online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Saltiel, Jule, Micha1962, Jens626, Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Shabanna, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.

 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Deutschland hat ein Rassismusproblem! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Deutschland hat ein Rassismusproblem!
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.03.2022 ~ 18:40 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059526
gelesener Beitrag - ID 1059526


Die Verteilung der Spenden obliegt der Organisation,die diese von den Spendern in Empfang nimmt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.689 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



16.03.2022 ~ 19:07 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1593 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059530
gelesener Beitrag - ID 1059530


Somit wäre es also möglich, dass sich die Organisation eine ihnen genehme Empfängergruppe aussucht?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



17.03.2022 ~ 10:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059562
gelesener Beitrag - ID 1059562


Ja richtig.
Daran haben wir dann einen der entscheidenden Anhaltpunkte dafür, inwieweit die Organisation selbst rassistisch handeln würde.

Ich bezog mich allerdings auf die rassistischen Personen, die vor dem Tresen stehen an dem die Spenden gesammelt werden.
Die sich dann so wie oben beschrieben als Rassisten outen.


### Beleidigungen gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 18.03.2022 08:01.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   FT-Nutzer
142 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



17.03.2022 ~ 13:54 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
2 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059580
gelesener Beitrag - ID 1059580


Zitat:
gastli hat am 17. März 2022 um 10:55 Uhr folgendes geschrieben:
Die sich dann so wie oben beschrieben als Rassisten outen.

Unsinn, auch du willst deine Spende dort eingesetzt sehen für was du sie gegeben hast.


### Beleidigung gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 18.03.2022 07:59.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   prospero ist männlich Zeige prospero auf Karte FT-Nutzer
262 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



18.03.2022 ~ 15:38 Uhr ~ prospero schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.09.2007
124 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059713
gelesener Beitrag - ID 1059713


Der Unsinn kommt von dir.

Wenn ich Spenden einsammle und so ein Typ steht vor mir mit der Aussage, die Spenden wären nur für die Ukraine und nicht für andere Flüchtlinge, dann lass ich den wegtreten. Wer Menschen die Hilfe benötigen so auseinanderdividiert, ist in der Tat nicht weiter als ein Rassist.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   FT-Nutzer
142 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



18.03.2022 ~ 15:46 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
2 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059717
gelesener Beitrag - ID 1059717


Das ihr mit der Einstellung so einen 40 Tonner voll bekommen habt, das wundert mich. Da muss doch die Linke noch was aus alten Stasibeständen aufgeladen haben???

Ich würde euch nochmal was geben wollen, da wird man für seine Gutmütigkeit noch als Rassist tituliert. Lachen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   prospero ist männlich Zeige prospero auf Karte FT-Nutzer
262 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



18.03.2022 ~ 15:50 Uhr ~ prospero schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.09.2007
124 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059719
gelesener Beitrag - ID 1059719


Du machst dich mit solchen Sätzen nur lächerlich.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   FT-Nutzer
142 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



18.03.2022 ~ 15:54 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
2 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059720
gelesener Beitrag - ID 1059720


Das ist kein Argument, widerlege es doch mal glaubhaft.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



20.03.2022 ~ 17:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059879
gelesener Beitrag - ID 1059879


Zitat:
Die Frankfurter Stadtverordnete Jutta Ditfurth spricht im FR-Interview über ihre Erwartungen an die Stadtregierung und strukturellen Rassismus gegen Geflüchtete ohne ukrainischen Pass.[Quelle: https://www.fr.de/frankfurt/ukraine-krie...d-91418614.html]


Selbst die humanitäre Katastrophe für die Menschen wird von strukturellem Rassismus dominiert.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.03.2022 ~ 14:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059949
gelesener Beitrag - ID 1059949




Funk, Mitglied der AfD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln, erklärt hier muslimische und jüdische Geflüchtete aus der Ukraine zu "falschen Flüchtlingen".
Rassismus und Antisemitismus sind zentrale Bestandteile der rassistischen und faschistischen AfD-Ideologie.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.869 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.03.2022 ~ 22:20 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1181 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1059974
gelesener Beitrag - ID 1059974


Welche Probleme sind in Deutschland häufiger; die Rassismus- oder die Genozidprobleme?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.03.2022 ~ 09:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1060330
gelesener Beitrag - ID 1060330


Deutschland hat ein Rassismusproblem.
Gera natürlich auch!

Zitat:
WISSENSCHAFTLICHE STUDIE
Rassismus in Gera: Arabische Migranten schildern häufige Angriffe und wenig Zivilcourage.
...
Die Ergebnisse der Studie in Kürze
88 Prozent der in Gera lebenden arabischen Migranten berichten von rassistischen Erfahrungen in den vergangenen fünf Jahren. Etwa die Hälfte von ihnen erlebt solche Angriffe oft oder nahezu täglich. Darüber hinaus gaben 63 Prozent der Befragten an, in diesen Situationen keine Hilfe erhalten zu haben. Nur 17 Prozent der Migranten machten die Erfahrung, dass Ihnen die Polizei, Kollegen oder fremde Personen halfen.[Quelle: https://www.mdr.de/nachrichten/thueringe...studie-100.html]


Und ja.
Natürlich ist es auch gleichzeitig ein Blick in die stinkenden Abgründe der Geraer Bevölkerung.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.03.2022 ~ 13:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1060643
gelesener Beitrag - ID 1060643


Zitat:
Auf offener Straße in Berlin
Nikeata Thompson rassistisch beleidigt – Täter offenbar gefunden

Ein Video dokumentiert, wie ein Mann die Tänzerin Nikeata Thompson auf offener Straße beschimpft. Die Polizei hat den Mann nun mutmaßlich identifiziert. Er soll wegen Volksverhetzung angezeigt werden.[Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/justiz/n...27-0022312b957a]


Kein Tag vergeht in Deutschland, an dem es nicht zu rassistischen Beleidigungen, Übergriffen oder Anfeindungen kommen würde.
Nikeata Thompson hat völlig Recht: Rassismus ist unter uns, er ist Alltag und im System verankert.
Um so wichtiger ist es, Solidarität zu üben, Zivilcourage zu zeigen und Druck auf die Sicherheitsbehörden zu machen, die Attacke konsequent aufzuklären.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.689 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



31.03.2022 ~ 15:35 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1593 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1060661
gelesener Beitrag - ID 1060661


Erinnert ihr euch noch an den Fall Gil Ofarim, der angeblich in einem Leipziger Hotel von eibnem Mitarbeiter aufgefordert worden wäre, seinen Davidstern abzulegen?

Heißa, das hat Wellen geschlagen!

Der Mitarbeiter ist aus der linken Szene massiv bedroht worden, das Hotel sah sich Boykottaufrufen ausgesaetzt.

Die Post hat täglich wannenweise Solidaritätsadressen für Ofarim abgegeben.

Dann wurde es ruhig um den Fall.

Und nun?

Nun erhebt die Staatsanwaltswchaft endlich Anklage.

Aber nicht gegen den Mtrarbeiter.

Sondern gegen Ofarim selbst.

Gibts denn das?

Ja, gibt es. Der Artikel hier;

https://www.t-online.de/region/leipzig/n...-ofarim-an.html


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Archivar: 31.03.2022 15:36.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.04.2022 ~ 08:40 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1060740
gelesener Beitrag - ID 1060740


Ja das Wellen geschlagen.
Ich habe deswegen auch Wellen geschlagen.

Wie es aussieht, scheint die Version der Vorgänge, wie sie von Gil Ofarim geschildert wurde, nicht beweisbar zu sein.
Damit hat er großen politischen Schaden angerichtet.
Nun muss der Staatsanwalt entscheiden, wie es weiter geht.

gastli, der sich nicht davon abbringen lässt, auch in Zukunft bei Rassismus und Antisemitismus dagegenzuhalten und den Mund aufzumachen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.689 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.04.2022 ~ 09:46 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1593 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1060750
gelesener Beitrag - ID 1060750


Dieser Fall lässt den Schluß zu, daß man fürderhin vielleicht erst einmal den Sachverhalt klären und erst dann ggf. sich politisch und/oder solidarisch äußern sollte.

Damit wäre viel gekonnt und ersparte so manche Peinlichkeit.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   FT-Nutzer
142 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



01.04.2022 ~ 10:52 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
2 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1060770
gelesener Beitrag - ID 1060770


gastli, du passt zur Blödzeitung.

Die Lügen von dir kommen in reißerischen Tapeten Rollen mit solchen ÜBERSCHRIFTEN und die Richtigstellungen in einen






























kleinen Satz ganz unten in einer stillen Ecke.




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
31.014 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



01.04.2022 ~ 11:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2206 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1060787
gelesener Beitrag - ID 1060787


Nö.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Reiner Engel   FT-Nutzer
261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Himmel



02.04.2022 ~ 16:24 Uhr ~ Reiner Engel schreibt:
im Forum Thüringen seit: 25.07.2014
65 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1061083
gelesener Beitrag - ID 1061083


Sachsens Ministerpräsident Kretschmer auf FB:
Zitat:
"Ich bin der Polizei und der Staatsanwaltschaft sehr dankbar für ihre Ermittlungen, die jetzt zum Abschluss gekommen sind und Klarheit gebracht haben. Das Schlimmste ist, jemanden als Antisemit zu bezeichnen. Dies für Falschaussagen und Verleumdung zu missbrauchen ist schockierend und zu tiefst verachtenswert. In den vergangenen Jahrzehnten ist ein großes Vertrauen zwischen Deutschen und Juden gewachsen. Das war und ist, vor allem mit Blick auf unsere Geschichte, nicht selbstverständlich. Es ist ein hohes und wertvolles Gut, ein Wert, den wir uns nicht zerstören lassen. Gil Ofarim hat nicht nur den Mitarbeiter, das Hotel, die Stadt und Sachsen in Misskredit gebracht, sondern auch Schaden an der jüdischen Gemeinschaft angerichtet. Das Mindeste was man nun erwarten kann ist eine Entschuldigung, auch von denen, die vorschnell ihre Schlüsse gezogen und vorverurteilt haben. Jetzt besteht die Möglichkeit, dass diejenigen, die da völlig zu Unrecht im Verdacht des Vorwurfes standen, ihre Ehre zurückbekommen können."


Ein übler Zeitgenosse. Dieses Statement – noch dazu über einen offiziellen Kanal - ist in jeder Hinsicht verstörend, übergriffig und eine schwere Verletzung von Kretschmers Amtseid.

Es ist und bleibt festzuhalten, dass Gil Ofarim, Stand heute, als unschuldig zu gelten hat. Punkt. Das verlangt eines unserer fundamentalsten Rechtsprinzipien – die Unschuldsvermutung, die Kretschmer hier , ausdrücklich in seiner amtlichen Funktion, komplett ausgehebelt hat.

Im Fall Gil Ofarim hat die zuständige Staatsanwaltschaft Leipzig eine Anklageschrift eingereicht.
Diese gilt als Antrag auf Eröffnung eines Verfahrens, dem ein Richter erst noch stattgeben muss. Geschieht dies, so kommt es zu einem Gerichtsverfahren und einer Hauptverhandlung, hier ist, wie wir bereits ausgeführt haben, eine Verurteilung keinesfalls garantiert.
Auch deshalb hat Gil Ofarim als unschuldig zu gelten, bis ein Gericht das Gegenteil feststellt.

Weiterhin enthält Michael Kretschmers Statement subtil antisemitische Argumentationslinien, die vor allem dann deutlich werden, wenn er zwischen Juden (Religion/Ethnie) und Deutschen (Nationalität) eine gegensätzliche Trennung vornimmt. Diese Ressentiments scheinen ein so integraler Teil von Kretschmers Persönlichkeitsstruktur zu sein, dass sie ihm überhaupt nicht mehr auffallen. Deutscher Alltagsrassismus.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.689 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.04.2022 ~ 16:32 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1593 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1061087
gelesener Beitrag - ID 1061087


Seltsamerweise hast du und kein anderer sich ähnlich ins Zeug gelegt, als der Hotelmitarbeiter beschuldigt wurde.
Im Gegenteil, die Vorverurteilungen kamen gerade aus der linken Ecke.

Von Kretschmer kann man halten was man will, im Vordergrund sollte aber nicht sein Geschwurbel stehen, sondern die anstehende Anklageerhebung.

Und natürlich gilt bis zum Beweis der Tat die Unschuldsvermutung, wie sie auch für den Mitarbeiter zu gelten hatte, was aber von links nicht getan wurde.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Archivar: 02.04.2022 16:33.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Reiner Engel   FT-Nutzer
261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Himmel



02.04.2022 ~ 17:38 Uhr ~ Reiner Engel schreibt:
im Forum Thüringen seit: 25.07.2014
65 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1061116
gelesener Beitrag - ID 1061116


Zitat:
Archivar hat am 02. April 2022 um 16:32 Uhr folgendes geschrieben:
Seltsamerweise hast du und kein anderer sich ähnlich ins Zeug gelegt, als der Hotelmitarbeiter beschuldigt wurde.
Im Gegenteil, die Vorverurteilungen kamen gerade aus der linken Ecke.


Das hast du richtig erkannt. In weit über 90% dieser Fälle war das goldrichtig gedacht und es hat sich bestätigt, dass Deutschland ein Rassismusproblem hat.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.689 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



02.04.2022 ~ 17:51 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1593 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1061120
gelesener Beitrag - ID 1061120


Aber eben nicht in 100% der Fälle. Das werdet ihr aber als Kollateralschäden achselzuckend in Kauf nehmen.

Ich finde deine Meinung schizophren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



02.04.2022 ~ 21:20 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1068 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1061185
gelesener Beitrag - ID 1061185


@FT-Team
Bitte die Beiträge zu Ofarim mal von hier aus in dieses Thema verschieben!
Antisemitismus im Westin Leipzig?




Zitat:
Reiner Engel hat am 02. April 2022 um 16:24 Uhr folgendes geschrieben:
Es ist und bleibt festzuhalten, dass Gil Ofarim, Stand heute, als unschuldig zu gelten hat. Punkt.
Das ist erstmal richtig.

Richtig ist aber auch, dass Archivar sofort, im 2. Beitrag des betreffenden Themas, auf die Unschuldsvermutung hingewiesen hatte - die auch in der späteren Diskussion nicht allen Diskutanten für den Hotelmitarbeiter selbstverständlich war.
Als es um den Hotelmitarbeiter ging, hast DU die Unschuldsvermutung jedenfalls nicht reklamiert.


Hut ab vor gastli, der hat inzwischen seinen Irrtum eingestanden. Wir beobachten mal, ob birke, Blaubär, und Frau Eva ebenso viel Courage haben.


Zitat:
Reiner Engel hat am 02. April 2022 um 16:24 Uhr folgendes geschrieben:
Weiterhin enthält Michael Kretschmers Statement subtil antisemitische Argumentationslinien, die vor allem dann deutlich werden, wenn er zwischen Juden (Religion/Ethnie) und Deutschen (Nationalität) eine gegensätzliche Trennung vornimmt.
Das Gegenteil ist der Fall.

Er freut sich über das in den letzten Jahren gewachsene Vertrauen und bezeichnet das als ein wertvolles Gut.



Pfiffikus,
der bei Kretzschmer keinesfalls irgendwelchen Alltagsrassismus beobachten kann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.261 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



12.10.2022 ~ 22:35 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
1068 erhaltene Danksagungen
RE: Hat Deutschland hat ein Rassismusproblem? Beitrag Kennung: 1085595
gelesener Beitrag - ID 1085595


Zitat:
Archivar hat am 11. Februar 2022 um 09:44 Uhr folgendes geschrieben:
Erinnert ihr euch noch?

Oktober 2018, Chemnitz. Ein Deutschkubaner wird von einem Zugewanderten auf offener Straße ermordet. Daraufhin zogen Tausende Chemnitzer protestierend durch die Stadt. Dabei soll es zu einem Brandanschlag auf ein türkisches Restaurant gekommen sein.
Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer, die Empörung seitens der Politik war riesig.

Nun, gut 3 Jahre später, kommt offenbar Bewegung in die Sache.

Der türkische Restaurantbetreiber, der sich als Opfer von Gewalt und Rassismus darstellte, steht nun selbst unter Anklage.
Die Staatsanwaltschaft wirft ihm gemeinschaftlich versuchten 15-fachen Mord an den Gästen im Lokal vor, schwere Brandstiftung und Betrug (der Betreiber wollte von seiner Versicherung eine Schadenregulierung).
Das Urteil wurde gesprochen.
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/c...05-4e66fd68d326
Acht Jahre Freiheitsstrafe und die Rückzahlung von 300000Euro ungerechtfertigter Bereicherung wurden ausgeurteilt.





Zitat:
gastli hat am 11. Februar 2022 um 13:11 Uhr folgendes geschrieben:
Der Beitrag von @Archivar ist wieder einmal nichts als ein reiner Whataboutism.
[vielleicht gehört er in ein Thema, in dem es um Brandstiftungen geht]

...

Die Verurteilung der durch Nazis und Rassisten veranstalteten Hetzjagden auf Ausländer in Chemnitz war vollkommen angebracht.
Hier verwendest Du schon wieder den Plural!
Es gab in der Tat eine Szene, die im Fernsehen dutzende Male (immer wieder dieselbe Szene) wiederholt wurde. Es wurde bei "Hetzjagden" der Plural verwendet.
Und auf die Frage, weshalb in dieser Situation bei dieser Faktenlage der Plural verwendet wird, kam zum Beispiel der Verweis auf den Brandanschlag, der (angeblich) in diesem Lokal stattgefunden haben soll.

Genau um diese Unterstellung wieder ins rechte Licht zu rücken, gehört dieser Brandanschlag in dieses Thema und nicht irgendwo anders hin.



Pfiffikus,
der im Moment noch keine Zeit hat, Deine Beiträge von damals heraus zu suchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FTplus bis 01.01.2023
1.702 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



12.10.2022 ~ 23:22 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 13.02.2009
49 erhaltene Danksagungen
RE: Hat Deutschland hat ein Rassismusproblem? Beitrag Kennung: 1085604
gelesener Beitrag - ID 1085604


Zitat:
Pfiffikus hat am 12. Oktober 2022 um 22:35 Uhr folgendes geschrieben: Das Urteil wurde gesprochen.

Top



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Deutschland hat ein Rassismusproblem!

Forum-Thüringen | Gera-Forum | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Nutzers wieder, die sich nicht mit der Meinung des Internetseitenbetreibers decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Wir sehen uns als politisch und konfessionell neutrale Diskussions- und Spieleplattform, nicht nur für Thüringer.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel © Forum Thüringen