nun fürchten sich die Linken vor der AfD einem Schatten der hinter ihnen herlief und den sie kaum bemerkten.


1. Faschisten laufen nie hinter fortschrittlichen Menschen her. sondern dem Maximalprofit einer schmarotzerischen Minderheit.
2. Den Faschismus und die durch die Spottgeburt aus Faschismus und imperialistischem Besatzerdiktat namens B'R'D von Anfang geförderten, unterstützten und gedeckten faschistischen Organisationen und Veranstaltungen bis hin zu Serien- und MAssenmorden nicht zu bewerken. wäre selbst einem Taubblinden unmöglich.

Also höchstens Leuten wie Dir.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



23.04.2017 ~ 21:00 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 877293
gelesener Beitrag - ID 877293


Zitat:
orca hat am 22. April 2017 um 18:11 Uhr folgendes geschrieben:
1. Faschisten laufen nie hinter fortschrittlichen Menschen her. sondern ... zu Serien- und MAssenmorden nicht zu bewerken. wäre selbst einem Taubblinden unmöglich.

Nee Ne Und soetwas glauben Sie ernsthaft? Sie sind ein armer Mensch.

Übrigens für Alle die nicht solchen abstrusen Wirrwarr wie er im Kopf haben, als Info.

1. Mai Demonstration mit Björn Höcke, Jürgen Pohl und Stephan Brandner, dem thüringischen AfD-Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl
1. Mai 2017, 11.00 Uhr, Treffpunkt vor der Thüringenhalle, Werner-Seelenbinder-Str. 2, 99096 Erfurt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.04.2017 ~ 22:13 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 877307
gelesener Beitrag - ID 877307


Er kennt doch nur die Politik der Absahner und Ränkeschmiede, was anderes hat er doch bisher in seinem Leben nicht kennen gelernt. Er glaubt die Verarmung liegt an der Bereicherung und zeigt dabei auf die falschen.

Wie sagte doch einst Obama der blutarme deutsche Binnenmarkt, mit politisch geförderter mangelnder Konkurrenz. In allen Bereichen des Lebens im Inland ließ die Kaufkraft der Menschen seit Kohl auf ~1/4 sinken. Der Rest wurde durch Subventionismus und Protektionismus verprasst. Da muss sich etwas ändern, wenn die Waren auf dem Binnenmarkt wieder Qualität haben sollen, denn überall bekommt man nur noch Schrutz; siehe Windows 10, Outlook Professional, Bekleidung und Nahrung etc. pp.. Selbst die deutschen Autos taugen seit dem Klimawahn nichts mehr, entgegen den angegebenen Werten, inzwischen auf 150% der in der Praxis günstigsten einstigen Verbrauchswerte. Wen wundert es bei einer Politik der Ränkeschmiede und Absahner.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



24.04.2017 ~ 22:34 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 877442
gelesener Beitrag - ID 877442


Zitat:
Meta hat am 23. April 2017 um 22:13 Uhr folgendes geschrieben:
In allen Bereichen des Lebens im Inland ließ die Kaufkraft der Menschen seit Kohl auf ~1/4 sinken.

Dann wäre es aber ein Fehler, auf die AfD zu setzen. Denn die wollen das (zumindestens für die Normalsterblichen) noch weiter verschlimmern.


Pfiffikus,
der daran erinnert, dass die zum Beispiel Vermögens- und Erbschaftssteuer abschaffen wollen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.04.2017 ~ 08:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 877668
gelesener Beitrag - ID 877668


Neue AfD-Chefin Weidel: Eine von "denen da oben"
Wer ist die?
Karriere über Goldman Sachs über die Vorstandsbüros der Finanzheuschrecken wie "Allianz-Invest" und der Beraterbude "Rocket Internet" bis hin zum Nachplappern von Arbeitgeberparolen der INSM – da ist für jeden Brechreizgeschmack etwas dabei.
Zitat:
Auch einem Konzern wie Volkswagen müsse die Bundesregierung im von den USA aufgedeckten Abgasskandal den Rücken stärken – in der Euro- und Asyl-Krise nötiger denn je.
[Quelle: wie oben]

Wieder die für die Faschisten typischen Sätze.
Danke, hab schon genug gelesen.
Auf auf, Wahlpöbel und wählt eure [vermeintliche] Alternative, mit der dann alles besser wird.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.04.2017 ~ 09:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 877676
gelesener Beitrag - ID 877676


Dunkle Prophezeiungen im Frühstücksfernsehen
Versteckt im Labyrinth von Astrotipps und Promi News kommentiert Strunz aktuelle Nachrichten im Frühstücksfernsehen.
Und erntet Applaus im Netz.
Doch haben die Argumente des großen Kommentators Substanz?



Definitiv nicht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.04.2017 ~ 19:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 877731
gelesener Beitrag - ID 877731


Update zu Weidel

Zitat:
«Weidel ist auch ein Flüchtling – ein Steuerflüchtling»
Die eben erst gekürte Spitzenkandidatin der AfD hat einen Wohnsitz in Biel. Für ihre politischen Gegner in Deutschland ist das ein gefundenes Fressen.
[Quelle: http://www.derbund.ch/schweiz/standard/w.../story/21390660]

Zitat:
AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel lebt in Biel
Nicht mal die Nachbarn wussten, dass die «nette Dame» aus der Wohnung nebenan den Bundestagswahlkampf der rechtsnationalen Alternative für Deutschland (AfD) anführt.
[Quelle: http://www.derbund.ch/bern/kanton/AfDSpi.../story/17278284]

Typisch für Faschisten und ihre "Führerfiguren".
Alles basiert auf Lügen.
Wie früher schon.
Hitlers Wunschmensch sollte groß, blond und blauäugig sein.
Tatsächlich sah es anders aus.
"Blond wie Hitler, groß wie Goebbels und schlank wie Göring!"



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.04.2017 ~ 07:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 877767
gelesener Beitrag - ID 877767


Die Störchin wurde mal wieder beim Lügen erwischt und hat ihre Dummheit getwittert.

Beatrix und ihre alternativen Wahrheiten




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina
Benutzerkonto wurde gelöscht



01.05.2017 ~ 22:46 Uhr ~ Tina schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 878282
gelesener Beitrag - ID 878282


Die AfD will offenbar juristisch gegen den TV-Satiriker Christian Ehring vorgehen. Er soll die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel in der NDR-Sendung "extra 3" als Nazischlampe bezeichnet haben. Weiß jemand, warum die ihn verklagen wollen? verwirrt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.05.2017 ~ 07:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 878323
gelesener Beitrag - ID 878323


Wegen Tatsachenverbreitung.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Tina
Benutzerkonto wurde gelöscht



02.05.2017 ~ 21:20 Uhr ~ Tina schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 878489
gelesener Beitrag - ID 878489


Aber warum hat er da Storch und Petri ausgelassen? Wäre doch ein Aufwasch gewesen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.05.2017 ~ 07:14 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 878557
gelesener Beitrag - ID 878557


Viel interessanter ist es: Wie steht die AfD zum Thema Gerechtigkeit; im Bezug auf die Rede von Papst Benedikt im Bundestag.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.05.2017 ~ 08:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 878564
gelesener Beitrag - ID 878564


Meta, da musst du einfach mal die Top-Faschisten dieser Truppe fragen, ob sie sich das Gesabbel angehört haben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.05.2017 ~ 09:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 879157
gelesener Beitrag - ID 879157


Zitat:
Die AfD – keine normale Partei
Frauke Petry war mitnichten die letzte Chance der AfD, noch eine demokratische Partei zu werden – der Zug ist schon vorher abgefahren, meint Jan-Philipp Hein.
...
Wer einem Redner zujubelt, der rhetorisch und stilistisch alles tut, um Assoziationsketten zu erzeugen, in denen Begriffe wie „Führer“ oder „Sportpalast“ vorkommen, stört sich nicht an der Autorenschaft in einem obskuren Magazin von ganz rechtsaußen.
...
"Lucke waren die Nationalromantiker nicht geheuer. Der Ökonom wollte seine Partei zwar rechts von CDU und FDP positionieren, hatte aber mit völkischen, rassistischen oder den Nationalsozialismus relativierenden Ideen nichts am Hut. Petry tut nur so. Sie war nicht die letzte Chance, aus der AfD doch noch eine leidlich demokratische Partei zu machen. Der Zug ist schon vor zwei Jahren abgefahren."
[Quelle: http://www.svz.de/deutschland-welt/polit...id16742216.html]

Sehr guter und zu empfehlender Artikel aus der SVZ.
Er zeigt auf, daß Petry und Höcke nicht unterschiedlich im Denken und Inhalt sind, nur anders vorgehen wollen.
Auch der Bezug zur NPD und "Landolf Ladig" ist gut herausgearbeitet.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.05.2017 ~ 20:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 881158
gelesener Beitrag - ID 881158


Zitat:
Die AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Alice Weidel, fordert neben einem Verbot der Vollverschleierung jetzt auch ein Kopftuchverbot. Mit dem Kopftuch werde die Apartheid von Männern und Frauen zur Schau gestellt, es sei ein absolut sexistisches Symbol, sagte Weidel dem Berliner «Tagesspiegel».
[Quelle: www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_n...-verbieten.html]

Und Kukullenverbot für Nonnen und Mönche?
Und Vollbartverbot für Männer?
Und Integralhelmverbot und Pudelmützenverbot für alle?

Dann doch lieber ein AfD-Verbot.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.06.2017 ~ 16:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 883939
gelesener Beitrag - ID 883939


Zitat:
AfD-Leaks Psychogramm einer Partei im Sinkflug
Wie reden AfD-Funktionäre und -Anhänger, wenn sie sich unbeobachtet fühlen? Ein an die Öffentlichkeit gelangtes Protokoll einer WhatsApp-Gruppe der Partei ermöglicht seltene Einblicke. Eine Analyse.
[Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/afd-l...-a-1153365.html]

Eine Kolumne von Sascha Lobo.
Gut recherchiert und im Ganzen TOP.

Mehr zum Hintergrund.

Sie sind Faschisten!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 23.06.2017 16:43.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.08.2017 ~ 21:28 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 887956
gelesener Beitrag - ID 887956


Zitat:
Irreführendes Bild auf Facebook. AfD holt das Matterhorn nach Deutschland. Es ist nicht das erste Mal, dass die AfD bei Facebook ein Foto aus dem Zusammenhang reißt oder Fotografen-Rechte ignoriert. Diesmal auf den ersten Blick ersichtlich: Den Slogan „Hol dir dein Land zurück“ illustriert die Partei mit dem Schweizer Matterhorn.“
[Quelle: tagesschau.de; 18. August 2017]

Das ist nicht irreführend, das ist höchst bezeichnend.
Wenn man etwas "zurück" holen will, heißt das ja, dass man es jetzt nicht hat.
Hier kommt also nicht nur geistige Umnachtung zum Ausdruck [das "zurück" ist falsch, weil das Matterhorn nie in Deutschland lag], sondern vor allem ein widerlicher Expansions- und Annexionstrieb. Also ist die ganze Sache sehr bezeichnend.
Bezeichnend für die Faschisten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.08.2017 ~ 23:53 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 887983
gelesener Beitrag - ID 887983


Ist das nicht total egal was für ein Berg auf irgendeinen Bild zusehen ist?
Gastli, Sie sind schon ein Possenreißer. Augenzwinkern





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.754 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



19.08.2017 ~ 06:46 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
261 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 887990
gelesener Beitrag - ID 887990


Nee, isses nich.

Der Berg der zur AfD passen tut ist der hier.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.08.2017 ~ 07:38 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 887995
gelesener Beitrag - ID 887995


Davon wie "Gutdünkler", mittels offenen Grenzen, Terrorismus und Bürgerkrieg zur Dezimierung der Bevölkerung anzetteln und verbreiten schreibt gastli nichts. Er ist ein echter Schönekeeker.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.08.2017 ~ 20:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 888050
gelesener Beitrag - ID 888050


Zitat:
Meta hat am 19. August 2017 um 07:38 Uhr folgendes geschrieben:
Davon wie "Gutdünkler", mittels offenen Grenzen, Terrorismus und Bürgerkrieg zur Dezimierung der Bevölkerung anzetteln und verbreiten schreibt gastli nichts.


Für den haltlosen Unsinn bist doch unter andern du hier zuständig.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Money
Benutzerkonto wurde gelöscht



19.08.2017 ~ 22:03 Uhr ~ Money schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 888052
gelesener Beitrag - ID 888052


Zitat:
Meta hat am 19. August 2017 um 07:38 Uhr folgendes geschrieben:
Davon wie "Gutdünkler", mittels offenen Grenzen, Terrorismus und Bürgerkrieg zur Dezimierung der Bevölkerung anzetteln und verbreiten schreibt gastli nichts....


Stimmt Meta, ihm sind irgendwelche toten Steine in der Schweiz wichtiger.
Er ist schon ein komischer Kauz.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.08.2017 ~ 17:14 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 888115
gelesener Beitrag - ID 888115


Wenn Sie ihn genauer beobachten und seine Ansichten auf soziologische Folgen hin untersuchen, werden Sie feststellen das er ein Anarchist mit terroristischen Verhaltensweisen ist. Wer nicht seiner Meinung ist wird mittels Diskriminierungen und Beschimpfungen terrorisiert. Demokratische Verhaltensweisen wie Kritik-, Dialog- und soziale Diskussionsfähigkeit fehlen ihm wegen der aus seinen indoktinatorischen Einstellungen resultierenden diktatorischen Denk- und Verhaltensweisen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
nameless   nameless ist weiblich FT-Nutzerin
856 geschriebene Beiträge
Wohnort: nameless



20.08.2017 ~ 18:34 Uhr ~ nameless schreibt:
im Forum Thüringen seit: 06.08.2007
124 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 888130
gelesener Beitrag - ID 888130


Hossa! Hier haben sich zwei Vollpfosten gefunden.

@gastli: Einfach ignorieren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



20.08.2017 ~ 21:23 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 888154
gelesener Beitrag - ID 888154


Jetzt muss ich doch mal was dazu sagen.

Zitat:
nameless hat am 20. August 2017 um 18:34 Uhr folgendes geschrieben:
Hossa! Hier haben sich zwei Vollpfosten gefunden.

Einer der nicht weiss ob er männlich oder weiblich ist, oder unter welchen Namen er gerade angemeldet ist, der sollte mit der Bezeichnung "Vollpfosten" anderen gegenüber etwas sparsamerer sein. Ne Mausi? Augenzwinkern
####################################################

Meta, lass Dich nicht ärgern, Du passt schon in diese Welt. Blumen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.08.2017 ~ 06:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 888739
gelesener Beitrag - ID 888739


Zitat:
Emporung uber den Aufruf von AfD-Spitzenkandidat Gauland zur „Entsorgung“ der Integrationsbeauftragten Ozoguz: „Schlicht rassistisch“ und „im Kern rechts- extrem“ – so die Reaktion von CDU und SPD. Aus der AfD kam spater eine allenfalls halbherzige Distanzierung.
(Quelle: tagesschau.de; 28. August 2017)

Ich bin nicht wirklich uberrascht.
Bei Abschaum-fur-Deutschland Gaufuhrer Gauland geht alles mit rechten Dingen zu.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.09.2017 ~ 16:34 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 889046
gelesener Beitrag - ID 889046


So kann man es auch sagen.




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.09.2017 ~ 07:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 889131
gelesener Beitrag - ID 889131


Zitat:
Volksverhetzung: Herr Gauland, der Friede und der Müll
Eine öffentliche Rede und eine Strafanzeige sorgen für Aufregung. Ist das bloß "Bohei", wie Herr Gauland meint?
Ein Kommentar von Thomas Fischer
...
Der Sachverhalt
Die Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Aydan Özouz, hatte in der Zeitung Tagesspiegel gesagt: "Eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, nicht identifizierbar." Unter Bezugnahme auf dieses Zitat führte Herr Gauland in seiner Rede aus: "Das sagt eine Deutschtürkin. Ladet sie mal ins Eichsfeld ein und sagt ihr dann, was spezifisch deutsche Kultur ist. Danach kommt die nie wieder hierher. Und wir werden sie dann auch, Gott sei Dank, in Anatolien entsorgen können."

In unmittelbarem Zusammenhang damit beschrieb er die Immigration nach Deutschland: "Früher hätte man das Invasion genannt, wie eine schleichende Landnahme. Und dieser schleichenden Landnahme müssen wir alle geschlossen widerstehen." Nach einem ersten Pressebericht in der FAZ teilte Gauland dem Tagesspiegel mit, er erinnere sich nicht, ob er das Wort "entsorgen" verwendet habe. Kurz darauf erklärte er gegenüber der Zeitung Junge Freiheit: "Ich hätte das Wort 'entsorgen' nicht verwenden sollen. Inhaltlich stehe ich aber zu meiner Aussage. Frau Özouz hat weder etwas in der Bundesregierung verloren noch in Deutschland."

Rechtslage
Paragraf 130 Absatz 1 Strafgesetzbuch (Volksverhetzung) hat folgenden Wortlaut:

"Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,
1.
gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder
2.
die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft."

Volksverhetzung ist ein Äußerungsdelikt; es kommt also darauf an, was gesagt oder geschrieben wurde. Für die Auslegung kommt es auf den Wortlaut, aber in erheblichem Maß auch auf den Sinnzusammenhang an. Objekt der Beschimpfung usw. im Sinn von Paragraf 130 Absatz 1 StGB ist eine "Gruppe", ein "Teil der Bevölkerung" oder eine Einzelperson wegen ihrer Zugehörigkeit zu einer solchen Gruppe, die durch bestimmte Kennzeichen vom Rest der Bevölkerung abgegrenzt ist; eines davon ist die "ethnische Herkunft". Im Wortlaut der Äußerung von Gauland kommt zwar eine "Gruppe" nicht vor. Die Einzelperson Özouz wird aber im Zusammenhang der Rede gerade nicht als Individuum, sondern in ihrer Eigenschaft als Repräsentantin und Teil einer ethnisch oder national bestimmten Gruppe beschrieben: eine "Deutschtürkin", die als Teil einer "Invasion" hoffentlich bald "in Anatolien entsorgt" werden kann. Dem entspricht die nachgeschobene Begründung, die Deutschtürkin habe "in Deutschland nichts verloren". Das Tatbestandsmerkmal "Einzelner als Repräsentant einer Gruppe" ist also erfüllt.
[Quelle: http://www.zeit.de/amp/gesellschaft/zeit...er-strafanzeige]

Konsequenzen für den faschistischen Hetzer Gauland?
Vermutlich nein, denn diese BRD ist aktuell eher RECHTSstaat als Rechtsstaat.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.09.2017 ~ 17:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 890337
gelesener Beitrag - ID 890337


Zitat:
AfD: Die Masken fallen
Während die AfD ihr wahres, hässliches Gesicht entblößt, scheinen sich konkrete Spuren zu den Finanziers der Rechtspopulisten abzuzeichnen. AfD als neue "Mövenpick-Partei"?
Die formell demokratische Fassade, die vor allem von dem "gemäßigten" Flügel der AfD mühsam aufrechterhalten wurde, bröckelt im Endspurt des Wahlkampfes immer schneller ab - zum Vorschein kommt die ordinäre braune Gesinnung, den die Parteiführung zumindest bis zum Wahltag verborgen halten wollte. Gerade die neoliberale Spitzenkandidatin der AfD, die ehemalige Goldman-Sachs-Bankerin Alice Weidel, steht inzwischen vor dem Scherbenhaufen ihrer kurzen populistischen Karriere.
[Quelle: https://www.heise.de/tp/features/AfD-Die...en-3830717.html]

Ja, die faschistische Gesinnung kommt immer offener an Licht.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 14.09.2017 17:43.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.130 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.09.2017 ~ 09:29 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
149 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 890754
gelesener Beitrag - ID 890754


Die Parallelen zwischen dem AfD-Wahlprogramm (zur Bundestagswahl 2017) und der NS-Ideologie

http://kallisti-dichtet-belichtet.over-b...-ideologie.html

Damit keiner sagen wieder kann, er/sie hätte das nicht gewusst.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



20.09.2017 ~ 00:31 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 890846
gelesener Beitrag - ID 890846


Zitat:
holgersheim hat am 19. September 2017 um 09:29 Uhr folgendes geschrieben:
Die Parallelen zwischen dem AfD-Wahlprogramm (zur Bundestagswahl 2017) und der NS-Ideologie den sozialpolitischen Maßnahmen in der DDR
Der verlinkte Blog beginnt damit, der AfD vorzuwerfen, dass im Wahlprogramm Kredite für junge Eheleute gefordert waren, wie damals zu DDR-Zeiten üblich.


Pfiffikus,
der keine Lebenszeit damit verschwendet, den Rest dieses voreingenommenen Machwerkes noch zu lesen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



20.09.2017 ~ 07:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 890857
gelesener Beitrag - ID 890857


Der Artikel beginnt übrigens ganz anders.

Sehr schade.
gastli, der das für hochnäsig und borniert hält.
[Aber ich weiß ja, das du es doch gelesen hast]

Und diese brillante Kolumne von Jakob Augstein wirst du natürlich auch lesen.

Zitat:
Angela Merkel Die Mutter der AfD
Angela Merkel verdient die Abwahl. Sie trägt die Verantwortung dafür, dass Nazis in den Bundestag einziehen werden. Aber egal, wem man seine Stimme gibt, Merkel wird Kanzlerin bleiben - lohnt es sich da überhaupt, wählen zu gehen?
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1168481.html]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



20.09.2017 ~ 21:33 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 890941
gelesener Beitrag - ID 890941


AfD, was verbirgt sich hinter dieser Partei?

Einfach mal HIER, oder auf deren Parteiseite lesen und nicht auf das dumme Geschwafel von irgend welchen dummen Usern hereinfallen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.130 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.09.2017 ~ 07:59 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
149 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 890983
gelesener Beitrag - ID 890983


Hallo Mond:
Das Wahlprgramm der Nichtalternative hatte @gastli hier im Forum schon verlinkt. Nicht etwa weil @gastli dem zustimmen würde, sondern es wurden die Programme alle wichtigen Parteien verlinkt. Demokratische Fairness eben. Etwas, was dir und deiner Nichtalternative völlig unbekannt ist. Das werden die Menschen, die diese Nichtalternative aus vermeintlichen Protest heraus wählen schnell erkennen. Leider bleiben die Altlasten aus dem Wahlfehler trotzdem vier Jahre erhalten. Schade um die Steuergelder.


Hallo Pfiffikus:
Zitat:
Pfiffikus hat am 20. September 2017 um 00:31 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der keine Lebenszeit damit verschwendet, den Rest dieses voreingenommenen Machwerkes noch zu lesen


Ich habe es noch einmal auf deine Lebenszeit abgesehen. Schäfchen sollen doch nicht verloren gehen.

https://www.rubikon.news/artikel/gnadenlos-marktradikal



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.09.2017 ~ 13:13 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 891004
gelesener Beitrag - ID 891004


Was unterscheidet Wahlen vom Glücksspiel?
Die Chance auf einen Gewinn ist erheblich höher.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.013 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



21.09.2017 ~ 17:59 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 891011
gelesener Beitrag - ID 891011


Meinste Koalitionswahlen?

Andere kenne ich nicht oder kannst Du Merkel wählen?
Oder kannst Du den Sozialabbauer wählen?......http://www.stern.de/politik/deutschland/...ss-7629986.html

Oder die Ramler...https://die-gebietsreform.de/

Die After (AFD) wurden doch schon von vielen gewählt.

Als Warmblüter steht dir natürlich frei, die Froschpartei zu wählen.

Meister


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meister: 21.09.2017 18:15.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.017 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.12.2017 ~ 09:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 898668
gelesener Beitrag - ID 898668


Zitat:
Der Parteitag in Hannover hat die Kräfteverhältnisse in der AfD offengelegt: Konservative Pragmatiker sind nur eine Minderheit, die von Höckes nationalistischen Gesinnungsgenossen jederzeit ausgebremst werden kann.
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/politik/parte...egels-1.3775731]

Die SZ zum Parteitag und der aktuellen Entwicklung der Faschisten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Kerstin   Kerstin ist weiblich Zeige Kerstin auf Karte FT-Nutzerin
2.166 geschriebene Beiträge
Wohnort: Zwötzen



03.12.2017 ~ 10:08 Uhr ~ Kerstin schreibt:
images/avatars/avatar-1594.jpg im Forum Thüringen seit: 21.04.2006
105 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 898672
gelesener Beitrag - ID 898672


Zitat:
gastli hat am 03. Dezember 2017 um 09:08 Uhr folgendes geschrieben:
Konservative Pragmatiker sind nur eine Minderheit,


Wären sie in der Mehrheit hätten wir auch eine 3. CDU



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



04.12.2017 ~ 06:58 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei? Beitrag Kennung: 898771
gelesener Beitrag - ID 898771


Was unterscheidet die AfD von der CSU?
Ist diese nicht über die AfD nunmehr bundesweit eingeführt? Jetzt fehlt nur noch die Vereinigung von CSU und AfD, so wie es bei der WASG und der PDS war, vielleicht in den nächsten 3 Jahren, dann kann die Petry Maulaffen feil halten.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 04.12.2017 06:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (41): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Braucht Deutschland die AfD? - Was verbirgt sich hinter dieser Partei?

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen