online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Liesa44, Jumpa, HeMu, KIWI, James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (90): « erste ... « vorherige 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 [90] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Der neue deutsche Faschismus
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.01.2022 ~ 13:48 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1053887
gelesener Beitrag - ID 1053887


Wieder faschistischer Terror in dieser BRD.

Zitat:
Tödliche Schüsse im Hörsaal
Amokläufer an Heidelberger Uni war früher Neonazi

Nikolai G. erschießt an der Uni Heidelberg eine Studentin und verletzt drei weitere Menschen. Er stand auf einer Mitgliederliste der Partei „Der III. Weg“.[Quelle: https://www.tagesspiegel.de/politik/toed...i/28002632.html]


Nazis töten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.051 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



27.01.2022 ~ 23:05 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1053931
gelesener Beitrag - ID 1053931


Zitat:
gastli hat am 27. Januar 2022 um 13:48 Uhr folgendes geschrieben:
Nazis töten SICH.
So wäre es passend.

Nun hast Du mal außer der Überschrift noch den Rest des Artikels gelesen?
Zitat:
Im Oktober 2019 sei er jedoch ausgetreten.
...
Aber es gebe keine Erkenntnisse, dass der Amoklauf politisch motiviert gewesen sein könnte.
...
In einer Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft hieß es dann, die Auswertung der digitalen Medien des Täters wie auch Zeugenaussagen hätten bislang keine Erkenntnisse zu einer Radikalisierung oder zu Kontakten des Täters ins rechte Spektrum ergeben.



Pfiffikus,
der meint, dass Du uns hier ein nur unvollständiges Bild liefern wolltest



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



28.01.2022 ~ 08:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1053965
gelesener Beitrag - ID 1053965


Zitat:
Pfiffikus hat am 27. Januar 2022 um 23:05 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
gastli hat am 27. Januar 2022 um 13:48 Uhr folgendes geschrieben:
Nazis töten SICH.
So wäre es passend.


Nee, nee, das ist schon richtig formuliert.

Nazis töten.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



31.01.2022 ~ 10:56 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1054218
gelesener Beitrag - ID 1054218


Es ist erschreckend, was sich da Leipzig an der Uniklinik abspielte!



https://www.inventati.org/leipzig/?p=3821
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/l...deo-593222.html



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.704 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



13.02.2022 ~ 12:32 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
258 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1056134
gelesener Beitrag - ID 1056134


Der AfD-Faschist Jens Maier will in sein Richteramt zurück. Der sächsische Verfassungsschutz hat den AfD-Politiker und einstigen Bundestagsabgeordneten indes als rechtsextrem eingestuft.
Das mit der Machtergreifung unter Führer Bernd Landolf ging ja erstmal in die Hose, nun will der Provinz-Freisler wieder von der BRD-Diktatur gemästet werden - treuloser Staatsschmarotzer, der er immer war!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
holgersheim   holgersheim ist männlich Zeige holgersheim auf Karte FT-Nutzer
1.094 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.02.2022 ~ 13:29 Uhr ~ holgersheim schreibt:
images/avatars/avatar-64.gif im Forum Thüringen seit: 09.11.2002
137 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1056767
gelesener Beitrag - ID 1056767


Heute vor zwei Jahren ermordete ein Faschist neun Menschen aus rassistischen Motiven. Vertreter des deutschen Staates haben rassistische Bedrohungen ignoriert, Waffenbesitz erlaubt, Notausgänge versperrt, den Notruf nicht abgenommen, die Angehörigen bedroht. Von diesem faschistenfreundlichen Staat können wir keine Aufklärung erwarten.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



03.03.2022 ~ 16:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1057994
gelesener Beitrag - ID 1057994


Der Krieg in der Ukraine ist auch für die extreme Rechte in Thüringen ein Thema.
Zwei in Thüringen sehr aktive Nazi-Parteien, "Neue Stärke" [Mitorganisator Montagsspaziergänge in Gera] und "III. Weg" [Mitorganisator Montagsspaziergänge Greiz].
Mitglieder der beiden Naziparteien haben sich auf die Seite vermeintlicher ukrainischer Kämpfer gestellt, welche ihrer Ansicht nach den Kampf gegen den Kommunismus und für "die weiße Rasse" in Europa führen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



26.03.2022 ~ 17:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1060365
gelesener Beitrag - ID 1060365


Heute hatten die neuen deutschen Faschisten der Neonazipartei "Neue Stärke" geplant Gera heimzusuchen.
Die Stadt Gera ist kein Platz für Nazis!
Die Kundgebung der neuen Stärke am Hauptbahnhof wurde von der Polizei aufgelöst.
Dagegen ging die antifaschistische Demo planmäßig und stabil auf dem Weg durchs Stadtzentrum.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.704 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



27.03.2022 ~ 10:22 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
258 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1060419
gelesener Beitrag - ID 1060419


Oh. Gera hatte gestern mal wieder die Nazi-Pest in der Stadt.

https://www.gmx.net/magazine/regio/thuer...marsch-36725382

Prima, dass der Gegenprotest funktionierte und die Polizei (aus verschiedenen Bundesländern) auch ihre Aufgaben erfüllte. Klatschen

Wermutstropfen: Morgen darf die gleiche Nazi-Pest wieder unbehelligt durch die Stadt "spazieren". Ich hoffe die Polizei Gera kapiert das nun so langsam einmal welches Spiel die treiben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.051 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



27.03.2022 ~ 14:20 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1060433
gelesener Beitrag - ID 1060433


Zitat:
Käptn Blaubär hat am 27. März 2022 um 10:22 Uhr folgendes geschrieben:
Morgen darf die gleiche Nazi-Pest wieder unbehelligt durch die Stadt "spazieren".
Es ist eine Beleidigung, wenn Du diese Nazi-Truppe, die da demonstrieren wollte mit den Menschen gleichsetzt, die sich montags gegen die Grundrechtseinschränkungen zum Zwecke des Impfstoffmarketings treffen.


Pfiffikus,
der darauf hinweist, dass das zwei verschiedene Themen sind



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.550 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2022 ~ 15:02 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1541 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1060439
gelesener Beitrag - ID 1060439


In so etwas ist der Verwirrte stark, gibt andererseirs aber mimosenhaft immer gleich den Beleidigten, wenn ihm was nicht passt.

Es ist mehr als eine Unverschämtheit, diese beiden Aufzüge in einen Topf zu werfen, fast schon Rassismus.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.03.2022 ~ 15:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1060440
gelesener Beitrag - ID 1060440


Nein, die Themen verschmelzen miteinander.
Unter den sogenannten "Montagsspaziergängern" befinden sich auch die gleichen Nazis wie am Samstag vor dem Hauptbahnhof.

gastli, der es als eine Beleidigung für den gesunden Menschenverstand ansieht, wenn unbedarfte Bürger sich ohne zu hinterfragen, mit wem sie das "spazierengehen", den oben genannten Nazis anschließen.

@Pfiffikus: Schau es dir einfach an.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.550 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2022 ~ 15:07 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1541 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1060441
gelesener Beitrag - ID 1060441


Woher willst gerade du wissen, wer sich unter den Montagsdemonstranten befindet?
Läufst du dort mit oder stehst du eher mit 3 oder 4 anderen Leutchen auf dem Markt?

Es ist eine absurde Behauptung, dass Tausende mit einer Handvoll Nazis mitlaufen.
Eher ist es genau umgekehrt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.03.2022 ~ 15:58 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1060445
gelesener Beitrag - ID 1060445


Es ist absurd zu glauben, dass es nicht so ist.
Auch an dich: Schau dir an, wer organisiert, woher das Geld für Plakate und z.B. Flyer Flyer kommt.
Die "Tausende" sind bewusste und teils ahnungslose Mitläufer bei Nazis, Reichsbürgern und Corona-Leugnern.

Die Informationen sind da: Corona - Proteste auf Geras Straßen


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 27.03.2022 16:01.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



27.03.2022 ~ 16:51 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1060448
gelesener Beitrag - ID 1060448


Auch eine Facette des Faschismus:
Wie peinlich ist es, dass man sich als ehemaliger Chefredakteur am Sonntag Morgen an der Die Sendung mit der Maus abarbeitet und dabei noch ausschließlich rechtsextreme Narrative benutzt?





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.550 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.03.2022 ~ 16:53 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1541 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1060449
gelesener Beitrag - ID 1060449


@gastli: Ich schaue mir das nicht an, da ich an Aufzügen nicht teilnehme, auch nicht montags.

Ich maße mir daher, im Gegensatz zu anderen, nicht an, zu beurteilen, wer dort mitläuft und wer das organisiert.

Das driftet viel zu schnell in Propaganda ab.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Archivar: 27.03.2022 16:55.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.04.2022 ~ 19:31 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062296
gelesener Beitrag - ID 1062296


Zitat:
Hitlerbilder, Hakenkreuze und Hetze gegen Jüd:innen und Migrant:innen: In Frankfurt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen fünf Polizist:innen. Dabei bestehen Verbindungen zum „NSU 2.0“. Doch auch in Südhessen offenbart sich ein weiterer rechter Sumpf in den Reihen der Staatsbediensteten.[Quelle: https://perspektive-online.net/2022/04/s...eitet-sich-aus/]


Die neuen deutschen Faschisten bei der Arbeit.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.04.2022 ~ 07:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062316
gelesener Beitrag - ID 1062316


Zitat:
Im Verhör
Wie die »Querdenker«-Szene in Deutschland so groß werden konnte

Der Hass auf den Staat und die politischen Strukturen halten sie zusammen: Die Pandemie war oft nur ein Vorwand, um auf die Straße zu gehen und Wut abzulassen. Wer zu den Protestlern gehört – und wie gefährlich sie sind.[Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/gesellsc...5c-b27f51215297]


Hier sehe ich eine echte Gefahr für die kommenden Zeiten.
Erst recht, wenn es wirtschaftlich und somit finanziell bergab geht - und das wird es.
Die permanente Hetze, die auch immer aggressiver wurde, ist eine gesteuerte und gewollte Entwicklung.
Es ist kaum zu kontrollieren.
Querdenker, egal ob dumm oder absichtlich, entwickeln sich zu einer echten Bedrohung. Staatsfeindlich, demokratiefeindlich, gut vernetzt, zum Teil bewaffnet und geil auf Chaos, betreiben sie eine nicht zu unterschätzende Destabilisierung im Land.
Kein Querdenker, kein Rechter und kein Querfrontler sind als harmlos zu betrachten.
Auch nicht der "ach so freundliche" Nachbar oder Vereinskollege von nebenan.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 13.04.2022 07:53.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.04.2022 ~ 11:19 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062439
gelesener Beitrag - ID 1062439


Zitat:
Extremisten planten Lauterbach-Entführung und Machtübernahme in Deutschland
Eine Telegram-Chatgruppe soll mit Anschlägen einen Blackout und „bürgerkriegsähnliche Zustände“ geplant haben, sowie etwa eine Entführung von Gesundheitsminister Lauterbach. Ermittler vermuten in der Gruppe sogenannte Reichsbürger und Gegner der Coronapolitik.[Quelle: https://www.mimikama.at/extremisten-plan...ach-entfuhrung/]


Die neuen deutschen Faschisten bei der "Arbeit".



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.04.2022 ~ 16:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062889
gelesener Beitrag - ID 1062889


Zitat:
In Boxberg hat ein mutmaßlicher Reichsbürger auf SEK-Beamte geschossen und dabei einen Polizisten verletzt.[Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft...t-17971035.html]


Ein weiterer Fall von faschistischem Terror.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.550 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.04.2022 ~ 16:29 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1541 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062893
gelesener Beitrag - ID 1062893


Ein mutmaßlicher Reichsbürger...
Gastli, wie hältst du es hier mit der Unschuldsvermutung bis zur Klärung des Sachverhaltes?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.04.2022 ~ 21:36 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062911
gelesener Beitrag - ID 1062911


Sorry, aber hier ist die Unschuldsvermutung rein hypothetisch.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.550 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.04.2022 ~ 22:08 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1541 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062915
gelesener Beitrag - ID 1062915


Wieso?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Pfiffikus   Pfiffikus ist männlich Zeige Pfiffikus auf Karte FT-Nutzer
6.051 geschriebene Beiträge
Wohnort: Debschwitz



22.04.2022 ~ 00:53 Uhr ~ Pfiffikus schreibt:
images/avatars/avatar-461.jpg im Forum Thüringen seit: 06.04.2006
951 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062920
gelesener Beitrag - ID 1062920


Zitat:
Archivar hat am 21. April 2022 um 16:29 Uhr folgendes geschrieben:
Gastli, wie hältst du es hier mit der Unschuldsvermutung bis zur Klärung des Sachverhaltes?
Indem das Wort "mutmaßlich" verwendet wird, bringt man zum Ausdruck, dass die jeweilige Behauptung noch nicht erwiesen ist. Insofern hat sowohl die FAZ, als auch gastli die Unschuldsvermutung respektiert.

Die Schüsse auf die Polizei hat der Mann zugegeben - Unschuldsvermutung nicht mehr nötig.


Das lief hier gaaaanz anders, als vor einigen Monaten. Damals stand in den Medien (und hier im Forum), dass ein Mann "offenbar" wegen seiner jüdischen Symbolik diskriminiert worden sei. Damals wurde die Unschuldsvermutung gegenüber dem Hotelpersonal zu Recht vermisst.


Pfiffikus,
der gastli dieses Mal keinen Vorwurf machen kann



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   FT-Nutzer
126 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



22.04.2022 ~ 03:52 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
2 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062922
gelesener Beitrag - ID 1062922


Zitat:
Pfiffikus hat am 22. April 2022 um 00:53 Uhr folgendes geschrieben:
Insofern hat sowohl die FAZ, als auch gastli die Unschuldsvermutung respektiert.

Die FAZ ja, aber gastli nein ...

Mit der Behauptung vor dem Urteilsspruch:
Zitat:
gastli hat am 21. April 2022 um 16:12 Uhr folgendes geschrieben:
Ein weiterer Fall von faschistischem Terror.

respektiert er gar nichts. Es dürfte ja wohl jedem klar sein, dass nicht nur "Faschisten" auf Polizisten schießen, oder? Augenzwinkern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
98 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



22.04.2022 ~ 06:36 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
33 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062924
gelesener Beitrag - ID 1062924


Du schreibst wieder einmal Unsinn! Haben andere Nutzer dir auch schon nahegelegt.
(Hintergrund)Wissen ist auch nicht so deins. Kindischer Trotz unbedingt etwas zu erwidern und blinder Hass bringen dich dazu. Bring dich einfach mal etwas unter Kontrolle, bevor die Finger die Tastatur berühren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   FT-Nutzer
126 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



22.04.2022 ~ 09:29 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
2 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062928
gelesener Beitrag - ID 1062928


Zitat:
Karl Otta hat am 22. April 2022 um 06:36 Uhr folgendes geschrieben:
Du schreibst wieder einmal Unsinn! Haben andere Nutzer dir auch schon nahegelegt.
...
Andere? Gastli, Unsinn ist das nicht eher dein Metier?

Wenn einer auf Polizisten schießt muss er doch kein "Faschist" sein, schon die RAF vergessen?


Dieser Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Zwöxi: 22.04.2022 09:37.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.04.2022 ~ 12:22 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062935
gelesener Beitrag - ID 1062935


Du schreibst Unsinn.
Niemand hat behauptet, dass nur Faschisten auf Polizisten schießen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Karlotta   Karlotta ist weiblich Zeige Karlotta auf Karte FT-Nutzerin
98 geschriebene Beiträge
Wohnort: Erfurt



22.04.2022 ~ 12:33 Uhr ~ Karlotta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 29.03.2014
33 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062937
gelesener Beitrag - ID 1062937


Lass sein @gastli, er versteht es eh nicht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.04.2022 ~ 13:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062938
gelesener Beitrag - ID 1062938


Zitat:
Die Vorwürfe wiegen schwer: Am Verwaltungsgericht Gera etwa sei es nahezu unmöglich, ein Asylverfahren zu gewinnen, wenn der Antragssteller aus einem afrikanischen Land komme. Und dieser Umstand sei nicht neu, sondern „seit langem ein offenes Geheimnis“. In dem „Forderungspapier zur Justiz in Thüringen“ fordert ein Zusammenschluss mehrerer zivilgesellschaftlicher Organisationen ein entschiedeneres Vorgehen gegen rechtsextreme Richter und Staatsanwälte. Zu den Unterzeichnern des Papiers gehören unter anderem die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus (Mobit), die Opferberatungsorganisation ezra, der Landesflüchtlingsrat und der AWO-Landesverband.[Quelle: https://www.migazin.de/2022/04/21/afd-ri...ahren-gewinnen/]


Neue deutsche Faschisten bei der Arbeit > in Thüringen > auch am Verwaltungsgericht in Gera !!!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Zwöxi   FT-Nutzer
126 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



22.04.2022 ~ 16:50 Uhr ~ Zwöxi schreibt:
im Forum Thüringen seit: 17.12.2021
2 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1062958
gelesener Beitrag - ID 1062958


Zitat:
gastli hat am 22. April 2022 um 13:32 Uhr folgendes geschrieben:
Neue deutsche Faschisten bei der Arbeit > in Thüringen > auch am Verwaltungsgericht in Gera !!!

Gastli, du schreibst Unsinn und Wissen ist auch nicht so deins.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Zwöxi: 22.04.2022 16:51.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.04.2022 ~ 12:55 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1063164
gelesener Beitrag - ID 1063164


In Gedenken.
Heute vor 15 Jahren, am 25. April 2007, wurde die aus Thüringen stammende Polizistin Michèle Kiesewetter in Heilbronn von neuen deutschen Faschisten des NSU ermordet.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
agr   agr ist männlich FT-Nutzer
24 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.05.2022 ~ 17:58 Uhr ~ agr schreibt:
im Forum Thüringen seit: 19.01.2022
5 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1063953
gelesener Beitrag - ID 1063953


Eine kleine und kurze Analyse zum Neonazi-Aufmarsch am 1. Mai 2022 in Erfurt:
Am 1. Mai 2022 marschierte die Neonazi-Gruppierung „Neue Stärke Partei“ in Erfurt auf. Die Gruppierung knüpft damit an die bekannten neonazistischen Inszenierungen an, die seit Jahrzehnten rund um den 1. Mai bekannt sind. Dem Aufruf, der erst 2021 als Partei gegründeten Organisation, folgten rund 120 Neonazis aus verschiedenen Bundesländern. Die Partei ist dabei insgesamt – wie auch ihre Führungsfiguren – ein Sammelbecken zumeist lang bekannter Neonazis, die fast alle anderen Organisationen durchlaufen haben und jenseits ihrer teils militant umgesetzten Dominanzansprüche über keine politische Bedeutung verfügen. Dies zeigt sich auch in den Teilnehmer-Zahlen 2022. Wie schon bei der „bundesweiten Großdemo“ in Weimar im Herbst 2021 kann die Partei keine nennenswerte Mobilisierung jenseits ihres eigenen Klientels vorweisen. Auch innerhalb der bundesweiten Neonazi-Szene ist die Gruppe bedeutungslos. Im Vergleich zu 2021 brach die Mobilisierung deutlich ein und die Teilnehmer-Zahl halbierte sich. Und dies trotz der Neugründung und des relativ breiten Aktivismus der Partei. Damit karikiert die Partei selbst auch ihre Inszenierung rund um ein angeblich ständiges Anwachsen ihrer „Stützpunkte“. Die Mobilisierung auf der Straße zeigt, dass die „Social-Media-Propaganda“ der Neonazis keinen realen Hintergrund besitzt. Politische Bedeutsamkeit versucht die Partei vielmehr durch kleinere Provokationen zu inszenieren: So wird das Anmieten eines 25qm großen Büros in Erfurt oder die kurzfristige Ummeldung des Startpunktes der Demonstration zu einem politischen Großerfolg stilisiert. Besonders vor dem Hintergrund der permanent vor sich hergetragenen revolutionären Ansprüche eine Inszenierung, die in ihrer Absurdität kaum zu überbieten ist. Jenseits ihrer politischen Bedeutungslosigkeit bleibt die Gruppe vor allem lokal für Opfergruppen neonazistischer Ideologie und engagierte Menschen gefährlich. Auch aktuell läuft ein Verfahren gegen mehrere Mitglieder wegen eines brutalen Übergriffs auf mehrere Geflüchtete



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.05.2022 ~ 19:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1064103
gelesener Beitrag - ID 1064103


Zitat:
Revision nach Freispruch im Prozess um Mordwaffe im Fall Walter Lübcke
Der mutmaßliche Verkäufer der Waffe wurde im Januar freigesprochen. Die Revision der Staatsanwaltschaft könnte nun dazu führen, dass das Verfahren neu aufgerollt wird.[Quelle: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges...twaffe-revision]


Es ist inzwischen traurige Routine, dass bei rechtsterroristischen Morden Hintergründe, Helfer, Helferinnen und deren Netzwerke nicht vollständig aufgeklärt werden.
Die Revision im Fall des Waffenverkaufs an den Mörder von Walter Lübcke ist deshalb ein wichtiger Schritt!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



09.05.2022 ~ 11:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1064441
gelesener Beitrag - ID 1064441


Die Rückkehr des Faschismus.
Schaut es Euch unbedingt an.

https://www.daserste.de/information/wiss...-video-936.html



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Reiner Engel   FT-Nutzer
237 geschriebene Beiträge
Wohnort: Himmel



12.05.2022 ~ 19:51 Uhr ~ Reiner Engel schreibt:
im Forum Thüringen seit: 25.07.2014
60 erhaltene Danksagungen
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1064648
gelesener Beitrag - ID 1064648


Schon wieder!
Faschistischer Terror in Deutschland.

Bei dem 16-Jährigen Schüler in Essen handelt es sich um einen mutmaßlichen Neonazi. Er plante offenbar Anschläge mit mehreren Bomben. Das bestätigte uns das NRW-Innenministerium.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



13.05.2022 ~ 19:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1064701
gelesener Beitrag - ID 1064701


Alltag: Faschistischer Terror in dieser BRD.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



16.05.2022 ~ 15:16 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1064886
gelesener Beitrag - ID 1064886


Update zu: Der neue deutsche Faschismus

In Essen hatte der Neonazi einen Anschlag geplant, der nur knapp vereitelt werden konnte.
Der NRW-Innenminister Reul hat das als "Hilferuf" bezeichnet.
Häh?!
In Buffalo, USA, hat ein Neonazi mindestens zehn Menschen ermordet.
Für Reul wahrscheinlich ein weiterer "Hilferuf".
Das Problem sind nicht nur allein die rechtsradikalen Täter.
Sondern auch ihre Wegbereiter in Parteien wie der faschistischen AfD.
Ein großes Problem sind auch Konservative, die systematisch Rassismus verharmlosen oder selbst rassistisch hetzen.
So wie etwa einst Seehofer ["bis zur letzten Patrone"].
Sie "halten" die Waffen der Täter mit.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.05.2022 ~ 09:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1065276
gelesener Beitrag - ID 1065276


Öffentlich geworden!
Die Umsturzpläne und Fantasien der neuen Deutschen Faschisten.

Zitat:
AfD-Chat
Gesamter WhatsApp-Chat der AfD-Bundestagsfraktion geleakt

Ein von AfD-Abgeordneten genutzter Chat gibt einem Bericht zufolge Einblick in das Innere einer aufrührerischen Partei. Umsturzrhetorik und homophobe Attacken inklusive.[Quelle: https://www.zeit.de/politik/deutschland/...chtsextremismus]


ARD Doku dazu: AfD-Leaks: Die geheimen Chats der Bundestagsfraktion

Das keine/r später wieder sagen kann: Das habe ich nicht gewusst.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.608 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



Heute, ~ 06:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2169 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Der neue deutsche Faschismus Beitrag Kennung: 1065405
gelesener Beitrag - ID 1065405


Verschieden neue deutsche Faschisten wollten am WE auf Mallorca herausfinden, ob das "Vaterland" noch zu retten ist.

Gastli, der meint: Das Land schon.... die neuen deutschen Faschisten nicht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (90): « erste ... « vorherige 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 [90] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Der neue deutsche Faschismus

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD