online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Susi37, Suse, Nightwolf, Jens626, Saltiel, KIWI, James T. Kirk, Jumpa, Dieter, Liesa44, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen
Galerie

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl
mobile Ansicht

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.907 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.09.2021 ~ 14:46 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt Beitrag Kennung: 1041852
gelesener Beitrag - ID 1041852


Zitat:
Die 50 Länder mit der höchsten Geburtenrate der Erde

Geburtenrate für Deutschland ist das Jahr 2016, in dem sich die statistische Geburtenrate auf 1,59 Kinder pro Frau belief.
Dementsprechend kamen im gleichen Jahr in Deutschland auf 1.000 Einwohner nur 9,7 Neugeborene.

Rangliste der 50 Länder mit der höchsten Geburtenrate
Rang Land Geburtenrate je 1.000 Einwohner
1 Niger Landesflagge Niger (Afrika) 50,73
2 Mali Landesflagge Mali (Afrika) 49,82
3 Uganda Landesflagge Uganda (Afrika) 47,35
4 Afghanistan Landesflagge Afghanistan (Asien) 47,02
|||||||
https://www.atanango.com/laendervergleic...te-geburtenrate


In vielen Ländern würde es reichen, wenn die Geburtenrate auf ein vertragliches Maß geregelt würde. Würden in Europa so viele Kinder wie zB. in Afghanistan geboren, so wären die Verhältnisse hier nicht weniger schlimm als dort, eher vielleicht noch schlimmer.

Stellen Sie sich einmal vor in Deutschland würden so viele Kinder geboren, das wären ~ 5 x so viele Kinder wie heute hier geboren werden. Rechnen sie einmal nach, ob wir uns das überhaupt bei den heutigen Verdiensten und Kosten in Deutschland leisten könnten.

Wer kennt sich diesbezüglich aus und könnte einmal sagen für wie viele Kinder pro Jahr das Geld in Deutschland reichen würde.

Deutschland hat ~83 Mio. Einwohner. Um das höchste Ziel zu erreichen, müßten in Deutschland jährlich 4,15 Mio. Kinder geboren werden. In ca. 50 Jahren hätte Deutschland eine Bevölkerung von ~1 Mrd.
Was glauben Sie wie sich das auf den Wohlstand der Menschen in Deutschland auswirken würde? Wer würde für uns den heiligen Samariter spielen und uns durchfüttern? Wer es herausfinden möchte, was passiert, der schaue sich die Völker an in denen solche Bevölkerungsexplosionen stattfinden. Die Produktivität müßte um mehr als das Zehnfache gesteigert werden, um den Lebensstandard zu erhalten. Das wäre eine Steigerung um 1000% in 50 Jahren. In Deutschland steigt die Arbeitsproduktivität pro Jahr um 2 - 2 %. Wenn so etwas passiert, so würden wir in einigen Jahrzehnten im Land der Menschenfresser leben, nur so können die Menschen dann noch überleben.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 14.09.2021 14:48.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Käptn Blaubär   Käptn Blaubär ist männlich Zeige Käptn Blaubär auf Karte FT-Nutzer
1.458 geschriebene Beiträge
Wohnort: Thüringen nazifrei



14.09.2021 ~ 15:40 Uhr ~ Käptn Blaubär schreibt:
images/avatars/avatar-2254.jpeg im Forum Thüringen seit: 02.02.2007
244 erhaltene Danksagungen
RE: Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt Beitrag Kennung: 1041854
gelesener Beitrag - ID 1041854


Bitte begib dich in ärztliche Behandlung. Du brauchst Hilfe. Ja



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
JuMeck   JuMeck ist weiblich Zeige JuMeck auf Karte FT-Nutzerin
1.024 geschriebene Beiträge
Wohnort: Jena



14.09.2021 ~ 16:37 Uhr ~ JuMeck schreibt:
images/avatars/avatar-400.jpeg im Forum Thüringen seit: 21.02.2006
45 erhaltene Danksagungen
RE: Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt Beitrag Kennung: 1041855
gelesener Beitrag - ID 1041855


Zitat:
Meta hat am 14. September 2021 um 14:46 Uhr folgendes geschrieben:
In vielen Ländern würde es reichen, wenn die Geburtenrate auf ein vertragliches Maß geregelt würde.


Vergleichst du wieder Äpfel mit Birnen?

Deutschland 232 Einwohner pro km²
Mali 15 Einwohner pro km²
Afghanistan 57 Einwohner pro km²
Niger 17 Einwohner pro km²

Fällt dir was auf?

Wenn nicht, dann schau mal hier: https://www.atanango.com/laendervergleic...gssterblichkeit
Dann wird dir hoffentlich etwas klar.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von JuMeck: 14.09.2021 16:43.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.907 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.09.2021 ~ 18:39 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt Beitrag Kennung: 1041865
gelesener Beitrag - ID 1041865


Bei den Lebenshaltungskosten in Deutschland usw. würden wesentlich mehr Kinder sterben. Übrigens sind die Zahlen nicht vergleichbar, dazu müßte die Bezugsbasis geändert werden.
Ihre Vergleiche mit der Fläche müßten Sie schon auf landwirtschaftliche Nutzfläche beziehen.
Machen Sie das erst einmal ehe Sie argumentieren.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 14.09.2021 19:22.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
29.577 geschriebene Beiträge
Wohnort: terrigenus



14.09.2021 ~ 19:24 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg im Forum Thüringen seit: 03.12.2005
2058 erhaltene Danksagungen
RE: Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt Beitrag Kennung: 1041870
gelesener Beitrag - ID 1041870


Zitat:
Meta hat am 14. September 2021 um 14:46 Uhr folgendes geschrieben:
[QUOTE][B]
Deutschland hat ~83 Mio. Einwohner. Um das höchste Ziel zu erreichen, müßten in Deutschland jährlich 4,15 Mio. Kinder geboren werden. In ca. 50 Jahren hätte Deutschland eine Bevölkerung von ~1 Mrd.


Das wird zum Glück niemals eintreten.....mit diesen Deutschen.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.907 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.09.2021 ~ 20:15 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt Beitrag Kennung: 1041874
gelesener Beitrag - ID 1041874


Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, daß bei solchen Geburtenraten kein Land dazu in der Lage ist die Bevölkerung nach einer gewissen Zeit noch zu ernähren. Hilfen machen keinen Sinn, wenn von den betroffenen Ländern eine Politik gemacht wird, die dazu führt, das durch die Hilfen die damit verbundenen Probleme nicht gelöst werden, weil die Länder, welche die Hilfen erhalten, gegen die Helfenden arbeiten. Unter solchen Bedingungen kann man die Hilfen nur einstellen und lieber das Geld dort verwenden, wo eine nutzbringende Lösung der Probleme durch ausreichende Mitarbeit der betroffenen Länder möglich ist.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 14.09.2021 20:17.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   orca ist männlich Zeige orca auf Karte FT-Nutzer
8.351 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



14.09.2021 ~ 23:16 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png im Forum Thüringen seit: 20.06.2007
1049 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt Beitrag Kennung: 1041894
gelesener Beitrag - ID 1041894


Nee, Du wolltest wieder mal rassistische Hetze verbreiten.

Der Menschheit ist nur zu wünschen, daß die Zahl Deiner biologischen und ungeistigen Nachkommen den einzigen langfristig erträglichen Wert hat: 0.



Homepage von orca Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Meta ist weiblich Zeige Meta auf Karte FT-Nutzerin
12.907 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



14.09.2021 ~ 23:32 Uhr ~ Meta schreibt:
im Forum Thüringen seit: 16.09.2011
1150 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt Beitrag Kennung: 1041898
gelesener Beitrag - ID 1041898


Nach euren Angaben frage ich mich was in Afghanistan die Welthungerhilfe sucht.

Zitat:
+++ Aktuelle Situation: Gewalt und dramatische Verschlechterung der Lage +++
Bereits vor der Machtübernahme der islamistischen Taliban war die humanitäre Lage in Afghanistan dramatisch. Mehr als 13 Millionen der rund 32 Millionen Menschen haben nicht genug zu essen, rund 18,4 Millionen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen.
https://www.welthungerhilfe.de/spenden-a...O4aAiPvEALw_wcB


Die Ackerfläche in Afghanistan ist mehr als doppelt so groß wie in Deutschland. Wenn man es in 20 Jahren nicht geschafft hat das sich die Menschen dort ausreichend ernähren können, dann ist dort Hopfen und Malz verloren, weil die eigene Bevölkerung nichts für ihre Mitmenschen übrig hat. Betreibt dieser Teil an ~ 1/3 der Bevölkerung Völkermord. So geht es also in islamischen Staaten mit Billigung der Regierung usw. zu.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 14.09.2021 23:35.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Folgen der höchsten Geburtenraten in der Welt

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD