online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Vielen Dank an Jens626, Shabanna, Susi37, Suse, Nightwolf, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Speziell» Literatur » Besatzungszone » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Besatzungszone
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.130 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.11.2021 ~ 16:38 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1159 erhaltene Danksagungen
Besatzungszone Beitrag Kennung: 1047755
gelesener Beitrag - ID 1047755


Zitat:
Peter Orzechowski
Besatzungszone
Wie und warum die USA noch immer Deutschland kontrollieren
https://www.buecher.de/shop/populaere-da...od_id/57709524/


Dabei geht es jedoch nur um die Besatzungszonen der Westalliierten, Ostdeutschland bleibt außen vor. Wie kommt das und warum hat man bisher noch nie etwas darüber erfahren? Wie ist die rechtliche Lage der Ostdeutschen Bevölkerung diesbezüglich?
Wird deshalb die ostdeutsche Bevölkerung so schamlos bei Löhnen und Renten diskriminiert? Die Menschen im Osten müssen mehr arbeiten und erhalten geringere Löhne und somit weniger Rente. Das finde ich empörend, entsprechen solche Verhältnisse den weltweit anerkannten Menschenrechten?

Ich denke es ist an der Zeit einmal diese Dinge vertrauenswürdig aufzuklären.

Zitat:
Bundesland mit Besatzungsrecht
https://www.deutschlandfunk.de/bundeslan...srecht-100.html




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.875 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



21.11.2021 ~ 16:49 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2073 erhaltene Danksagungen
RE: Besatzungszone Beitrag Kennung: 1047757
gelesener Beitrag - ID 1047757


Die Schwarte verlegt der KOPP Verlag.
Dann ist sie für Ablage P.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.130 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



21.11.2021 ~ 22:15 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1159 erhaltene Danksagungen
RE: Besatzungszone Beitrag Kennung: 1047787
gelesener Beitrag - ID 1047787


Ihre Sprüche bringen keine Aufklärung von Fakten gastli.
Welchen Status haben die ostdeutschen Bundesländer, welche nicht unter das Besatzungsrecht der alten BRD fallen?
Packen Sie mal aus gastli, wenn Sie wissen was los ist und lass das herumlästern.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 21.11.2021 22:15.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.447 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



22.11.2021 ~ 10:31 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1058 erhaltene Danksagungen
RE: Besatzungszone Beitrag Kennung: 1047816
gelesener Beitrag - ID 1047816


Meta, geh doch als Dauermahnwache nach Ramstein. Und nimm bitte kein Gerät mit Internetzugang mit.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.875 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



22.11.2021 ~ 11:01 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2073 erhaltene Danksagungen
RE: Besatzungszone Beitrag Kennung: 1047820
gelesener Beitrag - ID 1047820


Zitat:
Meta hat am 21. November 2021 um 22:15 Uhr folgendes geschrieben:
Welchen Status haben die ostdeutschen Bundesländer, welche nicht unter das Besatzungsrecht der alten BRD fallen?


Hat Ratzinger dazu nix im Bundestag gesagt?

Der Autor der Schwarte schreibt:
Zitat:
Die Geheimdienste der Siegermächte haben auf deutschem Boden uneingeschränkte Bewegungs- und Handlungsfreiheit
Die Geheimdienste können bei ihren Aktivitäten uneingeschränkt Informationen sammeln, so viele Agenten einsetzen, wie sie möchten - und deutsche Dienste für sich arbeiten lassen. Die Gesetze unseres Landes gelten für die Agenten nicht. [Quelle: wie von Meta]


Wow, was der alles weiß.
Ne, nix weiß der.

Zitat:
Wird deshalb die ostdeutsche Bevölkerung so schamlos bei Löhnen und Renten diskriminiert?


Nö.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.130 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.11.2021 ~ 11:29 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1159 erhaltene Danksagungen
RE: Besatzungszone Beitrag Kennung: 1047826
gelesener Beitrag - ID 1047826


Betrachtet man einmal die Diskriminierung und Benachteiligung der Ostdeutschen Bevölkerung, so sind die Besatzungsmächte auch dafür verantwortlich. Wann ist es an der Zeit sich einmal bei den Verantwortlichen zu beschweren? Vielleicht reicht es ja aus sich diesbezüglich einmal zu beschweren.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl   Aschemännl ist männlich FT-Nutzer
480 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



22.11.2021 ~ 13:49 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg im Forum Thüringen seit: 14.04.2013
62 erhaltene Danksagungen
RE: Besatzungszone Beitrag Kennung: 1047841
gelesener Beitrag - ID 1047841


Einfach mal die Ösis fragen, wie die das gemacht haben.
Österreich war nach dem WK II auch viergeteilt. Auch die Hauptstadt Wien.
Dort sind die Besatzungsmächte aber schon 1955 abgezogen.
Es gab also keine Notwendigkeit, dort eine Mauer zu bauen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Besetztes_Nachkriegsös


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Aschemännl: 22.11.2021 13:57.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
13.130 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.11.2021 ~ 22:58 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1159 erhaltene Danksagungen
RE: Besatzungszone Beitrag Kennung: 1047883
gelesener Beitrag - ID 1047883


Zitat:
gastli hat am 22. November 2021 um 11:01 Uhr folgendes geschrieben:
Zitat:
Meta hat am 21. November 2021 um 22:15 Uhr folgendes geschrieben:
Welchen Status haben die ostdeutschen Bundesländer, welche nicht unter das Besatzungsrecht der alten BRD fallen?


Hat Ratzinger dazu nix im Bundestag gesagt?

Der Autor der Schwarte schreibt:
Zitat:
Die Geheimdienste der Siegermächte haben auf deutschem Boden uneingeschränkte Bewegungs- und Handlungsfreiheit
Die Geheimdienste können bei ihren Aktivitäten uneingeschränkt Informationen sammeln, so viele Agenten einsetzen, wie sie möchten - und deutsche Dienste für sich arbeiten lassen. Die Gesetze unseres Landes gelten für die Agenten nicht. [Quelle: wie von Meta]


Wow, was der alles weiß.
Ne, nix weiß der.

Zitat:
Wird deshalb die ostdeutsche Bevölkerung so schamlos bei Löhnen und Renten diskriminiert?


Nö.


Sie verbreiten wieder einmal nur Ihre Hetze und Lügen gastli.
Diese "Quelle" ist nicht von mir, das habe ich nirgends zitiert.

Sie sollten sich einmal informieren gastli damit Sie nicht immer nur herum faseln und Unfug schreiben.
Siehe:
Zitat:
Mehrere tausend Euro
So groß sind die Lohnunterschiede zwischen Ost und West
21.11.2021, 16:03 Uhr | dpa

Noch immer verdienen Menschen in Ost- und Westdeutschland nicht gleich viel. Zwischen den Branchen gibt es dabei große Differenzen. Die Gehaltsunterschiede machen teils mehrere tausend Euro aus.

Für Singles, Paare, Familien: Bei diesem Einkommen liegt die Armutsgrenze in Deutschland

Exklusive Studie: Milliarden für die Ampel?

Handelsverband-Chef Genth: Handel erwartet keinen Lockdown mehr

"Lohnunterschiede von 40 Prozent und mehr in der Industrie sind durch nichts zu rechtfertigen", sagte Bartsch. "Es kann nicht nur darum gehen, dass die Ampel eventuell ein paar Ostdeutsche in Führungspositionen holt, sondern wir brauchen gleichwertige Lebensverhältnisse im gesamten Land." Die Ampel-Parteien sollten sich im Koalitionsvertrag das Ziel setzen, die Ostlöhne bis zum Ende der Legislatur 2025 anzugleichen.
https://www.t-online.de/finanzen/news/un...t-und-west.html


Die Ostdeutschen Bürger werden von den Menschenrechten in der BRD nicht geschützt. Was ist mit den Gewerkschaften in Ostdeutschland los? Fischen die am falschen Ufer?

Zitat:
Menschenrechtler kritisieren Lohnausbeutung |
05.12.2018 — Menschenrechtler kritisieren Lohnausbeutung ... bei der Vorstellung des dritten Jahresberichtes zur Menschenrechtssituation in Deutschland.
https://www.evangelisch.de/inhalte/15369...-lohnausbeutung


Preiswerter und besser sind dafür die Lebensverhältnisse in Ostdeutschland nicht.

Woran liegt es das sich in Ostdeutschland nichts ändert? Sahen so etwa die Versprechungen zur deutschen Einheit aus? Wen wundert es da, dass die Bevölkerung in Ostdeutschland am unteren Level der ehemaligen RGW-Ostblockstaaten rangiert!

Darauf sollten die Kirchen in Ostdeutschland einmal ihr Augenmerk richten, dann würden sich diese wie zur Wende füllen. Selbst zu Kaiser Wilhelms Zeiten klappte das besser.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Literatur » Besatzungszone

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD