online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Shabanna, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (31): « erste ... « vorherige 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.689 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.10.2021 ~ 12:30 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1593 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045223
gelesener Beitrag - ID 1045223


Es wird aber keiner verhindern können, die Meinungsfreiheit lässt auch rechte Verlage zu.
Und Bücher verbrennen ist auch keine Alternative.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.10.2021 ~ 12:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045226
gelesener Beitrag - ID 1045226


Zitat:
Archivar hat am 24. Oktober 2021 um 12:30 Uhr folgendes geschrieben:
Es wird aber keiner verhindern können, die Meinungsfreiheit lässt auch rechte Verlage zu.


Na klar kann eine couragierte Zivilgesellschaft rechte Verlage verhindern.
Auf der internationalen Buchmesse muss auch der Veranstalter rechte Meinungen und Verlage nicht dulden.

Zitat:
Archivar hat am 24. Oktober 2021 um 12:30 Uhr folgendes geschrieben:
Und Bücher verbrennen ist auch keine Alternative.


Das war nur für die Faschisten am 10. Mai 1933 eine Option.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.10.2021 ~ 11:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045262
gelesener Beitrag - ID 1045262


Sehr, sehr gut.
Auch das ist Courage.

Mirrianne Mahns Aktion beim Friedenspreis hat den falschen Konsens über 'Meinungsfreiheit' gebrochen.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.754 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



26.10.2021 ~ 18:57 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
261 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045363
gelesener Beitrag - ID 1045363


Zitat:
AfD-Kandidat Kaufmann verfehlt nötige Stimmen deutlich
Der AfD-Kandidat Michael Kaufmann bekam 118 Ja-Stimmen und verfehlte damit in diesem ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit von 369 Stimmen. Nach einer von der AfD beantragten Sitzungsunterbrechung verzichtete diese nach Beratungen auf einen zweiten Wahlgang.AfD-Fraktionschefin Alice Weidel zeigte sich verärgert. Mit dem Ergebnis werde nicht nur die AfD-Fraktion ausgegrenzt, sondern auch Millionen von Wählern, die die Partei gewählt hätten. Kaufmann erklärte, der Bundestag sei beim "ersten Demokratietest" der neuen Legislaturperiode krachend durchgefallen.
Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/bas-bundestag-101.html

Das Gegenteil ist der Fall: Der neue Bundestag hat seinen ersten Demokratietest mit Bravour bestanden. Respekt !!!
Da kann die Weidel Else keifen wie sie will. großes Grinsen Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.868 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



26.10.2021 ~ 20:52 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045368
gelesener Beitrag - ID 1045368


Sie verwechseln sie Demokratie mit Gesinnung, also Gesinnungstest.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.130 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.10.2021 ~ 09:44 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
149 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045503
gelesener Beitrag - ID 1045503


Zitat:
Umgang mit der AfD :Rechte ausgrenzen
Mit Rechten reden? Nein. Solange man die AfD ausgrenzt, schadet man ihr. Stark ist sie dort, wo sie in Teilen der Gesellschaft normalisiert ist.

Quelle: https://t1p.de/d2dm

So, und nur so muss man mit rechtsextremen faschistischen Parteien und ihren Anhängern umgehen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



30.10.2021 ~ 10:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045505
gelesener Beitrag - ID 1045505


Richtig.
Nazis bleiben Nazis.




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.868 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.11.2021 ~ 07:05 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045802
gelesener Beitrag - ID 1045802


Sie wissen doch gastli, es liegt am Wahlrecht wer im Parlament sitzt.
Weg mit den Listenkandidaten und schon sind auch die Extremisten weg. So einfach könnte man das regeln. Ich frage mich diesbezüglich, warum man es nicht will und lieber das GG aushebelt? Zeigt Ihnen das nicht ausreichend wie es um die Rechte der Wähler bestellt ist?

Fazit: Wer Demokratie will, darf bei der Wahl keine Parteien wählen.

Übrigens hier das letzte Bundestagswahlergebnis:

https://www.bundeswahlleiter.de/info/pre...s-ergebnis.html

Leider gibt es über die im Bundestag vertretenen Parteien keine Angaben zu Erst- und Zweitstimmen. Die Zweitstimme versteckt sich hinter der Landesliste. Rechnen Sie sich einmal die Sitzverteilung aus, wenn es die GG-widrige Landesliste nicht gäbe.

Sitzverteilung nach dem GG - Fett

SPD 206 - 85 = 121,
CDU 152 - 54 = 98,
Grüne 118 - 102 = 16,
FDP 92 - 92 = 0,
AfD 83 -67 = 16,
CSU 45, = 45,
Linke 39 - 36 = 3,
--------------------------------------
Summe 299
_________________________

Die CDU/CSU wurde um ihr Wahlergebnis nach dem GG betrogen.
Nach dem GG hätte sie die eindeutige Mehrheit, 98 + 45 = 143 und wäre Regierungspartei, braucht jedoch einen Koalitionspartner.
Dafür stünden SPD 121, Grüne 16, AfD 16 und die Linke 3, zur Verfügung.

Linke und AfD scheiden aus, bleibt SPD und Grüne, wobei die beiden stärksten Parteien den Interessen der Volksmehrheit entsprechen.

Wieder einmal ist bei diesen Wahlen das Volk nach dem GG zu kurz gekommen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 02.11.2021 07:58.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.11.2021 ~ 09:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045811
gelesener Beitrag - ID 1045811


Da bleibt dir nur ein Weg: Verfassungsbeschwerde!

Beachte bitte dieses merkblatt dabei: https://www.bundesverfassungsgericht.de/...blatt_node.html

Berichte bitte regelmäßig in einem eigenen Thema über den Verlauf, aber höre damit auf alle anderen Themen mit deinen Fantastereien zuzumüllen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FTplus bis 01.01.2023
1.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



02.11.2021 ~ 14:40 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
49 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1045857
gelesener Beitrag - ID 1045857


Zitat:
gastli hat am 02. November 2021 um 09:08 Uhr folgendes geschrieben:
... aber höre damit auf alle anderen Themen mit deinen Fantastereien zuzumüllen.

Das sagt (schreibt) der Richtige!



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.130 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.11.2021 ~ 15:23 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
149 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1046336
gelesener Beitrag - ID 1046336


#goldstattbraun
Heute ist Eröffnung der Galerie Sorglos in Gera auf der Sorge 52. Gleich gegenüber vom alten Hertie Kaufhaus, in das Brandner die Zentrale seiner protofaschistischen Partei einziehen lassen will.
Um so wichtiger ist die Ausstellung, mit der die Galerie eröffnet.
„Kunst gegen Rechts“ ist mutig und wichtig hier in Gera. Ab 16Uhr geht es los mit viel Musik, Performance und Ausstellungsstücken.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FTplus bis 01.01.2023
1.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



06.11.2021 ~ 16:26 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
49 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1046353
gelesener Beitrag - ID 1046353


Zitat:
holgersheim hat am 06. November 2021 um 15:23 Uhr folgendes geschrieben:
... Gleich gegenüber vom alten Hertie Kaufhaus, in das (Stephan) Brandner (MdB) die Zentrale seiner protofaschistischen Partei einziehen lassen will. ...


Ach kommt der Neid durch Lachen



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.868 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



06.11.2021 ~ 16:30 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1046356
gelesener Beitrag - ID 1046356


Fragt euch lieber, warum die Bevölkerung politische Kotzbrocken, aus den Parteien, nicht loswerden kann. Was denkt ihr, was die Ursachen dafür sind?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.11.2021 ~ 11:39 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1047710
gelesener Beitrag - ID 1047710


AfD in Hessen erleidet vor Gericht erneut Schiffbruch gegen „Fulda stellt sich quer“.

Zitat:
Erneut ist die AfD in Fulda vor Gericht gezogen, um dem antirassistischen Verein „Fulda stellt sich quer“ missliebige Äußerungen untersagen zu lassen. Es ging um einen Flyer, den die vielfach ausgezeichnete Initiative in der Nähe eines Bratwurststands der Rechts-außen-Partei verteilt hatte. Titel: „Unser Senf zu braunen Würstchen“.[Quelle: https://www.fr.de/rhein-main/landespolit...t-91125454.html]


Sehr schön.
Wer sich gegen Rechtsextremisten - unter anderen auch gegen die der AfD - stellt hat Ehre verdient.

Solidarische Grüße aus Thüringen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.11.2021 ~ 13:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1047973
gelesener Beitrag - ID 1047973


Prima.

Zitat:
Öffentlich-rechtliches Kontrollgremium
MDR-Rundfunkrat: AfD raus, LGBTI rein

Die AfD schäumt, weil sie künftig nicht mehr im Rundfunkrat des MDR vertreten sein wird.[Quelle: https://www.queer.de/detail.php?article_id=40542]


Das nenne ich mal gelebten Antifaschismus/Antirassismus.

Und noch eine gute Nachricht:

Zitat:
Nach Strafanzeige: Justizausschuss hebt Immunität von AfD-Fraktionschef Höcke auf
...

Höcke soll eine Rede mit dem Satz "Alles für Deutschland" beendet haben. Striegel verwies auf ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags, wonach das Verwenden dieser Formulierung im Rahmen einer Rede auf einer Versammlung strafbar sei, weil es sich um eine Losung der NS-Organisation SA handelte. Der Grünen-Chef erstattete daraufhin Strafanzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.[Quelle: https://www.mdr.de/nachrichten/thueringe...nzeige-100.html]


Faschisten sprechen auch die Sprache von Faschisten.
Wo immer das stattfindet, ist Strafanzeige die richtige Reaktion.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 25.11.2021 14:09.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.11.2021 ~ 11:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1048133
gelesener Beitrag - ID 1048133


Gute Nachrichten.

Zitat:
Brandner aus Geraer Verein ausgeschlossen
Direkt aus dem dpa-Newskanal

Gera (dpa/th) - Der Verein für die Gedenkstätte in der früheren politischen Haftanstalt in Gera hat den AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner nach dessen Angaben als Vereinsmitglied ausgeschlossen.[Quelle: https://www.sueddeutsche.de/wissen/gesch...11127-99-166517]


Endlich!

Und es gibt noch viel zu tun:

Zitat:
Mitgliedschaften (u. a.):
Verein Deutsche Sprache e.V., Beirat der Stiftung Deutsche Sprache (bis Ende 2019), Verein Gedenkstätte Amthordurchgang Gera e. V*., Boxclub Wismut Gera e.V. (Präsidium), Deutsch-Tschechische Juristenvereinigung, Verein zur nachhaltigen Förderung der Idee der Bundesgartenschau Gera-Ronneburg 2007 e.V., BVMW-Bundesverband mittelständische Wirtschaft e. V., Kirchbauförderverein der katholischen Propsteipfarrei St. Trinitatis Leipzig e. V., KStV Agilolfia zu Regensburg (1990 bis 18.01.2020); Studenten-Förderverein Gera e. V., Förderverein Schiller- und Zabelgymnasium zu Gera e. V., Verein „Historische Bibliothek des Thüringer Oberlandesgerichts in Jena“ e.V., Schulförderverein Osterlandgymnasium Gera e.V., Förderverein Goethe-Gymnasium Gera (Gymnasium Rutheneum) e.V., Förderverein der Musikschule „Heinrich Schütz“ Gera e.V., Freundeskreis der Desiderius-Erasmus-Stiftung.[Quelle: Bundestag]


* Streichung von mir, da Brandner das noch nicht angepasst hat.

Zeigt Courage und schreibt diese Vereine mit dieser Begründung an.

Zitat:
Begründet worden sei der Ausschluss aus dem Verein Gedenkstätte Amthordurchgang am Samstag mit der Vereinssatzung und seiner Parteizugehörigkeit, wie Brandner der Deutschen Pressen-Agentur sagte. Laut der Satzung des Vereins können Mitglieder etwa wegen rassistischer und menschenverachtender Haltungen ausgeschlossen werden oder wenn sie einer Partei angehören, die solche Positionen vertritt.[Quelle: wie oben]




Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.12.2021 ~ 18:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1050377
gelesener Beitrag - ID 1050377




Sehr schön.
Danke Eugen Weber.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FTplus bis 01.01.2023
1.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



22.12.2021 ~ 19:36 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
49 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1050380
gelesener Beitrag - ID 1050380


Zitat:
gastli hat am 22. Dezember 2021 um 18:56 Uhr folgendes geschrieben: Sehr schön.

Das gefällt dir, schon klar. Dein "Diskussionsstil" ist ja auch nicht besser, als der des kleinen widerlichen grünen Kobolds.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Ostthüringer: 22.12.2021 19:37.



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.12.2021 ~ 20:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1050383
gelesener Beitrag - ID 1050383


Wen meinst damit?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.12.2021 ~ 19:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1050642
gelesener Beitrag - ID 1050642




Flyerservice Hahn - Das führende Unternehmen im Nichtverteilen von Nazipropaganda.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.868 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.12.2021 ~ 01:42 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1050679
gelesener Beitrag - ID 1050679


Letztendlich bleibt es bei Extremisten egal, auf welchem Auge sie blind sind, kann man doch so 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Man kann es nur als Glücksfall bezeichnen, wenn sich so beide erledigen.
So etwas findet man auch bei kriegerischen Waffengängen, wie Iran, Irak und weiteren ähnlichen Ereignissen in dieser Welt im vorigen Jahrhundert.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 27.12.2021 01:43.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.01.2022 ~ 12:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1054083
gelesener Beitrag - ID 1054083




Sehr schön
Faschisten bietet man keine Plattform.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FTplus bis 01.01.2023
1.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



29.01.2022 ~ 15:41 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
49 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1054109
gelesener Beitrag - ID 1054109


Zitat:
gastli hat am 29. Januar 2022 um 12:06 Uhr folgendes geschrieben:
Faschisten bietet man keine Plattform.


Aber NUR wenn das auch für Kommunisten gilt, alles andere ist links-grüne *** Zensur.



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.01.2022 ~ 11:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1054229
gelesener Beitrag - ID 1054229


31.01.92, Lampertheim:
Eine Flüchtlingsunterkunft wird von Nazis angezündet, drei Menschen aus Sri Lanka sterben in den Flammen.
Kein Vergessen!
Kein Vergeben!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.02.2022 ~ 14:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1056171
gelesener Beitrag - ID 1056171


Ich finde, ihr solltet unbedingt Doritta Korte und ihren Verein Colorido e.V. in Plauen kennen.
Denn in der Stadt geben sonst leider stramme Neonazis vom III. Weg den Ton an.
Sie bieten vermeintlich "soziale" Angebote an, von der Kleiderkammer über die Ausgabe kostenloser Schulmaterialien oder hin zu Gitarrenstunden an - "nur für Deutsche".

Stolpersteine für den III.Weg

Doritta und der Colorido halten dagegen - und das trotz hartem Gegenwind.
Die Nazis bedrohen sie und öffentliche Gelder für die Demokratieprojekte des Vereins gibt es keine. [wurden von CDU zusammen mit AfD-Faschisten abgelehnt]
Ich finde, dass der "Colorido" das Vorzeigeprojekt in Plauen ist.
Der Verein hat im letzten Jahr den "Sächsischen Förderpreis für Demokratie" verliehen bekommen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.02.2022 ~ 09:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1056270
gelesener Beitrag - ID 1056270


Mein Lieblingsfoto vom Sonntag, der Wahlversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten.


Danke @LadyBitchRay1

Die beiden Nachtischlampen Storch und Weidel sind vor Wut fast kollabiert.

Mit einer Tasche hat die Rapperin Lady Bitch Ray ein Zeichen gegen die AfD gesetzt. ✊✊
Die Künstlerin und Wissenschaftlerin, die mit bürgerlichem Namen Reyhan Sahin heißt, trug einen weißen Schleier, Kleid und Overknee-Stiefel sowie eine blaue Tasche auf der "Nazis Raus" und "no AfD" standen.
Auf Twitter postete Sahin selbst mehrere Bilder von der Bundesversammlung.
Auch ein Foto der Tasche veröffentlichte sie dort.
Dazu schrieb sie, dass sie die Tasche in der Garderobe des Bundestags abgeben habe müssen, "nachdem mich von Storch [Anm..: gemeint ist die AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch] & Co verfolgt & sich darüber beschwert haben."
In einem weiteren Tweet legte sie bei ihrer Kritik an der AfD noch einmal nach.
So habe sie die Tasche ablegen müssen, weil politische Symbole im Bundestag verboten seien. "Verwunderlich nur, dass #Rechtspopulisten bis #Nazis ihre ganze extrem rechte Sprechsymbolik im Bundestag verbreiten können", so Sahin. https://twitter.com/LadyBitchRay1


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 14.02.2022 10:09.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.02.2022 ~ 09:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1056723
gelesener Beitrag - ID 1056723


Neun Menschen wurden vor zwei Jahren in Hanau von einem Rassisten aus Hass ermordet.
Wir gedenken

Ferhat Unvar,
Gökhan Gültekin,
Hamza Kurtovic,
Said Nesar Hashemi,
Mercedes Kierpacz,
Sedat Gürbüz,
Kaloyan Velkov,
Vili Viorel Paun,
Fatih Saraçoglu


und müssen gegen das Vergessen kämpfen.
Wir dürfen die Namen der Ermordeten niemals vergessen.
Sie sollen erinnern und mahnen, den rassistischen Normalzustand im Alltag, in den Behörden, den Sicherheitsapparaten und überall anders zu beenden.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.02.2022 ~ 09:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1056970
gelesener Beitrag - ID 1056970


"So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln."
- Sophie Scholl -

Heute vor 79 Jahren wurden die Mitglieder der "Weißen Rose" Hans und Sophie Scholl und Christoph Probst hingerichtet.
Auch 79 Jahre später ist weder der Faschismus verschwunden noch der Nationalismus besiegt.
Ihre Worte sind aktueller denn je!
Gegen das Vergessen!
Antifaschismus muss eines jedem Menschen höchste Pflicht in diesem Land sein!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.03.2022 ~ 14:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1059356
gelesener Beitrag - ID 1059356


Zitat:
Innenministerium - Zehn Schritte gegen den Rechtsextremismus
Ein Aktionsplan soll die Leitlinie des Bundesinnenministeriums im Kampf gegen Rechtsextremismus werden.
In zehn Punkten skizziert das Ministerium der SPD-Politikerin Nancy Faeser ihre Vorhaben.
Der Plan, der am Dienstagmittag vorgestellt werden soll, im Überblick.[Quelle: https://www.rnd.de/politik/rechtsextremi...DJ2EOKKYF4.html]


Deutliche Verbesserung gegenüber den Vorgängerregierungen.
Ich werde mich für ein gutes Gelingen mit einsetzen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.03.2022 ~ 10:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1060619
gelesener Beitrag - ID 1060619


Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA) hat sich einmal eine Rede von Faschist Höcke hergenommen und analysiert des faschistische antisemitische Hetze.

https://www.jfda.de/post/neue-weltordnun...gen-am-29-03-22



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



31.03.2022 ~ 19:38 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1068 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1060689
gelesener Beitrag - ID 1060689


Zitat:
gastli hat am 31. März 2022 um 10:57 Uhr folgendes geschrieben:
(JFDA) hat sich einmal eine Rede von Faschist Höcke hergenommen und analysiert
Aber wenn man die Analyse liest, rollen sich die Fußnägel.


Zitat:
Die JFDA hat folgendes analysiert:
Entgegen der Ankündigung widmeten sich die Reden den Themen Inflation oder Energiepreise nur am Rande. Vielmehr handelte es sich um einen Rundumschlag diverser gesellschaftspolitischer Themen, in dem sowohl die Corona-Pandemie, der Klimawandel als auch der Krieg in der Ukraine thematisiert und gleichzeitig miteinander in Verbindung gebracht wurden.
Leugnet die Analyse etwa, dass die Energiepreise etwas mit dem Ukrainekonflikt zu tun hat?
Das halte ich für weltfremd.


Zitat:
Die JFDA hat folgendes analysiert:
Verschwörungserzählungen liegt in der Regel die Annahme zugrunde, dass sich hinter gesamtgesellschaftlichen Ereignissen oder Krisen der vermeintliche Plan einer mächtigen “Elite” verbirgt, die die Welt zu ihren Gunsten steuert bzw. steuern möchte.
Orca kommt zu demselben Ergebnis. Nur bezeichnet er es nicht als "Verschwörungserzählungen" und spricht nicht von “Elite”, sondern vom Finanzkapital. (Manchmal auch von "Schmarotzern".


Zitat:
Die JFDA hat folgendes analysiert:
Cui bono, liebe Freunde, wem nutzte diese Plandemie, die ja bis heute noch nicht vorbei ist. Sie nutzt vor allem den globalistischen Eliten, die gerade in einem Überlebenskampf sind, bzw. ihre globalistische Agenda, ihren Traum von der Neuen Weltordnung, ihren Traum von der Weltregierung jetzt einen großen Schritt nach vorne in die Zukunft entwickeln wollen.
Ich hatte es kürzer formuliert. Ihr erinnert Euch?
Diese Pandemie bekommt dem Jeff Bezos wie eine Badekur.
An den weltfremden Analysten scheint das vorbei gegangen zu sein.


Zitat:
Die JFDA hat folgendes analysiert:
Die Tatsache, dass auch diese Verschwörungserzählung schon zu Beginn der 1990er Jahre populär wurde, zeigt, dass im Zusammenhang mit entsprechenden Erzählungen stets auf neue Themen Bezug genommen wird.
So weit reicht der Horizont dieser Seite. Praktisch hat schon Karl Marx diese Gesetzmäßigkeiten entdeckt.


Zitat:
Die JFDA hat folgendes analysiert:
Auch wenn Höcke betont, er kritisiere Soros “nicht für seinen [jüdischen] Glauben”, so folgt er dennoch der codiert antisemitischen Auffassung, dass mächtige “Superreiche” ihren Einfluss dazu nutzen würden, um die Geschicke der Welt zu lenken.
“Superreiche” ist nur ein anderes Wort für Vertreter des "Finanzkapitals".


Zitat:
Die JFDA hat folgendes analysiert:
So hieß es, politische Verantwortungsträgerinnen wie Bundesaußenministerin Annalena Baerbock oder die ehem. Bundeskanzlerin Angela Merkel wären lediglich “globalistische Sprechpuppen”
Bei orca heißen sie "Kasper" oder "Lakaien". Aber inhaltlich geht das in dieselbe Richtung.


Zitat:
Die JFDA hat folgendes analysiert:
Das wurde auch an anderer Stelle Höckes Rede deutlich, in der er von einem angeblich bevorstehenden “Blackout” sprach, der Deutschland drohe, wenn es unter einer grünen Energiepolitik stehe.
In dieser Frage muss man Höcke einen weitaus überlegenen Überblick bescheinigen, als diesen selbst ernannten Analysten.
Unser Energienetz ist heute schon auf Kante genäht, weil auf grundlastfähige Kernkraft und Kohlestrom verzichtet wird. Und jetzt sägen die Baerbock und der Habeck noch am letzten Ast, auf dem wir sitzen. Wir erwarten ein "Frieren für den Frieden".
Die Analyse halte ich für weltfremd.



Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass die Analysten eher von Hass getrieben worden sind, als von einer echten Analyse



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.04.2022 ~ 08:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1060738
gelesener Beitrag - ID 1060738


Zitat:
Pfiffikus hat am 31. März 2022 um 19:38 Uhr folgendes geschrieben:
[QUOTE]Die JFDA hat folgendes analysiert:
Entgegen der Ankündigung widmeten sich die Reden den Themen Inflation oder Energiepreise nur am Rande. Vielmehr handelte es sich um einen Rundumschlag diverser gesellschaftspolitischer Themen, in dem sowohl die Corona-Pandemie, der Klimawandel als auch der Krieg in der Ukraine thematisiert und gleichzeitig miteinander in Verbindung gebracht wurden.
Leugnet die Analyse etwa, dass die Energiepreise etwas mit dem Ukrainekonflikt zu tun hat?
Das halte ich für weltfremd.

@Pfiffikus: Einfach nur die Sätze verstehen.

"Entgegen der Ankündigung" [vom Faschist Höcke] über Inflation oder Energiepreise zu sprechen, kam vom Faschist Höcke nur "einen Rundumschlag diverser gesellschaftspolitischer Themen".

Wenn du das nicht verstehst, dann bist du weltfremd.


Zitat:
Pfiffikus hat am 31. März 2022 um 19:38 Uhr folgendes geschrieben:

Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass die Analysten eher von Hass getrieben worden sind, als von einer echten Analyse


So einen unsinnigen Satz kannst du dir klemmen.
Fahr lieber nach Bornhagen und hol dir die Blumen vom Faschist Höcke.

gastli, der immer wieder nur noch mit dem Kopf schütteln kann, mit welcher Verve du diese Faschisten verteidigst.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.06.2022 ~ 15:25 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1066533
gelesener Beitrag - ID 1066533


Zitat:
Frankfurt – Der nordhessische AfD-Rechtsaußen und Reservistenführer Otto Baumann wird aus dem Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr ausgeschlossen. Das entschied nach FR-Informationen das Präsidium des Verbands in seiner jüngsten Sitzung.[Quelle: https://www.fr.de/rhein-main/afd-rechtsa...n-91594731.html]


Das ist doch eine richtig gute Steilvorlage für den "Verein Deutsche Sprache e. V." um sich von Brandner zu befreien, oder?

gastli, der Herrn Prof. Dr. Walter Krämer diesen Vorschlag gern unterbreitet hat.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.130 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



09.09.2022 ~ 13:50 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
149 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1080636
gelesener Beitrag - ID 1080636


Mit großen Bannern voller Namen wird seit Donnerstag und bis Sonnabend auf dem Platz vorm Kultur- und Kongresszentrum Gera gegenüber dem Stadtmuseum der Todesopfer rechtsextremer Gewalttaten gedacht.
Die Gedenkaktion dient der Erinnerung und Mahnung sowie der dringend notwendigen Auseinandersetzung mit rechtsextremer Gewalt.
Der Verein "Aufandhalt Gera – Netz von Betroffenen rechtsextremer Gewalt und rassistischer Diskriminierung e.V." ist Veranstalter der Aktion "Say their names" (Sag ihre Namen).

Am Sonnabend, den 10. September, ab 14 Uhr wird eine antifaschistische Demonstration durch die Innenstadt führen. Dabei werden die Namen der Opfer per Lautsprecher benannt.

https://twitter.com/antifagera/status/1540413644290359298



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
170 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



10.11.2022 ~ 10:37 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
59 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1091154
gelesener Beitrag - ID 1091154


Solidarische Grüße nach Gera.



Danke allen aufrichtigen Bürgern, die in dieser Stadt den Faschisten der AfD entgegentreten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
170 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



24.11.2022 ~ 09:45 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
59 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1093264
gelesener Beitrag - ID 1093264


Zitat:
CDU-Avancen nach Rechtsaußen
Und ewig lockt die AfD

In Thüringen hat die CDU einen Antrag gegen das Gendern gemeinsam mit der AfD durchgesetzt – bejubelt vom Rechtsextremen Höcke. Durchlöchern die Christdemokraten im Osten die per Parteitagsbeschluss gesetzte Brandmauer?

Quelle: Spiegel

Die schwarze Pest nähert sich der braunen Pest.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.868 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.11.2022 ~ 08:01 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1093365
gelesener Beitrag - ID 1093365


Teile und Herrsche, das sind die Grundregeln der Parteien. Das sieht man daran das der Extremismus aufgeteilt wurde in Rechten und in Linken. Fakt ist jedoch, das ist nicht alles, was es an Extremismus gibt, jedoch es lenkt so schön von anderen Arten des Extremismus ab; auch die Pseudoguten und die Weltverbesserer gehören dazu, denn mit denen lässt sich besonders gut Politik machen, bis nach und nach die Menschen diese Spielchen, vielleicht sollte man besser Lügen dazu sagen, durchschauen.

Welchen Zweck könnte das eurer Meinung nach haben?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
894 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



25.11.2022 ~ 10:27 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
130 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1093369
gelesener Beitrag - ID 1093369


"Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: - Halt Du sie dumm, ich halt sie arm." sang einst Reinhard Mey.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.868 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.11.2022 ~ 14:45 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus Beitrag Kennung: 1093380
gelesener Beitrag - ID 1093380


Falls es Dir einmal im Original willkommen ist!

https://www.youtube.com/watch?v=CnZR32sVZ9c



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (31): « erste ... « vorherige 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Dagegen halten - Mund aufmachen gegen Rechtsextremismus

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen