online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thüringen.
Portalstartseite des Forum Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen online spielen Kalender Registrierung Suche
.:. Ein Dank an die Nutzer Archivar, saltiel, Jens626, KIWI, James T. Kirk, Liesa44, Dieter, Daggy, SirBernd, Jumpa, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
.:. Corona - CoV-2 - COVID-19 - Hier finden Sie wichtige Informationen, Kontakte und Hilfe .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Suche
Themen 24h / Neu / GL
Kalender

Anmelden
Registrieren

FT-Landkarte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung

FT auf Telegram
FT auf Twitter
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.11.2020 ~ 07:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1009752
gelesener Beitrag - ID 1009752


Ihr lieben Covidioten.
Ihr müsst jetzt tapfer sein.



Da ihr ja heute den Reichstag stürmen und die Bundesregierung töten wollt beachtet bitte das Folgende.

Euch Coronaleugnern und Impfgegnern müsste eigentlich klar sein, dass die der Zwangsimpfung durch Aerosole am einfachsten entgehen können, wenn sie zu Hause bleiben.
Ich sag ja nur.

Und jetzt kommt es noch dicker für euch.
Das verrate ich aber nur euch.
Also das ist "STRENG GEHEIM !"

Zuhause ist es am gefährlichsten.
Was glaubt ihr, warum Rauchmelder inzwischen in allen Wohnungen in Deutschland Pflicht sind?! Mir ist neulich so ein Ding von der Decke gefallen und auseinander geflogen. Da war ein Micro-Chip drin! Die sind alle von Bill Gates produziert. Und die Batterien, die du da reinsteckst sind in Wirklichkeit die Tanks für den Impfstoff, den die Rauchmelder dann unbemerkt versprühen. Ich bin mir da ganz sicher. Drehe grade ein wissenschaftliches YouTube-Video, in dem ich das alles beweise ...
oder vielleicht veröffentliche ich diese Geheiminfos auch auf "Epochtimes", "Gatestone", KOPP .... oder anderen Wahrheitsmedien.

PS: Der Lengsfeld und "Achgut" habe ich es auch schon gemailt.

Also liebe Covidioten: Haltet durch, der Erlöser ist nahe.

Oder auch nicht.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.11.2020 ~ 19:27 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1009788
gelesener Beitrag - ID 1009788


Mehrere 100 Covidioten erhielten heute ein polizeilich angeordnete Sprüh-Schluck-Combiimpfung.

https://twitter.com/neukamp_v/status/1329025166215704581



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Archivar   Zeige Archivar auf Karte FT-Nutzer
1.273 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.11.2020 ~ 19:47 Uhr ~ Archivar schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.07.2015
809 erhaltene Danksagungen
RE: Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1009792
gelesener Beitrag - ID 1009792


Aber wenn diese "Impfung" bei der nächsten Demo von Linksradikalen z.B. in Leipzig verabreicht wird, sind es nur wieder "Prügelbullen", wie holgersheim so schön zu schreiben pflegt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.11.2020 ~ 20:04 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1009793
gelesener Beitrag - ID 1009793


Ganz genau so ist es.
Das schreibe ich auch.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.11.2020 ~ 22:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1009801
gelesener Beitrag - ID 1009801


Die kriegen alles raus.
Wirklich alles.





Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



Gestern, ~ 10:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1010057
gelesener Beitrag - ID 1010057


Zitat:
Querdenkerin vergleicht sich mit Sophie Scholl: Ordner verliert die Fassung
Auf der Querdenken-Demo in Hannover ist es am Samstag zu einem kleinen Eklat gekommen.
Als sich eine 22-jährige Rednerin mit Sophie Scholl vergleicht, verliert ein Sicherheitsdienst die Fassung.
Er übergibt der Frau seine Warnweste – denn „für so einen Schwachsinn mache ich keinen Ordner mehr“.[Quelle: https://www.rnd.de/panorama/querdenkerin...OPSMMP6Y4Y.html]


Diese Covidioten sind sich auch nicht zu blöde ihre Kinder für solchen Schwachsinn zu missbrauchen.

Zitat:
Auftritt sorgt für Empörung
"Querdenker"-Demo: Elfjährige vergleicht sich mit Anne Frank

Bei einer Demonstration der "Querdenker" hat ein Kind seine Erfahrungen in der Corona-Zeit mit dem Leid der von den Nazis ermordeten Anne Frank verglichen. Die Polizei ermittelt.[Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/pano...anne-frank.html]


Sarah Bosetti hat die richtige Antwort für diesen menschlichen Abschaum.

https://www.youtube.com/watch?v=0lx6MiLDi4I

Noch einmal das Wichtigste zum Abgleich:




Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: Gestern, 11:12.



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
prospero   Zeige prospero auf Karte FT-Nutzer
242 geschriebene Beiträge
Wohnort: Berlin Reichstag



Gestern, ~ 17:20 Uhr ~ prospero schreibt:
FT-Nutzer seit: 03.09.2007
117 erhaltene Danksagungen
RE: Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1010084
gelesener Beitrag - ID 1010084


Kennt ihr schn Jana aus Kassel?

Jana. Jana ist 22 Jahre alt und kommt aus Kassel. Jana rührt morgens in ihrem heißen Kakao, streichelt noch schnell ihre schnurrende Katze, muss dann aber schon wieder los. Denn Jana ist im Widerstand, eine Heldin, eine Kämpferin. Seit Monaten ist sie aktiv im Kampf gegen die Diktatur, sie geht auf Demos, hält Reden, verteilt Flyer und, hui, meldet sogar selbst Demos an. Potzblitz.
Schade ist natürlich, dass diese Freiheitskämpfer, wie Jana eine ist, immer in die rechte Ecke gestellt werden. Und das nur, weil sie die Corona-Maßnahmen des Merkel-Regimes scheiße finden, pardon, kritisieren, sich ihrer Rechte und des Grundgesetzes beraubt fühlen, sich in einer Diktatur wähnen, in der man nicht mehr seine Meinung sagen dürfe; das gehe ja schon soweit, dass man im Kampf für die Demokratie nicht mal mehr mit Rechten und Rechtsradikalen, auch nur Menschen, auf die Straße gehen darf!

Soweit sind wir schon. Das ist doch alles wie früher, das hatten wir doch alles schon mal!
Findet auch Jana. Deswegen fühlt sich Jana wie Sophie Scholl. Die war ja auch 22 Jahre alt, als sie "den Nationalsozialisten zum Opfer fiel", wie Jana es so schön formuliert. Stimmt zwar nicht, denn Sophie Scholl wurde keine zwei Monate vor ihrem 22. Geburtstag vom Nazi-Richter Roland Freisler verurteilt und noch am selben Tag mit der Guillotine hingerichtet. Aber das sind nur Details. Es geht ja um die Sache.

Daher zurück zu Jana. Denn klar, die Situation damals, unter den Nationalsozialisten, als Sophie Scholl zusammen mit ihrem Bruder Hans und dem Freund Alexander Schmorell die Widerstandsgruppe "Weiße Rose" gründete und sie alle unter Lebensgefahr Flugblätter verteilten, das war ja wie heute, wenn man in Hannover an einem kalten Novemberabend auf einer Bühne steht, vom Zettel ein paar Sätze abliest, gegen die Corona-Diktatur sich erhebt und dabei von Polizisten und Ordnern bewacht wird, damit Jana das auch ungestört tun kann. Die Gefahr einer Verhaftung, Verurteilung und Hinrichtung durch eine Guillotine ist spürbar. Deswegen sagt Jana: "Ich kann und werde niemals aufhören, mich für Freiheit, Frieden, Liebe und Gerechtigkeit einzusetzen."

Aber dann kommt da plötzlich ein Ordner daher, stört einfach so die heldenhaften Worte Janas, reicht Jana seine orangefarbene Warnweste, ist aufgebracht: "Für so einen Schwachsinn mache ich keinen Ordner mehr." Jana versteht nicht. Der Ordner wiederholt: "Beim besten Willen, so ein Schwachsinn. Sophie Scholl – du bist doch hängen geblieben." Jana versteht nun die Welt nicht mehr. Ihr ganzer Einsatz für das deutsche Volk, für Freiheit und Liebe, wie Sophie eben, alles nichts mehr wert? Der Ordner ruft, während er von der Polizei zur Seite geschoben wird, Jana noch hinterher: "Du bist mehr als peinlich!"

Das ist zu viel für Jana, die Freiheitskämpferin. Sie dreht sich um, weint ins Mikrofon. Als ein Mann sie trösten möchte, knallt sie voller Verzweiflung das Mikrofon und ihren Redezettel - dabei war sie noch gar nicht fertig mit der Rede! - auf die Bühne. Sophie hätte das genauso gemacht!
Zurück in Kassel sitzt Jana auf dem Sofa, eingemummelt in eine warme Decke, den Kakao in der Hand, noch immer verzweifelt und traurig. Die Katze schnurrt. So geht man also in einer Corona-Diktatur mit Helden um? Jana versteht die Welt nicht mehr.

Tja. Diese Szene in Hannover, nur eine knappe Minute lang, festgehalten in diesem Video, verdichtet auf so entlarvende Art, wie sich Querdenker und sonstige Corona-Verharmloser in ihrer egomanischen Selbstgerechtigkeit und Selbstüberhöhung als Widerstandshelden stilisieren, feiern lassen, bar jeden historischen Wissens nicht mal Vergleiche mit den tragischen Schicksalen der Widerstandskämpfer im Nationalsozialismus scheuen. Und dann kommt ein Ordner, sagt, man sei einfach nur peinlich mit diesem Vergleich, und das ganze Heldentum verpufft in wenigen Sekunden zu einer jämmerlichen Gestalt.

Ordner, wer immer du auch bist, wie immer du auch heißt, auch wenn du als Ordner auf einer Querdenker-Demo warst: Danke für deine Haltung! So geht Widerstand gegen diese widerliche Selbstüberhöhung.

EDIT (Sonntagnachmittag): Hat Jana aus der Aktion gelernt? Eher nicht. Denn kurz nach diesem Vorfall kam sie zurück auf die Bühne, stammelte vor sich hin und hat diesen widerlichen Vergleich wiederholt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



Gestern, ~ 18:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1010089
gelesener Beitrag - ID 1010089


Wenn Idioten deine Freiheit und Gesundheit gefährden...

https://www.youtube.com/watch?v=eoxxh2qNZj4

Anmerkung: #Rezo mit grandiosen 18 Minuten über
#Verschwörungsdullis, #Impfgegner, rechte #Hooligans und andere #Nazis, #Superspreader bei #Querdenken-Demos, asoziale #Coronaleugner, #Staatsversagen nicht nur in #Sachsen #le0711. Ansehen, teilen! #FehlenderMindestabstand



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



Heute, ~ 08:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1010129
gelesener Beitrag - ID 1010129


Wo und wie haben sich die Schwurbler ihr Hirn weggeschossen?
Es braucht seine Zeit, die in der Filterblase verbracht werden nuss.
Die Hintergründe der Kombination aus Rechtsextremismus und Esoterik erläutert ein Beitrag im Deutschland Funk aus dem August 2019 - VOR Corona.

Rechte Esoteriker im Krieg gegen 5G und das Impfen



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Nutzer
27.185 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



Heute, ~ 11:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1957 erhaltene Danksagungen

erhaltene Verwarnungen:
RE: Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten Beitrag Kennung: 1010133
gelesener Beitrag - ID 1010133


Man sollte es einmal ganz klar sagen: Diese Menschen sind psychisch krank und brauchen Hilfe. Sie hingegen politisch ernst zu nehmen und gar Handlungs-Maximen daraus ableiten zu wollen, ist falsch und gefährlich für alle.
Denn dies bedeute den rechts-extremen und national-esoterischen Diskurs hinter diesen Menschen zu legitimieren.

https://www.facebook.com/watch/?v=1314440262233398



Homepage von gastli Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Jetzt wird es sehr ernst ....für die Covidioten

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf | mau-photo | ML.Photographie | xx3x.de

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Datenschutz | Bannerauswahl und Werbemittel | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD