online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Jens626, Jumpa, Liesa44, Leckfetz, Dieter, saltiel, Anja, Luftblase, Liesa, kiwi, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen » Gästebuch » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Gästebuch
56 Gästebucheinträge [ Eintrag hinzufügen ]
Seiten (19): [1] 2 3 4 5 6 nächste » ... letzte »
 



Harry Poser
aus
Gera

schrieb am 15.09.2016 um 23:41






Als regelm. Leser des FT fällt mir auf, daß in letzter Zeit ein User Orca wiederholt Andere beschimpft. Ich lege zwar nicht alles auf die Goldwage, aber die Beschimpfung "Lügenschwein" geht mir doch zu weit. Eine derartige Niveausenkung sollten Sie besser unterbinden.
MfG H.P.




Kommentar
Vielen Dank für den Eintrag. Die Redaktion hat den angesprochenen Eintrag editiert. Leider ist es uns unmöglich jeden einzelnen Beitrag zu lesen. Wenn die Beschwerdefunktion genutzt wird kann schneller reagiert werden.


 

 



Peterknecht
aus
Erfurt

schrieb am 25.12.2015 um 18:20






Ein sehr einseitiges Forum.
Durch Orca und Gastli werden hier die Mitglieder ständig beschimpft,jeder mit anderer Meinung ist ********* und natürlich Faschist.
Das ganze Forum wird von diesen Personen dominiert die Beiträge dieser Personen sind radikal und beleidigend jede Person die diesen irrsinnigen Beiträgen nicht zustimmt wird auf ekelhafte Art beschimpft und verunglimpft.
Deshalb kommt hier auch kein reger Austausch mit vielen Beteiligten zustande.

Orca und Gastli schreiben Tag für Tag ihren widerlichen ROTEN MIST hier nieder man kann dies auf Dauer nicht ertragen und das spiegelt sich in diesen Forum wieder.
Da gibt es nur die Antwort NEIN DANKE.


Kommentar
Vielen Dank für den Eintrag. Von der Redaktion ist solch einseitige „Diskussion“ nicht gewünscht. Wir verstehen uns als Diskussionsplattform für regen Gedankenaustausch und freie Meinungsäußerung. Auf die Gedanken der Diskussionsteilnehmer haben wir keinen Einfluss.


 

 



NeuesAusDemRathaus
aus
Lucka

schrieb am 20.10.2015 um 18:14






Liebe Mitbürger,
ein weiteres Mal wird nun die Öffentlichkeit Zeuge der mit Dummheit gepaarter Verlogenheit der Luckaer Bürgermeisterin.
U.s. Artikel belegt dies.
Ich selbst war anwesend zu besagter Veranstaltung und habe die Äußerungen gehört.
Typisch für diese Frau. Unter ihrer Regentschaft ist Lucka gestorben. Sie gehört abgesetzt und ihr Gatte, welcher ebenfalls im Rathaus residiert, gleich mit.
Vetternwirtschaft, Intrigen, Verleumdung - das sind ihre Qualifikationen. Wissen und Geschick, eine Stadt zu führen, bleiben aus.
Bitte lesen Sie den Artikel - so etwas ist an Dilletantismus nicht zu übertreffen.

Backmann-Eichhorn dementiert Äußerungen
Luckaer Bürgermeisterin: „Flüchtlinge sind keine Chance für die Stadt“

Lucka. Luckas Bürgermeisterin Kathrin Backmann-Eichhorn (parteilos) hat Äußerungen im OVZ-Beitrag vom Montag „Keine Wohnungen für Flüchtlinge“ dementiert. In dem Text wurde über eine Einwohner-Versammlung der Stadt in der vergangenen Woche im Ortsteil Prößdorf berichtet.

Die OVZ hatte die Bürgermeisterin mit den Sätzen zitiert, dass die Flüchtlinge auch eine Chance für die immer älter werdende Stadt seien. Voraussetzung sei natürlich, dass sie sich integrieren wollen, Deutsch lernen und sich an die geltenden Gesetze halten.

„Diese Aussage ist einfach unwahr. Ich sehe darin keine Chance für Lucka, genau deshalb habe ich es auch nie gesagt und auch nicht gemeint“, erklärte Backmann-Eichhorn gestern der OVZ. Ein Zusammenhang mit einer Chance für die alternde Stadt sei von ihr nicht hergestellt worden. Beim Thema Gebietsreform habe sie lediglich erwähnt, dass Lucka die älteste Stadt in ganz Thüringen ist.

Laut OVZ-Bericht hatte die Bürgermeisterin des Weiteren geäußert: Sei nicht genügend Wohnraum beschaffbar, könne es auch sein, dass zur Not Turnhallen und dergleichen als Unterkünften umgenutzt werden. Aber nicht im ehemaligen Supermarkt. Der Eigentümer habe auf ihre Anfrage hin erklärt, die Immobilie werde an einen neuen Einzelhändler vermietet. Auch diese Äußerungen bezeichnete Backmann-Eichhorn als unwahr. „Ich habe nie gesagt, mit dem Eigentümer des ehemaligen Nettomarktes gesprochen zu haben.“

Anwesende zur Bürgerversammlung am Dienstag vergangener Woche bestätigten gestern gegenüber OVZ allerdings die Äußerungen der Luckaer Bürgermeisterin, so wie sie im Beitrag veröffentlicht wurden. Auch die Mitschriften des Autors belegen dies.

Jens Rosenkranz

 

Seiten (19): [1] 2 3 4 5 6 nächste » ... letzte »
Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD