online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Shabanna, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Branchenweite Abgasmanipulationen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Branchenweite Abgasmanipulationen
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.09.2018 ~ 16:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 929968
gelesener Beitrag - ID 929968


Zitat:
Mehr schmutzige Dieselfahrzeuge als vor dem VW-Skandal
Drei Jahre nach "Dieselgate" sollen weitaus mehr schmutzige Diesel-Fahrzeuge auf den Straßen der EU unterwegs sein als zum Zeitpunkt des Skandals. Frankreich und Deutschland belegen die Spitzenplätze.

Trotz der Bemühungen der Autokonzerne, die Feinstaub-Emissionen zu reduzieren, fahren weiterhin 43 Millionen schmutzige Dieselfahrzeuge auf den Straßen der Europäischen Union. Das geht aus einer Studie des belgischen Umweltverbands T&E (Transport and environment) hervor.

Vor drei Jahren, als der Dieselskandal die Öffentlichkeit erschütterte, waren dagegen nur 29 Millionen solcher Pkws und Lieferwagen in der EU gezählt worden, so die Studie.
[Quelle: https://www.arte.tv/de/articles/mehr-sch...-dem-vw-skandal]

Dabei wäre eine Nachrüstung machbar und auch schon längst in der Realität umgesetzt.
Wenn, ja wenn direkt nach dem Aufdecken des Abgasbetrugs eine gesetzliche Anordnung erfolgt wäre, den Betrug mit Hardwarenachrüstungen zu begleichen und unterbinden.
Stattdessen aber husten immer mehr Kinder und leiden unter Allergien.
Und die Eltern belohnen die schwarzrotgelbgrünblauen Abgasparteien mit über 80-prozentiger Zustimmung.

Es muss einen großen Spaß machen, SOLCH eine strunzdumme Bevölkerung zu regieren.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



05.10.2018 ~ 07:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 930935
gelesener Beitrag - ID 930935


Zitat:
Deutsche Umwelthilfe bewertet „Diesel-Konzept“ der Bundesregierung als „Doppelte Nulllösung“ – Merkel erneut vor der Automobilindustrie eingeknickt
Mit beschlossener „Umtauschprämie“ sollen schmutzige Euro 5 Diesel-Pkw durch ebenfalls schmutzige Euro 6 Diesel-Pkw ausgetauscht werden können – Keine Einigung mit den Herstellern auf eine verbindliche Hardware-Nachrüstung – Hersteller weiterhin nicht zur Kostenübernahme bereit, Bundesregierung „erwartet“ lediglich vom Hersteller die Kostenübernahme – Auch bei Haftungsfrage knickt die Bundesregierung vor den Dieselkonzernen ein und befreit diese – Deutsche Umwelthilfe beglückwünscht Andreas Scheuer, den Vertreter der Automobilindustrie in der Bundesregierung, für diese grandiose Lobbyleistung – Autoaktien reagieren mit Gewinnsprung
[Quelle: https://www.duh.de/presse/pressemitteilu...lloesung-merke/]

In unseren Innenstädten wird zwar weiterhin ungebremst Giftgas verbreitet und tausende Menschen krank gemacht – aber unter kapitalistischen Rahmenbedingungen wurde alles richtig gemacht

Und kleiner Lacher am Rande:
"Mit Kriminellen verhandelt man nicht", so lautet ja stets das oberste Motto, wenn die Regierung einer Erpressung gegenüber steht.
Wenn diese Kriminellen jedoch mit dem Entzug von Belohnungsposten und Parteispenden drohen [und offiziell mit Arbeitsplätzen], dann sieht das natürlich anders aus.
Oder glaubt hier jemand, der frühere Bundesverkehrsminister Wissmann [CDU was sonst] wäre auch dann hochbezahlter Autolobbyist geworden, wenn Kohl eine ökologische Verkehrswende eingeleitet hätte?

Stickoxide: Welchen Anteil hat der Autoverkehr?

Und genau hier sehen wir den widerlichen Autolobbyisten der CDU im Einsatz.
Indem er flächendeckend das Märchen verbreitet.
Der Autoverkehr wäre für die Stickoxidbelastungen kaum verantwortlich.
Man sollte so eine gekaufte Marionette mal für fünf Minuten bei laufendem Motor in eine Garage einsperren.
Ob er dann immer noch meint, das hätte kaum Auswirkungen.

Entsprechend entsetzt reagieren dann auch Forscher auf das dumme CDU-Lobbygeschwätz.
Zitat:
Der Verkehr trägt zu etwa 40 Prozent zum gesamten [!!!] NO2-Ausstoß in Deutschland bei. Also zu den Emissionen. Diese Gesamtbelastung ist aber ungleich über die Republik verteilt. Daraus folgt, dass in Innenstädten [!!!] mit viel Verkehr der Anteil des Verkehrs an dem Eintrag von NO2 vor Ort viel höher ist – nämlich bis zu 80 Prozent.
[Quelle: wie oben]


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 05.10.2018 07:22.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.10.2018 ~ 07:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 931386
gelesener Beitrag - ID 931386


Wer bei der deutschen Autoindustrie immer noch nach wohlwollenden Interpretationmöglichkeiten sucht, sollte sich mal den Fall Audi ansehen.

Zitat:
Audi hat jahrelang Fahrgestellnummern von Testautos gefälscht und so die Aufklärung des Abgasskandals in Korea behindert. Die Vorgänge wurden offenbar von Deutschland aus gesteuert.
[Quelle: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/diese...-a-1232066.html]

Krass.
Ab wann spricht man eigentlich von einer kriminellen Organisation?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.10.2018 ~ 07:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 932238
gelesener Beitrag - ID 932238


Audi zahlt 800 Millionen Euro Bußgeld
Die Dieselaffäre wird für die VW-Tochter Audi teuer, berichtet die ARD Tagesschau.

Seht ihr:
Organisierte Kriminalität ist jetzt eine "Affäre".
Quasi ein kleiner Fehltritt, hoppla, passiert eben schon mal.
Aber noch besser:
800 Mio. Euro sollen für Audi "teuer" sein.
Kurzer Blick auf deren Gewinn im vergangenen Jahr.
Satte 3,94 Milliarden Euro.
Die "Strafe" hat Audi schon in zehn Wochen wieder drin.
Wenn nicht noch früher.
Denn der Vorstand wird die Geldstafe ja lachend an die Belegschaft durchreichen und dementsprechend deren Erfolgsbeteiligung kürzen.
Teuer?
Affäre?
Nochmal Tagesschau:
Zitat:
Audi akzeptiere den Bußgeldbescheid – dafür stellt die Staatsanwaltschaft München ihr Verfahren gegen den Konzern ein.
[Quelle: wie oben]
Joah, und anschließend knallten im Vorstand die Sektkorken.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.10.2018 ~ 10:33 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 932479
gelesener Beitrag - ID 932479


Zitat:
Luftbelastung durch Diesel. Merkel will Fahrverbote erschweren.
[Quelle: tagesschau.de; 22. Oktober 2018]

Das Kapital und seine Magd.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



22.10.2018 ~ 22:14 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 932583
gelesener Beitrag - ID 932583


Zitat:
gastli hat am 22. Oktober 2018 um 10:33 Uhr folgendes geschrieben:
Das Kapital und seine Magd.
Darüber werden sich nicht die Konzerne, sondern vor allem die Autofahrer freuen, die jetzt ihr bisher genutztes Auto weiter verwenden kann, ohne ein Neues kaufen zu müssen. Wenn sie dabei bleiben würde, denn diese schützende Hand über diesen Autos wird den Konzernen nicht schmecken.


Pfiffikus,
der sich fragt, ob sie diese Absicht immer noch haben wird, wenn die Wahl in Hessen durch ist


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Pfiffikus: 22.10.2018 22:14.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.872 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



23.10.2018 ~ 01:39 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 932588
gelesener Beitrag - ID 932588


Die Benziner sind genau so dreckig wie die Diesel; denn will man den Verbrauch der Benziner senken benötigt man eine höhere Verdichtung und veredelten Kraftstoff.
Irgendwann haben dann die Motoren die gleiche Verdichtung, der Dieselmotor jedoch die höhere Leistung, wegen der höheren Leistungsdichte im Kraftstoff. Die NOx Schadstoffe sind dann gleich hoch für Benziner und Diesel, der CO2 Ausstoß ist bei Dieseln geringer. Die Rußpartikel werden, wie auch bei den Benzinern gefiltert werden müssen.
Betrachtet man diese Aspekte so liegt die wahre Zukunft bei Motoren beim Diesel und nicht beim Benziner.
Praktisch gesehen heißt das, das die Menschen heute an der Nase herum geführt und getäuscht werden, indem man ihnen ihre guten Dieselmotor PKW billig abluchst, um sie nicht zu verschrotten und günstig im Ausland zu verkaufen. Das scheint mir die Wirklichkeit hinter diesem Schauspiel zu sein.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



23.10.2018 ~ 16:46 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 932633
gelesener Beitrag - ID 932633


Zitat:
Meta hat am 23. Oktober 2018 um 01:39 Uhr folgendes geschrieben:
Die Benziner sind genau so dreckig wie die Diesel;
Endlich wird wieder einmal der Schadstoffausstoß von PKWs sachlich diskutiert.



Zitat:
Meta hat am 23. Oktober 2018 um 01:39 Uhr folgendes geschrieben:
Die NOx Schadstoffe ... CO2 Ausstoß ... partikel
Es gefällt mir, dass in diesem Beitrag die drei verschiedenen Arten von Umweltbelastungen durch PKWs genau auseinander gedröselt werden, anstatt bestimmte Autos einfach nur als "Dreckschleudern" zu bezeichnen.

Das bedeutet für Autofahrer aus Gera:
  • Mangels massiveren Innenstadtverkehr und mangels Straßenschluchten (einzige Problemstelle: Straße des Friedens zwischen Wiesestraße und Lidl) sind Stickoxide für uns kein Thema.

  • Feinstaub sondern Fahrzeuge mit allen drei Antriebsarten (Benzin, DIesel- oder E-Motor) ab.

  • Der Dieselmotor ist die Antriebsart, die am wenigsten CO²-Emission verursacht.
    Er könnte allenfalls von einem E-Auto unterboten werden, wenn es gelingt, die Batterie immer mit Ökostrom aufzuladen. Für die werktätigen Pendler ist das in den meisten Fällen ausgeschlossen.



Pfiffikus,
der deshalb weiterhin sein Diesel-Auto fahren wird - der Umwelt zuliebe


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Pfiffikus: 23.10.2018 16:46.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



10.11.2018 ~ 15:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 934285
gelesener Beitrag - ID 934285


Zitat:
Nachrüstung für ältere Diesel
- Scheuer im ZDF: "Dann gehen wir mal zum Autohändler"
Verkehrsminister Scheuer und die Autokonzerne haben sich auf Hilfen für Dieselbesitzer geeinigt. Im ZDF verteidigt er den Kurs - und will mit der Moderatorin zum Autohändler.
[Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/heute/sch...2Ao#xtor=CS5-48]

Dieses Video müsst ihr Euch anschauen.
Selten wurde so deutlich, dass die Autolobby regiert und Scheuer als Lobbyzäpfchen die Menschen wirklich für komplett BLÖD verkauft !
Und selten ist ein Minister so vorgeführt worden, wie Scheuer.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.11.2018 ~ 23:14 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 934529
gelesener Beitrag - ID 934529


Zitat:
Hardware-Nachrüstung. 945.000 Handwerker-Diesel profitieren.
Bei Dieselfahrzeugen von Handwerkern und Lieferdiensten will der Bund die Hardware-Nachrüstung weitgehend finanzieren.
[Quelle: tagesschau.de; 13. November 2018]

Nein, nicht der Bund.
Die Steuerzahler.
Die Verbrecher von der Autoindustrie – Gewinn von VW, Daimler und BMW im Jahr 2016 zusammen fast 30 Mrd. Euro – werden also noch für ihre Verbrechen extra belohnt.
Wann spricht man von einem Unrechtsstaat?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.11.2018 ~ 11:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 935245
gelesener Beitrag - ID 935245


Fahrverbot: Erstmals Autobahn-Abschnitt betroffen

Und die Reaktion der Umweltverpesterparteien von CDU bis FDP ist erwartungsgemäss.
"Völlig unverhältnismäßig" plärren diejenigen, die seit Jahren das Überschreiten der Grenzwerte ignorieren – und sogar heute noch den Abgasbetrügern hinten reinkriechen.

Das Gericht hat absolut recht, wenn es angesichts des jahrelangen Nichtstuns entnervt sagt: Schluss jetzt, die Gesundheit der dort wohnenden Menschen geht vor.
Und vollkommen richtig, dass andere Richter jetzt sogar überprüfen, ob sie nicht eine Zwangshaft gegen Politiker verhängen.
Weil denen seit Jahren die Gesundheit ihrer Bevölkerung komplett egal ist.
Weil die noch nicht einmal die gerichtlich angeordneten Fahrverbote umsetzen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.11.2018 ~ 15:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 935673
gelesener Beitrag - ID 935673


Zitat:
Sorge um Arbeitsplätze – VW-Betriebsrat moniert Klimaziele.
[Quelle: zdf.de/nachrichten; 29. November 2018]

Das sind die Betriebsräte, die wir lieben.
Wie Anal-Einläufe.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
894 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



24.01.2019 ~ 20:45 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
130 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 940349
gelesener Beitrag - ID 940349


Heute war Benzin genauso billig wie Diesel. Ist das nicht Super? Respekt !!!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



05.03.2019 ~ 08:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 944093
gelesener Beitrag - ID 944093


Zitat:
40212 Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) Bundesrepublik Deutschland www.ru-law.de weitere von Rechtsanwalt Prof. Dr. Marco Rogert geschriebene Artikel beim Deutschen Anwaltsregister und seinen Partnern
Erneute verbraucher­freundliche Urteile: Sowohl Porsche als auch VW wegen sittenwidriger Schädigung zur Rücknahme verurteilt (19.02.2019)
Volkswagen nimmt Berufung zurück - Urteil vom Landgericht Osnabrück wird dadurch rechts­kräftig (06.02.2019)
Schummel­software: OLG Köln sieht vor­sätzliche sitten­widrige Schädigung von Volkswagen (28.01.2019)
Abgas­manipulation auch in Ober­klassen­fahrzeuge: VW zur Rücknahme eines Fahrzeugs mit 3.0 l TDI-Motor verurteilt (21.12.2018)
01.03.2019 Abgas­skandal Schummel-Software: BGH stärkt die Position vom Abgas­skandal betroffener Diesel­käufer
BGH stuft Abschaltvorrichtung als „Sachmangel“ ein.
Sie betonten, „dass bei einem Fahrzeug, welches bei Übergabe an den Käufer mit einer unzulässigen Abschalt­einrichtung ausgestattet ist, die den Stickoxid­ausstoß auf dem Prüfstand gegenüber dem normalen Fahrbetrieb reduziert, vom Vorliegen eines Sachmangels auszugehen sein dürfte (§ 434 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 BGB), weil die Gefahr einer Betriebs­untersagung durch die für die Zulassung zum Straßen­verkehr zuständige Behörde besteht und es damit an der Eignung der Sache für die gewöhnliche Verwendung (Nutzung im Straßen­verkehr) fehlen dürfte“.
...
Ein guter Tag für die Betroffenen
„Der Bundes­gerichts­hof hat erfreulicherweise für alle Betroffenen eine klare Aussage dazu getroffen, ob die Betroffenheit eines Diesel-Kraftfahr­zeuges von dem Vorhanden­sein einer illegalen Abschalt­einrichtung als Sachmangel zu qualifizieren ist. Das hat der BGH eindeutig bejaht.
[Quelle: https://www.anwaltsregister.de/Anwaltsti...ufer.d6275.html]

Ein wenig mehr Recht für die Geneppten.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 05.03.2019 08:01.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.03.2019 ~ 07:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 944975
gelesener Beitrag - ID 944975


Zitat:
Das Landgericht Koblenz hat entschieden, dass dem Käufer eines VW Tiguan VW Tiguan Sport & Style BM Tech. 2,0 l TDI, der mit der vom Dieselskandal betroffenen unzulässigen Abschaltautomatik ausgerüsteten ist, ein Anspruch auf Erstattung des gezahlten Kaufpreises zzgl. Zinsen gegen Rückgabe und Übereignung des Fahrzeuges zusteht. Zudem sind auch die für die Finanzierung des Fahrzeugs angefallenen Kreditkosten sowie aufgewandte vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten zu erstatten.
[Quelle: https://www.kostenlose-urteile.de/LG-Kob...z.news27158.htm]

So sollte es mindestens sein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.03.2019 ~ 07:40 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 945077
gelesener Beitrag - ID 945077


Alt und bekannt: Diesel verpesten unsere Luft wegen Bescheiß-Software.

Und jetzt auch: Benziner verpesten unsere Luft wegen Bescheiß-Schrott-Katalysatoren.

Der Grund:
kaum wirksame Billigkatalysatoren - ein Problem, das laut Report Mainz seit Jahren bekannt ist.

Was Benziner auch?
Nein!
Doch!
Ooohhh!

So funktioniert das widerliche System, in dem widerliche Menschen ihre widerlichen Motive ausleben
Karl Marx hatte es richtig und absolut treffend gesagt:

Zitat:
Kapital, sagt der Quarterly Reviewer, flieht Tumult und Streit und ist ängstlicher Natur. Das ist sehr wahr, aber doch nicht die ganze Wahrheit. Das Kapital hat einen Horror vor Abwesenheit von Profit oder sehr kleinem Profit, wie die Natur vor der Leere. Mit entsprechendem Profit wird Kapital kühn. Zehn Prozent sicher, und man kann es überall anwenden; 20 Prozent, es wird lebhaft; 50 Prozent, positiv waghalsig; für 100 Prozent stampft es alle menschlichen Gesetze unter seinen Fuß; 300 Prozent, und es existiert kein Verbrechen, das es nicht riskiert, selbst auf Gefahr des Galgens. Wenn Tumult und Streit Profit bringen, wird es sie beide encouragieren. Beweis: Schmuggel und Sklavenhandel.
[Quelle: MEW, Bd. 23, S. 788, in MEGA II/6, S. 680/681]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



13.03.2019 ~ 21:47 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 945130
gelesener Beitrag - ID 945130


Tja, wie es aussieht, steigen wir wohl bald aus dem Auto aus.
Audi hatte da noch was in der Pfanne.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.03.2019 ~ 08:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 945173
gelesener Beitrag - ID 945173


Jetzt könnte man ja bei Gelegenheit einmal fragen, wieso da nicht der gesamte Vorstand, die Geschäftsleitung und das obere Management wegen Betrugs in den JVAs eine neue Bleibe finden müssen???

Ach ja.
Wir haben Kapitalismus.
Das widerliche System, in dem widerliche Menschen ihre widerlichen Motive ausleben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



14.03.2019 ~ 10:34 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 945187
gelesener Beitrag - ID 945187


Es gibt noch eine schöne Definition von Kapitalimus:

"Kapitalismus ist, wenn ich mir mit Geld, das mir nicht gehört, Sachen kaufe, die mir nicht wirklich gefallen, um Leute damit zu beeindrucken, die ich nicht leiden kann!"
(Volker Pispers)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.04.2019 ~ 13:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 948680
gelesener Beitrag - ID 948680


Zitat:
Neue Schummel-Software bei Daimler?
Das Kraftfahrtbundesamt hat offenbar ein Anhörungsverfahren gegen Daimler eingeleitet. In einem Bericht heißt es, 60.000 Fahrzeuge seien mit Schummel-Software ausgestattet worden.
[Quelle: zdf.de/nachrichten; 14. April 2019]

"Schummel-Software" – was für eine verantwortungslose Verniedlichung dieses Verbrechens, auf Kosten der Gesundheit unzähliger Menschen die Profite zu maximieren.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.04.2019 ~ 16:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 948696
gelesener Beitrag - ID 948696


Zitat:
Vorwurf des Betrugs. Ex-VW-Chef Winterkorn angeklagt.
Im Dieselskandal hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Winterkorn erhoben − unter anderem wegen schweren Betrugs. Neben Winterkorn wurden vier weitere Personen angeklagt.
[Quelle: tagesschau.de; 15. April 2019]

Endlich!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.04.2019 ~ 06:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 949501
gelesener Beitrag - ID 949501


Abgasbeschiss-Domino - dieses Mal wieder Daimler:

Zitat:
Diesel-SUV betroffen
Bundesamt geht neuem Manipulationsverdacht bei Daimler nach
Berlin Das KBA prüft neue Verdachtsmomente der Manipulation von Abgaswerten bei Dieselautos. Bei etwa 60.000 SUV von Daimler sollen die Werte mit Hilfe eines Computerprogramms gesenkt worden sein - aber nur auf dem Prüfstand und nicht im täglichen Verkehr.
[Quelle: https://rp-online.de/leben/auto/news/kba...en_aid-38098097]

Muss schon sein.
Sonst kaufen die neureichen Ökofuzzis die Protzkarren doch nicht mit denen sie wegen der Umwelt zum Bioladen einkaufen fahren.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Dr.Sahnebacke   Dr.Sahnebacke ist männlich Zeige Dr.Sahnebacke auf Karte FT-Nutzer
594 geschriebene Beiträge
Wohnort: Leipzig



29.04.2019 ~ 20:46 Uhr ~ Dr.Sahnebacke schreibt:
im Forum Thüringen seit: 23.08.2008
577 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 949830
gelesener Beitrag - ID 949830


ALLE haben sie mitgemacht, ist wie beim Sport mit dem Doping. Bloß mal dicht halten.
Mit den Ökofuzzis meinst du doch wohl auch Frau Roth von den Grünen mit ihren geflogenen 40.000 km mit dem Ruß-Jet ? unglücklich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.05.2019 ~ 09:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 950469
gelesener Beitrag - ID 950469


Ein Betrug mit gigantischen Ausmaßen.

Zitat:
Abgasaffäre bei VW
Diesel-Käufer sollen bis zu 77 Milliarden Euro verloren haben
Durch die Abgasaffäre bei VW sollen bis zu neun Millionen mutmaßlich betrogene Autokäufer bis zu 77 Milliarden Euro verloren haben.
Das hat die Braunschweiger Staatsanwaltschaft in der Anklage gegen Martin Winterkorn und weitere VW-Leute festgehalten.
Ob VW die Summe - zusätzlich zu den 30 Milliarden Euro Schadenersatz und Strafen - zahlen muss, ist noch offen.
Bei seiner Berechnung hat der Gutachter bei vielen Fahrzeugen den Schrottwert angesetzt.
[Quelle: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/v...klage-1.4429473]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



02.07.2019 ~ 14:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 955304
gelesener Beitrag - ID 955304


Zitat:
Dieselskandal bei Audi
Ein offenes Geheimnis

Vertrauliche Protokolle und interne Mails zeigen, wie Audi-Mitarbeiter sich über Diesel-Manipulationen austauschten. Auf Kontrollbehörden wurde eher spöttisch geblickt.
Es ist der 16. Mai 2003. Um 8.51 Uhr klickt ein Audi-Entwickler im Mailprogramm seines Computers auf "Senden". Im Postfach mehrerer Kollegen landet daraufhin ein Gedicht. Es ist Teil von tausenden internen Audi-Dokumenten, die Reporter des Bayerischen Rundfunks und des "Handelsblatts" ausgewertet haben.
...
Der Entwickler schildert frei nach Goethes Erlkönig in acht Strophen, wie Audi bei der Manipulation von Motoren vorgehen will: durch den Einsatz einer unzulässigen Abschalteinrichtung (Englisch: "Defeat Device"). In Strophe drei heißt es: "Defeat Device, kommt her zu mir. Gar schöne Spiele spiel ich mit dir. Manch‘ Schweinerei liegt auf der Hand, die ich will verdecken mit dem Hystereseband."
...
Auch mit den Kontrollbehörden befasst sich der Gedichtschreiber, allerdings eher spöttisch: "Seid ruhig, bleibt cool, wahrt Euer Gesicht, es murrt nur der TÜV, die Carb merkt das nicht." Ausgerechnet die kalifornische Emissionsschutzbehörde CARB wirkt später maßgeblich daran mit, dass die Manipulationen bei Diesel-Motoren von Volkswagen und Audi im Herbst 2015 bekannt werden.
[Quelle: http://www.tagesschau.de/investigativ/br...kultur-101.html]

Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.12.2019 ~ 07:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 970478
gelesener Beitrag - ID 970478


Abgasskandal: Volkswagen AG muss Kfz-Verkäufen der Jahre 2013 und 2015 Schadensersatz wegen vorsätzlich sittenwidriger Schädigung zahlen
Das Oberlandesgericht Stuttgart hat die Volkswagen AG wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung gemäß § 826 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) im Zusammenhang mit dem Erwerb von Fahrzeugen mit einem Dieselmotor des Typs EA 189 zur Rücknahme der Fahrzeuge und zur Rückzahlung der Kaufpreise abzüglich einer Nutzungs­ent­schädigung verurteilt.

Mehr dazu hier: https://www.kostenlose-urteile.de/OLG-St...h.news28154.htm



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



19.12.2019 ~ 16:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 972065
gelesener Beitrag - ID 972065


Zitat:
Urteil zu Dieselfahrverboten. Markus Söder muss [vorerst] nicht in Haft.

[Quelle: www.spiegel.de/auto/aktuell/dieselfahrve...-a-1302046.html]

Das ist aber schade!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.02.2020 ~ 06:57 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 978851
gelesener Beitrag - ID 978851


VW hat sich mal wieder freigekauft

Nur wieder ein Vergleich.
Kein Urteil.
Keine Verurteilung.
Für die Kriminellen ein "weiter so".



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.07.2020 ~ 14:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 995464
gelesener Beitrag - ID 995464


Was passiert eigentlich, wenn ein Richter aus Sicht der Täter, den Opfern Recht spricht?

Nun, er wird entsorgt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



07.07.2020 ~ 11:15 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 995853
gelesener Beitrag - ID 995853


Zitat:
gastli hat am 04. Juli 2020 um 14:41 Uhr folgendes geschrieben:
Was passiert eigentlich, wenn ein Richter aus Sicht der Täter, den Opfern Recht spricht?
Ein Richter darf nicht aus irgendeiner Sicht Recht sprechen, der hat neutral zu sein.

Der hier in Rede stehende Richter ist durch private Betroffenheit befangen. Und wenn er sich schon die Bezeichnung "Dieselrichter" erworben hat, darf man gewiss nicht mehr davon ausgehen, dass er die nötige Neutralität an den Tag legt.


Zitat:
gastli hat am 04. Juli 2020 um 14:41 Uhr folgendes geschrieben:
Nun, er wird entsorgt.
Falsch gehetzt!
Er wird sich nicht um die Diesel-Prozesse kümmern, sonder wird in anderen Streitigkeiten, in denen er nicht befangen ist, zu urteilen haben. (Familiensachen, Ladendiebstähle, ...)
Und das ist gut so!



Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass Du auch nicht von einem befangenen Richter verurteilt werden möchtest



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



07.07.2020 ~ 12:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 995855
gelesener Beitrag - ID 995855


Zitat:
Pfiffikus hat am 07. Juli 2020 um 11:15 Uhr folgendes geschrieben:
Er wird sich nicht um die Diesel-Prozesse kümmern, sonder wird in anderen Streitigkeiten, in denen er nicht befangen ist, zu urteilen haben. (Familiensachen, Ladendiebstähle, ...)
Und das ist gut so!


Das ist ein Skandal!!!
Die sogenannte "Befangenheit" wird hier konstruiert.

https://www.vw-schaden.de/aktuelles/skan...andgericht-wird

gastli, der keine tatsächliche Befangenheit des Richters erkennen kann.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



08.07.2020 ~ 01:56 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1069 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 995948
gelesener Beitrag - ID 995948


Zitat:
gastli hat am 07. Juli 2020 um 12:16 Uhr folgendes geschrieben:
Das ist ein Skandal!!!
Die sogenannte "Befangenheit" wird hier konstruiert.

https://www.vw-schaden.de/aktuelles/skan...andgericht-wird
Hast Du einen Lachsack gefrühstückt?

Du verlinkst die Seite von der Kanzlei Dr. Stoll & Sauer, einer Kanzlei, die serienweise Verfahren gegen die Autokonzerne führt. Gerade die Meinung dieser Kanzlei hältst Du jetzt für so unbefangen, um Deine Meinung zu untermauern?





Zitat:
gastli hat am 07. Juli 2020 um 12:16 Uhr folgendes geschrieben:
gastli, der keine tatsächliche Befangenheit des Richters erkennen kann.
Selbst, wenn er nicht befangen ist und neutral urteilt, dann wäre es doch völlig egal, wenn ein anderer neutraler Richter sich um diesen Fall kümmert. Warum will Stoll & Sauer den Diesel-Richter behalten?

Und noch einmal: Der Diesel-Richter wird nicht entsorgt, sondern kann ganz neutral in anderen Verfahren urteilen, in denen er nicht befangen ist.




Pfiffikus,
der das ganze Geschrei nicht versteht, wenn doch gar keine Befangenheit vorliegen sollte



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



08.07.2020 ~ 10:29 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 995961
gelesener Beitrag - ID 995961


Zitat:
Pfiffikus hat am 08. Juli 2020 um 01:56 Uhr folgendes geschrieben:
Pfiffikus,
der das ganze Geschrei nicht versteht, wenn doch gar keine Befangenheit vorliegen sollte


Jetzt sind wir uns einig.
Zwinkersmiley, der gastli.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



20.08.2020 ~ 06:54 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 999897
gelesener Beitrag - ID 999897


Alt und allen bekannt: Audi bescheißt bei Dieselmotoren mit einer Abschaltvorrichtung.

Neuer Fakt: Audi bescheißt bei Benzinmotoren mit Abschaltvorrichtung.

Klar, wenn das wieder so gut läuft und niemand Konsequenzen zu befürchten hat?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



11.02.2022 ~ 06:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 1055901
gelesener Beitrag - ID 1055901


Zur Information:

Was zu Diesel-Klagen gegen VW schon höchstrichterlich entschieden ist



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.11.2022 ~ 14:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 1092515
gelesener Beitrag - ID 1092515


Neues Kapitel im Diesel-Betrugskrimi:
Größter Industrieskandal der deutschen Nachkriegszeit geht noch viel weiter als bisher bekannt!

Zitat:
Deutsche Umwelthilfe veröffentlicht interne Dokumente zum Diesel-Abgasskandal: Audi, VW, Daimler und BMW gaben bereits 2006 Abschalteinrichtungen in Auftrag – trotz rechtlicher Warnungen
[Quelle: https://www.duh.de/presse/pressemitteilu...vw-daimler-und/]


Der Sumpf ist noch viel tiefer als bisher bekannt war.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
894 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



20.11.2022 ~ 11:20 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
130 erhaltene Danksagungen
RE: Abgaswerte: Alles Schwindel Beitrag Kennung: 1092794
gelesener Beitrag - ID 1092794


Zitat:
gastli hat am 18. November 2022 um 14:27 Uhr folgendes geschrieben:
Der Sumpf ist noch viel tiefer als bisher bekannt war.


Genau.
Meine rumänische Umweltsau hat bestimmt keine weitere Abschalteinrichtung
als das Zündschloss.

großes Grinsen


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 20.11.2022 11:22.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (7): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Allgemein & Regional» Weltweit » Branchenweite Abgasmanipulationen

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen