online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FT-Plus bis 01.06.2022
316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



18.05.2022 ~ 09:57 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
36 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065042
gelesener Beitrag - ID 1065042


Putin "beschäftigt" ein Rudel Faschisten um den Faschismus in der Ukraine zu bekämpfen !?! ... geschockt und gastli kauft dem Geisteskranken Putin das auch noch ab Gastli, Du passt zu Putin. Ja



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



18.05.2022 ~ 13:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065058
gelesener Beitrag - ID 1065058


Gestatte das ich über dich lache.

###################

Was erleben wir denn gerade!?
Erneut "marschieren" die Deutschen los, Richtung Russland.
Irgendwie, über Umwege, weil der direkte Weg nach Moskau verbaut ist.
Sie müssen den Umweg nehmen, über die Ukraine.
Aber sie hoffen und glauben, dass alle Wege nach Moskau führen, dass sie am Ende triumphierend auf dem Roten Platz stehen werden und sagen können:
Seht, jetzt haben wir es geschafft, wir haben Russland besiegt.
Wir sind jetzt 77 Jahre später die Guten, schreibt es auf, Historiker, schreibt es in die Bücher, damit es in Stein gemeißelt ist!
Doch daraus wird – einmal mehr – nichts werden.
Denn die Deutschen stehen wieder einmal auf der falschen Seite.

Sie wissen es nur noch nicht, wollen es noch nicht wahrhaben.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
nameless   nameless ist weiblich FT-Nutzerin
849 geschriebene Beiträge
Wohnort: nameless



18.05.2022 ~ 14:26 Uhr ~ nameless schreibt:
im Forum Thüringen seit: 06.08.2007
120 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065060
gelesener Beitrag - ID 1065060


Zitat:
Ostthüringer hat am 18. Mai 2022 um 09:57 Uhr folgendes geschrieben:
Putin "beschäftigt" ein Rudel Faschisten


Glaubst du wohl selbst. Als User mit rechtsextremen Hintergrund etwas seltsam.

Es ist eindeutig. Die Faschisten sind in der Ukraine verankert.
Im Zuge der Euromaidan-Proteste gründete sich 2014 das inzwischen berüchtigte "Asow"-Regiment – ein rechtsextremes Freiwilligenbataillon, das im Ukraine-Konflikt gegen pro-russische Separatisten im Osten des Landes kämpfte.Inzwischen gehört "Asow" ganz offiziell der Nationalgarde der Ukraine an und ist dem Innenministerium unterstellt. Hinzu kommt die 2016 gegründete politische Nazi-Partei "Nationalkorps" sowie die Nazi-Bürgerwehr "Nationalmiliz".
"Asow" Mitglieder tragen NS-Symbole und SS-Runen, auf Fotos zeigen sie den Hitlergruß. Ihr Abzeichen bestand bis 2015 aus einer "schwarzen Sonne" und Wolfsangel, danach nur mit Wolfsangel. An ihren Stahlhelmen tragen manche Kämpfer Hakenkreuze und SS-Runen. Kommandeur war der rechtsextreme Politiker Bilezkyj, der als sogenannter "weißer Führer" der "Sozial-Nationalen Versammlung – Patriot der Ukraine" galt eine klar faschistische Organisation. Heute ist Bilezkyj Vorsitzender des "Nationalkorps".
"Asow" pflegt auch Verbindungen zu rechtsextremen Gruppen europaweit, ob "Nordic Resistance", "Der III. Weg", oder die "Identitäre Bewegung". Das Bataillon nimmt auch Kämpfer aus dem Ausland auf – auch deutsche Neonazis.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FT-Plus bis 01.06.2022
316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



18.05.2022 ~ 15:15 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
36 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065068
gelesener Beitrag - ID 1065068


Zitat:
gastli hat am 18. Mai 2022 um 13:48 Uhr folgendes geschrieben:
Denn die Deutschen stehen wieder einmal auf der falschen Seite.
Sie wissen es nur noch nicht, wollen es noch nicht wahrhaben.

Ja natürlich, du stehst mit deinen Homunculis und Höcke Hand in Hand auf der richtigen Seite. Ja

Gestatte das ich über dich lache.

Zitat:
nameless hat am 18. Mai 2022 um 14:26 Uhr folgendes geschrieben: Als User mit rechtsextremen Hintergrund etwas seltsam.

Du weißt aber schon das Cannabis noch nicht legal ist!?!

Zitat:
Es ist eindeutig.
Ja ist es, nämlich das da aus ner Mücke ein Elefant gemacht wird! In der Ukraine leben auch nicht mehr "Faschisten" als in Russland, Spanien, Frankreich oder Italien ... was meinste denn, darf Putin deshalb diese Länder auch überfallen? nachdenklich

Fakt ist, Putin ist ein durchgeknallter Irrer, ein Irrer der die ganze Welt mit seinen Atombomben erpresst, nur um seine krankhaften Vorstellungen und Wünsche umzusetzen!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Ostthüringer: 18.05.2022 15:24.



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte
13.562 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.05.2022 ~ 07:15 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1172 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065111
gelesener Beitrag - ID 1065111


Wie lange könnte Russland einen Krieg mit der Ukraine durchstehen, ohne aufgeben zu müssen?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Erfurter   Erfurter ist männlich Zeige Erfurter auf Karte FT-Nutzer
713 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



19.05.2022 ~ 07:28 Uhr ~ Erfurter schreibt:
images/avatars/avatar-2293.jpg im Forum Thüringen seit: 05.10.2006
207 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065112
gelesener Beitrag - ID 1065112


Ich glaube nicht, dass Putin aufgibt. Sein Ziel wird von Anfang an gewesen sein, die beiden von ihm anerkannten Staaten (Donezk und Luhansk) zu unterstützen und deren Eigenständigkeit zu sichern. Wenn das erreicht ist und falls der Westen nicht weitere Schritte unternimmt, wird der Krieg enden.

Je schneller das geschieht, umso schneller wird in der restlichen Ukraine wieder Normalität eintreten.

Problematisch wird es, wenn die Ukraine der NATO beitritt. So blöd wie es klingt, vermutlich erweist uns Erdogan mit seinem Veto gegen den NATO-Beitritt von Finnland und Schweden gerade einen großen Dienst.

Ich möchte nicht wissen, was Putin nach dem Beitritt der beiden Staaten noch einfällt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Erfurter: 19.05.2022 07:40.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
696 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



19.05.2022 ~ 11:17 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
90 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065124
gelesener Beitrag - ID 1065124


Zitat:
Meta hat am 19. Mai 2022 um 07:15 Uhr folgendes geschrieben:
Wie lange könnte Russland einen Krieg mit der Ukraine durchstehen, ohne aufgeben zu müssen?


Guck dir die Flächen auf der Landkarte an.




Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 19.05.2022 11:22.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.05.2022 ~ 08:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065268
gelesener Beitrag - ID 1065268


Zitat:
Neue Haltung zur Ukraine: New York Times klingt plötzlich wie Sahra Wagenknecht
Die einflussreichste Zeitung der Welt fordert den US-Präsidenten auf, Selenskyj Grenzen aufzuzeigen. Krieg mit Russland sei nicht in Amerikas Interesse.[Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/politik-...necht-li.229127]


Nanu?
Woher kommt plötzlich diese Einsicht?
Geht da jemanden ein Licht auf?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
FrankSteini   FT-Nutzer
69 geschriebene Beiträge
Wohnort: Düsseldorf



21.05.2022 ~ 09:04 Uhr ~ FrankSteini schreibt:
im Forum Thüringen seit: 15.09.2019
16 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065271
gelesener Beitrag - ID 1065271


Immer noch gibt es Menschen in Deutschland, die es nicht wahr haben wollen, das wir in der Ukraine Faschisten und Nationalisten unterstützen, mit Geld und Waffen.
Diese Ukraine-Unterstützer würden womöglich sogar die AfD mit Waffen ausstatten und den Ku Klux Klan in Amerika mit Waffen beliefern. Seit Jahrzehnten schreien sie lautstark "FuckAfD" und jetzt kommen diese mit "I Love you Ukraina-Nazi" daher.
Menschenskinder, was ist mit eurem Tellerrand passiert? Hat man diesen Tellerrand womöglich zu hoch gebördelt, das ihr diesen nicht mehr überwinden könnt mit euren Augen? Oder seid ihr doch auf den rechten Auge blind? Hier einen dick und fett auf "AntiNazi" machen und dort eine Nazi-Regierung unterstützen. Tut das Not?
Olaf Scholz weiß wen er da drüben unterstützt, denn Selenskyj ist ein Nationalist, ein Ultranationalist, ein Rechtsextremer, der gemeinsame Sache mit den rechtsextremen ASOW-Regiment macht und das nicht nur als reguläre Streitkraft, sondern eher als ukrainischer Standard.
Aus dem Grund tut sich hier ein Olaf Scholz schwer was Waffenlieferungen betrifft. Den Amerikaner ist es vollkommen Wurst, wer da in der Ukraine an der Macht ist, sie agieren auch mit Nationalisten und Faschisten, wie eben einen Selenskyj.
Und nein, ich bin kein Putin-Versteher, denn auch er ist ein Nationalist und dieser Krieg ist nicht unser Krieg, Deutschland sollte sich hier militärisch und finanziell komplett raushalten. In heutigen Zeiten ist es ein (deutsches) Unding, Nationalisten oder Faschisten in fremden Ländern zu unterstützen.
Doch so viele sehen das komplett anders. Selenskyj wurde ja demokratisch gewählt und sonstiges bla bla kommt da. Doch das hat gar nichts zu bedeuten und ein Demokrat ist er bei weitem nicht.
Denn wenn Selenskyj ein "lupenreiner" Demokrat wäre, so wäre die Ukraine längst in der EU und hätte weit im Vorfeld auch von Deutschland Waffen erhalten.
Nein, sie ist nicht in der EU und Waffen gab es bis zum Kriegsbeginn auch nicht und das hat seine Gründe. Unter Selenskyj wird die Ukraine eh nicht in die EU aufgenommen, denn die EU tut sich schwer daran, einen Nationalisten und Faschisten aufzunehmen. Und das ist auch gut so.
Frau von der Leyen, auch wenn ich recht wenig von ihr halte, hat es abermals angesprochen, der Ukraine fehlt es nach wie vor an einer gewissen Rechtsstaatlichkeit. Nationalisten, Ultranationalisten und Rechtsextreme kennen sowas eben nicht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



21.05.2022 ~ 11:55 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065281
gelesener Beitrag - ID 1065281


Zitat:
FrankSteini hat am 21. Mai 2022 um 09:04 Uhr folgendes geschrieben:
Selenskyj wurde ja demokratisch gewählt und sonstiges bla bla kommt da. Doch das hat gar nichts zu bedeuten und ein Demokrat ist er bei weitem nicht.
Denn wenn Selenskyj ein "lupenreiner" Demokrat wäre, so wäre die Ukraine längst in der EU und hätte weit im Vorfeld auch von Deutschland Waffen erhalten.
Ja und wenn er wenigstens annähernd ein Demokrat wäre, dann gäbe es in der Ukraine auch eine Opposition. Praktisch befindet sich nach nicht dementierten Berichten ein führender Oppositioneller in Gefangenschaft und die andere Opposition ist verboten.

Halten unsere Lückenmedien solche Dinge für interessant?


Pfiffikus,
der das jedoch nicht selbst verifizieren konnte



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FT-Plus bis 01.06.2022
316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



21.05.2022 ~ 20:26 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
36 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065307
gelesener Beitrag - ID 1065307


Zitat:
FrankSteini hat am 21. Mai 2022 um 09:04 Uhr folgendes geschrieben:
Immer noch gibt es Menschen in Deutschland, die es nicht wahr haben wollen, das wir in der Ukraine Faschisten und Nationalisten unterstützen, mit Geld und Waffen. ...


Putin hatte kein Recht die Ukraine zu überfallen!


### Beleidigungen wurden durch FT.Team gelöscht


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 22.05.2022 20:40.



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
696 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



22.05.2022 ~ 00:40 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
90 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065323
gelesener Beitrag - ID 1065323


Er war bloß eher da.
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FT-Plus bis 01.06.2022
316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



22.05.2022 ~ 01:00 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
36 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065324
gelesener Beitrag - ID 1065324


Zitat:
Aschemännl hat am 22. Mai 2022 um 00:40 Uhr folgendes geschrieben: Er war bloß eher da.
Bist du ein Mitarbeiter des Pentagon, oder woher hat du "deine Weisheiten"?



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.05.2022 ~ 09:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065329
gelesener Beitrag - ID 1065329


Dort kommen doch eher „deine Weisheiten“ her.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.05.2022 ~ 10:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065331
gelesener Beitrag - ID 1065331


Die Ukraine hat den ersten Russen wegen Kriegsverbrechen angeklagt. Er war voll geständig, einen unbewaffneten Rentner mit einer Kalaschnikow erschossen zu haben.
[https://www.cbsnews.com/news/ukraine-rus...-pleads-guilty/]

Der Mann sagt, der Schuss sei ihm sei befohlen worden.
Er selbst ist 21 Jahre alt.
Da steht auch noch, dass sie den Zivilisten erschossen haben, weil sie Angst hatten, er könnte ihre Position verraten.

Jeder möge in sich hineinhören, wie ihr in der Situation dieses Soldaten gehandelt hättet?
Kann hier irgendjemand ernsthaft ausschließen, nicht auch genau so gehandelt zu haben?
Ich weiß ja nicht, wie weit ihr altersmäßig von 21 weg seid und wesentlich mehr Lebenserfahrung habt.
Schätzt euch einfach nur glücklich, dass ihr hier geboren seid und nicht dort.
Der Soldat wird sich das nicht ausgesucht haben, in die Ukraine geschickt zu werden.

Klar wird die Ukraine jetzt ein Exempel statuieren.
Genau wie die Russen an ihren Kriegsgefangenen ein Exempel statuieren werden.

Randbemerkung Nr.1:
US-Soldaten sind, wie wir ja alle wissen, selbstverständlich in Irak, Afghanistan ... genau so vorgegangen wie der angeklagte russische Soldat in der Ukraine.
Im Westen hat sich niemand dafür interessiert.
Im Gegenteil und viel schlimmer noch. Julian Assange wird verfolgt und angeklagt, weil er diese Verbrechen aufgedeckt hat.
Man hat ja nicht mal die zivilen Opfer gezählt.

Merkt ihr auch hier die Verlogenheit und Heuchelei des Westens!?

Randbemerkung Nr.2:
In der Quelle steht auch, dass der Mann in die russische Armee gegangen ist, um seine Mutter finanziell zu unterstützen.
Auch in diesem Zusammenhang sollten alle darüber nachdenken, wohin "unsere" Sanktionen führen werden.
Nämlich dafür, dass es noch mehr Mütter gibt, die finanzielle Hilfe brauchen.
Nämlich dafür, dass es noch mehr Söhne gibt, die sich dann "freiwillig" bei der Armee verpflichten werden.

Randbemerkung Nr.3:
Was habt ihr denn geglaubt, wie es zugeht, wenn ein Land besetzt wird?
Wie viele Kriege hat es gegeben, in denen keine Unschuldigen zu Opfern wurden?
In denen nicht wahllos gemordet, gefoltert und vergewaltigt wurde?
Was die Dummheit der Empörten offenbart: Die meisten derjenigen, die sich derzeit über die bösen Ungerechtigkeiten im "gerechten" Krieg erregen, werden beim nächsten Mal wieder in der Koalition des Mainstream mitmarschieren.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 22.05.2022 10:25.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
JuMeck   JuMeck ist weiblich Zeige JuMeck auf Karte FT-Nutzerin
1.070 geschriebene Beiträge
Wohnort: Jena



22.05.2022 ~ 10:39 Uhr ~ JuMeck schreibt:
images/avatars/avatar-400.jpeg im Forum Thüringen seit: 21.02.2006
97 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065333
gelesener Beitrag - ID 1065333


Zitat:
Ostthüringer hat am 18. Mai 2022 um 02:19 Uhr folgendes geschrieben:
...dieser Kriegsverbrecher, ..diesen Dreckschwein Putin wer Streubomben gegen die Zivilbevölkerung einsetzt hat diese Betitelung auf jeden Fall verdient!


Streubomben wurden in 40 Ländern weltweit eingesetzt

USA und Streubomben
Die USA sind kein Mitglied des Streubombenverbots, sondern schätzen nach wie vor den militärischen Nutzen dieser Waffen. Kein Land hat derart viel Munition gelagert wie die USA.

Deutschland und Streubomben
Obwohl Streumunition international geächtet ist, dürfen deutsche Finanzinstitute noch immer in Hersteller investieren.
Deutsche Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien vor dem Hintergrund der Kriegsverbrechen im Jemenkrieg.
Alle am Konflikt im Jemen beteiligten Parteien setzen Explosivwaffen ein, unter denen besonders Zivilist/-innen leiden. Dazu zählen Mörsergranaten, Raketen, Artilleriegranaten, Fliegerbomben, improvisierte Sprengsätze sowie Streumunition.

Quelle: https://www.streubomben.de/


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von JuMeck: 22.05.2022 10:41.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
696 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



22.05.2022 ~ 11:49 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
90 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065340
gelesener Beitrag - ID 1065340


Zitat:
Ostthüringer hat am 22. Mai 2022 um 01:00 Uhr folgendes geschrieben:..., oder woher hat du "deine Weisheiten"?


Jedenfalls kreiseln die NATO-Aufklärer jetzt wieder über NATO-Gebiet
und nicht über der paktunabhängigen Ukraine vor der russischen Grenze,
wie vor dem Konflikt.
Der westliche Flugverkehr wurde sehr eingeschränkt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 22.05.2022 11:51.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FT-Plus bis 01.06.2022
316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



22.05.2022 ~ 16:44 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
36 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065363
gelesener Beitrag - ID 1065363


***

Zitat:
Aschemännl hat am 22. Mai 2022 um 11:49 Uhr folgendes geschrieben: Jedenfalls ... eingeschränkt.

Du drückst dich um eine Antwort ... Woher weißt du das die NATO in die Ukraine einmarschieren wollte?


### Beleidigungen wurden durch FT.Team gelöscht


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 22.05.2022 20:39.



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
696 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



22.05.2022 ~ 16:58 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
90 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065364
gelesener Beitrag - ID 1065364


Zitat:
Ostthüringer hat am 22. Mai 2022 um 16:44 Uhr folgendes geschrieben:
Du drückst dich um eine Antwort ... Woher weißt du das die NATO in die Ukraine einmarschieren wollte?


Ich schrieb eben oben, dass NATO-Aufklärungsflugzeuge bereits vor Beginn des Konfliktes
über der Ukraine vor der russischen Grenze Kreise geflogen sind.
Das waren keine Transport/Überflüge, wie im internationalen Luftverkehr üblich.
Damit war die NATO bereits drin/drüber in der Ukraine und außerhalb ihres Bündnisgebietes
militärisch aktiv.
Und in den Nachbarländern der Ukraine wurden massiv NATO-Truppen bereitgestellt.

Die Pufferzone zwischen NATO und Russland ist seit 1990 ständig kleiner geworden.
In Weißrussland (Belarus) hatte man kurz vorher auch schon (erfolglos) gezündelt.

Es war nur eine Frage der Zeit, wer in der Ukraine zuerst da ist.
Egal, ob gerufen oder nicht gerufen.


Dieser Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 22.05.2022 17:10.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.607 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



22.05.2022 ~ 17:34 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1076 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065368
gelesener Beitrag - ID 1065368


Zitat:
Ostthüringer hat am 22. Mai 2022 um 16:44 Uhr folgendes geschrieben:
Du drückst dich um eine Antwort ... Woher weißt du das die NATO in die Ukraine einmarschieren wollte?


Sogar in der NATO-Journaille, also auch den gleichgeschalteten BRD-Medien kamen die Meldungen über NATO-Manöver in der Ukraine 2021 und auch die Aussage, daß Zehntausende ukrainische Soldaten von der NATO ausgebildet wurden. Vermutlich nicht im homeschooling per Video-Konferenz.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.05.2022 ~ 21:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065385
gelesener Beitrag - ID 1065385


1. Der Krieg - jeder Krieg - ist rechtswidrig.
2. Die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine stehen nicht zur Debatte.
3. Zur Debatte stehen Waffenstillstandsverhandlungen.
4. Verhandelt werden muss auch mit Putin.
5. Der Verteidigungskrieg hört da auf, wo es nur noch darum geht, Russland zu schwächen.
6. Gegenstand von Verhandlungen darf nicht sein, dass das Länder der NATO beitreten, denn die NATO gehört als militärisches Bündnis aufgelöst und nicht gestärkt.
7. Gegenstand der Verhandlungen muss sein, wie wir in Europa unter Einbeziehung Russlands dauerhaft Frieden in Europa schaffen.
8. Da die USA zu Amerika gehört, kann die USA nicht Teil dieser europäischen Sicherheitsstruktur sein.
9. Waffen gehören nicht in Kriegsgebiete, auch nicht in die Ukraine.
10. Kriege hören auf, indem aufgehört wird zu bombardieren und zu schießen.
11. Deshalb die Waffen nieder!

Das ist meine persönliche Meinung.
Ich bin überzeugt davon, dass ich mich mit dieser persönlichen Meinung richtig liege.


Die VerteidigungsKregsministerin darf nunmehr 150 Milliarden Euro ausgeben.
Die Bildungsministerin500 Millionen Euro weniger als in 2021.
Das Erkennungszeichen der früheren Grünen war die Sonnenblume.
Das Erkennungszeichen der neuen grünen Außenministerin ist die kugelsichere Weste.
Später im Geschichtsbuch wird heißen: Die Nachkriegszeit ging am Morgen des 24. Februar 2022 zu Ende.
Die Frage lautet nicht:
Wird der Ukraine-Konflikt bleiben?
Sondern:
Wird der große europäische Krieg kommen?



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
nameless   nameless ist weiblich FT-Nutzerin
849 geschriebene Beiträge
Wohnort: nameless



23.05.2022 ~ 12:12 Uhr ~ nameless schreibt:
im Forum Thüringen seit: 06.08.2007
120 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065422
gelesener Beitrag - ID 1065422


Zitat:
Die Sache ging Mitte März durch den ukrainischen und russischen Blätterwald. Im nationalen Infosender Ukraina-24 hatte der Arzt und Leiter des Projekts »Mobiles Lazarett«, Gennadij Drusenko, mitgeteilt, er habe seine nachgeordneten Militärärzte angewiesen, russische Kriegsgefangene, die ihnen auf den OP-Tisch gerieten, bei der Gelegenheit gleich zu kastrieren. Früher, so Drusenko, sei er ein großer Humanist gewesen und habe den Standpunkt vertreten, Verwundete seien keine Feinde mehr, sondern Patienten – aber dieser habe sich mit dem ukrainisch-russischen Krieg verändert. Heute betrachte er die Russen nicht mehr als Menschen, sondern als Küchenschaben, und er wolle dazu beitragen, dass möglichst viele von ihnen auf ukrainischem Boden »krepierten, wie die Deutschen bei Stalingrad«.
Quelle JW

Ich schätze diese Ukrainer werden uns noch viel "Freude" machen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FT-Plus bis 01.06.2022
316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



23.05.2022 ~ 14:22 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
36 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065432
gelesener Beitrag - ID 1065432


Oh die JW ... was für eine glaubhafte Quelle. großes Grinsen


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Ostthüringer: 23.05.2022 14:22.



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



23.05.2022 ~ 15:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065436
gelesener Beitrag - ID 1065436


Oh du findest es auch auf den ukrainischen Seiten.
Und dieser Kerl ist sogar noch stolz.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.607 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



23.05.2022 ~ 17:48 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1076 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065459
gelesener Beitrag - ID 1065459


Naja, die Münchner Mengele-Kollegin ist ja auch eine eifrige Rassistin:



Der Ostthüringer wird vermutlich gleich seinen t-online-Vertrag wegen kommunistischer Durchseuchung des Unternehmens kündigen und zum Boykott aufrufen.

Wohlgemerkt sind das nur die Äußerungen und Handlungen der Rassisten, die öffentlich werden, weil das Gesindel sie für normal und vertretbar hält und gar nicht darauf kommt, daran könnte irgendwas anstößig, ärztlich unethisch oder gar verbrecherisch sein.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FT-Plus bis 01.06.2022
316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



23.05.2022 ~ 19:36 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
36 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065470
gelesener Beitrag - ID 1065470


Zitat:
gastli hat am 23. Mai 2022 um 15:12 Uhr folgendes geschrieben:
... Und dieser Kerl ist sogar noch stolz.

Machste wiedermal aus ner Mücke einen Elefanten? Falls es stimmen sollte, Idioten gibt es überall.


### Themenfremder Inhalt und Beleidigung wurde durch das FT-Team gelöscht


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von FT.Team: 23.05.2022 21:26.



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Ostthüringer    Ostthüringer ist männlich FT-Plus bis 01.06.2022
316 geschriebene Beiträge
Wohnort: Ostthüringen



24.05.2022 ~ 00:34 Uhr ~ Ostthüringer schreibt:
images/avatars/avatar-2318.jpg im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
36 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065484
gelesener Beitrag - ID 1065484


Ihr habt ja einen Löschwahn ... übertreibt es mal nicht, ich habe keinen beleidigt!

Gastli veralgemeinert hier im Ukraine-Thema etwas zu sehr und ich wollte ihm nur am Fall Beike aufzeigen, damit erversteht was ich meine, das man von dem geisteskranken Trisexuellen Beike auch nicht auf alle Linke schließen kann.



Homepage von Ostthüringer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
nameless   nameless ist weiblich FT-Nutzerin
849 geschriebene Beiträge
Wohnort: nameless



24.05.2022 ~ 09:10 Uhr ~ nameless schreibt:
im Forum Thüringen seit: 06.08.2007
120 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065496
gelesener Beitrag - ID 1065496


@Ostthüringer:
Trisexuell ist eine der wohl unendlich vielen Spielarten der Sexualität des Menschen.

Geisteskrank oder mindestens geistig minderbemittelt sind eher Menschen, deren geistiger Horizont die Existenz trisexueller Menschen nicht erfassen kann.

Diese Menschen haben sich auch sonst sehr schlecht unter Kontrolle, weshalb Administratoren immer wieder deren Beleidigungen löschen müssen.

So ergeht es dir hier doch unter jedem Account und Benutzernamen, mit dem du auftrittst. Lerne doch endlich einmal daraus.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.05.2022 ~ 09:20 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065497
gelesener Beitrag - ID 1065497


Selenskyj unterzeichnet Gesetz, das der Ukraine erlaubt, Vermögenswerte von Russland-Anhängern zu beschlagnahmen.
Das Gesetz zielt darauf ab, den Haushalt der Ukraine „auf Kosten der Feinde“ aufzufüllen.

Jetzt wird er auch noch zum Dieb.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.623 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



24.05.2022 ~ 12:02 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2170 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065506
gelesener Beitrag - ID 1065506


Zitat:
Ukraine-Krieg
Podoljak: Kein Waffenstillstand oder Zugeständnisse an Russland
Die Ukraine hat einen Waffenstillstand oder Zugeständnisse an Russland ausgeschlossen.[Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/podoljak-...ssland-100.html]


Zitat:
»Es ist für mich eine Prinzipienfrage, dass wir das Gebiet Cherson befreien, und zwar unter maximaler Härte gegenüber allen Kollaborateuren sowie den russischen Soldaten. Ebenso das Gebiet Saporischschja. Wir brauchen Zugang zum Asowschen Meer und seinen Ressourcen. Was das Gebiet Charkiw angeht, bin ich dafür, dass sie dort überhaupt das Wort ›russisch‹ vergessen. Auch in den Gebieten Donezk und Lugansk sollen sie das Wort ›russisch‹ aus ihrem Wortschatz streichen. Die kriminellen Elemente, die sich dort als Politiker bezeichnen, müssen physisch beseitigt werden.«
[Quelle: Michail Podoljak, Berater des Chefs der Kiewer Präsidialadministration]


Spitzenvertreter der ukrainischen Regierung haben, gestützt auf Berge moderner westlicher Waffen und in der Hoffnung darauf, dass dieser Strom niemals versiegen werde, in den letzten Wochen mehrfach explizit klargestellt, dass sie an einem baldigen Ende des Krieges auf Grundlage der Grenzen von 24. Februar keinerlei Interesse haben, sondern inzwischen die Eroberung der Krim wie von Lugansk und Donezk als Friedensbedingung betrachten.
Podoljak, der bekannteste Berater Selenskyjs und Mitglied der ukrainischen Verhandlungsdelegation, stellt derweil klar, was nach dem erhofften totalen Sieg durch NATO-Waffen und NATO-Geld in den eingenommenen Gebieten geschehen soll: Alle abknallen, die sich dort als Verräter am Vaterland erwiesen haben.

[Sarkasmus on]
Für westliche Grüne und sonstige Liberale ist es jetzt politische Hauptmission, Druck auf ihre Regierungen auszuüben, diesen liebenswürdigen, höchstens ein bisschen mit dem Faschismus sympathisierenden Herren gefälligst prompt alles zu liefern, was diese an Waffen, Geld und Sonstigem bestellen, um ihre herrliche Vision einer von Vaterlandsverrätern gesäuberten Großukraine auf dem Schlachtfeld durchzusetzen.[Sarkasmus off]



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.607 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



24.05.2022 ~ 16:56 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1076 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065537
gelesener Beitrag - ID 1065537


Naja, die Enteignung von "Untermenschen" hat Selenski auch bloß von seinen ungeistigen Ahnen abgeschaut.

Die haben jüdisches Eigentum "arisiert", er "ukrainisiert" russisches.

Nebenbei war das schon damals nicht neu. Die Idee findet sich z.B. schon bei den Verfolgungen und Ermordungen von "Hexen", deren Eigentum bei Verurteilung aufgrund einer Denunziation sich dann der Denunziant oder sein Auftraggeber unter den Nagel riß.

Gemeinsamkeit ist die die vorherige Entmenschlichung und Dämonisierung der Opfer.

Vielleicht wird Selenski als einer der größten und rücksichtslosesten Verbrecher in die europäische Geschichte eingehen. Falls nach dem Dritten Weltkrieg noch Jemand da ist, der Geschichtsbücher schreibt.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 24.05.2022 16:58.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.054 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



24.05.2022 ~ 18:53 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg? Beitrag Kennung: 1065562
gelesener Beitrag - ID 1065562


Zitat:
gastli hat am 22. Mai 2022 um 10:19 Uhr folgendes geschrieben:
Die Ukraine hat den ersten Russen wegen Kriegsverbrechen angeklagt. ...
Solche Meldungen haben wir generell mit Vorsicht zu genießen.

Wir wissen nicht, welche Dialoge sich abgespielt haben, bevor der Mann vor dieses Gericht gestellt wurde und das Geständnis von sich gab. Wir wissen nicht, ob ihm irgendwelche Strafmilderungen zugesichert wurden, sofern er besonders krasse Dinge gesteht. Wir wissen nur, dass es sich hier um einen willkommenen Propaganda-Coup der Ukrainer handelt.


Pfiffikus,
der ausdrücklich betont, dass diese Vorsicht auch dann angebracht sein wird, wenn ukrainische Kämpfer irgendwann einmal vor russische Gerichte gestellt werden



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Putins Angriff auf die Ukraine - Beginnt jetzt der III. Weltkrieg?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD