online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, Saltiel, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album
Australien, Fotografie und mehr

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (42): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Faschisierung Europas
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.321 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



04.03.2017 ~ 21:13 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
964 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 871386
gelesener Beitrag - ID 871386


Danke für diese weitgehende, wenn auch nicht umfassende, Charaktersierung des Kapitalismus (Spitzname in der Kapitalistenpropaganda: "Demokratie") .



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.980 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.03.2017 ~ 12:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1879 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 871733
gelesener Beitrag - ID 871733


Zitat:
Entscheidung im Parlament Ungarn beschließt Internierung von Flüchtlingen
Ungarn will Flüchtlinge in Lagern einsperren, solange ihre Asylanträge bearbeitet werden. Das hat das Parlament in Budapest mit breiter Mehrheit beschlossen.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/un...-a-1137633.html]

Die nächste Provokation von Nazi-Orban.

Zitat:

Das neue Gesetz verletzt Ungarns Verpflichtungen nach internationalem und EU-Recht", teilte das UNHCR mit.
Es wird einen schrecklichen Effekt auf die physische und psychologische Gesundheit von Frauen, Kindern und Männern haben, die schon vorher viel erleiden mussten.

[Quelle: wie oben]



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Georg FT-Nutzer
1 geschriebene Beiträge
Wohnort: Bonn



07.03.2017 ~ 12:26 Uhr ~ Georg schreibt:
FT-Nutzer seit: 07.03.2017
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 871735
gelesener Beitrag - ID 871735


Europa droht Radikalisierung und viele wollen die Grenzen Vorkriegseuropas wiederherstellen
http://homment.com/Outcome-of-WWII-still-bothers-the-Germans



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.980 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.03.2017 ~ 17:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1879 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 871759
gelesener Beitrag - ID 871759


Aufkeimender Faschismus:
Die Bundesregierung möchte nicht verraten, ob sie faschistische Entwicklungen in der Türkei feststellt. Auswärtiges Amt sowie Regierungssprecher Seibert gehen hierbei auf Tauchstation.
Zum Merkel-Erdogan-Pakt gibt es allerdings eine eindeutige Haltung:
Der Flüchtlingsdeal soll erhalten bleiben.
Außerdem:
Stimmt es, dass Deniz Yücel ein "deutscher Agent" ist, wie Erdowahn behauptet?
Hört euch mal das Geschwafel an.




Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.980 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.03.2017 ~ 12:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1879 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 872244
gelesener Beitrag - ID 872244


Zitat:
Streit nach Ausweisung eskaliert. Von der Diskussion um Wahlkampfauftritte zur diplomatischen Krise: Die Niederlande haben die türkische Familienministerin des Landes verwiesen und ihr Auto in Richtung Deutschland eskortiert. Sie wollte in Rotterdam Wahlkampf machen.
...
Niederländische Botschaft abgeriegelt. Wegen der Ausweisung der Familienministerin hat die Türkei die diplomatischen Vertretungen der Niederlande in Ankara und Istanbul abgeriegelt. Ministerpräsident Yildirim kündigte eine harte Antwort an. In beiden Ländern gingen Türken und türkischstämmige Menschen auf die Straße.
...
Türkei kündigt „schwerste“ Gegenmaßnahmen an.
[Quelle: tagesschau.de u. heute.de; 12. März 2017]

Man fühlt sich so langsam an den August 1914 erinnert.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.980 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.03.2017 ~ 14:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1879 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 872478
gelesener Beitrag - ID 872478


Hier spricht einer, der sich auskennt.





Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.980 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



17.03.2017 ~ 12:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1879 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 872716
gelesener Beitrag - ID 872716


Zitat:
Türkei - Erdogan plant Sondergefängnis für Homosexuelle
Die Regierung in Ankara spricht von "Schutz der Verurteilten": Inhaftierte Schwule, Lesben und Transsexuelle sollen in der Türkei künftig in einem speziellen Gefängnis untergebracht werden. Die Opposition ist empört.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/tu...s-a-964399.html]

Nun ja.
Die deutschen Faschisten wollten Homosexuelle auch schon erfassen lassen.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
24.980 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.03.2017 ~ 15:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1879 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 872894
gelesener Beitrag - ID 872894


Zitat:
„Macht fünf Kinder, nicht drei.“ Mehr Kinder, mehr Einfluss – so rechnet es der türkische Präsident Erdoan den Türken in Europa vor. Schließlich seien sie die Zukunft des Kontinents.
[Quelle: www.zeit.de/politik/ausland/2017-03/rece...n-europa-aufruf]

Vögeln für den Führer.

Diese Töne kennen wir auch von den deutschen Faschisten.



Nutzersignatur


Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Nutzer
10.474 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.03.2017 ~ 23:40 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
986 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 872960
gelesener Beitrag - ID 872960


http://www.epochtimes.de/politik/welt/ar...n-a2074623.html
Zitat:

Arte: Wer steuert die EU? Ein Blick auf den „Europäischen Runden Tisch“ und seine Beziehungen zur EU-Kommission

Von Kathrin Sumpf 18. March 2017 Aktualisiert: 18. März 2017 22:12

Wirtschaftsvertreter treffen sich im "European Round Table" kurz bevor die EU-Treffen der Staatschefs stattfinden. ERT-Projekte und die der EU-Kommissionen sind auffallend ähnlich, sogar identisch ... Ein Film von Arte: "Brüssel Business - Wer steuert die europäische Union?"
#
ff
Lobbyisten schreiben Gesetze – Gesetze von der EU stehen über dem Gesetz – Länder müssen sie umsetzen
#
ff


Einst gab es die Zünfte und die Hanse. Die Wirtschaft muss sich organisieren, daran führt kein Weg vorbei. Wenn es nicht ausreichend geschieht so endet das wie das sozialistische Lager. Die zu klärende Frage ist: Wie kann man es noch besser tun. Daran arbeiten hochspezialisierte Denkfabriken. Doch das Guru-Unwesen führt zu unausbleiblichen Verwerfungen der Entwicklung. Das Brevier für Könige von Hans Domizlaff hat ausgedient; insofern ist mit dem Umrühren des Ameisenhaufens heute kein Vorteil mehr zu erzielen, da die Gesellschaft zu stark getrennt wurde. So gehen die Aktivitäten mehr und mehr an der wirklichen Welt vorbei und sie verrennen sich immer mehr bis alles in Schutt und Scherben fällt, denn ihr Denken hat keine gemeinsame Basis, im Gegensatz zum Islam. Das hat er schnell erkannt und überhastet sich seinerseits, ohne Rücksicht auf Betroffene.

Wie könnte die Lösung der Probleme aussehen? Ich halte die Einbeziehung der Bevölkerung für wichtig, Dialoge über den Kopf derselben führen in den Abgrund.
Kinderarmut und Landesfürsten welche von Religionskriegen reden sind die Folge. Vieles was getan wurde ist absoluter Murks. So kann es nicht weiter gehen.


http://www.spiegel.de/panorama/churchill...r-a-393053.html
Zitat:

Churchills Geheimnisse
Ein elektrischer Stuhl für Hitler
Hitler wollte er standrechtlich hinrichten lassen, Stalin beeindruckte ihn, Charles de Gaulle war ihm zu überheblich, und Gandhi hätte er gern verhungern lassen: Nach 60 Jahren geben bislang geheime britische Regierungsdokumente Neues über Winston Churchill preis.

Sonntag, 01.01.2006 14:41 Uhr
#
ff
Nach einem Treffen mit Stalin in Moskau, sprach Churchill im britischen Kabinett im August 1942 von einem "großen Mann", der mit "großer Weitsicht" seine Entscheidungen treffe. Nach dem Krieg freilich änderte Churchill seine Meinung bekanntlich. "Wir haben das falsche Schwein geschlachtet", lautet eines der bekanntesten Churchill-Zitate in Bezug auf Hitler und Stalin.


Vergleicht einmal Syrien mit der Türkei, zu welchem Schluss kommt ihr da? Trifft hier nicht das gleiche zu?

Wie wird die Zukunft aussehen? Der Islam entwickelt sich zu einem Gebilde, wie die sozialistische Staatengemeinschaft unter Stalin. Als Stalins Nachfolger fungiert Erdoan, welcher in kürzester Zeit die zerrüttete islamische Welt erobern und beherrschen wird. Er wird als Befreier der Muslime in Kleinasien, Nordafrika, Arabien etc. pp. gefeiert werden.



Nutzersignatur
Schlechte Verlierer sind schlechte Demokraten!

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 19.03.2017 00:05.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
7.321 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



19.03.2017 ~ 08:36 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
964 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Faschisierung Europas Beitrag Kennung: 872989
gelesener Beitrag - ID 872989


Oh, Meta hat entdeckt, daß im Imperialismus die Finanzkapitalisten über Lobbyisten die Gesetze machen und nicht die Regierung und Volks"ver"treter"! Naja, wenn die TV-Revolverschnauze des EU-Imperialismus arte das auch schon feststellen darf ...

Und wie kriegt Meta dann die Kurve zu seiner rassistischen Volksverhetzung und wirren Pegidioten-Paranoia? Gar nicht. die wird einfach übergangslos und ohne Bezug zu den Zitaten drangehangen.

Wie die Zukunft wird, ist angesichts der Themenüberschrift und der bisherigen Beiträge eine metablöde Frage. Zwar haben diesmal einige andere Staaten bei der Faschisierung zeitlich die Nase vorn, wie Polen und Ungarn, aber das hatten beispielsweise die Italiener beim Letztenmal auch. Trotzdem errichtete das deutsche Finanzkapital dann das bisher verbrecherischste Regime der Weltgeschichte. Diese Tradition wird es sich nicht nehmen lassen.

Die Alternative faschistisches Deutschland wird ja in fast jeder Nachrichtensendung beworben, erst gestern erzwangen tausende gewaltgeile Prügelbullen gegen den demokratischen Mehrheitswillen einen Faschistenaufmarsch in Leipzig und die Regimejournaille bezeichnet inzwischen Jeden, der keine Faschistenaufmarsch mag und sie friedlich zu blockieren versucht, als "Linksextremisten". Was aus der Sicht von Faschisten natürlich stimmt. Die Chefredakteure der Medien beziehen damit eine klare Position.

Heil Zukunft!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 19.03.2017 08:36.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (42): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Europapolitik » Faschisierung Europas

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD