online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an James T. Kirk, guenniev, nightwolf, Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Deutschland hat ein Rassismusproblem! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Deutschland hat ein Rassismusproblem!
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Archivar   Archivar ist männlich Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
2.335 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.05.2021 ~ 11:59 Uhr ~ Archivar schreibt:
im Forum Thüringen seit: 03.07.2015
1463 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1028327
gelesener Beitrag - ID 1028327


Nicht doch, Pfiffikus, die Bezeichnung "Rassisten" wird es auch dann noch geben, wenn der Begriff "Rasse" aus dem GG verschwunden sein sollte.

Wie wollte man denn sonst Leute in die rechte Ecke stellen, wenn sie beim Kramen in ihrer Kindheitskiste das Buch "Neger Nobi" von Ludwig Renn finden und nicht bereit sind, eine spontane Bücherverbrennung ob dieses Titels durchzuführen!?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.323 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



08.05.2021 ~ 13:37 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1168 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1028349
gelesener Beitrag - ID 1028349


Zitat:
4. OKTOBER 2017 VON HERBERGSVATER
Innerdeutscher Rassismus
Im Osten ist man wütend und diese Wut hat sich noch nicht entladen. Diese Wut ist nur aufgestaut und findet ihren Ausdruck in dem Wahlergebnis 2017.

Das das Bild vom versimpelten Ostdeutschen, dass mehrheitlich von Westdeutschen mit Arroganz und Unbedachtheit bedient wird, ist immer noch weit verbreitet und wird leider, vor allem von Medienschaffenden, oft bedient. Lässt es sich doch so toll am Bild des stereotypen Ossis laben und gleichzeitig die eigenen Defizite verdecken.
https://www.potsdam-hostel.com/innerdeutscher-rassismus/


Viel Elend im Zusammenhang mit der deutschen Teilung hätte vermieden werden können, wenn man die Grundgedanken einer Konföderation umgesetzt hätte. Die Möglichkeiten dafür gab es seit 1955. Österreich hat die Möglichkeiten genutzt und Umgesetzt, Deutschland jedoch nicht.

Für Ostdeutschland wäre eine Konföderation zumindest mit Westberlin und vielleicht auch noch mit Bayern möglich gewesen, so daß es offenere Handelsbeziehungen wie in Österreich, als neutraler Staat, gegeben hätte.
An was hat es gelegen das gar nichts passierte? Es gab ja genügend Verhandlungen diesbezüglich zwischen BRD und DDR. Lag es am innerdeutschen Faschismus der sich nach Abzug der Amerikanischen Truppen aus Ostdeutschland in den alten Bundesländern konzentrierte, denn es zog nicht nur die US-Armee sondern auch die fast alle Wirtschaftsführer des Nazireiches aus Ostdeutschland ab. Diejenigen welche nicht abgezogen sind landeten z.B. in Buchenwald Speziallager 2.

Suche:
--Nazi Wirtschaftsbosse in Buchenwald 2
--Speziallager 2 Buchenwald gestorben OR Todesfälle

https://de.wikipedia.org/wiki/Speziallag...Speziallagers_2



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.05.2021 ~ 15:15 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1030780
gelesener Beitrag - ID 1030780


Zitat:
Politik Rassismus in Thüringen
Kein Einzelfall

Die rechte Bedrohung in Thüringen hat mit dem Erstarken der AfD zugenommen. Betroffene berichten[Quelle: https://www.neues-deutschland.de/artikel...einzelfall.html]


Die Zivilgesellschaft reagiert:

Zitat:
Nach dem Vorfall in der Straßenbahn verurteilte auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linkspartei die Tat scharf - auch wenn das dem Opfer nicht direkt hilft, freut sich Christin Fiedler über diese und alle anderen Solidaritätsbekundungen nach der Attacke. Viele Menschen und zivilgesellschaftliche Organisationen hatten nach dem Angriff dem jungen Mann ihre Unterstützung zugesagt.[Quelle: wie oben]


Aktive und monetäre Hilfe ist möglich:
Spendenaufruf Medina Yilmaz: „GESICHT WAHREN!“



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



25.05.2021 ~ 13:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1031127
gelesener Beitrag - ID 1031127


Mörderischer Rassismus in Deutschland:
Über 180 Menschen wurden seit 1990 durch Gewahrsam oder/und Polizei getötet.
Das Töten muss aufhören!
Das Recht auf Leben muss geschützt und verteidigt werden!
Wir müssen immer wieder neu an die vielen Verstorbenen erinnern, um etwas gegen das von Täter-Opfer-Umkehr geprägte staatliche Narrativ zu unternehmen!
SAGT IHRE NAMEN!!!
Schluss mit der Vertuschung staatlicher Verbrechen!
Aufklärung jetzt!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



29.05.2021 ~ 09:18 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1031500
gelesener Beitrag - ID 1031500


Diese BRD ist außerordentlich auf Migranten angewiesen!
Begriffen wird es immer noch nicht.
In der Folge kommt es daher zu einem Rassismus-Skandal aus dem Bundesland Bremen.

Zitat:
Geheime Dokumente der Brebau: Wohnungen in Bremen nur für Weiße? [….] E40 steht für "People of color", KT für Kopftuch: Nach Recherchen von buten un binnen gibt es bei der Brebau Rassismus bei der Wohnungsvergabe. [….] Die städtische Bremer Wohnungsbaugesellschaft Brebau diskriminiert offenbar systematisch Menschen bei der Wohnungssuche. [….] Demnach sollen etwa Bewerberinnen und Bewerber, die ihre Wurzeln außerhalb Deutschlands haben, gezielt von Brebau-Wohnungen ferngehalten werden. [….] Aus den Papieren geht hervor, dass die Brebau ihre Wohnungen wie auch Bewerber in Kategorien einteilt. Anhand dieser Einteilung sollen die Kundenbetreuer und -betreuerinnen festlegen, wer welche Wohnung angeboten bekommt – und wer nicht. [….] Für die meisten Vermerke hat sich die Brebau eigene Codes ausgedacht. Ein Kopftuch bei einer Bewerberin wird etwa mit der Abkürzung KT vermerkt. Ein Schwarzer Mensch bekommt die Abkürzung E40. Zu dieser Kategorie heißt es in der entsprechenden Anweisung weiter: "Keine 'People of Colour' (dazu gehören auch Sinti, Roma, Bulgaren, Rumänen)". Dabei differenziert die Brebau offenbar nicht, ob Menschen in Deutschland geboren, eingebürgert, bestens ausgebildet, voll integriert sind oder besonders gut verdienen. Zur Begründung heißt es, wenn wir das jetzt nicht so machen, dann bekommen wir die ganzen Molukken, die wollen wir hier nicht.

Mit dem Kürzel WE sind potenzielle Mieterinnen und Mieter gemeint, die laut Vorstellung der Brebau als "westlich integriert" anzusehen sind. Etwa Menschen mit Migrationshintergrund (in Deutschland lebende Ausländer, eingebürgerte Deutsche) und Migranten, die mit der deutschen Kultur vertraut seien, heißt es in einem entsprechenden Vermerk.[Quelle: https://www.butenunbinnen.de/nachrichten...bremen-100.html]


Der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Brebau ist der Grüne Finanzsenator Dietmar Strehl.
Ausgerechnet unter "Grüner Aufsicht", werden dunkelhäutige Mietinteressenten abgeblockt, damit nur weiße Christen in den städtischen Wohnungen einziehen.
Shame on you, Grüne!



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.06.2021 ~ 12:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1033246
gelesener Beitrag - ID 1033246


Rassismus: „Mohr“ war schon immer despektierlich gemeint

So ist es.
Jedes weitere verhindern von umdenken in dieser Richtung bestätigt das Rassismusproblem.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bankier   Bankier ist männlich FT-Nutzer
231 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



12.06.2021 ~ 16:36 Uhr ~ Bankier schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
34 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1033254
gelesener Beitrag - ID 1033254


Also so einen hirnrissigen Quark was hier die BZ von sich gibt hab ich noch nie gelesen ... doch, bei den Roten und Grünen im Parteiprogramm.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.540 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



12.06.2021 ~ 16:43 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1066 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1033258
gelesener Beitrag - ID 1033258


Du liest?



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.323 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.06.2021 ~ 17:23 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1168 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1033261
gelesener Beitrag - ID 1033261


Schon die Überschrift des Themas ist eine Lüge und in gewisser Weise rassistisch; denn Deutschland hat nicht nur ein Rassismusproblem sondern viele Rassismusprobleme; dh es gibt multinationale Rassismus Probleme in Vielvölkerstaaten. Rußland ist der größte Vielvölkerstaat, wie löst man dort die Rasismusprobleme?

Suche:
--multinationale Rassismus Probleme
--Internationale Rassismus Probleme

https://d1wqtxts1xzle7.cloudfront.net/57...LOHF5GGSLRBV4ZA

https://link.springer.com/chapter/10.100...-322-83815-5_10

https://www.degruyter.com/document/doi/1...827880-005/html

Wer den BlicK auf den multinationalen Rassismus verliert wird selbst zum Rassisten.

Diese Erkenntnis ist Notwendig um nicht zum Rassist zu werden.

Rassismus beginnt mit der Hetze gegen Mitmenschen.


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 12.06.2021 17:32.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.06.2021 ~ 18:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1033263
gelesener Beitrag - ID 1033263


Bleiben wir lieber beim Thema:





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.323 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.06.2021 ~ 23:48 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1168 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1033290
gelesener Beitrag - ID 1033290


Dieses Video wiederspricht nicht meinen Aussagen gastli, sondern bestätigt diese. Wir dürfen es nicht zulassen das andere Menschen in unserem Land unterdrückt werden und das geschieht tagtäglich gastli, von denen welche die Gesetze unseres Landes nicht anerkennen, dabei spielt die nationale Herkunft keine Rolle.
Das wegschauen gegenüber solchen Tatsachen empfinde ich als erbärmlich und darf nicht geduldet werden. Dazu gehört auch die Direkte Demokratie.

Es ist an der Zeit sich zu diesen Fakten zu bekennen gastli, ansonsten ist man nur ein scheinheiliger Lügner und das fängt schon mit der habseidenen Themenüberschrift an.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



12.07.2021 ~ 10:44 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Hat Deutschland hat ein Rassismusproblem? Beitrag Kennung: 1036239
gelesener Beitrag - ID 1036239


Unfassbarer antiziganistischer Rassismus bei RTL „Punkt 12“

Dieses Rassismusproblem in dieser BRD ist riesengroß, wie der oben geschilderte Fall zeigt.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bankier   Bankier ist männlich FT-Nutzer
231 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



13.07.2021 ~ 20:31 Uhr ~ Bankier schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
34 erhaltene Danksagungen
RE: Hat Deutschland hat ein Rassismusproblem? Beitrag Kennung: 1036378
gelesener Beitrag - ID 1036378


Deutschland hat Kein Rassismusproblem ... Deutschland hat ein Problem mit rot-grünen verwirrten Typen, die Zitat dieser RTL-TV-Tante: "Zigeunerleben" Zitat ende als eine Beleidigung und das Abschieben von Mördern in ihre Heimatländer als "nicht zielführend" ansehen.

PS: an das FT-Team: das schöne Volkslied dieser, die bei den Begriff "Zigeunerleben" bestimmt nicht beleidigten Künstlerin aus Rumänien, hätte ihr ruhig lassen können.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



15.07.2021 ~ 20:53 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Hat Deutschland hat ein Rassismusproblem? Beitrag Kennung: 1036552
gelesener Beitrag - ID 1036552


Nicht nur in weiten Teilen der Bevölkerung ist Alltagsrassimus feststellbar.

Zitat:
Rassismus bei Polizei Hessen
:„Exempel“ gegen Rechts gefordert

ExpertInnen haben ihren Bericht zur Polizei Hessen vorgelegt. Nach dem „NSU 2.0“ und rechten Chatgruppen fordern sie Konsequenzen.[Quelle: https://t1p.de/oee5]


Wesentlich schlimmer und problematischer ist Rassismus in Behörden und wie unten geschildert bei der Polizei.
Es ist nicht hinnehmbar, dass die Behörden, die die Menschen vor Rassismus schützen müssen, selbst zum Teil Rassisten sind.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



04.08.2021 ~ 07:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1037883
gelesener Beitrag - ID 1037883


[QUOTE]Bürger in Uniform
Ziemlich viele Einzelfälle

Aiko Kempen und Dirk Laabs zeigen, welche Strukturen rechtsextreme und rassistische Vorfälle bei Bundeswehr und Polizei ermöglichen.[Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/buer...aelle-1.5369368][/QUOTE]

Es gibt ein massives Rassismusproblem, ausgerechnet bei denen, die die Bürger vor Rassismus schützen sollen.
Ein Buch eines Polizisten über Rassismus und Rechtsextremismus in der Polizei, ein anderes Buch von einem Soldaten über Rassismus und Rechtsextremismus in der Bundeswehr.
Beide kommen zu dem Schluss, dass Maßnahmen fehlen, die gegen Rassismus und Rechtsextremismus gerichtet sind.
Von der Politik wird in dieser BRD nichts dagegen getan.
Struktureller Rassismus wird immer wieder als Einzelfälle abgetan.
Unabhängige Studien werden unterbunden oder verwässert.
Auch hier besteht Totalversagen von Seehofer und Kramp-Karrenbauer.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bankier   Bankier ist männlich FT-Nutzer
231 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



05.08.2021 ~ 16:48 Uhr ~ Bankier schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
34 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1038138
gelesener Beitrag - ID 1038138


Wenn man gastli Geschwurbel liest wird es einem schlecht .... diese primitiven Verallgemeinerungen, nur um Jedem der ihn nicht passt einen nationalsozialistischen/ rassistischen Stempel auf zudrücken. Einfach nur Widerlich!

Aber wehe wenn die Linken selber Scheiße bauen, da wird natürlich ganz strickt zwischen Person und Institution getrennt. Ja

Beispiel Fall Beike, da waren sich sämtliche rote Socken einig:

Zitat:
die_gute_fee hat am 03. Februar 2008 um 15:07 Uhr folgendes geschrieben: ... Ich frage mich, was die politische Orientierung dieses Mannes mit der Anklage zu tun hat.


Zitat:
mausi hat am 03. Februar 2008 um 15:23 Uhr folgendes geschrieben:
Nichts.
Der Mann handelte als Privatperson, nicht als Mitglied einer Partei oder Initiative. Es erfolgt aber eine Vorverurteilung durch die Presse. Sie waschen eben die übliche dreckige Wäsche. Die Taten sofern, sie sie zu einer Verurteilung des Mannes führen, können nicht toleriert werden.




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



06.08.2021 ~ 11:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1038258
gelesener Beitrag - ID 1038258


Richtige und sachliche Argumentation.
Das Rechtsextreme es nicht verstehen wollen leuchtet ein.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bilobea   FT-Nutzer
13 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin



07.08.2021 ~ 17:07 Uhr ~ Bilobea schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.05.2020
0 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1038407
gelesener Beitrag - ID 1038407


Danke erstmal für den link. ICh schaue ob ich da unterschreibe.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Bankier   Bankier ist männlich FT-Nutzer
231 geschriebene Beiträge
Wohnort: keine Angabe



07.08.2021 ~ 19:56 Uhr ~ Bankier schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.07.2020
34 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1038439
gelesener Beitrag - ID 1038439


Zitat:
gastli hat am 06. August 2021 um 11:27 Uhr folgendes geschrieben: Richtige und sachliche Argumentation.
Wann beginnt ihr damit?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
30.196 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



20.12.2021 ~ 11:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2102 erhaltene Danksagungen
RE: Deutschland hat ein Rassismusproblem! Beitrag Kennung: 1050217
gelesener Beitrag - ID 1050217


Rassistischer Vorfall beim Spiel MSV Duisburg - VfL Osnabrück.
Das ganze Stadion schreit bei "Schrei nach Liebe" - "Arschloch".
Spiel abgebrochen.
Volle Solidarität.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Deutschland hat ein Rassismusproblem!

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD