online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » PEGIDA - Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen PEGIDA - Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk !
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.04.2015 ~ 23:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 760490
gelesener Beitrag - ID 760490


In der profaschistischen BRD rückt die Polizei doch lediglich zum Schutz von Nazis, Rassisten, Islamhassern.... an.
Ohne Nazis, Rassisten, Islamhasser - sprich Peginesen keine Gegendemonstranten.
Ergo wegen Gegendemonstranten ist kein Polizeieinsatz von Nöten.

gastli, der deine Frage nicht versteht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



14.04.2015 ~ 01:49 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 760684
gelesener Beitrag - ID 760684


Zitat:
gastli hat am 12. April 2015 um 23:32 Uhr folgendes geschrieben:
... Ergo wegen Gegendemonstranten ist kein Polizeieinsatz von Nöten.

Der Pfiffikus meint ja auch keine friedliebenden Gegendemonstranten, er meint das gewaltgeile Gesindel was man auch Antifa oder Autonome nennt.


Kommt zu den Demonstrationen der Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes e.V.!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Moon: 14.04.2015 01:49.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.04.2015 ~ 07:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 760893
gelesener Beitrag - ID 760893


Zitat:
Pegida-Proteste: Junge Muslime wollen Dresdner aufklären
Gegen "islamische Friedhöfe", die "Islamisierung der Justiz" - ja die "Islamisierung des Landes" wettern die Anhänger der "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes", Pegida, unter anderem. Zuletzt gingen wieder 7100 Menschen in Dresden auf die Straße, um ihren Protest zu zeigen.

Angesichts dieser islamfeindlichen Töne bieten junge Muslime in der sächsischen Hauptstadt nun einen Dialog an, um Vorurteile auszuräumen. Von diesem Samstag an würden jeweils etwa 30 Mitglieder der Jugendorganisation der islamischen Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat in einer Einkaufsstraße Bürgern Fragen zu ihrer Religion beantworten, sagte der Sprecher der Organisation, Saud Ata, am Freitag

[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1027976.html]

Die Schonzeit ist vorbei.
Jetzt beginnt endlich die "Islamisierung der Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes": IPEGIDA



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   StaGe ist männlich Zeige StaGe auf Karte FT-Nutzer
632 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



15.04.2015 ~ 19:07 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif im Forum Thüringen seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761044
gelesener Beitrag - ID 761044


Überlege gerade soll ich "Mein Kampf" entsorgen und mir den Koran zulegen ? großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen nachdenklich nachdenklich Nee Ne Nee Ne



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.04.2015 ~ 08:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761083
gelesener Beitrag - ID 761083


Schöne Aktion
Sie haben es schon wieder getan!
Die Scherzbolde von „Die PARTEI“, der Polit-Spasstruppe von Martin Sonneborn, haben sich unter die Pegida-Demonstranten gemischt.
Das letzte Mal versteckten sie auf ihrem Fantasieplakat das Wort „Homofürsten“.
Diesmal schrieben sie auf holländisch: „Pegida liebt deinen Pullermann“ für Wilders und marschierten ungeniert durchs Ostra-Gehege.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.04.2015 ~ 09:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761090
gelesener Beitrag - ID 761090


Zitat:
Rechtsruck bei PEGIDA
Die islamkritische Pegida-Bewegung hat sich deutlich radikalisiert und von der Öffentlichkeit unbemerkt weltweit vernetzt. Das macht sie gefährlich.

[Quelle: http://www.swr.de/report/wie-sich-die-be...ezk7/index.html]

Liebe Redakteure von "Report Mainz".
Es gibt nichts was jetzt gerade diese widerlichen Zusammenrottungen gefährlich macht.
Sie sind von Anfang an gefährlich.
Jeder der sich den Islamhassern, Rassisten und Faschisten anschließt macht sich schuldig.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.04.2015 ~ 17:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761166
gelesener Beitrag - ID 761166


Oh hier spricht ein "besorgter Bürger" "patriotischer Europäer" ein Genie.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   StaGe ist männlich Zeige StaGe auf Karte FT-Nutzer
632 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



17.04.2015 ~ 18:25 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif im Forum Thüringen seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761401
gelesener Beitrag - ID 761401


Oh hier spricht ein "besorgter Bürger" ein Beitrag von Gastli

Folgendes dazu wenn die Sache ECHT ist und nicht gestellt handelt es sich hier um einen Idioten mit Hilfsschulniveau

ein Möchtegern Nazi sogenannter Straßenkehrer
da haben die meisten nicht viel in der Birne aber sie denken auch nicht viel nach und das bedeutet ? Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern dumm aber nützlich. großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Gab es doch schon einmal großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.04.2015 ~ 08:09 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761488
gelesener Beitrag - ID 761488


@ StaGe das was Du da von Dir gibst passt eins zu eins auf Dich selbst, Du bist mit Deinen Absonderungen nichts weiter wie ein nützlicher Idiot für die Naziszene, der nicht in der Lage ist aus der Geschichte die richtigen Schlüsse zu ziehen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon
Benutzerkonto wurde gelöscht



18.04.2015 ~ 22:54 Uhr ~ Moon schreibt:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761676
gelesener Beitrag - ID 761676


Zitat:
Adeodatus hat am 18. April 2015 um 08:09 Uhr folgendes geschrieben: ... nichts weiter wie ein nützlicher Idiot für die Naziszene, der nicht in der Lage ist aus der Geschichte die richtigen Schlüsse zu ziehen.


Adeodatus Du bist wiedermal zu einseitig.
Dann sind aber auch alle Linke nichts weiter als "nützliche Idioten". Wie kann man denn, wenn man die richtigen Schlüsse aus der Geschichte gezogen hat, heute noch einer soz./ komm. Ideologie anhängen?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.550 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



18.04.2015 ~ 23:03 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
624 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761679
gelesener Beitrag - ID 761679


Zitat:
gastli hat am 16. April 2015 um 17:55 Uhr folgendes geschrieben:
Oh hier spricht ein "besorgter Bürger" "patriotischer Europäer" ein Genie.


Das ist nichts anderes als so ein Scharfmacher wie DU, nur der arbeitet eben für die andere Seite.

Du solltest Dir diesen Film ruhig noch zwei oder dreimal ansehen. Nicht, dass ich die Inhalte, die er zu vermitteln versucht, gut finde. Aber Du kannst hier mal einen Eindruck bekommen, wie es sich für Außenstehende anhört, wenn da so ein Unverbesserlicher redet.


Und höre endlich auf, Leute, die von der Entwicklung überrannt worden sind und die sich Sorgen machen, mit solchen Leuten wie dem Kerl aus dem Videoclip auf eine Stufe zu stellen! Die meisten haben das inzwischen begriffen, sogar Fraktionen des Stadtrates und Mitglieder des Aktionsbündnisses gegen Rechts. Nur Du noch nicht.


Pfiffikus,
dem die Zeit langsam zu schade wird, das jedes Mal zu kommentieren



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.04.2015 ~ 08:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761711
gelesener Beitrag - ID 761711


Zitat:
Pfiffikus hat am 18. April 2015 um 23:03 Uhr folgendes geschrieben:
Und höre endlich auf, Leute, die von der Entwicklung überrannt worden sind und die sich Sorgen machen,


Nochmal.
Welche Sorgen?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
HansWeinmann   FT-Nutzer
4 geschriebene Beiträge
Wohnort: Weinmann



19.04.2015 ~ 09:28 Uhr ~ HansWeinmann schreibt:
im Forum Thüringen seit: 08.04.2015
2 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761724
gelesener Beitrag - ID 761724


Man kann nur warnen:

Hier, im Westen wo ich wohne, ist die Zunahme an Ausländern, Migranten und Asylanten EXTREM. Grade die letzten 2 Jahre haben sich die Zahlen maximal erhöht. Ich schreibe maximal, da mehr nicht mehr geht in dem Sinne, dass fast keine Deutschen mehr da sind!

Mein Kind ist isoliert, denn Moslems, aber auch Afrikaner, Russen usw. bleiben gerne unter sich. Es sind mittlerweile soviele, dass grade moslemische Jugendliche rege Kontakte haben, mein Kind aber gelangweilt "abhockt".

Das wird bei euch auch kommen, vielleicht noch ein paar Jahre, dann werdet ihr merken wie die Post abgeht ...

Jugendzentren, Plätze wo Jugendliche sich treffen sind nicht besetzt, sondern GEHÖREN denen mittlwerweile. Wehrt euch, oder ihr seid dran!


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von HansWeinmann: 19.04.2015 09:31.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.04.2015 ~ 10:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761732
gelesener Beitrag - ID 761732


Zitat:
HansWeinmann hat am 19. April 2015 um 09:28 Uhr folgendes geschrieben:
Man kann nur warnen:
...
Mein Kind ist isoliert,.....


Bei dem Gedankengut, dass in seinem Elternhaus wohl vorherrschend ist kein Wunder.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
5.550 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



19.04.2015 ~ 13:12 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
624 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761754
gelesener Beitrag - ID 761754


Zitat:
gastli hat am 19. April 2015 um 08:13 Uhr folgendes geschrieben:
Nochmal.
Welche Sorgen?


Noch ein Refrain gefällig? OK

- Sorge vor ansteigender Kleinkriminalität.
- Sorge, dass ortsansässige Unternehmen geschädigt werden.
Das hatte ich aber schon ausführlich im Gera-Thema erläutert.

Versuche doch bitte nicht von Deiner Hetze gegen die Betroffenen abzulenken!


Pfiffikus,
der den Refrain bei diesen schönen Wetter nicht ausführlicher gestaltet



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.04.2015 ~ 16:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761790
gelesener Beitrag - ID 761790


Ich halte die "Sorgen" für unbegründet.

gastli, der unabhängig vom Wetter keine andere Meinung dazu hat.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.04.2015 ~ 16:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761791
gelesener Beitrag - ID 761791


Zitat:
Protestmärsche: Pegida-Anführer sind Polizei als kriminell bekannt
Anführer der Pegida werden nach SPIEGEL-Informationen in einer Polizeidatei geführt. Hunderte Anhänger gehören zu zwei Hooligangruppen, die Behörden als rechtsextrem einstufen.
Die Initiatoren und einige Hundert Teilnehmer der Dresdner Pegida-Märsche sind nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden offenbar gewaltbereiter als bislang bekannt. Nach SPIEGEL-Informationen wird neben Versammlungsleiter Lutz Bachmann ein weiteres Mitglied der Führungsriege unter dem Stichwort "allgemeine Kriminalität (auch Gewaltdelikte)" in einer Polizeidatei geführt. Ein dritter Mitorganisator sei als Betrüger auffällig geworden.

[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1008320.html]

Kriminelles Gesindel.
Nicht nur Rassisten und Faschisten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister   Meister ist männlich Zeige Meister auf Karte FT-Nutzer
7.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



19.04.2015 ~ 17:01 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif im Forum Thüringen seit: 09.08.2008
292 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761806
gelesener Beitrag - ID 761806


Zitat:
Pfiffikus hat am 19. April 2015 um 13:12 Uhr folgendes geschrieben:

Noch ein Refrain gefällig? OK

- Sorge vor ansteigender Kleinkriminalität.
- Sorge, dass ortsansässige Unternehmen geschädigt werden.
Das hatte ich aber schon ausführlich im Gera-Thema erläutert.




Pfiffikus,
der den Refrain bei diesen schönen Wetter nicht ausführlicher gestaltet


Diese Bedenken und noch einige andere hätte ich auch.
Wenn man sieht wie die Organe bei den Naziverbrechen versagt haben, sind die Bedenken gerechtfertigt.

Aber was soll es, da bilden wir eben schnell mal wieder einen Untersuchungsausschuss und keiner war am Ende Schuld daran.
Für Lohndumping und Gewinnmaximierung wird eben alles in Kauf genommen.
Wenn die Regierung so sozial ist, warum fängt sie nicht bei den eigenen Bedürftigen an?

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
nameless   nameless ist weiblich FT-Nutzerin
820 geschriebene Beiträge
Wohnort: nameless



19.04.2015 ~ 17:45 Uhr ~ nameless schreibt:
im Forum Thüringen seit: 06.08.2007
112 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761822
gelesener Beitrag - ID 761822


Zitat:
Der Journalist und Redakteur bei Axel Springers Die Welt, Alan Posener, hat seine Facebook-Seite aufgeräumt. Facebook-”Freunde”, die die Seite der Pegida-Bewegung oder andere dubiose Vereinigungen “liken” hat er öffentlich benannt und entfreundet.

Quelle

Gute Aktion. Ja Ja Ja Das täte auch dem Forum gut, wenn diese Typen hier gedisst werden. Ja Ja Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
StaGe   StaGe ist männlich Zeige StaGe auf Karte FT-Nutzer
632 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



19.04.2015 ~ 18:43 Uhr ~ StaGe schreibt:
images/avatars/avatar-2015.gif im Forum Thüringen seit: 21.06.2008
90 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 761840
gelesener Beitrag - ID 761840


Gastli Schreibt "Kriminelles Gesindel.
Nicht nur Rassisten und Faschisten"


Ja wer nicht Rot ist und kein Faschist oder Rassist ist eben KRIMINELL ,
so war der Sprachgebrauch in der Ostzone , bist du für uns oder gegen uns,gegen uns dann bist du
KRIMINELL bei uns gibt es keine politischen Häftlinge nur Kriminelle. ich lach mich tot ich lach mich tot ich lach mich tot ich lach mich tot ich lach mich tot ich lach mich tot



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   prospero ist männlich Zeige prospero auf Karte FT-Nutzer
252 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



21.04.2015 ~ 17:44 Uhr ~ prospero schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.09.2007
123 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 762113
gelesener Beitrag - ID 762113


Gedanken zur Zeit -zu Flüchtlingen und zu Pegida.
Sie leben am Rande des Hungers oder hungern. Ihre Kinder haben keine Perspektiven. Es gibt keine Jobs, keine soziale Verantwortung - nichts.
Unser Abfall wird auf Schiffe geladen und bei ihnen wieder an Land ausgekippt. Dass, was wir vom Hähnchen nicht essen wollen, essen immer noch die Afrikaner. Ja, ich rede von Afrika. Das damit der heimische Markt dort kaputt gemacht wird, interessiert keinen Europäer. Unsere Blumen die wir im Winter verschenken, wachsen in Afrika und nehmen dort das Land weg, was zur Ernährung der dortigen Bevölkerung so wichtig wäre. Unsere Blumensträuße lassen Menschen verhungern.
Europa beutet Afrika mit seinen Rohstoffen aus, interessiert sich aber Null für die ökologischen Folgen. Das verseuchte Wasser, der vergiftete Boden. Es sind ja nur Afrikaner, die dort leben. Europas Wirtschaft schreckt auch nicht davor zurück, die Menschen dort aus ihren angestammten Gebieten zu vertreiben, weil sie das Pech haben, dadurch den Konzernen bei der Profitjagd im Wege zu stehen.
Europa hat in Afrika Staaten unter dem Label "Menschenrechte" zerstört. Jetzt gibt es in diesen Staaten überhaupt keine Menschenrechte mehr. Banden terrorisierten die Menschen.
Europa hat in Afrika sich mit Diktatoren verbündet. Hauptsache, der Euro/Dollar rollt. Menschenrechte spielten dabei nie eine Rolle. Nur, wenn der Diktator nicht mit Europa teilen wollte, wurde die Abwesenheit von Menschrechten auf die Tagesordnung gesetzt. Nur dann - ohne Rücksicht darauf, was geschieht.

Und nun stehen die Afrikaner vor unserer Tür. Das Mittelmeer ist inzwischen zu einem sehr großen Friedhof geworden. Sie kommen in der Regel in Italien an Land oder auch nicht. Europa lässt Italien allein mit der Menge der Menschen, die es dorthin geschafft haben. Italien hat selbst große soziale Probleme. Italien selbst hat eine hohe Arbeitslosigkeit.
Viele dieser Menschen zieht es nach Deutschland. Deutschland ist reich. In Deutschland fließt Milch und Honig und jedermann fährt Mercedes. Das sind die Vorstellungen, die in den Köpfen wohnen. Sie wollen hier arbeiten. Nur, was? Die meisten haben keine Ausbildung.

Sie stoßen auf eine Bevölkerung, die nichts mit dem reichen Deutschland zu tun hat. Deren Wohnungen in Händen irgendwelcher Finanzinvestoren sind, die einzig und allein nur die Mieten anheben können, um große Profite zu generieren.
Sie stoßen auf eine Mehrheitsbevölkerung, die im Niedriglohnsektor arbeitet, obwohl sie meistens eine gute Ausbildung hat. Sie stoßen auf eine Bevölkerung, die vielfach von Hartz IV am Rande des Existenzminimus leben muss. Sie Stoßen auf eine Bevölkerung, die mit verschiedenen kleinen Jobs sich über Wasser hält.
Sie stoßen auf eine Bevölkerung, deren Städte Pleite sind, die Schwimmbäder, Bibliotheken schließen mussten und die die Infrastruktur hat verkommen lassen, mangels Geld.
Sie stoßen auf eine Bevölkerung, deren Kinder auch kaum eine Perspektive vor sich sehen. Auf eine Bevölkerung, deren Kinder sich kaum an einem Spielzeug erfreuen kann.

Was geschieht dann wohl? Wir erleben es in unserem Land vielfach. Flüchtlingsheime brennen, Flüchtlinge werden tätlich angegriffen ...
Ja, es ist einfach nach Humanität zu schreien. Es ist einfach, zu sagen, dass wir doch ein reiches Land wären und genügend Geld für Flüchtlinge hätten.
Nein, wir sind in der Mehrheit der Bevölkerung kein reiches Land. Wir müssen mit dem Spardiktat unserer Regierung leben, die kaum Investitionen zulässt, weder in unsere Straßen, noch in unsere Schulen noch in sonst irgend etwas.
Die Menschen, die in den Städten leben, haben Angst vor den Zuzug der Flüchtlinge. Sie haben Angst, dass sie vielleicht nun noch mit diesen Menschen um die wenigen Arbeitsplätze kämpfen müssen. Sie haben Angst, dass die das Geld erhalten, was ihnen dann fehlt.
Diese Ängste sind nicht von der Hand zu weisen. Die Konzerne, die Reichen halten sich mit Steuervermeidung schön aus der Finanzierung unseres Lebens heraus. Sie streichen extra noch Gelder ein, damit sie ein paar unterbezahlte Arbeitsplätze schaffen, die dann durch den Staat noch einmal subventioniert werden.
Da die Kommunen unterfinanziert sind, fehlt das Geld, was man für Flüchtlinge ausgeben muss, der eigenen Bevölkerung.

Das schafft Hass auf die Fremden. Auf dieser Grundlage konnte Pegida entstehen und sich internationalisieren. Überall in Europa geht es Menschen so wie uns oder noch schlechter.
Es ist lieb und nett, auf alle Flüchtlinge zugehen zu wollen, weil Europa so reich sei. Wir können aber nicht das Leid aller Menschen der Welt auf unseren Schultern tragen. Zumal fast nur die Schultern der kleinen Leute damit belastet werden, weil die es sind, die ihre Steuern nicht legal vermindern lassen können. Es sind die Steuergroschen der kleinen Leute, die man dafür benutzt.
Unsere Bevölkerung ist es, die mit ihren Steuergroschen die Banken vor der Pleite bewahrt haben und die mit den Folgen der Spielcasinos und der unersättlichen Profitgier von Konzernen leben müssen, zusätzlich müssen sie die Folgen dieser asozialen Politik, die die moderne Völkerwanderung auslöste, noch steuerlich schultern

Die Afrikaner kommen nicht aus Jux und Tollerei hier her. Und was nützt es, Schlepperbanden zu bekämpfen, wenn man nicht den Grund bekämpft, der diese Schlepperbanden erst ermöglichte und das Geschäftsmodell: Menschenschleußer zum Erfolgsmodell gemacht hat.
Die europäischen Verursacher dieser Menschenflucht zu uns, müssen endlich zur Kasse gebeten werden. Afrika muss endlich nicht nur Ausbeutungsobjekt von irgendetwas sein, sondern ein eigenständiger Kontinent, der sich selbst ernähren kann.

Nun wundere sich keiner, warum die Menschen vor Europa stehen und hier eingelassen werden wollen.
Aber, nur Idioten lassen diese Angst an den Menschen aus, die vor unserer Tür stehen. Wirklich nur Idioten, die nicht nachdenken wollen bzw. von den Staatmedien nachdenken lassen. In der Mehrzahl kommen keine Sozialbetrüger zu uns, sondern verzweifelte Menschen, die essen wollen und ein klein bisschen mehr.
Die wahren Verbrecher sitzen in den europäischen Regierungen und in den Konzernzentralen, die die Völkerwanderung zu verantworten haben. Sie missbrauchen Pegida, um die Menschen vor der Feste Europa kriminalisieren zu können und Pegida lässt sich mit Freude missbrauchen und viele Menschen auch, die mit Pegiada durch die Straßen laufen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.05.2015 ~ 10:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 766242
gelesener Beitrag - ID 766242


Zitat:
UN-Ausschuss fordert mehr Einsatz gegen Rassismus
Pegida-Demos, fremdenfeindliche Parolen, Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte: UN-Fachleute sind besorgt über die Lage in Deutschland. Sie fordern mehr Einsatz der Bundesregierung gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit.
...
Man habe erkannt, dass Rassismus sich nicht allein auf rechtsextreme Kreise beschränkt. „Wir erleben, dass man rassistische Diskriminierung und Vorurteile in allen Teilen der Gesellschaft finden kann“, sagte die Abteilungsleiterin für Menschenrechte im Bundesjustizministerium, Almut Wittling-Vogel. Deutschland werde den Kampf gegen Fremdenhass intensivieren und wo nötig auch stärker strafrechtlich führen.
[Quelle: http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...s-13594255.html]

So schreibt es die kommunistische FAZ.

Bemängelt wurde auch:
- das Verweigern allgemeiner Rechte für Migranten und Asylsuchende
- fehlende Kriterien für die Behörden zum Erkennen rassistischer Motive bei Straftaten
- fehlende unabhängige Instanzen, um sich gegen rassistische Diskriminierung durch die Polizei zur Wehr setzen zu können

Da darf der Bürger ja gespannt sein, ob die Merkel-Junta den Kampf gegen Fremdenhass intensivieren wird.
Oder doch wieder nur den Kampf gegen den Kampf gegen Fremdenhass?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.467 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



20.05.2015 ~ 10:51 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
244 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 766733
gelesener Beitrag - ID 766733


Zitat:
Vollpfosten
So sieht also die "Stuttgarter" Pegida aus. Ein schauerlicher Verein von Dumpfbacken.
Hooligans aus Pforzheim ("Berserker"), kahl geschorene Kerle vom "Freikorps Villingen-Bodensee", Jungs von "Wotans Heer", Kameraden von der rechtsextremistischen "German Defence League" (GDL), eine versprengte S-21-Gegnerin, die "Christliche Mitte" aus Lippstadt, die sich gegen "widernatürliche Sexpraktiken" stemmt, ein blonder Jüngling aus Würzburg, der schon "unter Gefechtsbedingungen" auf der Straße den linken Terroristen standgehalten hat. Oh Herr, schmeiß Hirn ra. (Wer sich's genauer anschauen mag, kann sich oben durch die Bilder unseres Fotografen Martin Storz klicken.)

Quelle


Pegida = Vollpfosten großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen das hat der Autor gut erkannt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.915 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2015 ~ 07:04 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 766831
gelesener Beitrag - ID 766831


Ist es in Ordnung wenn wir anderen Ländern die Nahrungsmittel wegkaufen und deshalb dort die Menschen hungern müssen?
Ist es angesichts dieser Umstände in Ordnung das wir aus hier erzeugten Nahrungsmitteln teuer Treibstoffe herstellen?
Ist es in Ordnung wenn man Menschen hier und dort Möglichkeiten zum Überleben raubt?
Nach jeder Warmzeit beginnt ein großer Exitus, der letzte fegte ca. 75% der Menschen jenseits der Wendepunkte der Sonne von der Erde.

http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelges...-104108185.html
http://www.geschichte-s-h.de/vitalienbrueder/
http://www.treff-im-stift-obernkirchen.d...toertebeker.pdf

Mit dem Beginn der "Kleinen Eiszeit" im 14. Jahrhundert wurden in Europa die Nahrungsmittel knapp und es begann ein großes sterben in Europa. Um den Nahrungsmittelhandel mit Skandinavien zu unterbinden verhängte man eine Seeblockade. Doch das gute Geschäft mit dem Tod und den Nahrungsmitteln wollten sich die Viktualienhändler (Vitalienbrüder), zu denen auch Störtebeker gehörte nicht verderben lassen. Geschäft ist Geschäft egal auf welcher Seite dafür die Menschen verhungern mussten; denn die Nahrungsmittel langten eh nicht, in Europa und Skandinavien, für die vorhandene Bevölkerung.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 21.05.2015 07:07.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.05.2015 ~ 08:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 766838
gelesener Beitrag - ID 766838


Liebe Meta.
Mach doch bitte ein Thema zur Weltgeschichte im Allgemeinen oder irgendsowas auf und bring nicht immer wieder diese themenfremden Beiträge.
Bitte.

Zitat:
Meta hat am 21. Mai 2015 um 07:04 Uhr folgendes geschrieben:
Ist es in Ordnung wenn wir anderen Ländern die Nahrungsmittel wegkaufen und deshalb dort die Menschen hungern müssen?
Ist es angesichts dieser Umstände in Ordnung das wir aus hier erzeugten Nahrungsmitteln teuer Treibstoffe herstellen?
Ist es in Ordnung wenn man Menschen hier und dort Möglichkeiten zum Überleben raubt?


Meta: 3x NEIN.

Wo ist der Bezug zu den
Zitat:
Käptn Blaubär hat am 20. Mai 2015 um 10:51 Uhr folgendes geschrieben:
Pegida = Vollpfosten großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen das hat der Autor gut erkannt.
?????



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.915 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.05.2015 ~ 18:48 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 766906
gelesener Beitrag - ID 766906


Hallo gastli, vielleicht sollten wir einmal darüber nachdenken welche Länder es waren die in der "Kleinen Eiszeit" Teile der skandinavischen und europäischen Bevölkerung aufgenommen haben die am verhungern waren. Da fallen mir z.B. die Russlanddeutschen ein.

Wie Sie sehen können widerholt sich oft Geschichte. Das sollte uns nachdenklicher stimmen, wenn wir an unsere Zukunft denken. Geschichtsvergessenheit und Grausamkeiten gehen oft Hand in Hand. Viele Europäer sind in dieser Zeit auch nach Nord- und Südamerika ausgewandert.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus
Benutzerkonto wurde gelöscht



22.05.2015 ~ 17:10 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 767031
gelesener Beitrag - ID 767031


Zitat:
Hallo gastli, vielleicht sollten wir einmal darüber nachdenken welche Länder es waren die in der "Kleinen Eiszeit"


evtl. solltest Du nicht immer versuchen dir immer wieder irgendwelche Zusammenhänge zu Recht zu fabulieren. Die derzeitigen Flüchtlingsströme sind in keiner Weise mit den Klimaveränderungen im Zeitraum zwischen dem 15 Jahrhundert und dem 19 Jahrhundert vergleichbar. Denn in dieser Zeit waren die Menschen durch natürliche Vorgänge auf "Flucht". Anders heute, die Grundlage für die heutigen Flüchtlingsströme findest Du in der Politik die seit dem 11.09.2001 von den USA und ihren NATO Verbündeten betrieben wird. Nachdem der Irak faktisch in die Steinzeit zurückgebombt wurde, haben die Staaten der selbsternannten "Achse des Guten" den Boden für Terroristen und Mördernetzwerke wie den IS geschaffen. Das hat rein gar nichts mit der Wiederholung von Geschichte aus dem Mittelalter zu tun, was wir heute sehen ist Vergleichbar mit der Geschichte von 1933 - 1945 in Europa, nur in dieser Zeit waren in Europa so viele Menschen vor Krieg, Tod und Verfolgung auf der Flucht wie jetzt in den Staaten des Nahen und mittleren Ostens. Wenn Du schon von Zusammenhängen schreibst dann wenigstens von den richtigen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.915 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.05.2015 ~ 10:16 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 767079
gelesener Beitrag - ID 767079


Es sind auch genügend Menschen vor Türken, Hunnen, Römern, usw. geflohen. Bisher hat die Menschheit jedoch nichts daraus gelernt. Ich denke da an ein Verantwortungsprinzip welches die UN durchsetzen sollte.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.05.2015 ~ 11:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 767150
gelesener Beitrag - ID 767150


Der faschistische Mob gemeinsam mit den "besorgten Bürgern".

Zitat:
"Von Sügida in Suhl bis Legida in Leipzig: überall sind die rechten Schläger dabei. Und der Bürger, der demonstrieren geht, akzeptiert das!" (ab 19:30) Sehr sehenswert!


http://www.mdr.de/mediathek/video272418_...s-17950b3d.html



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.05.2015 ~ 17:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 767714
gelesener Beitrag - ID 767714


IHR seid nicht das Volk.
IHR seid völkisch.

Zitat:

Flüchtlinge als Feinde
Das Erbe der Pegida-Bewegung

Pegida hat die Ablehnung von Flüchtlingen salonfähig gemacht, meint der Politologe Thilo Schmidt: Erst marschierte Pegida, dann zeigten vermehrt Politiker "Verständnis" für die "Sorgen der Menschen". Dann brannten und brennen Asylbewerberheime.

Endlich gibt es wieder links und rechts. Endlich ist es vorbei, das Geschwurbel von der politischen Mitte. Die es ohnehin nie gab, die eine Erfindung war, um möglichst große Wahlerfolge mit möglichst wenig Positionierung zu erzielen. Endlich sortiert sich jeder Einzelne wieder ein in rechts oder links, dafür oder dagegen. So wie es früher beim Radikalenerlass oder der Hochrüstung in Ost und West war. Das ist das Erbe von Pegida.

Pegida hat deutlich gemacht, dass es in breiten Teilen der Gesellschaft tief verwurzelte Ressentiments gegen Ausländer gibt. Nennen wir es ruhig beim Namen: Dass es einen breiten, tief verwurzelten Rassismus gibt. Pegida hat aber auch deutlich gemacht, dass es einen ebenso starken Gegenpol gibt: Menschen, die eine tolerante Gesellschaft wollen, die Zuwanderung als Chance begreifen, die Flüchtlingen helfen wollen. Pegida ist weg – aber die Lager bleiben. Und das ist gut so, denn man muss sein Gegenüber kennen, um ihm entgegenzuwirken.
...
Und heute? Erst marschierte Pegida, dann zeigten vermehrt Politiker "Verständnis" für die "Sorgen der Menschen". Dann brannten und brennen Asylbewerberheime. Tröglitz und Zossen sind nur zwei Fälle, es gibt wesentlich mehr.
...
Nein, es gab überhaupt nichts zu differenzieren bei Pegida und es gibt nichts zu differenzieren bei den geistigen Erben dieser Bewegung. Es gibt auch nichts zu reden. Wenn eine saturierte Meute, der es an nichts Lebenswichtigem fehlt, sich über Fremdländisches aufregt, dann ist die Konsequenz daraus höchstens, dass wir mehr in unsere Bildung investieren sollten, und zwar besonders in den Fächern Sozialkunde, Staatsbürgerkunde, Neuerer Deutscher Geschichte und Ethik. Wen 50 Asylbewerber im Nachbardorf mehr stören als tausende Tote auf dem Mittelmeer, hat kein Verständnis verdient.

Seit einigen Monaten ist diese Unterscheidung wieder klar zu erkennen: zwischen herzlich und herzlos, zwischen menschlich und unmenschlich, zwischen warmherzig und feindselig. Dafür, und für nichts anders, können wir Pegida dankbar sein.

[Quelle: http://www.deutschlandradiokultur.de/flu...ticle_id=321061]

Guter Artikel.
In ihm liegt viel Erkenntnis über die sogenannten "besorgten Bürger".



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.915 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



31.05.2015 ~ 17:28 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 767758
gelesener Beitrag - ID 767758


Das dürfte Dir gefallen gastli.
http://www.un.org/en/development/desa/po...ners/srsg.shtml
https://www.facebook.com/pages/Aufruf-vo...o&tab=page_info


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 31.05.2015 17:41.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.467 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



31.05.2015 ~ 19:31 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
244 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 767776
gelesener Beitrag - ID 767776


Meta was haben denn diese positiven Nachrichten mit dem Pegidakot zu tun?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.915 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.06.2015 ~ 05:49 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 767826
gelesener Beitrag - ID 767826


Ich wollte gastli eine Freude machen.
Heute dazu eine kleine Zugabe über welche er sich hoffentlich auch freut.



Dieser Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 01.06.2015 06:05.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.06.2015 ~ 07:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 767830
gelesener Beitrag - ID 767830


Danke Meta. Die Inhalte sind mir bekannt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.07.2015 ~ 09:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 773607
gelesener Beitrag - ID 773607


Zitat:
Karlsruhe (Moritz Damm) - Am vergangenen Dienstag, 30. Juni, demonstrierten erneut die Anhänger von "Widerstand Karlsruhe" - früher Kargida - zum Ärger vieler Anwohner, Einzelhändler und der Stadtverwaltung in der Karlsruher Innenstadt. Der Gastredner giftete gegen Ausländer, Muslime und die Grünen. Speziell Grünen-Politiker Jörg Rupp geriet in den Fokus. Er fühlt sich bedroht und erstattete nun Anzeige.
[Quelle: http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/K...art6066,1681649]

@all **gidanesen:
Ihr seid nicht das Volk.
Ihr seid völkisch, rassistisch, neofaschistisch.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.07.2015 ~ 08:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 774414
gelesener Beitrag - ID 774414


Zitat:
"Wir haben uns aus ethischen Gründen darum entschieden, den Namen dieser lächerlichen Vereinigung nicht zu drucken." Mit diesen Worten verweigerte die Onlinedruckerei Spreadshirt einer Pegida-Anhängerin den T-Shirtdruck. Die beschwert sich in einer öffentlichen Gruppe auf Facebook und schimpft über die Firma. Doch anstatt des erhofften Shitstorms bedanken sich jetzt Pegida-Gegner im Netz per E-Mail, Twitter und Facebookposts zu Hunderten bei der Druckerei für ihr klares Statement.
[Quelle: http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2015...9665#more-19665]

Danke für die Zivilcourage der Onlinedruckerei Spreadshirt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.589 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.08.2015 ~ 17:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2059 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 778334
gelesener Beitrag - ID 778334


Zitat:
Pegida und die Wirmer-Flagge: "Ich bin entsetzt"
Anton Wirmers Vater erfand die Fahne mit dem schwarz-goldenen Kreuz auf rotem Grund - als Symbol für den Widerstand gegen Nazi-Deutschland. Heute schwenken die Islam-Feinde von Pegida sie. Die Familie erwägt nun rechtliche Schritte.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1046072.html]

Die einzig richtige Antwort an den braunen Mob.
Ihr seid nicht das Volk- Ihr seid nur völkisch.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 04.08.2015 17:06.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bruno   Bruno ist männlich FT-Nutzer
186 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Haus



05.08.2015 ~ 20:36 Uhr ~ Bruno schreibt:
images/avatars/avatar-1896.jpg im Forum Thüringen seit: 22.11.2013
25 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 778635
gelesener Beitrag - ID 778635


Die einzig richtige Antwort an den braunen Mob.
Ihr seid nicht das Volk- Ihr seid nur völkisch.[/QUOTE]

Lieber völkisch sein, deutsch-patreotisch, statt sich von den ,,Roten Hunden,, an der Leine führen zu lassen.
500 000 wie sie genannt werden interessiert mich nicht, kommen jährlich nach D

Auch der letzte Hetzer hier, zahlt dafür mit.
Angebliche Qualifizierte, werden nötig gebraucht.
1/5 aller Einwohner in D sind jetzt schon Ausländer.

Wo, soll'n das enden ?
Großer Blut-Misch - Masch wie in Amerika ?
Deutschland war und ist kein Einwanderungsland.

USA, Australien, Kanada sind es.
Aber dort trennt man den Weizen vom ......

Dort dürfen wirklich nur besondere Fachkräfte einwandern, oder Menschen mit Money.
Wenn ich mir überlege:,, Sollten sich die Menschen in unserem Land, mal wieder in die Hände spucken müssen, kann ich nicht glauben, dass sich diese jetzigen ,,Flüchtlings-Schmarotzer'' sich mit einbinden lassen.
Deshalben sage ich, die Flüchtlings-Quote ist erreicht.

Hut ab vor allen Pegidas.
Sind in meinen Augen nationalbewußte Menschen die an D denken und glauben.
Ein Brauner bin ich nicht, aber ich sage es so, wie es ist.
Und schei. drauf auf gegenteilige Meinung.
Wer so für diese Kake.laken ist soll sie doch privat aufnehmen.
Auch in der kleinsten Stube ist noch Platz.
Natürlich ohne staatliche Unerstützung.
Unterstützung was jene Kerle können kann man über ihre Gei..eit auf wei.e Frauen kriegen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.361 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



05.08.2015 ~ 21:01 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 778639
gelesener Beitrag - ID 778639


Zitat:
Bruno hat am 05. August 2015 um 20:36 Uhr folgendes geschrieben:
diese jetzigen ,,Flüchtlings-Schmarotzer''


Die finde ich auch ganz übel. Sie schmarotzen in deren Heimatländern an den Menschen, die so zu Flüchtlingen werden. Und sie schmarotzen hier an ihnen, weil sie die Ausbildungskosten für qualifizierte Deutsche nicht tragen müssen. Und sie schmarotzen an Flüchtlingen, weil sie die hier prima zum Lohndumping mißbrauchen können.

Diese Schmarotzer nennt man auch Finanzkapitalisten, über deren Multimilliarden-Schmarotzertum sich aber der faschistische Mob nicht erregt. Auch nicht über deren politische Lakaien, welche Millionen Deutsche per Gesetz verelenden.

Leider ist der faschistische Mob zu dämlich, zu merken, daß er sich von den Feinden des Volkes für die Interessen dieser Feinde und Schmarotzer instrumentalisieren läßt. Wie in den 20er bis 40er Jahren.

Mir ist nicht bekannt, daß es den arbeitenden Insassen eines imperialistischen deutschen Staates besser ging, wenn sie Ausländer und Staatskritiker verfolgten, folterten und ermordeten, während die Schmarotzer ihre Milliardengewinne hemmungslos steigerten. Aber Deinesgleichen machen das diesmal vermutlich gaaanz anders ...


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 05.08.2015 21:05.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bruno   Bruno ist männlich FT-Nutzer
186 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Haus



05.08.2015 ~ 21:26 Uhr ~ Bruno schreibt:
images/avatars/avatar-1896.jpg im Forum Thüringen seit: 22.11.2013
25 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk ! Beitrag Kennung: 778644
gelesener Beitrag - ID 778644


Ab Mitte der 30er bis Ende der 30er haben deutsche Arbeiter gut verdient.
Ein Familienvater, konnte seine Familie allein finanzieren/ernähren.
KdF Schiffe usw. erhöhten seinen Selbstwert.
Auch der Bauernstand wurde wieder anerkannt.
Alles dafür, hat die Regierung gesorgt.
Heute sorgt sie nur für ,,Andere''

Das war aber gewissen Ausländern ein Dorn im Auge.
Also mußte was geschehen.
Geschah auch was.
Wieder wurde D in einen Krieg gezwungen.
Angezettelt durch Polen, mit F und E im Hintergrund.

Meine alte Tante Erna sagte immer:,, Gede es dem Kapitalist gut, gede es dem kl. Mann auch gut. Unter den Kommunisten lebste nur, aber wie Stückgut im Zwinger.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Bruno: 05.08.2015 21:27.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » PEGIDA - Deutschland wacht auf ! – Wir sind das Volk !

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD