online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an die Nutzer Jens626, Jumpa, Liesa44, Dieter, Susi37, Bedra, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Empfehlung
Freifunk Thüringen
Freifunk in Thüringen

Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum » die 3 Essen an der Autobahn A4 - Stehenlassen ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (19): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 nächste » Neues Thema erstellen
Umfrage: Sollen die drei Schornsteine an der Autobahn A4 bei Gera stehen bleiben?
Ja 97 65.10%
Nein 39 26.17%
Egal 13 8.72%
Insgesamt: 149 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen die 3 Essen an der Autobahn A4 - Stehenlassen ?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Maddin   Zeige Maddin auf Karte FT-Mitglied
28 geschriebene Beiträge
Wohnort: Langenberg



08.08.2006 ~ 10:11 Uhr ~ Maddin schreibt:
images/avatars/avatar-117.jpg FT-Nutzer seit: 01.08.2006
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Beitrag Kennung: 19942
gelesener Beitrag - ID 19942


Zitat:
Original von Leona
Bis zum Umbau des Stadtzentrums Mitte '80 gab es immer noch "Hinter der Mauer" ein Stück zu sehen und "An der Stadtmauer" auch. Heute erinnert nur noch der Straßenname daran.

In Gera ist immernoch ein letztes Stück Stadtmauer zu sehen. So ganz stimmt deine Aussage also nicht. Sollte dieses Stück auch schon nicht mehr stehen entschuldige ich mich und wundere mich noch mehr über die Stadtväter.


Und klar sind die 3 Essen historisch nich ganz so bedeutungsvoll wie Osterstein, Ferberturm (der hier irgendwie noch gar nich erwähnt wurde... komisch) und so. Aber dennoch gehören sie inzwischen zu Gera wie eben genannte bauwerke. Sie sind von weithin sichtbar und auch bei "Außergerschen" als wichtig für Gera's Sillhouette (wird das so geschrieben??) anerkannt. Es ist immer ein ganz besonderes Gefühl nach einer langen Autobahnfahrt die 3Essen zu sehen und zu wissen "gleich geschafft". Das is irgendwie nen ganz besonderes Gefühl in dem Moment, die die, die für den Abriss sind, wahrscheinlich noch nie erlebt haben. Die 3Essen sind für die Gerschen sehr wichtig, was man ja auch schon an dem hier zu sehenden Umfrageergebnis sehen kann. Klar ist es nur ein kleiner Teil der gerschen, die hier abstimmen. Aber irgendwo spricht die Zahl von im Moment über 70% nen eindeutiges Wort. Und wieso wartet die Industrie auf die Fläche? Es gibt genug andere Flächen, die nutzlos sind und genutzt werden können. Zum beispiel der ehem. Milchhof?! Der steht nur "dumm" rum und der Investor hat ja dümmlicherweise den Schwanz eingezogen nach der ersten 2Milchhof-Party". dass er da Minus gemacht hat kann ich nich glauben. Immerhin war es dort gerammelte voll und jeder, der dort war und den/die ich kannte wollte zur nächsten Party mit hin die dort stattfinden sollte. Na egal, ich schweif schonwieder vom Thema ab. Mir geht es nur darum, dass so viel Fläche zur Verfügung stünde, aber die Industrie anscheinend auf die Fläche der 3Essen pocht. Der Milchhof ist wirklich kein schöner Anblick und bedeutet auch wesentlich weniger Leuten etwas als die 3Essen. Was ist mit dem MediaMarkt der dort rein sollte? Und BurgerKing? Warum mieten die sich eher sone winzige Ecke in den Arcaden als nen ordentlichern Standpunkt direkt an der Autobahn aufzubauen?

MFG, Maddin


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Maddin: 08.08.2006 10:13.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Leona_CAL FT-Mitglied
328 geschriebene Beiträge
Wohnort: California



08.08.2006 ~ 18:06 Uhr ~ Leona_CAL schreibt:
FT-Nutzer seit: 21.11.2002
2 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Beitrag Kennung: 19975
gelesener Beitrag - ID 19975


@Maddin
Du hast recht, dieses Stück Stadtmauer war mir entgangen. Wo genau ist das, irgendwo Florian-Geyer-Straße/An der Stadtmauer? Ein nettes Bild: Stadtmauer mit Plattenbau ...

@Herasun
Meine Aussage war mehr allgemein gemeint, nicht speziell für Gera und mehr auf Schlösser und Villen bezogen. Ich hatte extra das Stadtschloß Potsdam genannt. In Gera stehen noch viele alte - und jetzt wieder schön hergerichtete - Bürgerhäuser, da hast du recht. Kurt-Keicher-Straße ist ein gutes Beispiel. Weshalb die so verfallen waren, kann ich dir sagen: Die meisten Häuser unterstanden der KWV (Kommunale Wohnungsverwaltung), die hat gearbeitet nach dem Prinzip: Ruinen schaffen ohne Waffen. Es gab Richtlinien, welche Altbaugebiete "abgewohnt" werden sollten, damit Abriß und Neubau von Plattenbauten erfolgen konnten. Aber auch wo noch Eigentümer da waren, die sich nicht von der KWV haben nötigen lassen ihr Haus abzugeben, waren diese finanziell nicht in der Lage, ihr Haus mit den eingenommenen Mieten instand zu halten.

Zitat:
Original von HerasunAuch wenn du die Essen nicht als Denkmal oder irgendwie erhaltenswert einstufst,gibt es dir, denke ich, nicht das Recht, jene, die anders denken, als kaputt zu bezeichnen.

Das fällt unter Meinungsfreiheit. MEINE MEINUNG ist, wer ausgebrannte Schlote für ein Denkmal hält, ist irgendwie kaputt. Andere haben eben eine andere Meinung dazu... na und?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Herasun   Zeige Herasun auf Karte FT-Mitglied
2.322 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.08.2006 ~ 18:26 Uhr ~ Herasun schreibt:
FT-Nutzer seit: 13.04.2006
52 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Beitrag Kennung: 19980
gelesener Beitrag - ID 19980


Zitat:
Original von Leona
Weshalb die so verfallen waren, kann ich dir sagen: Die meisten Häuser unterstanden der KWV (Kommunale Wohnungsverwaltung), die hat gearbeitet nach dem Prinzip: Ruinen schaffen ohne Waffen. Es gab Richtlinien, welche Altbaugebiete "abgewohnt" werden sollten, damit Abriß und Neubau von Plattenbauten erfolgen konnten. Aber auch wo noch Eigentümer da waren, die sich nicht von der KWV haben nötigen lassen ihr Haus abzugeben, waren diese finanziell nicht in der Lage, ihr Haus mit den eingenommenen Mieten instand zu halten.

Möglicherweise hast du Quellen, die mir nicht bekannt sind und sicherlich auch nicht von dir oder Anderen verfälscht wurden oder werden.
Was aber die Frage der Kosten betrifft, so war auch eine KWV nicht in der Lage, die Bausubstanz mit eingenommenen Mieten zu erhalten.

Zitat:
Das fällt unter Meinungsfreiheit. MEINE MEINUNG ist, wer ausgebrannte Schlote für ein Denkmal hält, ist irgendwie kaputt. Andere haben eben eine andere Meinung dazu... na und?


Keiner will dir deine Meinung streitig machen, und Meiinungsfreiheit ist wichtig, aber eben auch für die Anderen. Daran solltest du denken, bevor du jemanden aufgrund seiner Meinung beleidigst.



Nutzersignatur
Laßt uns das Leben genießen, solange wir es nicht begreifen.
Kurt Tucholsky


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
ChrisMcD   Zeige ChrisMcD auf Karte FT-Mitglied
88 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.08.2006 ~ 20:05 Uhr ~ ChrisMcD schreibt:
FT-Nutzer seit: 11.07.2006
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: die 3 Essen an der Autobahn A4 - Stehenlassen ? Beitrag Kennung: 20013
gelesener Beitrag - ID 20013


Zitat:
Original von Leona
du hast recht, dieses Stück Stadtmauer war mir entgangen. Wo genau ist das, irgendwo Florian-Geyer-Straße/An der Stadtmauer? Ein nettes Bild: Stadtmauer mit Plattenbau ...


Also so viel ich weiß (wohne ja in der Ecke großes Grinsen ) is das Stadtgraben/Kronmarkt/Böttchergasse und mir gefällt das bild irgend wie und wenn die GWB - Elstertal sie mal entschließt die Platten zu Sanieren, dann würde es sogar noch besser aussehen Ja .



Nutzersignatur
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich Schreibe, nicht für das was ihr Versteht... Hi

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von ChrisMcD: 08.08.2006 20:06.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
geschlossen   Zeige geschlossen auf Karte FT-Mitglied
1.183 geschriebene Beiträge
Wohnort: Jena



09.08.2006 ~ 06:47 Uhr ~ geschlossen schreibt:
images/avatars/avatar-35.jpg FT-Nutzer seit: 02.02.2006
4 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Beitrag Kennung: 20025
gelesener Beitrag - ID 20025


Drei ausgediehnte Schornsteine haben in der Zukunft nun wirklich nichts zu suchen.
Man stelle sich vor wir hätten nicht als Erinnerung die Stadtmauer sondern ein Schornstein von der ehemaligen Bäckerei "X" aus dem 18.Jahrhundert.
Undenkbar. smile



Nutzersignatur
Das Licht am Ende des Tunnels-
mein zu Hause


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Maddin   Zeige Maddin auf Karte FT-Mitglied
28 geschriebene Beiträge
Wohnort: Langenberg



09.08.2006 ~ 11:22 Uhr ~ Maddin schreibt:
images/avatars/avatar-117.jpg FT-Nutzer seit: 01.08.2006
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Beitrag Kennung: 20035
gelesener Beitrag - ID 20035


Zitat:
Original von Leona
@Maddin
Du hast recht, dieses Stück Stadtmauer war mir entgangen. Wo genau ist das, irgendwo Florian-Geyer-Straße/An der Stadtmauer? Ein nettes Bild: Stadtmauer mit Plattenbau ...

ChrisMcD sagte ja schon richtig wo dieses Stück steht. Grob gesagt zwischen UCI und Kornmarkt.
Bin ja praktisch jedes Wochenende ganz in der Nähe dieses Stückes (Pilspub Halleluja)

@geschlossen: Die 3Essen mit dem "schornstein einer Bäckerei X aus dem 18.Jh." zu vergleichen find ich wirklich absurd. Wie schon gesgat sind die Schornsteine nicht so bedeutungsvoll wie die Stadtmauer usw. und ich möchste sie auch gar nicht gleichsetzen. Jedoch sollte man sicht vergessen, wie wichtig die 3Essen für die Gerschen eigentlich sind und wie prägend sie seit vielen jahrzehnten für die Sillhouette der Stadt sind. Für mich verbindet sich sogar eine kleine Kindheitserinnerung mit den 3Essen, auf die ich nicht verzichten möchte.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Golfi   Zeige Golfi auf Karte FT-Mitglied
408 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ronneburg



14.08.2006 ~ 13:20 Uhr ~ Golfi schreibt:
images/avatars/avatar-232.jpg FT-Nutzer seit: 23.03.2006
10 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Beitrag Kennung: 20507
gelesener Beitrag - ID 20507


Kann ich madin nur recht geben, auch ich freue mich immer wieder die schornsteine zu sehen,endlich wieder in gera,heißt es dann bei mir und meinen mitfahrern immer wieder.

Ich teile zwar nicht den geschmack „autos“ mit ihm aber die schornsteine scheinen uns beiden ans herz gewachsen zu sein. großes Grinsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
W353   Zeige W353 auf Karte FT-Mitglied
80 geschriebene Beiträge
Wohnort: Eisenach



15.08.2006 ~ 06:01 Uhr ~ W353 schreibt:
images/avatars/avatar-109.gif FT-Nutzer seit: 31.07.2006
7 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: die 3 Essen an der Autobahn A4 - Stehenlassen ? Beitrag Kennung: 20600
gelesener Beitrag - ID 20600


Ich kenne die drei Schlote auch vom vorbeifahren, finde sie zwar nicht so schön, denke aber dass sie irgendwie nach Gera gehören ob man will oder nicht. Wie es schon irgendwo geschrieben wurde machen sie die Silhouette von Gera unverkennbar.

Ich würde zwar nicht behaupten wollen die Schornsteine gehören nach Gera so wie die Wartburg nach Eisenach, dass wäre übertrieben, aber sie prägen diese Stadt schon und über einen Erhalt sollte nachgedacht werden.

Deshalb von mir ein JA zum Erhalt der Essen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
kleine Maus
geschriebene Beiträge
Wohnort: Bieblach



15.08.2006 ~ 06:32 Uhr ~ kleine Maus schreibt:
FT-Nutzer seit: 01.01.1970
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: die 3 Essen an der Autobahn A4 - Stehenlassen ? Beitrag Kennung: 20601
gelesener Beitrag - ID 20601


Hier geht es heiß her, möchte euch mal noch den Verein "funtower" vorsellen.

Besonderes Anliegen des Vereins ist es, den Klettersport in der Vielfalt seiner Formen und Möglichkeiten in Gera und darüber hinaus in der Bundesrepublik zu fördern und weiterzuentwickeln.

Zur Verwirklichung dieses Satzungszweckes stellt sich der Verein die Aufgabe, Interessenten zu gewinnen, um die stillgelegten Schornsteine des ehemaligen HKW Nord einer diesbezüglichen, sinnvollen Weiternutzung zuzuführen. Unabhängig von einer anderweitigen (gleichzeitigen) wirtschaftlichen Verwertung des genannten Standorts, wirbt der Verein für den Erhalt dieses einmaligen Schornsteintrios und möchte damit die Chance zur Nutzung bzw. Mitnutzung für einzigartige klettersportliche Aktivitäten auch für die Zukunft sichern.
Mit der Errichtung ... erwartet der Verein auch einen großen Bekanntheitsgrad und zunehmendes Interesse für die Kletteranlagen in einem überregionalen Einzugsgebiet.

Der "funtower" e.V. wurde am 30.Oktober 2000 ins Leben gerufen. Zur Gründungsversammlung in der Hotelgaststätte "Am Galgenberg" zu Gera fand sich der Kern der "funtower"- Enthusiasten aus Bayern, Sachsen und Thüringen zusammen.

Mehr zum Verein auf www.funtower-gera.de



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
iris   Zeige iris auf Karte FT-Mitglied
4 geschriebene Beiträge
Wohnort: Kaimberg



01.09.2006 ~ 01:17 Uhr ~ iris schreibt:
FT-Nutzer seit: 14.07.2006
0 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: die 3 Essen an der Autobahn A4 - Stehenlassen ? Beitrag Kennung: 22155
gelesener Beitrag - ID 22155


Möchte mich noch mal zur so genannten Initiative von Herr Thomas Gerber (ThomasGerber aus Dortmund) äußern, welche ich bisher als gut fand. Spendenkonto hat er eingerichtet und nicht passende Beiträge auf seiner Seite werden einfach gelöscht. Finde ich das noch gut? NEIN also doch ein besser WESSI.

Ich bin sauer, auch mein Beitrag wurde auf dessen Webseite gelöscht und ich bereue schon jetzt Werbung gemacht zu haben.

Sagt mir mal wieder, wer Geld hat macht Reklame in den Zeitungen und nimmt sich ein Spendenkonto. Pfui Deibel noch einmal. Selbst seine Abstimmungsquote dort ist manipuliert, da ihr hintereinander einfach so viel abstimmen könnt wie ihr wollt.

Also alles nur Show!!!!! FDP eben.





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (19): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum » die 3 Essen an der Autobahn A4 - Stehenlassen ?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | Maurice Australien & Fotografie | ML.Photographie

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD